Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 5 | [ 92 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 18:11 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8995


Offline
Hach ja - wenn keiner will... :wink:

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 18:23 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6118
Wohnort: Hannover


Offline
Schade das es nicht ganz gereicht, hat dennoch Einsatz und Leidenschaft in Unterzahl stimmten.


:hallo:

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 18:25 

Registriert: 08.10.2009 15:48
Beiträge: 243
Wohnort: Hannoi


Offline
schwache erste, ordentliche zweite hälfte. hätte pinto beim 2:2 etwas mehr laufwillen gezeigt, würde ich ihm eine 1 mit sternchen geben. zweikampfstark, laufstark, übersicht, die eine oder andere gute flanke. :nuke:

ich schimpfe eigentlich nie gegen den schiri, aber das war aus meiner sicht schwach was die verteilung der gelben angeht. die gelbrote für schulz nie und nimmer nötig, haggui klar rot und diverse mainzer hätten sich ne gelbe verdient gehabt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 18:27 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 5299


Offline
Positiv:
-toll gekämpft
-Zieler top
-Poco ist unser LV
-Artur war vielversprechend (deutlich besser als Moa)
-Diouf evtl den Torfluch gebrochen
-Pinto (bis auf das 2 zu 2) tw wieder gut.

Negativ:
-die IV..sowohl Haggui als auch Schulz oft zu langsam und mit unglücklichem Zweikampfverhalten.Haggui sah bei beiden Toren eher schwach aus.
-Schlaudraff trotz Vorlage wieder mit schwachem Spiel.
-Sakai heute kein sehr guter USA Ersatz..lag aber evtl auch an Schlaudraff
-lks vorne ist nicht Stindl`s Position und er scheint noch Zeit zu brauchen

Frage:
-warum Chahed für Diouf?Wenn dann hätten wir schon nach dem 2 zu 1 dicht machen müssen statt uns einen doofen Konter einzufangen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 18:33 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2994
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Klar, Einsatz und Leidenschaft waren da, keine Frage.
Einsatz und Leidenschaft dürfen aber nicht drüber wegtäuschen, das wir uns immer wieder jämmerliche Gegentore fangen, die so einfach nicht gehen dürfen. Das Ding hätte auch zu zehnt mit 2-0 gewonnen werden MÜSSEN!
Ich weiß nicht, wieviel Buden wir diese Saison allein nur durch unsere Riesenklöpse kassiert haben, und wieviel Punkte dadurch gnadenlos versemmelt wurden.
Kurz gesagt, die Truppe pennt einfach in entscheidenden Situationen zu viel!

Die Teilnahme an der Europaleague wurde nicht nur heute vergeigt, aber auch!
Denn genauso leichtfertig, wie wir heute 2 megawichtige Punkte verschenkt haben, machen wir es schon die ganze Saison.
Das Spiel heute war irgendwie typisch dafür ...

96schweiz hat geschrieben:
Frage:
-warum Chahed für Diouf?Wenn dann hätten wir schon nach dem 2 zu 1 dicht machen müssen statt uns einen doofen Konter einzufangen

Eine Antwort auf diese Frage hätte ich auch gern ... :bubble:

_________________
Erstklassig!


Zuletzt geändert von Arminius Rex am 04.05.2013 18:42, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 18:35 

Registriert: 10.04.2010 16:32
Beiträge: 403


Offline
Kampf, Wille und Einsatz gut ... passgenauigkeit grauenhaft. Trotzdem hätte gegen die 05er mehr drinn sein müssen. Diouf hat mir heute wiedererwarten gefallen. Sobiech ganz stark. Schlaudraff wiedereinmal total daneben. Immerhin kann man Schlaudraff zugute halten, dass er ein Tor vorbereitet und so den Fehlpass zum 0:1 ausgeglichen hat. Sakai devensiv ok, offensiv gut. Poco und Pinto waren super eingestellt, leider kan Pinto bei 2:2 zu spät.

Herr Stark war ganz schwach. Die zweite Gelbe für Schulz unnötig und übertrieben. Man hat auch gesehen, das er erst gar nicht daran gedacht hat, dass Schulz schon ne Gelbe hatte ... dann wars zu spät ... bei so einer Gelben hätten 3 oder 4 der Mainzer auch Gelb bekommen müssen.

Insgesammt gut gekämpft, aber man sieht das die Mannschaft ne Pause und frisches Blut braucht ... vorallem mental ...

_________________
Wird man nicht ROT wenn man sich verliebt? Manchmal könnte ich mich aber auch SCHWARZ, WEISS und GRÜN ärgern!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 18:45 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9904


Offline
ist wohl ein gerechtes Unentschieden zweier " Graue Maus Mannschaften "
Schulles Aussetzer kostet die Mini Euro Chance.
Zieler und Poco die besten der Roten.
Kämpferisch gut aber mit ein paar spielerischen Mängel Pinto und Sakai.
So wie die keineswegs guten Mainzer mal ein paar schnelle Aktionen abriefen sah man unser Dilemma sofort an den in Schnelligkeit unterlegenen Roten ala Schulz und Haggui.
Schlauffi mit mehr Schatten als Licht.
Der erfoderliche Umbruch würde mit Euroliga wohl zu strapaziös werden und so istes ganz gut das das Thema durch ist.
Jetzt gibt es noch mal in Lev einen auf die Mütze und im letzten Spiel gegen Fortuna wird es vielleicht noch spannend ob wir Düsseldorfer retten oder in die zweite Liga schicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 18:47 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6118
Wohnort: Hannover


Offline
@carlos:

Erstmal woher hast du diese Statistik mit den 60 % Fehlpässen?

Laut, der die ich hab, waren es 19.06% bei Mainz 17.24% 14:9 Torschüsse für uns 47.45% gewonnene Zweikämpfe.Schlaudraff war mit 42 Prozent Fehlpässen der schlechteste.

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 19:04 

Registriert: 04.05.2013 18:48
Beiträge: 1


Offline
96vsMainz 2:2
Ich möchte gerne etwas positives sagen und wenn es etwas gibt dann das 96 etwa 10min gekämpft hat und mit 10 Spielern nicht verloren hat. Aber einmal ehrlich,was ist mit dieser Mannschaft passiert. Seit langen keine Leidenschaft, kein Spielwitz, keine Laufbereitschaft und die Passgenauigkeit will ich garnicht ansprechen. Was macht die Mannschaft den ganzen Tag?
Diese Frage geht jetzt auch einmal an Slomka.
Ich hoffe sehr das nächste Saison diese Eigenschaften zurückkehren


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 19:19 

Registriert: 06.08.2011 22:24
Beiträge: 76


Offline
Ist Slomka dumm oder so? Glaube nicht, dass Zieler von sich aus auf Zeit gespielt hat. Ich hatte das Gefühl, dass die Mannschaft noch an den Sieg geglaubt hat. Und dann bringt er Chahed für Diouf. Wäre am liebsten zur Coaching Zone gelaufen um ihm eine zu klatschen. Ein Punkt bringt nichts, bei 3 wäre Europa realistisch gewesen, für Leverkusen geht es nächste Woche um nichts.

Geht es da um Fernsehgelder? Wollte man verhindern, dass Mainz uns eventuell überholt?

Ansonsten Sobiech ganz stark, Poccognoli, Pinto, Zieler, Diouf und Ya Konan auch gut. Schlaudraff ganz schwach, Sakai, Haggui und Wolfgang Stark ebenso.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 19:22 
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009 00:48
Beiträge: 3153
Wohnort: Valencia


Offline
Jiri Stajner hat geschrieben:
@carlos:

Erstmal woher hast du diese Statistik mit den 60 % Fehlpässen?

Laut, der die ich hab, waren es 19.06% bei Mainz 17.24% 14:9 Torschüsse für uns 47.45% gewonnene Zweikämpfe.Schlaudraff war mit 42 Prozent Fehlpässen der schlechteste.


Wir haben zu Dritt die erste Halbzeit mitgezählt...war übrigens ne ähnliche Quote, wie bei Deinem Namensgeber :mrgreen: ...hach, war das schön, wenn Der sich selbst ausgefummelt hat :mrgreen: :mrgreen:

_________________
"Wer Trinken, Rauchen und Sex aufgibt, lebt auch nicht länger. - Es kommt ihm nur so vor"
(Sigmund Freud)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 19:36 

Registriert: 03.03.2012 13:39
Beiträge: 47


Offline
ich fand es schön, wie der Kampf gegen Maddin ausgefallen ist - so wurde wenigstens nicht alle Stimmung zerstört. :nuke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 19:42 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17446
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
1 genialer Moment unseres Trainermagiers war für mich der Höhepunkt des Spiels und zwar in zweifacher Hinsicht:
1. Durch den Wechsel Chahed für Diouf konnte er hinten auf 3er Kette umstellen, das Mittelfeld mit 4 Leuten verdichten und Dieter von rechts in die Sturmmitte ziehen. Dadurch wurde Mainz praktisch erdrückt.
2. Da dieser Wechsel geschickterweise relativ spät kam, hatte Taktikfuchs Tuchel keine Zeit mehr zu reagieren.
Gut auch, dass Diouf so langsam vom Platz geschlichen ist. Dadurch konnten sich die neuen taktischen Anweisungen auch bis zum letzten Spieler rumsprechen.

Zum Spiel : So wie in der 1. Halbzeit habe ich jedenfalls nie den Eindruck gehabt, dass da eine Mannschaft noch um die EL kämpft. Man hatte auch überhaupt keinen Plan, wie man ein Bundesligaspiel gewinnen könnte. In Hz. 2 war es vom läuferischen zumindest etwas besser. Und man konnte sehen, dass, wenn die Mannschaft nocht etwas kann, dann ist das kontern.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 19:42 

Registriert: 07.08.2007 12:39
Beiträge: 2018


Offline
FHO hat geschrieben:
ich fand es schön, wie der Kampf gegen Maddin ausgefallen ist - so wurde wenigstens nicht alle Stimmung zerstört. :nuke:

Ich denke, das darf GANZ DICK unterstrichen werden. Ich war auch positiv überrascht. Mir gefällt, was Sakai offensiv macht. Seine Fehler wird er sicher noch abstellen. was ist mit Moa? hat sich schon vor der Auswechslung öfter den Bauch(??) gehalten. Auch das Tor für Sobiech hat mich gefreut, ebenso das bärenstarke 2-1 vom Diouf.

Was reitet den Trainer beim 3. Wechsel? - Will er Schlagzeilen? "Trainer von Nordkurve totgeprügelt" oder sowas? Isses zu ruhig im Verein, dass er jetzt eine Trainerdiskussion anzetteln möchte?
Die ersten 2 Wechsel konnte ich nachvollziehen. Hätte Schlaufi wohl nach 15 min schon duschen geschickt (da stands noch 0-0)

Insgesamt war das ein sehr versöhnlicher Auftritt. Der Wille zu mehr war klar erkennbar. Hat halt nicht sollen sein. Die Spieler wollten immerhin in der 2. Halbzeit...

_________________
Wer Großbuchstaben findet, darf sie behalten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 20:10 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6118
Wohnort: Hannover


Offline
Schock hat geschrieben:
FHO hat geschrieben:
ich fand es schön, wie der Kampf gegen Maddin ausgefallen ist - so wurde wenigstens nicht alle Stimmung zerstört. :nuke:

Ich denke, das darf GANZ DICK unterstrichen werden. Ich war auch positiv überrascht. Mir gefällt, was Sakai offensiv macht. Seine Fehler wird er sicher noch abstellen. was ist mit Moa? hat sich schon vor der Auswechslung öfter den Bauch(??) gehalten. Auch das Tor für Sobiech hat mich gefreut, ebenso das bärenstarke 2-1 vom Diouf.

Was reitet den Trainer beim 3. Wechsel? - Will er Schlagzeilen? "Trainer von Nordkurve totgeprügelt" oder sowas? Isses zu ruhig im Verein, dass er jetzt eine Trainerdiskussion anzetteln möchte?
Die ersten 2 Wechsel konnte ich nachvollziehen. Hätte Schlaufi wohl nach 15 min schon duschen geschickt (da stands noch 0-0)

Insgesamt war das ein sehr versöhnlicher Auftritt. Der Wille zu mehr war klar erkennbar. Hat halt nicht sollen sein. Die Spieler wollten immerhin in der 2. Halbzeit...


Wenn wir Schlaudraff nach 15 Minuten rausgenommen hätten stände es zur Halbzeit immer noch 0:0( :mrgreen:).Der dritte Wechsel war ganz einfach zu erklären er wollte in Unterzahl nicht noch verlieren, ich hätte mir auch mehr Risiko gewünscht allerdings hätte es wohl auch ohne den Wechsel nicht mehr gereicht.

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 20:16 
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2007 23:56
Beiträge: 533
Wohnort: Delta-Quadrant


Offline
Da war nichts versöhnlich. Abgeschenkt!

Was ist nur aus unseren Roten geworden, die in den letzten zwei Jahren Zauberfußball gespielt und ganz Europa damit beeindruckt haben? Das Spiel gedreht und dann doch noch den Ausgleich kassiert, das hätte nicht sein müssen – und das wäre in der letzten Saison auch nicht passiert.

Positiv aufgefallen:
Pinto. Viel Engagement und seit langer Zeit mal wieder eine gelbe Karte abgeholt.
Pocahontas.
Sakai.

Negativ aufgefallen:
Sakai.
Schlaudraff. Das erste Tor ging voll auf seine Kappe.
Null Teamgeist.
Slomkas Auswechselstrategie. Nicht kapiert.

So spielt keine Mannschaft, die nach Europa will. Entsprechend auch der Support der Fans. Habt Ihr / haben wir wirklich schon genug von der Belastung durch drei Wettbewerbe?

Ich bin traurig und enttäuscht. Und gehe in zwei Wochen wieder hin. Hilft ja nichts.

_________________
potlhbe'chugh yay qatIh pe''eghlu'?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 20:19 
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2010 09:08
Beiträge: 950


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
1 genialer Moment unseres Trainermagiers war für mich der Höhepunkt des Spiels und zwar in zweifacher Hinsicht:
1. Durch den Wechsel Chahed für Diouf konnte er hinten auf 3er Kette umstellen, das Mittelfeld mit 4 Leuten verdichten und Dieter von rechts in die Sturmmitte ziehen. Dadurch wurde Mainz praktisch erdrückt.
2. Da dieser Wechsel geschickterweise relativ spät kam, hatte Taktikfuchs Tuchel keine Zeit mehr zu reagieren.
Gut auch, dass Diouf so langsam vom Platz geschlichen ist. Dadurch konnten sich die neuen taktischen Anweisungen auch bis zum letzten Spieler rumsprechen.

Zum Spiel : So wie in der 1. Halbzeit habe ich jedenfalls nie den Eindruck gehabt, dass da eine Mannschaft noch um die EL kämpft. Man hatte auch überhaupt keinen Plan, wie man ein Bundesligaspiel gewinnen könnte. In Hz. 2 war es vom läuferischen zumindest etwas besser. Und man konnte sehen, dass, wenn die Mannschaft nocht etwas kann, dann ist das kontern.


Mir fehlt der Smile :D

Slomka raus!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 20:27 
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006 22:18
Beiträge: 7177
Wohnort: Südniedersachsen


Offline
Der Wechsel Chahed für Diouf hat gute Chancen als dümmster Wechsel aller Zeiten in die Bundesliga-Geschichte einzugehen. Meinen Respekt.

_________________
"Ist das Schubert?"
"Nein. Irgendjemand von einem Bratfett-Preisausschreiben."
"Ach." (Loriot)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 20:28 
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2010 17:17
Beiträge: 4218
Wohnort: Göttingen


Offline
Tja viel Schatten in HZ 1, viel Licht in HZ 2.
Ne unsinnige Entscheidung zu Gelb-Rot bricht uns letztlich das Genick.

@Schock, sorry aber nur weil du Fussballfachgenie die Wechsel nicht verstehst brauchste nicht so ne dämliche Scheisse posten.

_________________
Ich liebe Sachsen Bier


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 gegen Mainz 05 2:2
BeitragVerfasst: 04.05.2013 20:28 
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004 07:51
Beiträge: 976
Wohnort: Hannover


Offline
Phasenweise glimmte etwas Leidenschaft auf in der zweiten Hälfte. Dennoch war der Auftritt unterm Strich enttäuschend. Das Ergebnis auch.

Die allgemeine Ratlosigkeit war insbesondere vor dem Gegentor in Halbzeit 1 deutlich zu sehen. Zwischen eigenem 16er und dem Mittelkreis wurde die Verantwortung von einem zum anderen gereicht. Dann kam entweder ein Fehlpass bzw. Ballverlust in der eigenen Hälfte oder ein blinder Pass nach vorne. Ideen? Keine. Laufbereitschaft? Keine. Spielfreude? Keine.

Die Mannschaft quält sich von Spiel zu Spiel in Richtung Saisonende. Ich mich auch. Ich bin froh, wenn es endlich vorbei ist, damit man den Zähler wieder auf Null stellen kann. In Europa haben wir jedenfalls dieses Mal nichts verloren. Schade, da ja in diesem Jahr auch von den anderen Clubs keiner so recht will.

_________________
Unterm Strich zähl ich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 5 | [ 92 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: