Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 10 | [ 200 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Wie endet unser Spiel gegen Freiburg?
 
Sieg. Für die Freiburger gibt es bei uns nichts zu holen. 83%  83%  [ 49 ]
Unentschieden. Ein Punkt ist doch besser als keiner. 8%  8%  [ 5 ]
Niederlage. Leider können die Freiburger die 3 Punkte mitnehmen. 8%  8%  [ 5 ]
Abstimmungen insgesamt : 59


 Hannover 96 - SC Freiburg (vor dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 - SC Freiburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 12.11.2012 14:22 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 5028
Wohnort: Wedemark


Offline
Am 17.11. ist unser nächstes Heimspiel. Diesmal ist Freiburg zu Gast im Niedersachsen Stadion.

Es wird bestimmt kein einfaches Spiel die Freiburger Truppe ist Jung und der Trainer weiß genau wie er seine Jungs immer wieder heiß auf den Gegner macht.

Ich Tippe mal auf ein hart umkämpftes 2:0 ( vorausgesetzt Mirko stellt die Jungs von Anfang an richtig auf den Gegner ein)

Für noch so ein Spiel wie gegen Stuttgart habe ich nicht mehr genug Beruhigungsmittel.

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Zuletzt geändert von IQ1000 am 13.11.2012 19:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Freiburg vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 12.11.2012 14:46 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9898


Offline
zu null, ne daran glaube ich nicht,
Freiburg ist spielerisch stärker als die biederen Augsburger.
wird ein spannendes und hart erkämpftes 3 : 2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Freiburg vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 12.11.2012 15:17 
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2007 13:42
Beiträge: 1640
Wohnort: Hannover


Offline
Auch die "zu Null" muss mal dran glauben. Es kann doch nicht angehen, dass wir immer "Freispiele" verteilen. Ein Auftritt wie in Halbzeit 2 bei Stuttgart und nicht nachlassen wenn wir führen dann wird alles gut.

Ich tippe jetzt mal 2:0 (auch weil ich das gegen Stuttgart schon getippt hatte und es ja irgendwann mal klappen muss. :wink2:

_________________
Nicht jammern, nörgeln, nölen - hingehen, anfeuern und unterstützen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Freiburg vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 12.11.2012 15:37 
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012 19:30
Beiträge: 120


Offline
und ich sage euch: schaut euch nochmal alle Ergebnisse nach Länderspielpausen an...daher roterklausiger tip: 1-1(mit ach und krach inner Nachspielzeit)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Freiburg vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 12.11.2012 16:15 
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2012 15:32
Beiträge: 1219
Wohnort: List


Offline
die rote raute hat geschrieben:
und ich sage euch: schaut euch nochmal alle Ergebnisse nach Länderspielpausen an...daher roterklausiger tip: 1-1(mit ach und krach inner Nachspielzeit)

Öhm, es gibt keine Länderspielpause?

_________________
Gegenpressing - der 96 Fan-Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Freiburg vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 12.11.2012 17:07 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2994
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Ergebnisse der Roten tippen?
Völlig unmöglich!
:laugh:

Mit Fußball-Sachverstand (wer ihn denn hat ...) braucht man's sowieso gar nicht erst zu versuchen.
Und dann noch gegen den Sportclub Freiburg, die selbst so eine unberechenbare Wundertüte sind?
Vergesst es einfach!
Da ist von Kantersieg bis Heimblamage, einer grottigen Nullnummer bis Fußball-Galá alles möglich.
Genau so gut könnte man die Zahlen der nächsten acht Ziehungen der Lottozahlen, den Wetterbericht für Aschermittwoch 2016, und den genauen Zeitpunkt der dritten bemannten Marslandung vorhersagen. 8)

Sicher ist bei unseren Helden nur, das eben überhaupt gar nichts sicher ist. Da allerdings ist absoluter Verlaß drauf, ist Hannover 96 stets eine Bank, und zwar wettbewerbsübergreifend!
Jeder Hitchcock kann nur ein billiger Abklatsch zu dem sein, was man von Slomkas Zauberlehrlingen in schöner Regelmäßigkeit geboten bekommt. Totale Langweiler geradezu, öde und fad'.
Kann man höchstens zur Entspannung nach 96-Spielen lesen, oder schauen. Zur Beruhigung sozusagen, zum "wieder runter kommen".

Aber trotzdem lehne ich mich mal wieder extrem weit aus dem Fenster, und tippe ein "konservatives" 4-2 für 96, nur so zum Spaß natürlich (und weil ich parterre wohne). :wink2:

_________________
Erstklassig!


Zuletzt geändert von Arminius Rex am 13.11.2012 17:34, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Freiburg vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 13.11.2012 08:04 
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012 19:30
Beiträge: 120


Offline
Anderle hat geschrieben:
die rote raute hat geschrieben:
und ich sage euch: schaut euch nochmal alle Ergebnisse nach Länderspielpausen an...daher roterklausiger tip: 1-1(mit ach und krach inner Nachspielzeit)

Öhm, es gibt keine Länderspielpause?



Für unsere euro und pokalhelden schon. Der "alle 3 tage kicken" rythmus ist unterbrochen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Freiburg vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 13.11.2012 11:53 
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2012 15:32
Beiträge: 1219
Wohnort: List


Offline
die rote raute hat geschrieben:
Anderle hat geschrieben:
die rote raute hat geschrieben:
und ich sage euch: schaut euch nochmal alle Ergebnisse nach Länderspielpausen an...daher roterklausiger tip: 1-1(mit ach und krach inner Nachspielzeit)

Öhm, es gibt keine Länderspielpause?



Für unsere euro und pokalhelden schon. Der "alle 3 tage kicken" rythmus ist unterbrochen....

Das lass ich nicht gelten :) Es ist doch ganz normaler BuLi-Rythmus. Bei Länderspielpausen würden sie 2 Wochen nicht spielen. Nach solchen Pausen sah es nicht immer rosig aus, da geb ich Dir recht, aber für den SCF würde ich das nicht so schwarz malen, auch wenn du Deinen Tipp hinter "Roter Klaus" Pessimismus versteckst :D

_________________
Gegenpressing - der 96 Fan-Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Freiburg vor dem Spiel
BeitragVerfasst: 13.11.2012 14:47 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2011 18:53
Beiträge: 5264
Wohnort: Nordtribühne


Offline
@IQ1000, kannst du den Threadtitel bitte mal ändern?
Es heißt SC Freiburg.
Danke!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SC Freiburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 13.11.2012 15:36 
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2008 18:26
Beiträge: 1033
Wohnort: Hannover


Offline
Habe das FC Freiburg nun in SC Freiburg geändert.

Zum Spiel : Es wird definitiv ein schwereres Spiel als gegen Augsburg. Freiburg ist kein schlechtes Team. Von den letzten fünf Spielen haben sie nur eines verloren und das war gegen den Deutschen Meister. Aber wir spielen zu Hause. Und ein Sieg ist da eigentlich Pflicht. Die Jungs dürfen, wenn wir führen, nur nicht wieder nachlassen. Ich hätte gerne mal wieder ein entspanntes Spiel, bei dem man nicht bis zum Schluss zittern muss. Aber ich glaube so etwas können die Jungs zur Zeit gar nicht.

_________________
"Ich war früher ein Verbrecher." - Altin Lala


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SC Freiburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 13.11.2012 15:52 
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2005 13:48
Beiträge: 2287


Offline
Nichts gegen Dich Roter Stern - aber ich lese in letzter Zeit immer "Sieg ist Pflicht". Meiner Meinung nach hat unsere Mannschaft nur die Pflicht, ihr Bestes zu geben. Die Leistungsdichte im Fußball ist doch mittlerweile so hoch, dass in einem Spiel jeder jeden schlagen kann. Da nehme ich unterklassig spielende Vereine nicht aus!

Sicherlich wird das in der Meisterschaft relativiert, weil man da "konstant" sein Bestes geben muss - aber konstant gewinnen? Davon sollte man doch nicht ausgehen.

Gegen Freiburg hab ich im Gefühl, dass ein unentschieden herausspringen wird, weil der eingewechselte Rosenthal uns einen einschenkt. Ich hoffe, wir gewinnen, aber mein Gefühl sagt eben etwas anderes.


Zuletzt geändert von Cherek am 13.11.2012 15:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SC Freiburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 13.11.2012 15:53 

Registriert: 15.07.2003 08:36
Beiträge: 1222
Wohnort: Hannover


Offline
Also, das Freiburg so stark eingeschätzt wird, erschließt sich mir nicht...
Das war ja auch nun keine Offenbarung gg den Hamburger Spochtverein.

Also, wenn´s normal läuft, schießt man die 3:0 nach Hause, aber genau das ist der Knackpunkt: was ist hier schon normal :bubble: ?!!

:flag962: Heimsieg!!! :flag962:

_________________
Hamburg ist ein Vorort Hannovers..., DoPa 02.02.2014, MK Präsi...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SC Freiburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 13.11.2012 16:39 
Na dann schau mal am Samstag genau hin wie stark oder schwach Freiburg ist :wink:
Und schau Dir mal an, wie viele Punkte sie unter Streich in diesem Jahr geholt haben, dann relativiert sich sicher Einiges!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SC Freiburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 13.11.2012 18:30 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2994
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Apropos :!:
Dieser Christian Streich.
So recht weiß ich mit dem nichts anzufangen. :noidea2:
Hat früher mal als Aktiver einige BL-Einsätze für den FC Homburg gehabt (1989/90). Erinnern kann ich mich nicht wirklich an den ...
Scheint ein durchaus kompetenter Trainer zu sein, und ein veritables Schlitzohr obendrein. Passt aber mMn. auch nur zu Clubs wie dem SC Freiburg. Da kann man so schön tiefstapeln, von Wegen "steigen wahrscheinlich ab, aber wer weiß ..." Wenig Druck von den Vereinsoberen, der Öffentlichkeit und den Medien.
Gibt an der Linie das HB-Männchen, langt bei'm 4. Offiziellen auch schon mal verbal massiv unter die Gürtellinie.
Schafft es teilweise wunderbar, seine Truppe auf die Gegner einzustellen, ist sowas wie ein Motivationskünstler. Seine Emotionen und dazu dieser extreme südbadische Dialekt machen mir den Burschen irgendwie sympathisch und suspekt zugleich. Die Interwiews von ihm sind aber meist ein Hingucker/hörer.
Allerdings gehört er auch zu denen, die kurz nach Abpfiff teils unter beträchtlichem Realitätsverlust leiden. Entgleisungen nach verlorenen Spielen gegen die Schiri-Crew inklusive. Parallelen zu Klopp und Tuchel sind offensichtlich.
Wir werden ja sehen, was er da am Samstag auf die Wiese schickt, dieser Streich. Motivation und Einstellung der Freiburger sind das Eine, ob die Qualität dieser Truppe wirklich für Zählbares gegen 96 reicht, wage ich dennoch dezent zu bezweifeln.

Mal ehrlich, Leute: Eigentlich sind wir doch mittlerweile ein anderes Kaliber, als dieser SC Freiburg, oder? Zudem kommt noch, das wir im Niedersachsenstadion spielen, "eigentlich" sollte doch, müsste doch ... :noidea:

Aber wahrscheinlich kommt's eh wieder alles völlig Anders, als man sich das als 96er so denkt. Langweilig wird's ja sowieso nie bei uns ... :?

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SC Freiburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 13.11.2012 18:33 
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2008 18:26
Beiträge: 1033
Wohnort: Hannover


Offline
Cherek hat geschrieben:
Nichts gegen Dich Roter Stern - aber ich lese in letzter Zeit immer "Sieg ist Pflicht". Meiner Meinung nach hat unsere Mannschaft nur die Pflicht, ihr Bestes zu geben. Die Leistungsdichte im Fußball ist doch mittlerweile so hoch, dass in einem Spiel jeder jeden schlagen kann. Da nehme ich unterklassig spielende Vereine nicht aus!


Natürlich ist die Leistungsdichte im Fußball mittlerweile sehr hoch. Da gebe ich dir Recht. Man sieht ja auch, wie eng das momentan in der Tabelle ist. Aber wer am Ende auf einen der ersten 6 Plätze stehen will, der sollte in einem Heimspiel gegen Freiburg schon als Sieger hervor gehen. Damit will ich gar nicht sagen, dass Freiburg schlecht ist. Aber gerade weil wir auswärts bisher nur zwei Siege geholt haben, ist es umso wichtiger zu Hause regelmäßig zu punkten. Am besten in jedem Spiel. Zumindest, wenn die Jungs nächste Saison wieder in der Europa League spielen wollen.

_________________
"Ich war früher ein Verbrecher." - Altin Lala


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SC Freiburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 13.11.2012 18:46 
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2009 15:11
Beiträge: 3217
Wohnort: Hamburg


Offline
Freiburg ist schwer einzuschätzen, aber irgendwie hab ich dieses Mal ein gutes Gefühl (was sich hoffentlich nicht rächt :twisted:).

Sie haben zwar vor kurzem in Wob gewonnen, aber gegen einen HSV in Unterzahl waren sie sehr sehr schwach - vor allem offensiv. Es könnte also ein ähnliches Spiel werden wie gegen Augsburg.

_________________
“Ich glaube nicht, dass der Verein mir Steine in den Vertrag legt.” (Torsten Legat zu evtl. Wechselproblemen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SC Freiburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 13.11.2012 20:05 
Roter Stern hat geschrieben:
Cherek hat geschrieben:
Nichts gegen Dich Roter Stern - aber ich lese in letzter Zeit immer "Sieg ist Pflicht". Meiner Meinung nach hat unsere Mannschaft nur die Pflicht, ihr Bestes zu geben. Die Leistungsdichte im Fußball ist doch mittlerweile so hoch, dass in einem Spiel jeder jeden schlagen kann. Da nehme ich unterklassig spielende Vereine nicht aus!


Natürlich ist die Leistungsdichte im Fußball mittlerweile sehr hoch. Da gebe ich dir Recht. Man sieht ja auch, wie eng das momentan in der Tabelle ist. Aber wer am Ende auf einen der ersten 6 Plätze stehen will, der sollte in einem Heimspiel gegen Freiburg schon als Sieger hervor gehen. Damit will ich gar nicht sagen, dass Freiburg schlecht ist. Aber gerade weil wir auswärts bisher nur zwei Siege geholt haben, ist es umso wichtiger zu Hause regelmäßig zu punkten. Am besten in jedem Spiel. Zumindest, wenn die Jungs nächste Saison wieder in der Europa League spielen wollen.



Die Spielkultur und das Leistungsniveau sind auch nicht zu verachten, mittlerweile können wir nationale Konkurrenz an die Wand spielen, Bayern und co. haben es des öfteren erleben dürfen, international haben wir ebenfalls gute Figur gemacht. "Gurkentruppe" bzw. "Graue Maus" ist Vergangenheit...

Sieg ist Pflicht? Ja :D , immer öffters.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SC Freiburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 13.11.2012 21:09 
Siehe Gladbach, die vor dem Gastspiel in Hannover 0.4 und 0:5 auswärts verloren haben.
Die kommenatre waren die selben wie jetzt. "Pflichtsieg", "Heimsieg ohne wenn und aber", "wenn nicht gegen die gegen wen dann?".
Ich bin vorsichtig optimistisch, mehr aber auch nicht :noidea2:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SC Freiburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 14.11.2012 01:12 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10633


Offline
Der Sieg in Stuttgart ist nichts wert, wenn man ihn nicht gegen Freiburg "verdoppelt".

Mittlerweile glaube ich nicht mehr an den Schlendrian ohne Druck!
Die Gruppenphase ist gerockt und nun können wir das Bayern München Gen implantieren.

D. h. Dumm wäre es das Spiel nicht ernst zunehmen. Fertig.

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SC Freiburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 14.11.2012 10:08 
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006 22:18
Beiträge: 7177
Wohnort: Südniedersachsen


Offline
Ich schätze mal, die Sache läuft völlig normal.
Mein Tipp: 7:4 (HZ 1:3)

...und Edith wollte gerade mal ein bisschen im gegnerischen Forum lesen, hat aber keins gefunden außer einem total in der Agonie befindlichen sc-Forum - mit zwei (!) Einträgen zum HSV-Spiel. Gibt es da irgendwas aktiveres? :noidea:

_________________
"Ist das Schubert?"
"Nein. Irgendjemand von einem Bratfett-Preisausschreiben."
"Ach." (Loriot)


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 10 | [ 200 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  

cron