Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 443 von 445 | [ 8898 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 440, 441, 442, 443, 444, 445  Nächste
 Stimmung bei Heimspielen! Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 24.04.2018 13:08 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 3381
Wohnort: Basche


Offline
Ist ja evtl. der falsche Thread aber:
Ich habe mal ne Frage an alle Fans von unserem ach so geliebten Verein : :oldman:

Wer sollte statt Kind denn in Zukunft den Verein weiterführen.....?

Hier haben ja anscheinend viele die Weisheit mit Suppenkellen gefressen.
Da bitte ich doch jetzt mal um ernst gemeinte Vorschläge.
Es würde mich brennend interessieren wer da so in Frage käme...... :noidea2:

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 24.04.2018 13:19 

Registriert: 21.03.2015 19:21
Beiträge: 7


Offline
N-1 hat geschrieben:
@ Warnemünder

Das sehe ich anders!

Kind fährt den Laden gerade ( ohne Rücksicht auf Verluste ) mit Vollgas gegen die Wand - daher sollte der Stimmungsboykott auch weiterhin durchgezogen werden!

Ich habe gerade das Gefühl - dass das jetzige Gerüst arg am wanken ist und das kindische Kartenhaus schon relativ bald in sich zusammenfällt!

Wenn der Druck auf Kind und sein ( immer kleiner werdendes Gefolge ) weiter zunimmt muss er früher oder später die Notbremse ziehen & sich zurückziehen!

Erst dann sollte meiner Meinung nach der Boykott beendet werden :nuke:


Mit Vollgas an die Wand! Bravo, das habt ihr ja bald erreicht.....

Held geht nach Wolfsburg, einen fähigen Nachfolger wird es nicht geben.... Wer tut sich so eine Scheiße in Hannover schon an?

Bravo! Mit großen Schritten in die zweite Liga! Vielleicht seid ihr dann ja zufrieden... Kind wird sich dann bestimmt zurück ziehen, ihr werdet einen neuen ehrenamtlichen Präsidenten finden..... Und zweimal im Jahr dürft Ihr Euch mit Eurem Lieblingsgegener Braunschweig Fetzen... Rosarote Aussichten!

Die ganzen Stimmungsboykott Indianer, die scheinbar in den 70er stehen geblieben sind, gehen mir einfach nur noch auf den Sack!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 24.04.2018 13:51 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2416


Offline
Ein Angestellter mit einem siebenstelligen Jahresgehalt wechselt den Arbeitgeber weil in einer Fankurve 500-1000 Fans ihrem "Dienst" nicht nachkommen und schweigen?

In was für einer Welt lebst du denn?

_________________
Karsten Surmann:
"Der Verein bekommt den Vorstand, den er verdient."
Lang lebe der Hannoversche Sportverein von 1896 e.V. Danke Basti & Co.!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 24.04.2018 14:02 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9858


Offline
ein einer ganz einfach gestrickten Welt :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 24.04.2018 15:17 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19087
Wohnort: Hannover


Offline
alerich24 hat geschrieben:
Ist ja evtl. der falsche Thread aber:
Ich habe mal ne Frage an alle Fans von unserem ach so geliebten Verein : :oldman:

Wer sollte statt Kind denn in Zukunft den Verein weiterführen.....?

Hier haben ja anscheinend viele die Weisheit mit Suppenkellen gefressen.
Da bitte ich doch jetzt mal um ernst gemeinte Vorschläge.
Es würde mich brennend interessieren wer da so in Frage käme...... :noidea2:

Es ist für den Verein nicht endgültig klar, ob Kind zum Jahresende zurücktritt. Dann müsste der Aufsichtsrat entscheiden, ob und wie der Vorstand bis zur nächsten Mitgliederversammlung besetzt wird. Das hat aber keine Auswirkungen auf den Klub. Wenn Kind da auch zurücktritt, könnte der Geschäftsführer Sport fehlen, wenn Heldt geht.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 24.04.2018 15:31 
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2015 17:53
Beiträge: 1346


Offline
:flag962:
Meine Meinung: So lange in der KGaA, nicht die Anteile geklärt sind,
geht es eh nur noch bergab. Ob Kind nun im Verein Vorsitzender bleibt, oder
jemand anderes kommt. Es müssen erstmal noch die Besitzverhältnisse geklärt werden. Nach der Einen oder in die andere Richtung. Egal wie, aber erst dann kann Hannover wieder ein vernünftiger BuLi-Standort sein. :nod: :oldman:

_________________
Manchmal wäre es echt von Vorteil,man könnte anstatt Blut,ein wenig Hirn spenden*
" Ich weiß, daß ich nichts weiß" .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 24.04.2018 19:15 
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2005 07:09
Beiträge: 5874
Wohnort: Niedersachsen


Offline
1896er hat geschrieben:
Ein Angestellter mit einem siebenstelligen Jahresgehalt wechselt den Arbeitgeber weil in einer Fankurve 500-1000 Fans ihrem "Dienst" nicht nachkommen und schweigen?



Ein Angestellter wird bestimmt nicht seinen Arbeitgeber wechseln, weil einige schweigen und nicht ihren Dienst verrichten.
Da liegt es schon näher das ihm die" Hassgesänge " wie Sohn...... auf den Geist gehen.

Aber was hat ein User sinngemäß im anderen Forum geschrieben ?

Das Ziel ist erst erreicht, wenn das ganze Konstrukt zerstört ist, ob damit auch das „wegekeln“von leitenden Angestellten für den Anfang gemeint ist, kann ich nicht beurteilen.

_________________
Ich mag Aktienclubs mit Tradition !!

20 Jahre immer Liga 1 und 2 !!!

Keine Macht den Predigern !!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 24.04.2018 20:33 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15041
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Mozart, die KGaA-Anteile sind geklärt: Sie gehört zu 100% der S&S.

Du meinst wahrscheinlich die Management GmbH, die die Aufgabe hat, die Geschäftsführung der KGaA zu bestimmen. Hier fehlt Martin Kind der Mehrheitsanteil. Die Management gehört derzeit zu 100% dem Verein und Kind will 51% Anteil davon für 12.750 € kaufen. Und bei diesem Deal muss die DFL zustimmen.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 24.04.2018 20:41 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19087
Wohnort: Hannover


Offline
Menzel96, wo hast Du in letzter Zeit Hassgesänge gehört? Und bei KMW-Gesängen macht die aktive 96-Fanszene längst nicht mehr mit. Oder hörst Du, was auf den Bannern und Plakaten steht?

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 24.04.2018 21:45 

Registriert: 01.12.2017 17:06
Beiträge: 321
Wohnort: Hannover


Offline
Ist doch super, dass die Hassgesänge diese Saison zwei-, dreimal zu hören waren. Dann kann man sich wenigstens daran abarbeiten und muss sich nicht mit irgendwelchen tieferliegenden Hintergründen beschäftigen. :roll:

_________________
Der 23.03.2019 - ein Tag für die Geschichtsbücher von Hannover 96!

Hannover 96 - Martin Kind 5:0


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 24.04.2018 23:42 
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2015 17:53
Beiträge: 1346


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Mozart, die KGaA-Anteile sind geklärt: Sie gehört zu 100% der S&S.

Du meinst wahrscheinlich die Management GmbH, die die Aufgabe hat, die Geschäftsführung der KGaA zu bestimmen. Hier fehlt Martin Kind der Mehrheitsanteil. Die Management gehört derzeit zu 100% dem Verein und Kind will 51% Anteil davon für 12.750 € kaufen. Und bei diesem Deal muss die DFL zustimmen.

@Kuhburger
Nicht ganz, ich meinte die Anteile (15,..) die Kind widerrechtlich vom Verein erworben
hat,ohne Zustimmung der Mitglieder plus die Markenrechte. Wenn ich denn alles richtig verstanden habe?? :oldman:

_________________
Manchmal wäre es echt von Vorteil,man könnte anstatt Blut,ein wenig Hirn spenden*
" Ich weiß, daß ich nichts weiß" .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 25.04.2018 02:04 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15041
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Mozart, widerrechtlich kann man, glaube ich, nicht sagen. Auch hat nicht Kind persönlich die 15,66 % Anteile des Vereins erworben sondern die S&S. Der Vorwurf ist: Der Preis war viel zu niedrig (3,5 Mio). - Auch wäre es insgesamt besser gewesen, den Verein in der KGaA zu lassen wegen Idenfikation und so.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 25.04.2018 08:45 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19087
Wohnort: Hannover


Offline
Kuhburger, Du hast vergessen, daß der Verein dem Klub die Lizenz retten musste, denn sonst hätte der Klub das NLZ nicht in der Eilenriede bauen können und so brauchte der Verein ja Geld für ein neues Vereinsheim. Da haben sich die „großzügigen“ Gesellschafter angeboten, diese „unnötigen“ Anteile abzukaufen. Bild

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 25.04.2018 09:04 
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2005 07:09
Beiträge: 5874
Wohnort: Niedersachsen


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Menzel96, wo hast Du in letzter Zeit Hassgesänge gehört? Und bei KMW-Gesängen macht die aktive 96-Fanszene längst nicht mehr mit. Oder hörst Du, was auf den Bannern und Plakaten steht?


@Herr Rossi

Könnte es sein das du vielleicht etwas ein bisschen durcheinander bringst ?? :wink:

Die aktive 96 Fanszene( dazu zähle ich mich auch) hat z.B. die eigne Mannschaft beim Spiel gegen die Bayern unterstützt.

Von der 96-Fanszene die sich im Schweige - Modus befindet, erwarte ich auch
nichts, außer ......

Jeder der Hannover 96 nahe steht, dem ist bekannt was zur Zeit im Verein abläuft.
Nur vielleicht sollten einige mal begreifen, nicht jeder der Zweifel hat an der Kompetenz einiger in der Opposition hat, ist gleichzeitig auch ein Sympathisant von Kind.

Ich könnte nicht mehr in den Spiegel schauen, wenn ich nicht alles versuchen würde meine
Roten, bei den letzten Spielen nach meinen Kräften zu unterstützen.

Im Stadion interessiert mich an erster Stelle die Mannschaft, so ist es jedenfalls bei mir.
Selbstverständlich wird die Entwicklung was hier im Verein z.Z. abläuft sehr kritisch betrachtet.

Nur etwas wie es hier von einigen gepredigt wird, das Konstrukt muss zerstört werden, da ist jedes Mittel recht, das ist nicht mein Ding.

_________________
Ich mag Aktienclubs mit Tradition !!

20 Jahre immer Liga 1 und 2 !!!

Keine Macht den Predigern !!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 25.04.2018 10:46 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7215
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Warum machst du dir denn soviele Gedanken um die, die im Moment keine Stimmung machen? Lass die doch einfach mal so sein, wie sie das möchten. Du gibst alles auf der Tribüne. Das ist doch gut und keiner will es dir absprechen, aber akzeptiere doch mal, dass es Leute gibt, die das derzeit nicht wollen oder können. Womöglich sperrt man sie eh nächste Saison aus.

Welches Mittel, wenn du sagst nicht jedes, ist dir denn genehm oder nutzt du? Ohne dir zu nahe treten zu wollen, interpretiere ich deine Posts so, dass du wohl nicht für die Anliegen der Opposition gestimmt hast. Damit unterstützt du dann aktiv den Weg von Herrn Kind, obwohl du das sehr kritisch betrachtest (deine Worte).

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 29.04.2018 20:50 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1741


Offline
Die Stimmung kann nur besser werden, Stefan Kuna wird beim Heimspiel gegen Berlin zum letzten Mal Stadionsprecher sein.

_________________
"...und wenn das Feuer wieder brennt, zu 100% sind wir am Montag wieder heiser!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 05.05.2018 20:49 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3162
Wohnort: Laatzen


Offline
Neben einem - insbesondere in der 1. Halbzeit - tollem Spiel unserer Mannschaft heute auch sehr gute Stimmung im Stadion!
Es geht auch ohne Ultras!
Gerade nach Spielschluss konnte man an den vielen Pfiffen gegen die Ultras merken, was die weitaus meisten Zuschauer im Stadion von dem neuerlichen Ultra-Boykott hielten, der ja eben erst nach Spielschluss abgebrochen wurde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 05.05.2018 21:24 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1741


Offline
Ja echt toll. Bei Toren jubeln, danach weitere 3 Minuten feiern und sonst die Klappe halten. Als Sane einen Ballkontakt hatte wurde er schon mal gefeiert (zurecht), an so viel mehr kann ich mich nicht erinnern.
Dann heult man rum, dass boykottiert wird, aber pfeift, wenn er unterbrochen wird. Herzlichen Glückwunsch, ihr seid alle offiziell dümmer als die Bild, echt.
Die Mannschaft kommt feiernd in eine Kurve, in der nicht nur "Boykotteure" stehen und es gibt eine immense Hasswelle, die eine glückliche Mannschaft und einen überglücklichen Sane komplett aus der Bahn wirft. Mir haben echt die Worte gefehlt, das hat wirklich der Mannschaft geschadet.
Was wolltet ihr denn eigentlich damit erreichen? Soll es jetzt Vorschriften geben, wie man sich im Stadion zu verhalten hat? Dann gute Nacht... Ihr seid peinlich.

_________________
"...und wenn das Feuer wieder brennt, zu 100% sind wir am Montag wieder heiser!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 05.05.2018 22:07 
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2010 17:34
Beiträge: 1646
Wohnort: Hannover


Offline
Die Pfiffe in Richtung Nordkurve zum Abschluss waren in meinen Augen vollkommen unnötig, undifferenziert und pauschalisierend.

Trotz dieser "Einlage" freue ich mich sehr über den Klassenerhalt, das tolle Spiel heute und die erfolgreiche Saison der Mannschaft :fan: .

Möge zur neuen Spielzeit einfach nur vieles - insbesondere abseits des Platzes - besser werden.

_________________
"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben"
André Gide


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Stimmung bei Heimspielen!
BeitragVerfasst: 05.05.2018 22:27 

Registriert: 28.01.2015 08:15
Beiträge: 377


Offline
karibik hat geschrieben:
Neben einem - insbesondere in der 1. Halbzeit - tollem Spiel unserer Mannschaft heute auch sehr gute Stimmung im Stadion!
Es geht auch ohne Ultras!
Gerade nach Spielschluss konnte man an den vielen Pfiffen gegen die Ultras merken, was die weitaus meisten Zuschauer im Stadion von dem neuerlichen Ultra-Boykott hielten, der ja eben erst nach Spielschluss abgebrochen wurde.


Komme gerade zurück aus dem Stadion.

Karibik , bei allem Verständnis für Deine Meinung, aber ohne die aktive Fanszene wird es in Zukunft nicht gehen.
Dieses Spiel, mit dem Spielverlauf, war ein Selbstläufer.
Die was wäre wenn Diskussion möchte nicht aufwärmen.
Außerdem empfand ich die Pfiffe der "meisten" Zuschauer als unangebracht.
Nach Spielschluß habe ich mich mit einigen Vertretern der Szene unterhalten und glaube mir, es war ein engagiertes und unvoreingenommenes Gesspräch in dem wir viele Gemeinsamkeiten entdeckten
Mein Vorschlag:.
Nimm Dir einmal die Zeit und tausche dich mit ihnen aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 443 von 445 | [ 8898 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 440, 441, 442, 443, 444, 445  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: