Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 5 | [ 82 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 19:23 
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2009 14:12
Beiträge: 1075
Wohnort: Hannover


Offline
Meiner Meinung nach, war Schalke besser, daher kann man denke ich mit 2:2 sehr gut leben.
Zudem gehört Schalke für mich zu den Titelfavoriten also bin ich zufrieden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 19:27 

Registriert: 07.09.2006 21:49
Beiträge: 1049
Wohnort: Hannover


Offline
Denke auch das man über das 2:2 nicht meckern kann. Schalke hatte die besseren Chancen und war überlegen. Finde es nur witzig das die ausgerechnet das Tor (1:1) machen, als wir mal spielbestimmend waren.
Sobiech hat mir besser als Konan gefallen.
Ansonsten freut mich das Tor für Felipe sehr, mal sehen was er hat!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 19:31 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 5319


Offline
Ich denke,das wir ein knapp gerechtes Remis erreicht haben.
Positiv für mich:
-3 tolle Spielzüge ,an zweien war Jan genial beteiligt
-Felipe hat mich-trotz des nicht optimalen Verteidigen beim Tor- sehr positiv überrascht
-Artur und Nikci nach Einwechselung gut.Mirko hat spät aber richtig gewechselt
Negativ:
-Dieter wieder schwach;bin langsam sehr pessimistisch,ob der nochmal kommt.Hoffen auf Diouf.
-Lks vorne ging zu wenig,Schmiede zwar ok,aber lks ist nicht seine Seite
-Eggi hat seine Nominierung nicht wirklich gerechtfertigt
-Zieler:Ein Nationaltorwart kann so ein Tor auch mal halten,wirkte nervös und nicht souverän und sein Gemecker mit Felipe war nicht ok.
Sky Moderator und Brych eher nervig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 19:35 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15127
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Ich verstehe die Aufstellung von Didier überhaupt nicht. Hat wirklich ein Scheissspiel gemacht. Wir brauchen vorn im Zentrum einen Stürmer, der Kopfball kann, damit man den auch mal im Spielaufbau hoch anspielen kann... Ich hätte Artur von Beginn an gebracht.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 19:38 
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2003 18:56
Beiträge: 2882
Wohnort: Hannover


Offline
S04 besser.
1 Punkt ein gutes Ergebnis.
Felipe und Eggimann OK.

Weiter so.

:flag962:

_________________
"Warum sich schon heute aufhängen, wenn es nächstes Jahr viel bessere Gründe gibt."
Pelzig


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 19:41 
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2007 18:28
Beiträge: 5541


Offline
Zwei Neuzugänge haben getroffen, das ist ja auch immerhin eine positive Rückmeldung.

Man kann zufrieden sein, Ergebnis wohl besser als Spiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 19:47 

Registriert: 23.11.2009 15:14
Beiträge: 379


Offline
Können froh über den einen Punkt sein. Mirko hatte den richtigen Riecher, zwei Neue haben getroffen, sehr schön. Totzdem auch noch Schatten, aber das kommt bestimmt...
Skyberichterstattung mal wieder nervig, ging nur um Schalke und zum Schluss nicht mal ein Interview mit einem 96er, nur Holtby und Hildebrand (kam in der nachfolgenden Labersendung noch was von 96? Da hatte ich schon entnervt abgeschaltet). Geht mir jetzt am 1. Spieltag schon wieder auf den Geist, wie sehr die die vermeintlich "großen Vereine" bevorzugt darstellen, immerhin hat 96 ja noch einen Punkt geholt. Nerv!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 19:50 

Registriert: 01.03.2010 17:30
Beiträge: 587
Wohnort: 44651 Herne


Offline
Ich denke, dass Ihr mit dem einen Punkt sehr zufrieden sein könnt. Wer 2 mal auf`s Tor schießt (köpft)
und 2 Treffer erzielt, darf sich freuen - wobei das zweite Tor aber hervorragend herausgespielt wurde.
Für eine Heimmannschaft haben die 96er zu verhalten gespielt, aber meine Helden haben zumindest in der ersten Hälfte auch viel zu wenig agiert.
Mein Ärger hält sich allerdings in Grenzen, da es ja gegen Euch ging. :wink:
Die Nachspielzeit von knapp einer Minute war allerdings ein Witz, nach den ganzen Unterbrechungen hatte ich mit mindestens 5 Minuten gerechnet. :roll:

_________________
Fussball ist so einfach - man muss nur gewinnen !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 19:52 

Registriert: 10.11.2005 01:19
Beiträge: 5178


Offline
Insgesamt halbwegs gerechtes Unentschieden, mit leichten Vorteilen für Schalke. Aber unsere Abwehr spielt derzeit merkwürdig. Noch weiter aufgerückt als sonst, die Zuordnung nicht wirklich auf zwei Innenverteidiger fixiert, insbesondere in Halbzeit 2 immer rotierender.

Felipe hat sicher Potential, hat auch wieder ein schönes Kopfballtor gemacht mit viel Übersicht (ähnlich wie in dem einen Testspiel). Aber ich weiß nicht, was ihr da seht: ist das von der Spielweise nicht eher ein klassischer 10er?

Mir fehlt bei Felipe für einen Innenverteidiger ein bißchen die Schnelligkeit und defensive Härte. Hat er wirklich das Zeug zum letzten Mann in der Bundesliga? Oder sollte man ihn einfach etwas vorziehen? Für einen 10er wäre dieses oft etwas zögernde Spiel doch viel typischer!

Insgesamt entwickeln wir uns momentan etwas mehr zurück zum Rangnick-Stil (viele Tore, bunte Partien, hinten etwas ungeordnet, vorne ab und zu mit Genieblitzen, bis zum Ende spannend).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 19:53 

Registriert: 23.11.2009 15:14
Beiträge: 379


Offline
Über nur 1 Minute Nachspielzeit war ich auch verwundert, aber eigentlich ganz froh, sonst wäre das vielleicht doch noch in die Hose gegangen...Wink


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 19:59 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 1675


Offline
Ich denke auch mal mit dem Unentschieden kann man zufrieden sein. :)

Nach dem Spiel am Donnerstag und der Abwehrleistung, hätten wir alle doch sofort zugegriffen wenn uns 1 Punkt geboten worden wäre. Deshalb sollte nwir heute froh sein. So oft haben wir jedenfalls nicht aufs Tor geschossen. :shock:

Der Ausgleich wurde vorne am Schalker Strafraum von unserer Mannschaft eingeleitet. Felipe, der hute ein gutes Spiel gemacht hat, trifft daran die wenigste Schuld. :oops:

Mund abputzen und am nächsten Sonntag die Radkappen schlagen, wird aber sicher nicht einfach. :wink:

Aber vorher: Europapokal, Europapokal. :dance: :dance: :flag962:

_________________
Verlieren ist wie Gewinnen nur andersrum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 20:00 
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2012 21:22
Beiträge: 386
Wohnort: Hannover


Offline
Über die Defensive war ich heute eigentlich ganz zufrieden. Auch Felipe hat gut gespielt, nur beim 2-1 hat er mir nicht so gut gefallen. Die Offensive war bis auf den ein, zwei Angriffe grottig. Millionen hohe Bälle die nicht angekommen sind und viel zu langsam nachrückende Mitspielern haben mich echt geärgert. Würden wir jeden Angriff so fahren wie den zum 2-2 und wie viele Angriffe gegen Slask, glaube ich, dass wir noch viel zu feiern haben in diesere Saison.

_________________
Für ne ordentliche Signatur hats nicht gereicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 20:03 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3711
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
Das Ergebnis geht für mich in Ordnung, wobei Schalke etwas mehr Torchancen hatte. Schalke dürfte auch in dieser Saison wieder weit vorne mit dabei sein, deswegen ist ein Punkt für 96 absolut in Ordnung, denn manch einer von uns sollte wieder mehr in der Realität leben!

Man hat deutlich gemerkt, warum Huntelaar andere Marktwerte aufruft als Ya Konan, der momentan vielleicht mal eine Pause verdient hätte. Nikcis Kurzauftritt machte Lust auf mehr, Felipe heute stark verbessert, nicht nur wegen seines schönen Kopfballtreffers. Zieler wirkte auch nicht immer souverän, Eggiman beim 2. Gegentor orientierungslos! Ohne Schlaudraffs Geniestreich hätte 96 als Verlierer vom Platz gehen können, deswegen: 1 Punkt hierbehalten und alles ist gut!

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 20:04 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15127
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Unsere Offensive war schwach weil Stindl (jedenfalls offensiv) und Didier Totalausfälle waren. Stindl hat den Ball verstolpert, der zum Konter und dem 1:1 führten. Absolut gruselig.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 20:05 

Registriert: 11.07.2012 11:51
Beiträge: 366


Offline
Unsere Roten haben ein sehr glückliches Unentschieden erreicht. Wer nicht nach vorne spielt, kann auch keine Tore schießen. Das es trotzdem zu 2 Treffern gereicht hat, kann man nach dem Spielverlauf zu urteilen, als glücklich bezeichnen.
Ya Konan hat sicher schwach gespielt, aber ohne Unterstützung aus dem Mittelfeld ist es für jeden Stürmer schwer. Trotzdem sehe ich meine leicht negative Meinung gegenüber Didi bestätigt. Ich bin gespannt, wer im nächsten Spiel aufläuft. Gegen Breslau hat Sobiech m. E. eine 90 Minuten Chance verdient.

_________________
Pro Martin Kind! - Bester 96-Präsident aller Zeiten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 20:11 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9906


Offline
Puh, für mich war der Punkt eher glücklich,dadurch muß man zufrieden sein.
Für mich Schalke die bessere Mannschaft und an drei Punkten wesentlich dichter dran .(ohne 96 Brille )

Aber egal, die Abwehr verbessert und Garant für den Punkt sonst wären wir wirklich nur 2 ter Sieger.
Die Tore allesamt schön anzusehen. Huntelaar ist halt stark und deren Konter zum Ausgleich war schon bärenstark gespielt. Genau so schön unser Ausgleichstreffer zum 2:2
Eggimann leider mit den Sprungfehler gegen Holtby schlechtaussehend.
Ansonsten für mich gutes Abwehrverhalten gegen starke Schalke Angriffe. und Dusel gehört ja auch dazu.
Ohne Konan läuft es für mich mit den anderen Offensivkräften besser. Wenn Diouf und Moa fit sind, wird unser Angriff bestimmt stärker ausfallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 20:18 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1341


Offline
Alles fein, das Ergebnis ist i.O.

Gegen die Kappen gibts nexte Woche was auf die Moppen. Macht aber auch nix. Dafür wird hoffentlich gegen Nberg, Augsburg usw nicht mehr unentschioeden gesoielt.

:flag962:

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 20:20 

Registriert: 06.03.2005 19:07
Beiträge: 1552
Wohnort: Iserlohn


Offline
1 Punkt mit Glück damit können wir zufrieden sein.
Ich muß eine kleine Abbitte machen Felipe war deutlich besser als ich befürchtet hatte.
Na ja bald ist Diouf wieder fit und es läuft vorne wieder deutlich mehr Gefahr.

_________________
Saison 19/20, 96 zurück in die 1 Liga ?!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 20:25 
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2011 15:21
Beiträge: 476
Wohnort: Landkreis Göttingen


Offline
Vor 2 Jahren hätten wir solch einen Start gegen Schalke wie eine Meisterschaft gefeiert. (ok ein bisschen übertrieben vielleicht :D)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Schalke 04 2:2 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.08.2012 20:41 
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2003 10:24
Beiträge: 9274
Wohnort: Oststadt


Offline
wolfgang hat geschrieben:
Ich muß eine kleine Abbitte machen Felipe war deutlich besser als ich befürchtet hatte.


Er hatte eine Reihe guter Aktionen, das ist wahr. Leider waren auch wieder ein paar Böcke drin, besonders in der Abstimmung, mindestens zweimal nimmt er Zieler einen sicheren Ball weg, was diesen ziemlich auf die Palme getrieben hat. Aber wir waren insgesamt in der Abwehr wieder sehr anfällig, jedesmal wenn Schalke ernsthaft und schnell gespielt hat, wurde es gefährlich. Zum Glück hat Schalke das irgendwie nicht gemerkt und immer wieder mal einen Gang zurückgeschaltet.

Dass die Offensive heute recht schwach war, ist kein Wunder: erstens hat Schalke aggressiv und dynamisch verteidigt und die Räume eng gemacht (das genaue Gegenteil zu unserer Defensive) und zweitens hat Slomka kaum Offensivspieler aufgestellt. Links vor Pander hat Schmiedebach gespielt (wtf!?), was zur Folge hatte, dass über links praktisch gar nichts ging. Ya Konan hat sich weitgehend darauf beschränkt, Zielers schwache Abschläge mit dem Rücken zum Tor anzunehmen, woraufhin die fast alle direkt beim Gegner landeten. Die gesamte Mannschaft hat insgesamt wenig dynamisch gespielt und Angriffe weitgehend im Stehen oder leichten Trab durchführen wollen.

Es war kein gutes Spiel der Roten, mit dem Punkt können wir mehr als zufrieden sein!

_________________
Konjugation eines unregelmäßigen Verbs

Ich bin fest.
Du bist eigensinnig.
Er ist ein dickköpfiger, unbelehrbarer Hornochse.
(Bertrand Russell)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 5 | [ 82 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: