Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 6 | [ 105 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
 Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:24 
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2009 17:32
Beiträge: 2199


Offline
:mad:

So kann man nicht gewinnen!

_________________
"Ich habe keine Skrupel, dich bei wiederholter Nichtbeachtung meiner Aufforderung zu sperren. Da wird dann auch niemand trauern."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:25 

Registriert: 03.09.2008 10:13
Beiträge: 231
Wohnort: Südholstein


Offline
Fazit: 10 gegen 14, keine Chance. Son Mist :(.

_________________
Bochum, 8. Mai 2010. Ich war dabei.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:26 
Benutzeravatar

Registriert: 02.06.2005 20:27
Beiträge: 748
Wohnort: München // Michelstadt


Offline
mund abwischen .. und vergessen ...!!! ganz schnell!!

unglücklicher beginn und dann setzt das sich halt fort!...


sehr schade aber was will man machen? ... nächste woche ist ein neues spiel!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:28 
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2010 19:48
Beiträge: 109


Offline
Dann muss eben der Tabellenführer aus Dortmund als Aufbaugegner herhalten.
:fan:

_________________
„Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken.“

Lothar Matthäus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:30 
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2010 10:21
Beiträge: 1873
Wohnort: Hannover


Offline
Leute ganz ruhig. Vielleicht erstmal ausm Internet raus und 3x tief durchatmen.
Ist jetzt insbesondere auf die Kommentare des anderen Threads (vor dem Spiel) bezogen.

Schön war es nicht aber Gräfe hat da auch einen entscheidenden Teil beigetragen und Schmiedebach muss sich mit Gelb (ob die erste berechtigt war oder nicht) auch ein bisschen zurückhalten.
Aber hier jetzt die Bundesligatauglichkeit abzusprechen geht mir ein bisschen zu schnell. Unser bisheriges System geht in Unterzahl eben nicht auf über 70 Minuten. Aber etwas anderes liegt uns zur Zeit eben nicht. Abhaken, gegen Dortmund besser machen und wenn es da auch nicht klappt trotzdem nicht den Kopf hängen lassen. Wer dachte wir beenden die Hinrunde auf Platz 3, sollte eh mal wieder auf den Teppich zurückgeholt werden ;)

_________________
Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen.


>>Editiert von mir, alle Schweinereien entfernt<<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:32 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10635


Offline
Gut, dass es kein Fiasko gab, allein schon wegen der Moral.
Alles auf den Schiedsrichter schieben, finde ich jetzt auch nicht richtig.
Ohne den Platzverweis hätte es vielleicht anders ausgesehen aber auch nur wenn man die Abspielfehler reduziert hätte.
Ich hoffe, wir holen uns jetzt die Punkte zurück gegen Dortmund, obwohl die heute gut gespielt haben.

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:33 
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2003 20:48
Beiträge: 9690
Wohnort: Hannover


Offline
1. hz haben sie gut gespielt...selbst mit 10 mann.

wenn sie so gegen doofmund spielen...ein unparteiischen schiri vorausgesetzt....gewinnen sie auch.

_________________
http://www.96statistik.de.tf
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:33 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11818
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Jan hat geschrieben:
Mensch Alter96, was erwartest Du? Du warst doch selbst ewige Zeiten aktiver Fussballer und weißt doch, wie so was dann läuft. Innerhalb von nichtmal zehn Minuten kriegst Du drei Dinger, wobei das erste und in meinen Augen für das Spiel alles entscheidende Tor auch noch Beschiss ist.




Das sehe ich auch. Du ackerst zu zehnt, dann bekommst Du so ein bescheidenes 0:1 kurz vor der Pause, nach der Pause das 0:2. Da haste kein Bock mehr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:35 

Registriert: 26.02.2003 13:44
Beiträge: 3116


Offline
Hauptdarsteller dieses Spiels :

Bild

_________________
Das Wandern ist des GröPaZ Lust......
Alles Dauerverar***e - Ziel : 3.Liga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:35 

Registriert: 03.02.2003 13:14
Beiträge: 2582
Wohnort: Nordhorn


Offline
Das Spiel läuft für mich ohne Wertung. Wenn man nach 18 Minuten mit 10 Mann spielen muss, gibt es höchstens eine Minimalchance auf ein Unentschieden - aber dann nicht gerade gegen eine Mannschaft wie Hoffenheim. Dass es diese Minimalchance nicht gegeben hat, hat eher mit einem sehr unglücklichen 1:0 zu tun als mit dem Unvermögen der Mannschaft. Kein Vorwurf an Manuel - ich bin froh, dass dieser talentierte Beißer mit Blick für die Mitspieler hier seine Erfahrungen macht (und nicht bei einem anderen Verein).

Sorgen macht mir nur, wie die Mannschaft diese deutliche und demütigende Niederlage gegen die zum Teil ein bisschen arroganten Hoffenheimer wegsteckt. Bis nächste Woche sollte und muss das verarbeitet werden, dann kann es ein schönes Spiel gegen Dortmund geben, die im Moment ziemlich gut drauf sind - aber gerade das sollte unsere Jungs motivieren. Hoffentlich findet MS die richtige Ansprache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:37 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2010 12:20
Beiträge: 497
Wohnort: Sarstedt


Offline
gott sei dank das mirko noch pinto raus genommen hat sonst wär der auch noch vom platz geflogen

_________________
Sage deine Wahrheit immer ruhig und klar
und höre die anderen auch an, selbst die Unwissenden, Dummen - sie haben auch ihre Geschichte.

Danke Flo

http://www.96chat.de.vu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:37 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2005 11:55
Beiträge: 2479
Wohnort: Hannover


Offline
Jan hat geschrieben:
Mensch Alter96, was erwartest Du? Du warst doch selbst ewige Zeiten aktiver Fussballer und weißt doch, wie so was dann läuft. Innerhalb von nichtmal zehn Minuten kriegst Du drei Dinger, wobei das erste und in meinen Augen für das Spiel alles entscheidende Tor auch noch Beschiss ist.

Wie' s ist, wenn' s nicht laufen will, weiß ich nur zu gut.

Aber mit der 96 auf der Brust war Aufgeben strikt verboten. Zurückfighten war immer Pflicht. Das Gesicht nicht zu verlieren, auch. Mit Wut über Beschiss im Bauch war das sogar leichter.

Und schon immer galt, dass die Tordifferenz Punkte wert sein kann. Aber ich werde mich auch wieder beruhigen. Versprochen. Jetzt aber bin ich sauer.

_________________
Half of the people can be part right all of the time. Some people can be all right part of the time. But all the people can´t be all right all of the time.
I think Lincoln said that.
I let you be in my dreams if I can be in yours.
I said that. (Dylan)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:39 

Registriert: 27.07.2009 15:18
Beiträge: 106


Offline
Mund abwischen und weiter geht es? So leicht machen bitte nicht.
Bei Schmiedebach geht mir langsam die Galle über. Laufwunder und talentiert,ja.
Der Junge ist häufig viel zu disziplinlos. Immer wieder Dispute mit dem Schiri. Immer wieder erbettlelte Karten.
Sein Part Pinto ähnlich. Immer wieder die Balance verlieren. Gelb wg. Meckern müsste langsam mal Trainer oder Manager auf den Plan rufen.
Letztlich schädigt es immer die Mannschaft.
Ach ja, ein wenig Kreatives wäre wünschenswert. Damit kann Slomka nun überhaupt nicht dienen. Ergebnis.. Sie sind absolut ausrechenbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:40 
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2003 10:24
Beiträge: 9274
Wohnort: Oststadt


Offline
kevin96 hat geschrieben:
Aber hier jetzt die Bundesligatauglichkeit abzusprechen geht mir ein bisschen zu schnell.


Das wäre ja auch Quatsch, die fünf Siege bisher waren letztendlich kein Zufall, sondern sind Ergebnis einer klaren Strategie des Trainerteams. Aber dass wir keine Spitzenmannschaft sind, dürfte auch jedem klar sein. Wir haben keine überragenden Spieler und auch keine besonders gute Ersatzbank.

Die Niederlage heute tut weh, aber sowas passiert eben. Weitermachen.

_________________
Konjugation eines unregelmäßigen Verbs

Ich bin fest.
Du bist eigensinnig.
Er ist ein dickköpfiger, unbelehrbarer Hornochse.
(Bertrand Russell)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:40 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5646
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
roter Fuchs hat geschrieben:
Dann muss eben der Tabellenführer aus Dortmund als Aufbaugegner herhalten.
:fan:

:nuke: Das ist mal Patriotismus wie er mir gefällt.

Was bin ich froh, dass ich nicht in dieses Provinzkaff Sinsheim gefahren bin.

Der Beginn war nicht schlecht, die Mannschaft hatte sich was vorgenommen. Und auch nach der unglücklichen Karte für Schmiedebach sah es noch nicht so schlecht aus. Bis zu der Fehlentscheidung mit dem 1:0 in der Nachspielzeit. Das war eine Handvorlage. Und dann so kurz nach Anpfiff der 2. HZ das zweite Tor... Das geht an die Substanz. Die Luft war raus. Ich kann der Mannschaft nach diesem Verlauf gar keine Vorwürfe machen und hoffe, dass es keine Nachwirkungen in der Moral gibt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:42 
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2003 10:24
Beiträge: 9274
Wohnort: Oststadt


Offline
Lago hat geschrieben:
Ach ja, ein wenig Kreatives wäre wünschenswert. Damit kann Slomka nun überhaupt nicht dienen.


Spielt der jetzt auch schon mit? Vergiss nicht, dass unser etatmäßiger Spielmacher immer noch verletzt ist. Und mit einem Etat wie unserem und einer Vorsaison, wie wir sie gerade erlebt haben, ist es nicht unnormal, kein Spitzenteam zu haben. Also... bleiben wir ruhig.

_________________
Konjugation eines unregelmäßigen Verbs

Ich bin fest.
Du bist eigensinnig.
Er ist ein dickköpfiger, unbelehrbarer Hornochse.
(Bertrand Russell)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:43 
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2010 10:21
Beiträge: 1873
Wohnort: Hannover


Offline
der rote hat geschrieben:
kevin96 hat geschrieben:
Aber hier jetzt die Bundesligatauglichkeit abzusprechen geht mir ein bisschen zu schnell.


Das wäre ja auch Quatsch, die fünf Siege bisher waren letztendlich kein Zufall, sondern sind Ergebnis einer klaren Strategie des Trainerteams.


was heißt hier "wäre", wurde im anderen Thread ja getan, sonst hätte ich es nicht angesprochen

_________________
Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen.


>>Editiert von mir, alle Schweinereien entfernt<<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:44 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
In der 88. Minute hat dieser putzige Schiri ne Hand gegen Hoppelheim gepfiffen. Sehr lernfähig, dieser Mann.

Gelb-Rote ohne Fingerspitzengefühl (die Gelbe vorher war schon ziemlich unorthodox). Dann das Handball-Tor. Gibt es eigentlich eine Schiri-Auswärtsverschwörung gegen uns? Gomez hat sich doch auch gerade erst für Heiner Brandt empfohlen. Zwei krasse Fehlentscheidungen - das war's für Hoppelheim, da konnte das Opern-Publikum dann voll aus sich heraus gehen und dosiert Beifall spenden.

Um Ralle mach' ich mir Sorgen. Na, vermutlich ist ihm gerade ein Insekt ins Auge geflogen.

Alter96er, das kennst Du doch auch: Vor der Pause Sche.iße, dann kurz nach der Halbzeit noch zwei Mal im Fünf-Minuten-Takt - da biegt man nichts mehr.

Bis zu Graefes Bewerbung fürs Entscheidungskuriositätenkabinett fand ich's gar nicht mal so schlecht. Hoppelheim hatte keine einzige Möglcihkeit aus dem Spiel heraus, nicht eine.

_________________
„Dass wir den Aufstieg nicht schaffen, wird nicht passieren." Martin Kind


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:47 

Registriert: 27.07.2009 15:18
Beiträge: 106


Offline
der rote hat geschrieben:
Lago hat geschrieben:
Ach ja, ein wenig Kreatives wäre wünschenswert. Damit kann Slomka nun überhaupt nicht dienen.

Spielt der jetzt auch schon mit? Vergiss nicht, dass unser etatmäßiger Spielmacher immer noch verletzt ist. Und mit einem Etat wie unserem und einer Vorsaison, wie wir sie gerade erlebt haben, ist es nicht unnormal, kein Spitzenteam zu haben. Also... bleiben wir ruhig.


Mit deiner Aussage kann ich wenig anfangen. Ein Strategie oder auch auf einen Gegner einstellen, der nicht so schnell auszurechnen ist, das fehlt. Dafür ist nicht die Mannschaft sondern Der Trainer hauptverantwortlich. Und da gibt es -sichtbare- Defizite.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tsg 1899 Hoffenheim - Hannover 96 4:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.10.2010 20:49 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9906


Offline
Mann ich war so voller Hoffnung.
Und dann diese Klatsche :evil:
Nach 15 Minuten sah meine Hoffnung auch gut genährt aus.
Das war doch nichts dolles von Hoffe bis dahin und wir haben sicher gespielt
Und dann kam Schmiedebach angeflogen.
Ich habe sofort an Pog. gegen Lev. gedacht und das Unheil kommen sehen.
Na ,ja Reporter meint ist ja noch ein junger Kerl.(korrekte Entscheidung)
Das hat Hoffe nicht gerade gestärkt und so konnte nur das Duseltor mit Hand und abgefälschter Schuß
die Führung bringen. Hoffnung für die Hälfte 2 machte Schulle sein Elfer zunichte.(Sah er wirklich schlecht aus)
3:0 wo waren da die Abwehrspieler? ,4:0 viel zu einfach,geschenkt.
Für mich auffällig nach vernünftiger ersten Hälfte wieder wie gegen Köln in Hälfte 2 nicht viel los.( auch wenn nur zu Zehnt war es doch ein bischen wenig)
Hoffe hat kein Feuerwerk zu diesen Ergebnis gebraucht. Durch ein Handspiel ungerecht zurückgelegen,bin aber der Meinung das die Vorstellung unserer Roten in Hälfte 2 zu dürftig war um das Spiel vielleicht noch mit einem Punkt zu belohnen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 6 | [ 105 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  

cron