Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 5 | [ 96 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:23 

Registriert: 08.02.2009 18:55
Beiträge: 2962


Offline
ja, war kein gutes spiel. dafür aber mE eine verbesserte abwehr, schulz gut, zieler stark. und die null steht!!! wer ein feuerwerk erwartet hat, der sollte lieber aufwachen.

das was zählt ist der (dreckige) sieg und die 3 punkte!

(und dass am ende hoffentlich solche Traditionsvereine wie SAP Hoffenheim nicht mehr in der 1. Liga aufzufinden sind :roll: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:25 
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2008 18:38
Beiträge: 2016
Wohnort: Kiel


Offline
Danke für diesen Sieg! Abwehr hat mir so eigentlich echt gut gefallen. Jetzt kommt Anschi und das wird schwer!

_________________
96 bis ans Lebensende!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:28 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3218
Wohnort: Hannover


Offline
Unterm Strich ... Mund abputzen ... Punkte eintragen ... weitermachen!
Danke!
Bitte!

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:31 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 8396


Offline
Schade.
Bringt keine große Verbesserung in der Tabelle.
Schwaches Spiel mit einem Glückstor.

Habt ihr das Interview vorher mit Slomka gesehen:
"Ich weiß auch nicht ,wieso wir manchmal so schlecht spielen.
Ist eben so"

Der Trainer ist ratlos und hat keinen Plan, wie er die Schwächen abstellen kann!

Ich sage nur: Paßgenauigkeit, Laufwege, Motivation, Psyche, nicht Übertrainieren, nicht nur weite Pässe nach vorne mti der Hoffnung, das da jemand steht und unter Kontrolle bringt u.s.w.
Das sieht doch jeder Blinde, was da nicht stimmt...

Gruß
WM


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:34 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 20:32
Beiträge: 1936
Wohnort: 30210 Vers Pont du Gard


Offline
Danke an Diouf! Ist wohl der einzige Stürmer, der bei 96 noch den glücklichen Unterschied macht. Mehr darf man wohl im Moment nicht erwarten, von Trainer und Mannschaft. Weiterhin keine Besserung zum Positiven.

Hamburg und Bremen mit überzeugenden Auswärtssiegen, chapeau!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:35 
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2009 18:24
Beiträge: 410
Wohnort: Rheine


Offline
Ha, ha die Granate wars.....

Sagte ich ja bereits im Vor dem Spiel Threat, dass man bei Gomes immer auf einen legendären Patzer hoffen kann. Heute war es wieder soweit. :D

Wie schon geschrieben ein dreckiger Sieg gegen 11 Hoffenheimer und 1 Schiedsrichter. - Sogar der Sky Hansel hat gesagt, dass die Szene mit Gomes und Ya Konan ein Elfer für uns war....

Aber egal, die drei Punkte sind im Sack. Jetzt ruft die Mission Auswärtssieg...

Auf gehts Hannover, kämpfen und siegen!

_________________
"Wer ein HSV Trikot trägt hat die Kontrolle über sein Leben verloren." - Karl Lagerfeld (Hat er wirklich gesagt!)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:35 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 5298


Offline
Hauptsache 3 Punkte.Aebeitssieg.
Aber es gab auch viel Positives:
-Abwehr sehr ok,Pander macht noch Sorgen (auch schwache Standards).Zieler und Djourou bärenstark.Schulle passt.Chahed defensiv und offensiv ok.
-Huszti hat auch nach hinten mit gearbeitet
-Schmiedebach re vorne ok und evtl für Auswärtsspiele eine Option
-Einsatz gut,Ordnung besser

Nicht so gut:
-wie immer die Fehlpass-Quote
-Doppel 6 aber verbessert zumindest in HZ2
-Schlaudraff besser als zweite Spitze aber dennoch mit zu schlechtem Pass-Spiel
-DYK schwach
-Offensive Laufwege nicht optimal

ich fand Diouf heute dennoch in Summe ok.Tor gemacht,gute Sprints,2 Spieler gebunden,aber er hat schon besser gespielt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:36 
Benutzeravatar

Registriert: 17.03.2008 18:38
Beiträge: 2016
Wohnort: Kiel


Offline
weltmeister hat geschrieben:

Habt ihr das Interview vorher mit Slomka gesehen:
"Ich weiß auch nicht ,wieso wir manchmal so schlecht spielen.
Ist eben so"

Der Trainer ist ratlos und hat keinen Plan, wie er die Schwächen abstellen kann!

Ich sage nur: Paßgenauigkeit, Laufwege, Motivation, Psyche, nicht Übertrainieren, nicht nur weite Pässe nach vorne mti der Hoffnung, das da jemand steht und unter Kontrolle bringt u.s.w.
Das sieht doch jeder Blinde, was da nicht stimmt...

Gruß
WM


Bei der Sache mit dem Interview stimme ich Dir zu. Hörte sich so an, als wüsste er nicht was er tut. Aber dass das alles so einfach ist, wie du schreibst, bezweifle ich ganz stark! Wenn das alles so einfach ist, wieso bist du denn kein Bundesligatrainer geworden?´

_________________
96 bis ans Lebensende!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:38 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9899


Offline
Puh, drei Punkte erkämpft.
Die sind wichtig und ich sage euch zum absichern nach unten.
Zieler mit seiner Defensivabteilung mit Können und auch Glück. ( der Garant für 3 Punkte.)
Aber das Gesicht im Augenblick ist mit spielerischen Elementen zu schwach um für Platz 6 interessant zu bleiben.
Diouf macht trotz bescheidener Vorstellung seine Bude.
Selbst der 16.te der Liga ist uns spielerich auch im Vorteil.
Es tut einen manchmal sogar leid wie sich die Offensivabt. um Schlauffi und Co den Hintern abrackern müßen weil spielerische Glanzpunkte kaum noch um zu setzen bzw wahr zunehmen sind.
Woran es in dieser Saison spielerisch so schlecht läuft wird hier ja ausführlich debattiert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:39 

Registriert: 30.08.2012 23:46
Beiträge: 66


Offline
Bei aller Liebe, einfach froh das es 3 Punkte sind, aber das WIE ist halt erschreckend wie die Wochen zuvor.

Gott sei dank haben wir den Diouf, ansonsten kann man aus dem Spiel nicht viel positives abgewinnen, hinten war Dicht man muss aber bedenken das der Druck so lala war.

Bietet sich kaum jemand an im Offensivspiel sind meist 2-3 Stationen und der Ball ist wieder weg.

Naja vielleicht gibt das Selbstvertrauen für Europa, Tabelle ist ja Wahnsinnseng von daher wichtig im Pulk zu sein und nochmal Abstand auf die Abstiegsränge geschaffen, von daher absolut wichtig.

Hoffentlich kriegen wir aber Offensiv mal wieder ein gutes Spiel hin.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:40 

Registriert: 22.01.2013 09:27
Beiträge: 1345


Offline
die 0 steht das ist erstmal das wichtigste!

Kein schönes Spiel und sorry DIOUF WAS DA LOS, der Mann trifft aus den unmöglichsten Situationen mit den komischsten Dingern, aber die 100% macht er nicht^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:42 

Registriert: 11.07.2012 11:51
Beiträge: 366


Offline
Ohne Diouf würde 96 gegen den Abstieg spielen. Was für ein Grottenkick gegen die auswärtsschwächste Liga-Mannschaft. Wenn 96 so in Moskau auftritt, gibts ne richtige Reibe. Slomka sollte in der kommenden Saison Schalke trainieren. :idea:
Wie ich gerade aus dem Umfeld von 96 erfahren habe, soll Ya Konan das Angebot erhalten haben, eine Single aufzunehmen. Titel: "Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? Niemand!" Ziel der Single soll es sein, künftige Gegner einzulullen, damit Didi in der Rückrunde, wie in der Vorrunde auch 2 Buden macht. :wink:

_________________
Pro Martin Kind! - Bester 96-Präsident aller Zeiten!


Zuletzt geändert von Roter Günther am 09.02.2013 18:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:44 

Registriert: 10.11.2005 01:19
Beiträge: 5178


Offline
Freude über die 3 Punkte überwiegt. War vorher schon klar, daß es nicht leicht wird gegen Hoffenheim, die selber unbedingt punkten mußten.

Positiv bei 96: Chahed teils bärenstark, mit viel Zug nach vorne, und viele seiner weiten Pässe kamen genau an! (Was man sonst leider nicht immer sagen konnte - wenn nur mal diese Ungenauigkeit abgestellt werden könnte!!!)

Zieler weiter mit guter Form, und Djourou wird allmählich zu einer richtigen Verstärkung. Der ist bestimmt noch nicht am Limit angekommen, auch ein äußerst kopfballstarker Spieler. Schulz mit seiner Erfahrung gefiel mir auch ganz gut, wenn er hinten mit organisiert (auch wenn er natürlich noch etwas Schnelligkeit zulegen kann nach der Pause).

Schmiedebach in der 2. Halbzeit auch besser, Schlaudraff auch noch einige gute Szenen. Am Ende haben sie den Vorsprung teils clever über die Zeit gespielt. Und Diouf mit schönem Kopfballtor (sah auch korrekt aus, er war einfach schneller als Gomes). Nach dem Spiel sah Diouf dafür ziemlich enttäuscht aus, bei der Riesenchance hätte er noch mehr durchsprinten sollen. Aber nicht mehr zu ändern, das Tor mit Vorarbeit Schlaudraff und Huszti hat er ja mal wieder gemacht! Der Sieg ist wichtig, um vorne noch halbwegs dran zu bleiben!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:45 

Registriert: 03.04.2011 10:12
Beiträge: 147
Wohnort: Hamburg


Offline
Diouf macht mir Sorge. Das war heute das erste Mal, daß er auf mich deutlich unmotiviert wirkte. Ich hoffe, er hängt sich bis zu seinem Abgang weiter ordentlich rein. :noidea2:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:45 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 1675


Offline
3 wichtige Punkte und sonst nichts.

Warum Pinto und Schmiedebach von Beginn an spielten weiß wohl nur das Trainerteam. :noidea2:
Trurig das auch der Tabellen 16. mehr Torschüse hatte als wir.

Für Zieler freut es mich das die Null gestanden hat. :bow: :fan:

_________________
Verlieren ist wie Gewinnen nur andersrum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:45 
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2012 17:30
Beiträge: 1387


Offline
Das Positive:

1.) 3 Punkte
2.) zu null gespielt
3.) keine Verletzungen
4.) keine rote oder gelb/rote Karte ( Diouf war nah dran )
5.) Heimstärke

Unschön:

1.) selbst gegen einen Abstiegskandidaten wird es knapp
2.) Spielaufbau, Paßspiel, Kreativität -> Fehlanzeige

Und ja, heute darf man Diouf trotz seines Tores kritisieren. Einmal legt er sich vor Schlaudraff hin und verhindert den Abschluß. Weitere zweimal vergibt er Großchancen im 1:1 gegen den TW.

Hoffenheim hat sich fair verhalten und uns einen TW-Fehler gechenkt. Wie bisher jedem Bundesligaverein vor uns. Die Kritik wegen Wettbewerbsverzerrung hat wohl gefruchtet. Nach dem Geschenk war der TW dann wieder solide.

Unverständlich, warum Slomka so spät gewechselt hat. Und auch nur 2 mal. Kein Bock auf Kräftesparen wegen EL ?

Schiedsrichter war schwach. Hat mit der HZ II sehr zur Hektik beigetragen und uns einen Elfer versagt. Aber immerhin hat der Diouf weiter spielen lassen.

Fazit: Dreckiger Sieg, so wie gegen WOB. Null Weiterentwicklung im spielerischen Bereich. Bei keinem Spieler konnte man einen Formanstieg beobachten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:48 
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2010 09:08
Beiträge: 950


Offline
Stabiler geworden, doch die Überbrückung Abwehr Sturm war schlecht. Im Mittelfeld war ein zu großes Loch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:51 
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2003 18:56
Beiträge: 2882
Wohnort: Hannover


Offline
3 Punkte. Endlich !

Aber seit Saisonbeginn ist nur noch Gebolze ohne Sinn und Verstand angesagt.
Auch heute wieder ein "Null-System-Spiel".
Möge der Slomka erklären, was sein Ziel ist. So sehr ich Slomka und sein tolles Kontersystem lobte, so sehr maule ich jetzt über dieses Gekicke.

Glück gehabt. Ho$$enheim wirklich richtig schlecht und dennoch gut genug, um uns in eine Zitterpartie zu bringen.
Platz 10 diese Saison - 45 plus Punkte - und ich bin zufrieden. Außer MS holt noch mal eine Strategie raus, die Sinn macht.

PS: Schlaudraff - ojehhh.

:flag962:

_________________
"Warum sich schon heute aufhängen, wenn es nächstes Jahr viel bessere Gründe gibt."
Pelzig


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:52 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 1675


Offline
Alexander96 hat geschrieben:
Stabiler geworden, doch die Überbrückung Abwehr Sturm war schlecht. Im Mittelfeld war ein zu großes Loch.


Im Mittelfeld war ja auch keiner.

_________________
Verlieren ist wie Gewinnen nur andersrum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - TSG 1899 Hoffenheim 1:0 (1:0) (nach dem Sp
BeitragVerfasst: 09.02.2013 18:53 

Registriert: 10.11.2005 01:19
Beiträge: 5178


Offline
Das mit Diouf stimmt leider, am Ende hätte man auch gelb-rot zeigen können, als er diesen Schubser im gegnerischen Strafraum gemacht hat und schon gelb hatte. Das sah für mich aber mehr nach Frust über sich selber aus. Konnte man im TV auch gut erkennen, als er nach der Auswechslung die anderen auf der Bank abgeklascht hat, daß er sehr enttäuscht war.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 5 | [ 96 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: