Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 2 von 8 | [ 143 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Gelingt den Roten der Start ins Pflichtspieljahr 2023?
 
Ja, es gibt einen Heimsieg zum Auftakt! 64%  64%  [ 9 ]
Es reicht zu einem Zähler gegen den FCK. 21%  21%  [ 3 ]
Nein, die roten Teufel bezwingen den HSV. 14%  14%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 14


 Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 10.01.2023 09:48 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 6769


Offline
Eule hat geschrieben:
Bemeh will es mir nicht glauben, bin immer noch überzeugt:

Die Roten spielen Relegation zum Aufstieg - vielleicht sogar mehr.


Das nehme ich mit, wenn maddin die Geduld bewahrt und mit denen auch wieder absteigt.
Woran machst du das fest?

Wenn ich an einzelspieler denke ist unsere Qualität sicher in vielen Bereichen gut für liga2. Das wir flexibel Tore machen ist irgendwie unberechenbar und ne Stärke. Dann scheint sich das Team immer besser zu finden...... Alles irgendwie Aufwärtstrend.

Dennoch glaube ich, daß das starke kollektiv der Darmstädter sowie Hamburg trotz aller Patzer oben stehen. Danach wird es haarig und man wird Glück benötigen. Wenn alles passt könnt das klappen, aber das wir das sicher erreichen, so optimistisch bin ich nicht.

Im Nachgang dann den Post gelesen, dass du es an der möglichen Dynamik der ersten Spiele festmachst. Ja, die Möglichkeit besteht.... Ich hoffe dir arena brennt, die Jungs auch.

Im Hinspiel hat man Punkte nur wegen eigener Blödheit verloren. Aber lauter hat bewiesen das die mit ihrer Art nicht umsonst da stehen. Dürft hitzig werden, also kühlen Kopf bewahren, auch Herr teuchert

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 10.01.2023 20:57 
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2006 18:55
Beiträge: 4413
Wohnort: Schwäbisch Gmünd


Offline
Meine Gedanken dabei:

Stefan Leitl hat die Raute zwar nicht beerdigt (was ich gut finde), wohl aber inzwischen herausgearbeitet, es mit diesem Kader nicht vollenden zu können. Zudem wird er vermutlich auch gesehen haben, wie einige Leistungsträger aus der Zeit vor der Raute damit überhaupt nicht zurecht gekommen sind. Allen voran Maxi Beier. Hätte Leitl eher davon abgelassen, würden die Roten jetzt schon auf dem Aufstiegs-Relegationsplatz stehen. Kein Vorwurf an Leitl, mehr eine Feststellung.

Ein Hoffnungsschimmer ist Sebastian Ernst. Seine Fähigkeiten bei der Spielführung werden bei Ballbesitz mehr Schärfe und Effizienz bringen. Würde mich nicht wundern, wenn Henne mit ihm neu aufblüht. Einer wie Ernst braucht jeder Stürmer, und den Kameraden Beier sehe ich in diesem Zusammenhang ebenfalls aufblühen. Nielsen und Teuchert sind da die Leute, die mit ihrem Instinkt die so geschaffene Unruhe beim Gegner nutzen können. Besser als zuvor.

Einzig die Situation auf der Sechser-Position kann diese Herrlichkeit zerstören. Die Angriffslust, die schon im vergangenen Jahr bemerkenswert ausgeprägt war, birgt natürlich auch Gefahren mit sich. Denke da an die Gefahr, ausgekontert zu werden. Beispiele gab es genung, ganz besonders beim Spiel gegen den Hamburger SV. Auf der Sechs braucht es, idealerweise neben einem Aufbauer, einen Spieler, der die Gefahren schon im Auge hat, bevor es anfängt kritisch zu werden. Einer, der saugt und abläuft sowie mit der Klappe das defensive Stellwerk (mal eine Anleihe bei der Bahn) organisiert. Kunze ist damit überfordert. Leider

Wie sich die Angelegenheit darstellt, ist meine Hoffnung eigentlich nicht von der Hand zu weisen. Zumal ein Trainer das Sagen hat, der über bemerkenswerte Fähigkeiten verfügt. Er kommt nicht nur als Trainer an, vielmehr trifft er offensichtlich auch den Ton, wenn es zwischen den Ohren was zu besprechen gibt. Mit dem Ergebnis dann auch, mittlerweile eine Einheit führen zu können. Etwas, wovon der Hamburger SV noch träumt und weit entfernt ist. Die Lilien und die Heidenheimer schätze ich da stärker ein, wenngleich man die nicht als uneinholbar bezeichnen kann. Hinter den Roten sehe ich im Übrigen keine Mannschaft, die stabiler ist oder stabiler werden kann als es die Roten schon sind.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 11.01.2023 10:33 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 6769


Offline
Stimmt, es ist gut das Ernst wieder dabei ist, weil dieser spielertyp benötigt wird. So gesehen ist die Mannschaft verstärkt.

Hinter uns, da geh ich mit, ist keine Mannschaft die deutlich stärker wäre. Also def eine gute Entwicklung, zumal der Trainer anpassungsfähig und willig scheint.

Was mich skeptisch macht ist die Statistik bzgl erwarteter Punkte. Da hat man viel mehr geholt als zu erwarten war, laut Statistik. Diese Werte pendeln sich meist eher Richtung Normalität ein und so könnte es auch mal anders laufen wenn die Effizienz nicht stimmt.

Bezüglich Konter des Gegners sehe ich weniger Risiko wenn Bright und Neumann spielen.

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 23.01.2023 10:43 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 12011


Offline
Samstagabend geht es endlich wieder los. Wobei so schlimm fand ich diese extralange Pause gar nicht. Ging dann doch irgendwie relativ schnell um. Die erste Liga war ja zum Auftakt sehr torreich unterwegs. Mal schauen, ob die zweite sich dem anschließen wird.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.01.2023 10:05 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 6769


Offline
Tiburon hat geschrieben:
Samstagabend geht es endlich wieder los. Wobei so schlimm fand ich diese extralange Pause gar nicht. Ging dann doch irgendwie relativ schnell um. Die erste Liga war ja zum Auftakt sehr torreich unterwegs. Mal schauen, ob die zweite sich dem anschließen wird.


Nee, glaube ich nicht leider. Aber ein Spiel wie Dortmund Augsburg mit gutem Ende würde ich mitnehmen.

Vielleicht machen wir noch n catering mit Südfrüchten damit die 10.000 wenigstens wissen das sie auswärts spielen. Sorry, aber das regt mich auf. Was ne grandiose Idee denen soviel tickets zu geben, da bleibt mir zunächst nur dunkler Humor.

Ich finde es doppelt dumm, zumal die mit Peine befreundet sind. Die Polizei freut sich bestimmt auch schon riesig.

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.01.2023 20:32 

Registriert: 25.11.2016 21:52
Beiträge: 1097


Offline
96 Stunden bis zum Anpfiff...

Durch die sehr lange Winterpause ist es so als ob es dieses Jahr zwei Saisons gäbe. Mit langer Vorbereitung. Und die Testspiele gegen unbekannte Teams waren okay, lassen aber keinen Schluss auf die aktuelle Form zu. Die Gefahr in diesem Jahr ist besonders groß einen Einbruch zur Rückrunde zu erleben.

Kaiserslautern ist eine gute Truppe. Technisch vielleicht ein wenig schlechter als die Roten, aber mit dem Willen Gras zu fressen und alles bis zur letzten Sekunde zu geben (siehe Hinspiel). Einzige Neuverpflichtung in der Winterpause ist der Ex-Bremer Rapp (DM). Aus meiner Sicht kommt der FCK hauptsächlich über Zweikämpfe.

Beste und schlechteste Nachricht zugleich: Sebi Ernst ist zurück. Gut, weil die Qualität des Spielers sehr hoch ist, ist es für mich die beste Nachricht überhaupt. Ihn jetzt aber in ein grundsätzlich funktionierendes System zu integrieren kann fürchterlich werden. Schauen wir mal wie es wird.

Man muss ja mal sagen, dass an Ernst unglaubliche hohe Erwartungen geknüpft werden die er mit 96 - bislang und selbst unverschuldet - zu keiner Zeit erfüllen konnte. Da bin ich mal gespannt.

"Wer bleibt draußen?" (Beier - Nielsen als 9er) und "wo spielt er?" (10er) sind wohl die Hauptfragen des 18. Spieltag aus Sicht von 96.

P.S.:
Diese überlangen Fussballferien waren echt Mist.

_________________
'Wenn Möwen den Schleppern folgen tun sie das, weil sie denken, dass davon Sardinen ins Meer geworfen werden'

Eric Cantona (Fussball Legende)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 25.01.2023 08:40 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 6769


Offline
Ja stimmt, die Pause war aus fansicht Mist. Leitl fand es vermutlich gut da es Zeit gab Alternativen zu trainieren.

Ich bin richtig gespannt und kann mich nicht festlegen. Lautern dürfte nicht weniger euphorisch sein als im Hinspiel, allerdings sollten wir auch eingespielter sein.

Es wird vermutlich son klassisches..... Wer das erste Tor macht. Hoffen wir mal auf die nötige Effizienz, Zweifel an der Einstellung habe ich nicht. Nach dem Hinspiel müssen die Jungs eigentlich heiß sein wie frittenfett.

Nach der Relegation hab ich über Boyd noch gelacht weil er für mich aussah wie weydandt in schlecht. Das muss ich revidieren und hoffe das man ihn nicht aus dem Auge verliert.

Zimmer bitte sofort "kaputt machen" , der schwindet sonst standards am Fließband und holt Karten raus.

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 25.01.2023 09:24 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 13279


Offline
wäre ja was wenn der Henne den Boyd das nach macht, woran ich aber meine Zweifel habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 25.01.2023 17:23 

Registriert: 25.11.2016 21:52
Beiträge: 1097


Offline
Ich finde Henne verbessert. Nicht auf dem Niveau eines Boyd, aber viel besser als in den letzten Jahren.

Vielleicht platzt da doch noch der Knoten.

_________________
'Wenn Möwen den Schleppern folgen tun sie das, weil sie denken, dass davon Sardinen ins Meer geworfen werden'

Eric Cantona (Fussball Legende)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.01.2023 10:28 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 8051


Offline
Und darum bin ich sehr gespannt, wieviel Minuten Einsatz er am Samstag
bekommt.
Da haben wohl Treso, Beier und Teuchert bessere Chancen.

So wird´s auch kommen.
:?: :!: :?:



…………………………………………………………………..
Auf den Hintertorplätzen treiben sich nur
Nichtexperten rum…. Stimmt !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.01.2023 12:38 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 23342
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Die roten Töffel sind auswärts alles andere als töffelig. Die haben noch kein Auswärtsspiel verloren. Und ausgerechnet bei 96 soll das das 1. Mal passieren???
Je länger die Pause dauerte, desto mehr musste man darüber lesen, dass 96 aufsteigt. Also nicht hier im Forum, sondern bei der üblichen Presse. Hier im Forum wird das ja zu 96% realistisch gesehen. Wenn auch die 4% Aufstiegsgläubigen (also Eule) Gewicht haben.
Ohne jetzt groß auf die Taktik einzugehen: Lautern wird auftreten wie mein Kater, kratzen, beissen, Gras fressen. Das mag man als 96 Spieler gar nicht. Daher sehe ich für das Spiel eher hochschwarz.
Ich wäre echt verblüfft, wenn 96 das gewinnt.
Es fehlt bisher auch noch die Ansage des Untoten, in der er verkündet, dass man aus den ersten 3 Spielen 10 Punkte holen muss.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Donatella Versace. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.01.2023 13:49 
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2006 18:55
Beiträge: 4413
Wohnort: Schwäbisch Gmünd


Offline
RoterKlaus, nach der doch recht langen Pause - fängt auch der Töffel-Club bei 0 an. Deren Serie bei Auswärtsspielen ist folglich so gut wie keine Bedeutung mehr beizumessen. Vergangenheit.

Sie werden im Niedersachsenstadion auseinander genommen. Die Roten, wurde mir zugeflüstert, haben in der Vorbereitung intensiv an der Taktik gearbeitet. Die bereits vorhandenen Automatismen wurden weiter gefestigt. Wird vielleicht auch in Kaiserslautern so gewesen sein, mit dem Unterschied allerdings, nicht gerade über einen Taktikfuchs im Traineramt verfügen zu können. Bei aller Wertschätzung, er hat andere Schwerpunkte und Möglichkeiten.

Zudem ist Ruhe im Bau der Roten. Keine hektischen Neuverpflichtungen, die im ersten Spiel aufgrund von vielfältigen Erwartungen mit Freifahrschein auf dem Platz stehen und etablierten wie formstarken Spielern der Hinrunde den Bankplatz bescheren. Was diese Hektik in der Vergangenheit bewirkt hat, wird man schnell erkennen, wenn man sich das nochmal vergegenwärtigt.

Fazit: Knapper Sieg und Start einer Serie


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.01.2023 13:53 
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2009 12:22
Beiträge: 4126
Wohnort: in der Leine


Offline
Kaiserslautern spielt den Brechreiz Fußball des Herrn Dirk Schuster, haben sie schon im Hinspiel gemacht. Wenn sich 96 davon wieder anstecken lässt wird es nichts mit einem 96 Sieg, sollte 96 cool bleiben sind die Chancen größer, ich gehe davon aus das Kaiserslautern in der 2.ten Saisonhälfte durchgereicht wird.

_________________
"Wir brauchen Fußballer und keine Leichtathleten" Zitat Paul Breitner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.01.2023 13:55 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 13279


Offline
so verschieden hier die Meinungen, von tief schwarz bis Sieg ohne Frage.
Lautern, die kommen in die Relegation, oder gehen direkt hoch, passt mal auf.
Die sind schon mal als deutscher Meister die nächste Saison direkt abgestiegen, warum nicht mal andersrum, als Aufsteiger direkt in Liga 1. :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.01.2023 14:38 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 6769


Offline
Ich hoffe das tresoldi, Nielsen und teuchert beginnen werden. Auf Kopfball braucht man gegen die defensive nicht gehen, von daher denke ich das weydant nicht in der start11 stehen wird.

Das Experiment hatte man im Hinspiel und es hat nicht funktioniert. Ob nun Kunze alleine oder zusammen mit Ernst / Leopold die 6 gibt ist zunächst egal verglichen mit dem Hinspiel.

Lautern wird es bedeutend schwerer haben und nicht in einen Rausch kommen weil die komplette defensive pennt. Dennoch muss man sie sehr ernst nehmen, denn Kampf und schmutz können sie. Bin gespannt wer pfeifen wird und ob Experten wie Zimmer dürfen was sie wollen.

Ich tippe auf einen 3zu0 Erfolg bei dem teuchert, tresoldi und Nielsen treffen werden....... Sofern nicht Stieler, Dingert oder Brych pfeifen. Aytekin wäre gut

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.01.2023 15:51 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 23342
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Wie wärs mit Zwayer?

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Donatella Versace. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.01.2023 22:14 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 6769


Offline
Stimmt, wusste das ich einen vergessen hatte.

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 27.01.2023 11:05 
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2006 06:23
Beiträge: 3703
Wohnort: Oyten


Offline
Stegemann macht's...

_________________
"God made us number one 'cause he loves us the best
Well he should go bless someone else for a while and give us a rest"

Ben Folds - "All You Can Eat"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 27.01.2023 11:16 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 23342
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Experte bei Sport 1 wird der Porschefahrer und Vollfriseur sein.
Wenn alles normal läuft, könnte 96 an 3. Stelle landen, hat er gesagt.
Und auch, dass der Verein superklasse aufgestellt ist. Da wird Kramer sich aber freuen.
Ausserdem lobt er den Grafen von Krolock: "Was er da aufgebaut hat, ist sensationell!"

Nun sind auch bei mir sämtliche Zweifel verflogen.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Donatella Versace. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Kaiserslautern (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 27.01.2023 11:25 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 8051


Offline
Wer das morgen pfeifft ist mir egal. Aber wie ich aus Fachkreisen der Pfalz hörte,
wollen die Roten Teufel wieder reichlich "Feuerwerk" mitbringen. Da ist also unser
Ordnungs-Dienst gefordert.
Die grade aufgedrückten ca. 90 Mille dürfen sich auf gar keinen Fall wiederholen.

Und dann unser Porsche-Peter.....Somit kann es morgen Abend nur einen Sieger geben.

Aber:
Wir sind wieder ein Super-Talent los. Zwar noch nie gehört bzw. was gerissen, nur
muss es denn Schalke sein....die sind doch jetzt schon fertig.

So, das war es erstmal von mir.
:?: :!: :?:


……………………………………………………………………………………………...
Um insgesamt schlechter abzuschneiden, müsste die ARD
schon Fritz von Tut-und-Kannix nachnominieren…


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 2 von 8 | [ 143 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: