Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 5 von 14 | [ 261 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 14  Nächste

Herri oder Reissdorfer?
 
Herri 77%  77%  [ 69 ]
Beide 14%  14%  [ 13 ]
Reissdorfer 9%  9%  [ 8 ]
Abstimmungen insgesamt : 90


 Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 16:22 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4552


Offline
Peter Später hat geschrieben:
Das ist kein Team, das man so eben mal im Vorübergehen mit 3:0 schlägt - eher ein Gegner, den man erst einmal niederkämpfen muß.
Hoffentlich gelingt uns das.

Bitte bitte bitte nicht so wie letzte Saison. Ich glaube so frustriert wie nach dem 1:4 war ich nach einem Spiel die letzten 5 Jahre nicht. An dem Tag dachte ich, wie wohl die Mehrzahl der Fans, nun sei es gelaufen, nun wäre der Klassenerhalt unmöglich. Allerdings verfügt Köln nicht mehr über den wirklich genialen Todic(Tosic :noidea: ), der uns in dem Spiel fast allein geschlagen hat.
Wie auch immer. Das wird ein hartes Stück Arbeit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 16:35 
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2009 16:04
Beiträge: 2859
Wohnort: Rheinmetropole KölnBonn


Offline
Der FC ist nicht zu unterschätzen. Die können durchaus einen Abwehrriegel aufbauen. Mit Geromel und Mohamad haben sie eine erstklassige IV an denen sich kürzlich erst die Bayern die Zähne dran ausgebissen haben. Vorne wollen sie diesmal mit 2 Spitzen spielen. Neben Poldi ruhen jetzt alle Hoffnungen auf Novakovic. Wenn der disziplinieert spielt ist er gefährlich. Aufpassen muss man auch auf die jungen Matuschyk, Clemens und Jajalo.
Für Soldo scheint es ein Schicksalspiel zu werden.

Für 96 gilt. Geduldig spielen und nicht in Konter laufen wie gegen Pauli.

_________________
Einmal am Rhein ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 16:38 

Registriert: 19.10.2010 17:00
Beiträge: 22


Offline
Carlos96 hat geschrieben:
Tom9811 hat geschrieben:

Wer ist eigentlich dieser "Meyer"?


Meier mit "i" ist doch Der, der die Schwarzgelben damals in die Pleite geführt hat und während seiner Hartz IV-Periode danach den 1-Euro-Job beim RUHMREICHEN ERSTEN FUSSBALLCLUB KÖLN angenommen hat ? :noidea:

Ach, so, der Meier, nicht der Meyer.

Allerdings sind die Dortmunder mit dem Verkauf der von Meier eingestellten Spieler wieder ganz gut auf die Beine gekommen. Sie waren jedenfalls auch danach noch in der Tabelle besser angesiedelt als vor Meier. Da waren sie nämlich ein Abstiegskandidat. Auch das Stadion, wohl das schönste in Deutschland, wollten sie dann doch behalten, die erspielten Titel ohnehin.

Man hat den Eindruck, dass man in Dortmund vergessen hatte, wo der Verein vor Meier herumkrebste. Allerdings ist das ja in den meisten Vereinen so. Lediglich hier, beim

RUHMREICHEN ERSTEN FUSSBALLCLUB KÖLN

bleibt man objektiv.

Carlos96 hat geschrieben:
Na, das war doch klar, das Der mit nem "bayerngeschädigten und völlig überbewertetem Poldi und ner grossen Fahne für die Choreo auch in Kölle ganz schnell die Kasse wieder plattmacht.. :nuke:

Das zahlen die Fans schon selbst. Fans, du weißt schon, dass was in Hanoi nicht gibt.

Carlos96 hat geschrieben:
Hoffentlich reichts noch für Futter für den Ziegen-Wallach :laugh: :laugh: oder stehen schon Sammelbüchsen für FC-Spenden im Stadion ???

Der FC hatte keinerlei Probleme mit der Lizenz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 16:40 

Registriert: 19.10.2010 17:00
Beiträge: 22


Offline
Peter Später hat geschrieben:
Nebenbei: Mir wäre es fast lieber, wenn wir den RUHMREICHEN ERSTEN FUSSBALLCLUB KÖLN 01/07 (macht zusammen 48, hihi) auswärts statt zu Hause hätten. Nicht nur wegen der Ergebnisse in der vergangenen Saison - generell haben die durchaus Mühe, das Spiel zu machen (auch weil ihr Publikum schnell unzufrieden wird).
Unterschätzen sollte die ruhmreichen Ziegenhalter jedenfalls trotz ihres Tabellenstandes niemand. Sämtliche Spiele von ihnen waren jeweils ziemlich eng und sind erst gegen Ende entschieden worden. Das ist kein Team, das man so eben mal im Vorübergehen mit 3:0 schlägt - eher ein Gegner, den man erst einmal niederkämpfen muß.

Hoffentlich gelingt uns das.

Oh, jemand der unsere Spiele gesehen hat!

Ja, allerdings waren gerade die Heimspiele unerfolgreicher als verdient gewesen wäre. Auswärts sind wir diese Saison einfach viel zu offensiv. ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 16:43 

Registriert: 19.10.2010 17:00
Beiträge: 22


Offline
trinkteufel hat geschrieben:
Der FC ist nicht zu unterschätzen. Die können durchaus einen Abwehrriegel aufbauen. Mit Geromel und Mohamad haben sie eine erstklassige IV an denen sich kürzlich erst die Bayern die Zähne dran ausgebissen haben. Vorne wollen sie diesmal mit 2 Spitzen spielen. Neben Poldi ruhen jetzt alle Hoffnungen auf Novakovic. Wenn der disziplinieert spielt ist er gefährlich. Aufpassen muss man auch auf die jungen Matuschyk, Clemens und Jajalo.
Für Soldo scheint es ein Schicksalspiel zu werden.

Für 96 gilt. Geduldig spielen und nicht in Konter laufen wie gegen Pauli.

Pedro & Dodo sind diese Saison schon schlechter. Sie haben auch bisher kaum zusammen spielen können.

Dass die Bayern nichts zustande brachten, belegt da wirklich gar nichts. :-] Da muss man schon extrem schlecht sein, um von denen ein paar Buden zu bekommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 16:51 

Registriert: 15.05.2009 17:19
Beiträge: 1959
Wohnort: Brilon


Offline
Der Kölner an sich versteht auch nur an Karneval Spaß. Ansonsten versteht der Kölner soviel Spaß, wie der Sauerländer wenn es um Protestanten, Grüne oder andere ethnische Minderheiten geht ;)

Spaß beiseite. Richtungsweisendes Spiel. Ich erwarte einen ziemlich zähen Kick der zur echten Geduldsprobe werden könnte. In der Saison sind mir die Kölner vor allem dadurch aufgefallen, dass die Abwehr ins Schwimmen kommt, wenn der Gegner schnell umschaltet. Die Verteidigung wirkt da in den Laufduellen ziemlich hüftsteif, da haben wir mit unseren schnellen Spitzen Vorteile. Stark ist die Kölner Verteidigung, wenn der Gegner viel Ballbesitz hat und der FC Zeit hat, sich zu stellen. Dann zerstört der FC das Spiel des Gegners sehr effektiv. Man muss den FC also versuchen etwas aus der Reserve zu locken, dann kriegt man das Bollwerk auch geknackt.

_________________
Out of order...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 17:15 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18977
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Wenn man hier mal in alten Berichten kramt, wird man feststellen, dass ich vor unserem letzten Spiel gegen die kastrierten Ziegenböcke (k.Z.) 0:4 getippt hatte. Damals hatte ich uns schon vor dem Spiel nichts zugetraut.
Das ist diesmal völlig anders. Bei den Kölnern sieht es nach meiner Einschätzung so aus, dass sie auf den Außenbahnen, vor allem bei den AV anfällig sind. Also Druck über außen und das traue ich unseren Spielern zu. Dann wäre da noch der Torwart. Den neuen TW kenne ich nicht, hoffe aber auf Mondragon, der eine sensationelle Saison spielt. Irgendeiner wird sich schon finden, der einen Abpraller eindrückt oder hinter ihm auf eine Flanke wartet. Dann muß man mal abwarten, wie sich die Unruhe im Verein auf die Spieler auswirkt. Spielen da wirklich alle für Soldo? Verliert man, ist er ziemlich sicher weg. Ob sich da einer wie Novakovic nicht vielleicht bessere Chancen ausrechnet, wenn ein neuer Trainer da ist? Poldi hat wohl gegen den BvB ein einigermaßen gutes Spiel gemacht. Das reicht dann wieder für die nächsten 2 Jahre.
Also ich bin diesmal von einem Sieg überzeugt und sehe tiefdunkelschwarz für Köln.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 17:19 
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2009 16:04
Beiträge: 2859
Wohnort: Rheinmetropole KölnBonn


Offline
Also mich hast du mit deinen Argumenten überzeugt. Es werden 3 Punkte am Samstag!

_________________
Einmal am Rhein ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 17:52 

Registriert: 19.10.2010 17:00
Beiträge: 22


Offline
trinkteufel hat geschrieben:
Also mich hast du mit deinen Argumenten überzeugt. Es werden 3 Punkte am Samstag!


Davon gehe ich auch aus. Es wäre ein Wunder, wenn der

RUHMREICHE ERSTE FUSSBALLCLUB KÖLN

das Ding nicht gewinnt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 17:54 
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009 00:48
Beiträge: 3153
Wohnort: Valencia


Offline
Tom9811 hat geschrieben:
trinkteufel hat geschrieben:
Also mich hast du mit deinen Argumenten überzeugt. Es werden 3 Punkte am Samstag!


Davon gehe ich auch aus. Es wäre ein Wunder, wenn der

RUHMREICHE ERSTE FUSSBALLCLUB KÖLN

das Ding nicht gewinnt.



...gääähn... :roll:

_________________
"Wer Trinken, Rauchen und Sex aufgibt, lebt auch nicht länger. - Es kommt ihm nur so vor"
(Sigmund Freud)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 18:00 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2010 12:20
Beiträge: 497
Wohnort: Sarstedt


Offline
warten wir mal ab was passiert :fan:

_________________
Sage deine Wahrheit immer ruhig und klar
und höre die anderen auch an, selbst die Unwissenden, Dummen - sie haben auch ihre Geschichte.

Danke Flo

http://www.96chat.de.vu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 18:18 

Registriert: 23.01.2003 18:02
Beiträge: 5187
Wohnort: Bern (CH)


Offline
Mein Rest-Optimismus ist natürlich jetzt gerade noch kleiner geworden, als ich gelesen habe, daß Pogatetz ausfallen wird.

Exkrement mit sieben Buchstaben, großes Exkrement mit sieben Buchstaben! Gerade gegen den RUHMREICHEN ERSTEN usw. usw. usw. hätte uns Pog.-s Rückkehr sehr gut getan! Der hätte Podolski das Spiel schon etwas verderben können.

Naja, vielleicht gewinnen wir ja auch mal ein Spiel mit Avevor.

_________________
"Häufig frage ich mich, ob mein Leben anders verlaufen wäre, wenn das Schicksal mich an eine andere Mannschaft gebunden hätte." (Wiebke Poromka)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 19:01 
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2008 01:32
Beiträge: 5757
Wohnort: hann.münden/linden


Offline
soldo kann seine mannen nicht richtig motivieren. so fordert jetzt mahamad das der präsident Wolfgang Overath vor dem hannover spiel wieder die kabinenansprache hält. am liebsten soll er es sogar immer machen. das wird trainer solde sehr freuen, ist das aufpuschen für ihn doch eine der schattenseiten seines jobs.

aber da bei 96 erst haggui, dann ich, jetzt auch noch pogatetz für das spiel ausfallen, und pinto mit nur einem bein aufläuft, steigt die chance auf punkte für köln auf 4%.

nee, ich hab vergessen, dass 96% der kölner schon vor thomas doll zittern, da wollen sie doch lieber den trockenen soldo behalten. also wollen tun sie, dass kann man ihnen nicht absprechen.

oder ist labbadia noch frei? - der hat ja als einziger spieler in der 1. und 2. liga 100 tore geschossen. also kann er auch in der 2., und wäre damit ein modell für die zukunft. da könnte er sich vielleicht wirklich länger halten, da dann zum sommer ein großteil der spieler (mit ihren frauen) ja eh wechselt. und vielleicht holt ihn ja sogar ein kölner mit der schubkarre zum dom hin - ach wär das schön!


Zuletzt geändert von fachwerk am 20.10.2010 19:07, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 19:03 
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2006 18:55
Beiträge: 4227
Wohnort: Süddeutschland


Offline
Meine Schubkarre ist schon geschmiert......

Für Bruno - nicht aber Thomas Doll.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 19:04 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2010 12:20
Beiträge: 497
Wohnort: Sarstedt


Offline
ach fachwerk, du schaffst es doch immer wieder ein lächeln aufs gesicht zu zaubern :nuke:

_________________
Sage deine Wahrheit immer ruhig und klar
und höre die anderen auch an, selbst die Unwissenden, Dummen - sie haben auch ihre Geschichte.

Danke Flo

http://www.96chat.de.vu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 19:20 

Registriert: 16.05.2010 10:08
Beiträge: 1264


Offline
Was schreibt ihr dem Typen denn ueberhaupt?
Das is ein Troll,vermutlich nich mal ein Fussballfan.
Wenn ich mir seine schreibweise so angucke,sieht mir das ganz nach dem Spinner aussem Amazon Forum aus.Dort werden auch immer Sinnlose Threads eroeffnet.
Nur da reagiert keiner mehr auf ihn und jetzt versucht er es in Fussballforen.
Bannt den doch mal hier raus,sonst treibt er es wie bei Amazon und erstellt noch 10 Accounts :nuke:

Ganz davon ab hab ich nix gegen die Koelner und lass mir das auch nich von dem Troll vermiesen :mad:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 19:27 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11820
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Eule hat geschrieben:
Meine Schubkarre ist schon geschmiert......

Für Bruno - nicht aber Thomas Doll.


Bei Bruno würden sich aber auch die Spielerfrauen freuen :wink2:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 19:35 
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2009 23:13
Beiträge: 93


Offline
Tom9811 hat geschrieben:
RUHMREICHE ERSTE FUSSBALLCLUB KÖLN


:laugh: :laugh: :laugh:



Mal im Ernst: ein Sieg wär schon drin und lässt die Tabelle besser aussehen 8)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 20:05 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23121
Wohnort: Hannover


Offline
trinkteufel hat geschrieben:
Also mich hast du mit deinen Argumenten überzeugt. Es werden 3 Punkte am Samstag!

Und beim RUHMREICHEN ERSTEN FUSSBALLCLUB KÖLN singt man: http://www.youtube.com/watch?v=TgYy0tWe5jk

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Köln (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 20.10.2010 20:11 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9661


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Der Kölner hat doch nur seinen Klüngel und trinkt eine eigenartige Flüssigkeit aus Reagenzgläsern.


Das Problem an der "Plörre" ist, dass man sich verdammt schnell an die Reagenzgläser samt Inhalt gewöhnt. Mit Reißdorfer hab ich auch angefangen, bin dann aber irgendwann auf Früh umgestiegen. Besser Früh als spät oder wie heißt das?!

Der Vorteil: Man bekommt nicht so leicht Kopfschmerzen. Das ist gut - besonders für die Kölner, die fußballerisch ja ohnehin schon genug Probleme haben. :mrgreen:

Sei's drum: Ein Heimsieg sollte drin sein, wenn er nicht fast schon Pflicht ist. Nicht weil es gegen Köln geht, sondern um das Ruder wieder rumzureißen und um das Saisonziel am Horizont nicht aus den Augen zu verlieren. Dass Köln eventuell kommen muss, spielt uns in die Karten. Allerdings nur solange sie es nicht wie Pauli machen und den Spieß umdrehen. Ich für meinen Teil überlasse den Domstädtern gerne viel Ballbesitz, immerhin spielen die jedes Jahr um die Champion's League, egal in welcher Liga sie gerade sind!

In diesem Sinne: Nicht das Wesentliche aus den Augenverlieren. Mit einer weiteren konzentrierten Vorstellung sollten drei Punkte drin sein - auch ohne unser Punktegaranteninnenverteidigerduo Poggui...

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 5 von 14 | [ 261 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 14  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: