Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 12 | [ 221 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Wie geht das Spiel gegen Borussia Dortmund aus?
 
Sieg. Wir bleiben zu Hause weiterhin ungeschlagen. 37%  37%  [ 33 ]
Unentschieden. Ein Punkt ist besser als keiner. 28%  28%  [ 25 ]
Niederlage. Leider kann Dortmund die 3 Punkte entführen. 35%  35%  [ 31 ]
Abstimmungen insgesamt : 89


 Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 29.09.2012 22:22 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4589
Wohnort: Hannover


Offline
Nach der Klatsche in Hoffenheim war ich stockesauer und hab zur Ablenkung mal ganz schnell den Thread für's Club-Spiel eröffnet. Heute bin ich enttäuscht, weil die Niederlage in Hamburch einfach nur unnötig war.

Nächsten Sonntag müssen wieder Punkte her, damit wir nicht ins Mittelfeld abrutschen.... Aberglaube-Modus an: Vielleicht hilft's ja, dass ich auch dies mal den Heimspiel-Thread eröffne... Aberglaube-Modus aus... :wink:

Dass die Nummer kein Selbstgänger wird, ist eh klar... Und auch die 21 ungeschlagenen Liga-Heimspiele machen uns mit Sicherheit nicht automatisch zu Favoriten in der Partie gegen den BVB. Ich bin gespannt...

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 30.09.2012 09:25 
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006 22:18
Beiträge: 7177
Wohnort: Südniedersachsen


Offline
Das kann wieder ein richtiges Spektakel werden.
Ein 3:3 oder 4:4 ist da locker drin, möglicherweise auch ein 5:3 oder ein 3:6.
Wer sich das im Stadion ansieht, erlebt sicher beste Unterhaltung.
Ich hoffe auf unseren Heimnimbus.

_________________
"Ist das Schubert?"
"Nein. Irgendjemand von einem Bratfett-Preisausschreiben."
"Ach." (Loriot)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 30.09.2012 11:59 
Benutzeravatar

Registriert: 09.02.2009 20:59
Beiträge: 415
Wohnort: Hannover


Offline
Bin im Stadion und freu mich auf 22 heimspiele in der Buli ohne Niederlage. Auf jeden fall wird das wieder ein Fußballfest, hoffe auch auf Didier dem der BvB ja besonders zu liegen scheint!!
Nach der Zusammernfassung des HSV Spiels bei Spocht1 geh ich davon aus das wir auf Pinto verzichten müssen, sicher nicht unbedingt ein großer Verlust nach den letzten Nichtleistungen, Stindl auf die 6 mit Manu und Nickci auf RM , hoffe Eggi hat nichts gravierendes sondern nur Brummschädel sondt muss auch felipe rein.
Alles in allem solte da wieder ein heimsieg her!

:flag962:

_________________
96-Alte Liebe,
rot steht dir sehr viel besser als gelb-blau
lass die andern alle reden
von Bayern oder Bremen,
wir sind immer bei dir, 96-HSV !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 30.09.2012 12:00 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15127
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Pinto raus (dafür Stindl) und ein schneller Aussen gegen Schmelzer. Das wäre mein Wunsch. Sollten wir das Spiel wie gewohnt aus defensivbetonter Grundordnung angehen, ohne eine Konteroption auf rechts, werden die Bienen uns, so fürchte ich, per einfachem Verschieben hinten reindrücken und auch gewinnen. Ein Spieler der die rechte Seite breit macht, kann dies mit verhindern oder andernfalls Räume beim Konter finden. Bisher kontern wir vornehmlich über links und das ist mittlerweile zu leicht ausrechenbar.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 30.09.2012 14:58 
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2012 21:22
Beiträge: 386
Wohnort: Hannover


Offline
Auf der Stindl- Position würde ich gerne mal Sakai von Anfang an sehn. Ich glaube der kann uns mit seinen Sprints und Flanken noch viel Freude bereiten!! :nod:

_________________
Für ne ordentliche Signatur hats nicht gereicht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 30.09.2012 15:52 

Registriert: 12.02.2009 12:48
Beiträge: 523


Offline
Es wird ein sehr, sehr laufbetontes Spiel werden. Ich hoffe auf laufbereite und fähige Spieler bei den Roten und einen positiven Ausgang.

Sakai und Nikci auf rechts wären mal eine Option. Beide möchten sich zeigen und sind daher heiss wie Frittenfett. Stindl für Pinte sollte eine gute Wahl sein. Dann muss Schmiede aber den Wadenbeisser geben und hinten aushelfen. Götze und Reuss sind beide schwer zu spielen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 30.09.2012 19:33 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 8402


Offline
Das wird ein ganz schweres Spiel wie gegen S04.
Bei einer Niederlage könnten wir weit nach unten durchgereicht werden.
Bis Platz 12 haben alle nur 3 Punkte weniger.

Gruß
WM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 30.09.2012 19:40 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4488
Wohnort: Hannover


Offline
Das wird schwer.
Der BVB hat sich jetzt warm geschossen gegen die Gladbacher.
Unüberwindbar scheint deren Abwehr im Moment aber auch nicht. Es sei denn, Adler wechselt diese Woche mit einer Sondergenehmigung nach Dortmund. :shock:

Was mich positiv stimmt: es ist ein Heimspiel UND wir gehen nicht als Favorit in die Partie.
Vieles wird davon abhängen, welche Spieler abzüglich Verletzter und evtl. Gesperrter :x überhaupt noch zur Verfügung stehen.
Es wird auf eine Abwehr/Zweikampfschlacht im Mittelfeld hinauslaufen. Da muss auf jeden Fall viel Biss, Laufbereitschaft und Köpfchen auf den Platz!

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 30.09.2012 19:42 

Registriert: 31.08.2012 14:46
Beiträge: 1384


Offline
adrian liegt stationär im krankenhaus mit Hirnhautentzündung. Bei Pinto bleibt offen was der dfb von macht und beim rest nuja. die serie könnte reißen. von nem sieg gehe ich da nicht so ganz aus. eher von nem punkt oder ner knappen niederlage. tut mir leid ^^


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 30.09.2012 19:51 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4488
Wohnort: Hannover


Offline
In der PK vor dem HSV-Spiel ( :twisted: :twisted: :twisted: ) hatte Mirko allerdings angedeutet, dass Pander, Schulle und Sobiech kurz vor einer Rückkehr ins Mannschaftstraining stehen. Vielleicht naht von dieser Seite Entlastung. Schulle wäre durchaus eine Alternative auf der 6, allerdings im Moment natürlich wenig Wettkampfpraxis. Auf links sehe ich Kocka und Huszti eher gesetzt.

Eggi hat übrigens via Facebook verkündet, dass er schon wieder auf dem Damm ist. Von dieser Seite also auch keine Gefahr.
Mit Adrian und wohl auch Pinto können wir erstmal nicht planen.

ABER, es liegt ja noch ein Spiel dazwischen. Abwarten, ob es da noch Erkenntnisse gibt...

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 30.09.2012 19:55 
Benutzeravatar

Registriert: 15.04.2010 16:00
Beiträge: 906


Offline
Ich würde im Notfall eher Pander auf die 6 stellen, zusammen mit Manuel. Hinten wieder Rausch und vorne entweder Dieter oder Sobiech.

_________________
One Life, One love, One Club.

Robert, du fehlst uns!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 30.09.2012 20:02 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4488
Wohnort: Hannover


Offline
Mmh, wie fit ist denn Pander auf der 6?
Von der Spielpraxis sind sie ja beide eher mau im Moment.
Für Flanken oder Standards ist im Moment eher Huszti da. Vielleicht sollte man sich Pander als Wechseloption offenhalten. Keine Ahnung...

Wenn Artur fit ist, sollte er spielen. Er wäre wohl auch ein Stürmer, der nach hinten etwas besser mit absichert. Obwohl auch Moa und Didier sich zuletzt viel bewegt haben.
Aber schon allein wegen der Kopfballstärke wäre Artur gut.

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.10.2012 12:08 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2011 18:53
Beiträge: 5264
Wohnort: Nordtribühne


Offline
Wuchtbrumme80 hat geschrieben:
Mit Adrian und wohl auch Pinto können wir erstmal nicht planen.


Hab ich was verpasst? Adrian ist klar, aber wird hier bei Pinto nicht geradezu eine Sperre herbeigesehnt?
Für mich sind die beiden aktuellen 6er Schmiedebach und Pinto klar vorne,die beiden sind im Duo eingespielt und es war in den letzten Begegnungen eine stabilere Variante in dem 6er-Bereich zu erkennen als bspw.
im Zusammenspiel Leon/ Pinto,
Leon ist/ war aktuell der Bessere, es war aber deutlich zu sehen, dass das Pärchen Leon/Pinto ( noch) nicht harmonieren.
Pander fehlt mir irgendwie, aber wo soll er spielen?
Rausch jetzt auf die Bank zu setzen wäre ein Fehler und der Ungar ist ja wohl gesetzt.

Das wird ein verdammt schweres Spiel für uns, also bitte keine unnötigen Experimente.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.10.2012 12:28 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1341


Offline
Ich habe so das ganz blöde Gefühl das wir diesmal verlieren werden. :(

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.10.2012 12:35 
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2007 18:28
Beiträge: 5541


Offline
Es wäre sicher ziemlich schlimm für die Psyche der Mannschaft, wenn man zu hause verlieren würde. Dieses Gefühl, dass man zu hause unschlagbar sei, ist eben doch ein großer, mentaler Bonus.

Um so wichtiger ist es, dass die Serie bestand hält. Dortmund scheint jetzt wieder gut drauf zu sein. Das wird eine schwierige Aufgabe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.10.2012 12:59 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4488
Wohnort: Hannover


Offline
yeswecan hat geschrieben:
Adrian ist klar, aber wird hier bei Pinto nicht geradezu eine Sperre herbeigesehnt?
Natürlich nicht! Allein im Pinto-Thread sieht man schon, wie die Meinungen zu der Szene mit vdV auseinander gehen.
Ich fürchte aber, dass es eher auf eine Sperre hinauslaufen wird. Alleine schon, weil es eben Pinto ist.

Im DM stellt sich die Frage: was war zuerst da - die Sicherheit auf der 6 mit Manu/Pinto oder die Sicherheit in der IV mit Karim/Mario? :)
Spass beiseite.
Ich bin da zwiegespalten - für den Fall, dass Pinto evtl. für die BuLi ausfällt.
Soll man ihn am Do. nochmal ranlassen, weil er dann eh Pause hat.
Oder soll man eher auf die Kombi Stindl (Schulle)/Schmiedebach setzen, damit sie sich für den BVB schonmal ein bißchen eingrooven können. Keine Ahnung...

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.10.2012 13:38 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7259
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Zum jetzigen Zeitpunkt ist da jetzt außer im Kaffeesatz zu lesen, nix zu machen. Beide Teams haben noch schwere Spiele unter der Woche. Da ist 96 mit einem Heimspiel vielleicht etwas im Vorteil. Deutlich im Nachteil sind die Roten allerdings, was die Verletzungssorgen angeht. Der BVB kann absolut aus dem Vollen schöpfen, hat sogar noch gänzlich unbekannte Möglichkeiten wie Bittencourt und Amini in der 2. Mannschaft.

Momentan kann man wohl davon ausgehen, dass es kein 0:0 werden wird. Dafür sind beide Abwehrreihen nicht stabil genug und beide Offensiven zu stark. Ich freue mich auf ein sehr unterhaltsames, schnelles Spiel im vollen Stadion und wäre mit einem 4:4 sehr zufrieden. :hallo:

Auf der 6 würde ich Stindl/Schmiede spielen lassen und rechts mal den Sakai ranlassen. Hat nichts zu verlieren, der Junge und hätte sich mal einen Einsatz verdient. Wenn das nicht klappt, kann man ja immer noch Chahed bringen.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.10.2012 14:08 

Registriert: 10.11.2008 16:11
Beiträge: 1955


Offline
Dortmund spielt derzeit extrem stark auf, unsere Roten schwächeln ein wenig und haben mit Levante am Donnerstag eine starke Mannschaft zu Gast. Der Kader dünnt sich etwas auf und kehrt das Torglück unserer Stürmer nicht zurück, dann kann es bitter werden.

Jede Serie reisst einmal und ich bin mir sicher, dass die Heimserie gegen Dortmund reissen wird. Alleine Reus wird schon nicht zu bändigen sein und da gab es ja noch neun weitere Akteure.

Ein kleines Fünkchen Hoffnung bleibt, spielt Dortmund ja auch international unter der Woche und vielleicht erwischen sie einen schlechten, einen ganz schlechten Tag, dann kann auch ein Untentschieden herausspringen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.10.2012 20:35 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19327
Wohnort: Hannover


Offline
ROTHI hat geschrieben:
Dortmund spielt derzeit extrem stark auf, unsere Roten schwächeln ein wenig und haben mit Levante am Donnerstag eine starke Mannschaft zu Gast. Der Kader dünnt sich etwas auf und kehrt das Torglück unserer Stürmer nicht zurück, dann kann es bitter werden.

Jede Serie reisst einmal und ich bin mir sicher, dass die Heimserie gegen Dortmund reissen wird. Alleine Reus wird schon nicht zu bändigen sein und da gab es ja noch neun weitere Akteure.

Ein kleines Fünkchen Hoffnung bleibt, spielt Dortmund ja auch international unter der Woche und vielleicht erwischen sie einen schlechten, einen ganz schlechten Tag, dann kann auch ein Untentschieden herausspringen.

Für dieses Spiel braucht Slomka keinen unserer Spieler zu motivieren. Insofern wird es einfach, denn wenn die Heimserie reißt, dann hat man ja gegen den Deutschen Meister verloren. Zudem müssen die unter der Woche gegen Man City ran, während wir hier gegen Lecante spielen.

Taktisch könnte Slomka Sakai als RM spielen lassen und Stindl auf der 6. Dann hätte Schmelzer mehr zu tun als ihm lieb ist und ich wäre gespannt auf die Miene von Kloppo nach dem Spiel! :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.10.2012 14:36 

Registriert: 06.03.2005 19:07
Beiträge: 1552
Wohnort: Iserlohn


Offline
Beides Teams haben die Woche ein schweres Spiel. Der Ausgang am Sonntag hängt am Verlauf
dieser Spiele.
Wenn unsere Roten weiter ungeschlagen ohne neue Verletzte auflaufen können ist das sicher ein Plus.

_________________
Saison 19/20, 96 zurück in die 1 Liga ?!!!


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 12 | [ 221 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: