Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 11 | [ 206 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste

Wie geht das letzte Spiel aus?
 
Hannover verabschiedet sich mit einem Sieg in die Sommerpause. 60%  60%  [ 35 ]
Zum Abschluss werden die Punkte geteilt. 9%  9%  [ 5 ]
Düsseldorf gewinnt und sichert sich den Klassenerhalt. 31%  31%  [ 18 ]
Abstimmungen insgesamt : 58


 Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf (vor dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 11.05.2013 17:29 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6120
Wohnort: Hannover


Offline
Tja Saison vorbei mit den richtigen Verstärkungen im Sommer wäre deutlich mehr drin gewesen.Fürs letzte Spiel habe ich noch drei einfache wünsche.Einen Sieg gegen Düsseldorf, tolle Stimmung im Stadion und eine würdige Verabschiedung von Pinto,Eggimann,Chahed,Kocka und Co.

:oldman:

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sainsonabschluss gegen Düsseldorf
BeitragVerfasst: 11.05.2013 17:38 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9063


Offline
Die Mannschaft hat den einstelligen Tabellenplatz nach wie vor selbst in der Hand. Nun zum Guten: Wenn's schlecht läuft kann sie nur bis maximal Platz 13 durchgereicht werden.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sainsonabschluss gegen Düsseldorf
BeitragVerfasst: 11.05.2013 17:50 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17482
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Jiri Stajner hat geschrieben:

Tja Saison vorbei mit den richtigen Verstärkungen im Sommer wäre deutlich mehr drin gewesen.


Deinen Kaffeesatz möchte ich haben!
Die "richtigen" Verstärkungen (was immer man darunter auch versteht) hätten sich womöglich im Laufe der saison alle verletzt oder wären krank geworden.
Insofern halte ich solche Aussagen für sinnfrei.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sainsonabschluss gegen Düsseldorf
BeitragVerfasst: 11.05.2013 17:53 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 8402


Offline
Für Düsseldorf gehts um die Wurst.
Eine Mannschaft wie unsere wird es da sehr schwer haben.

Bislang habe ich Slomka von Woche zu Woche eine Chance gegeben.
Jetzt bin ich davon überzeugt, daß die schlechten Leistungen nicht nur durch die Spieler verursacht sind.

Viele unserer Spieler funktionieren nur, wenn die Taktik, die Spielweise, das Paßspiel
und der Spielwitz stimmen.
Bei der Art zu spielen, wie Slomka sie scheinbar praktiziert, haben sie keine Chance.
Da nutzt auch ein "Umbruch" nichts.

Also sollten wir uns wirklich von Slomka trennen.
Die Vertragsverlängerung war ein Fehler.

Leider wird sich das wieder erst nach 5-6 Spielen in der neuen Saison zeigen,
so daß wir ein Jahr verlieren werden, zumal der Neuanfang wieder 2-3 Jahre dauern wird.

Aufpassen müssen wir, daß wir nicht absteigen dabei.

Bis dann
WM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sainsonabschluss gegen Düsseldorf
BeitragVerfasst: 11.05.2013 17:54 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4265
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Für Düsseldorf geht es um alles, für uns wie gesagt um das Fernsehgeld. :noidea:

Die beiden schlechtesten Rückrundenteams treffen aufeinander.

Hab mich nur ganz selten so wenig auf den Saisonabschluss gefreut wie diesmal.... naja, nach ein, zwei Bierchen wird ein Punkt hintergemacht und alle Hoffnung und Vorfreude beginnt auf die neue Spielzeit. :mrgreen:

Trotz allem:

Only :flag962:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sainsonabschluss gegen Düsseldorf
BeitragVerfasst: 11.05.2013 18:45 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6120
Wohnort: Hannover


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Jiri Stajner hat geschrieben:

Tja Saison vorbei mit den richtigen Verstärkungen im Sommer wäre deutlich mehr drin gewesen.


Deinen Kaffeesatz möchte ich haben!
Die "richtigen" Verstärkungen (was immer man darunter auch versteht) hätten sich womöglich im Laufe der saison alle verletzt oder wären krank geworden.
Insofern halte ich solche Aussagen für sinnfrei.



Wen man mich nicht verstehen will ich das meine dann gut, die Probleme des Kaders wurden ignoriert weil man Schmadkte und Slomka halt lieber auf Kontinuität setzen was eindeutig ein Fehler war, die Mannschaft steht deshalb genau da, wo dieser Kader hingehört.Aber dazu habe ich eigentlich schon in anderen Thread genügend geschrieben.

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sainsonabschluss gegen Düsseldorf
BeitragVerfasst: 11.05.2013 20:05 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4589
Wohnort: Hannover


Offline
Hoffentlich ist wenigstens das Wetter am kommenden Samstag optimal.

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: hannover96-Düsseldorf
BeitragVerfasst: 11.05.2013 20:21 

Registriert: 11.05.2013 20:10
Beiträge: 1


Offline
ich bin mit dabei gegen Düsseldorf!
wer noch? :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sainsonabschluss gegen Düsseldorf
BeitragVerfasst: 11.05.2013 20:57 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17482
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Jiri Stajner hat geschrieben:

Wen man mich nicht verstehen will ich das meine dann gut, die Probleme des Kaders wurden ignoriert weil man Schmadkte und Slomka halt lieber auf Kontinuität setzen was eindeutig ein Fehler war, die Mannschaft steht deshalb genau da, wo dieser Kader hingehört.Aber dazu habe ich eigentlich schon in anderen Thread genügend geschrieben.


Die Probleme wurden nicht ignoriert, sondern es wurden andere Dinge als Problem erkannt und deshalb z.B. Poga gegen Felipe getauscht und Huszti geholt. Außerdem wurde das "Problem" RV mit Sakai angegangen. 6er und Stürmer hatten wir ja genug, auch Gute.

Aber sicher hast Du da mehr Ahnung als ich.

Im übrigen habe ich Angst, dass wir demnächst damit leben müssen, dass man uns in Augsburg und Ho$$enheim (das ist nicht so schlimm) demnächst Wettbewerbsverzerrung zugunsten von Rüsseldorf vorwirft.
Bei dieser Einstellung, die Mannschaft und Trainermagier an den Tag legen, wäre das kein Wunder.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sainsonabschluss gegen Düsseldorf
BeitragVerfasst: 11.05.2013 21:56 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 2420


Offline
Hoffe auf ein Sieg für Düsseldorf ! Düsseldorf hat ein großes Stadion, viele Fans und sind mir allemal lieber als Hoppelheim oder Augsburg. Unsere Spieler haben ausserdem auch keinen Bock mehr sich im letzten Spiel den Hintern aufzureißen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sainsonabschluss gegen Düsseldorf
BeitragVerfasst: 11.05.2013 22:25 

Registriert: 05.02.2011 22:45
Beiträge: 1623


Offline
wenn ich dabei war hat 96 eigentlich immer ( da wos möglich war ) die Gegner in die 2 . Liga ,, gebracht ,, damals in Karlsruhe und jetzt in Fürth , eigentlich Schade für F 95 , ,,, :wink2:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sainsonabschluss gegen Düsseldorf
BeitragVerfasst: 11.05.2013 22:27 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6120
Wohnort: Hannover


Offline
Deistersuentel hat geschrieben:
Hoffe auf ein Sieg für Düsseldorf ! Düsseldorf hat ein großes Stadion, viele Fans und sind mir allemal lieber als Hoppelheim oder Augsburg. Unsere Spieler haben ausserdem auch keinen Bock mehr sich im letzten Spiel den Hintern aufzureißen.


Nö wir müssen gewinnen, um vor Wolfsburg zu bleiben.Düsseldorf wird 16 weil Hoffenheim nicht in Dortmund gewinnt, Augsburg schafft es so denen gönne ich das.Und eine Relegation Düsseldorf Kaiserslautern hätte doch auch was.Am meisten wünsche ich allerdings einen Freiburger Sieg gegen Schalke Freiburg in der Champions League das wärs doch.

:mrgreen:

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sainsonabschluss gegen Düsseldorf
BeitragVerfasst: 12.05.2013 00:02 

Registriert: 05.02.2011 22:45
Beiträge: 1623


Offline
Leipzig96 hat geschrieben:
wenn ich dabei war hat 96 eigentlich immer ( da wos möglich war ) die Gegner in die 2 . Liga ,, gebracht ,, damals in Karlsruhe und jetzt in Fürth , eigentlich Schade für F 95 , ,,, :wink2:

in Bochum war ich ja auch ,, :flag962: :flag962:

aber F 96 (-1) gegen Lautern hätte auch was , allemal besser als Hoffenheim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 12.05.2013 12:02 

Registriert: 12.09.2004 20:37
Beiträge: 437


Offline
Ich möchte keine Wettbewerbsverzerrung, bin aber trotzdem dafür, dass im letzten Spiel auch mal Spieler ran dürfen, die in der Saison nicht oder nur wenig mitgespielt haben.
Im übrigen, Düsseldorf und Augsburg sind für mich schon Abstiegskandidaten für die nächste Saison. Hoffenheim weniger, da sie jetzt einen guten Trainer haben.
Düsseldorf und Augsburg kann man in der nächsten Saison schlagen, die Aufsteiger aus der 2. Liga möglicherweise eher nicht. Ich hoffe also, dass Düsseldorf und Augsburg drin bleiben - auch ohne Wettbewerbsverzerrung.
Ich wünsche mir also ein gutes und versöhnliches Abschlussspiel mit hungrigen und unverbrauchten Spielern (so denn noch welche verfügbar sind) und mit einem Ergebnis, bei dem Düsseldorf drin bleibt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 12.05.2013 12:33 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 165
Wohnort: Ruhrgebiet


Offline
Vielleicht kriegen wir ja wieder so ein granatenstarkes 0:0 zu sehen. Aber ich glaube eher, dass es einen vor die Mütze geben wird. Vor allem wenn Rausch wieder von Anfang an ran darf. Sein Schaulaufen für einen neuen Arbeitgeber ist beendet, und ob er jetzt für 96 nochmal richtig Einsatz zeigt, ist nach der gestrigen Leistung mehr als fraglich. Vielleicht darf auch Andreasen wieder ran, dann hätten wir wenigstens einen Leader auf dem Platz.
Große Hoffnungen hab ich aber trotzdem nicht. Gestern im Sportstudio saß der Düsseldorfer Trainer Meier. Die kommen nicht um zu verlieren. Die werden sich die Videos der letzten 96-Spiele angucken und durch die blutleeren Veranstalungen nur zustätzlich motiviert anreisen.

_________________
LÖW raus!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 12.05.2013 12:54 
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2007 14:01
Beiträge: 308
Wohnort: Hannover


Offline
Zwar habe ich einen Traditionsverein wie die Fortuna lieber in der 1.Liga als Hoffenheim. Trotzdem hoffe ich, dass wir alles dafür geben, das letzte Punktspiel zu gewinnen.

Unsere einstige "Heimstärke" ist mittlerweile wieder einer dreimonatigen Pause gewichen, in der wir nicht im Niedersachsenstadion gewinnen konnten. Weil wir zudem auswärts wie eine Drittligamannschaft auftreten, sind wir beinahe schon darauf angewiesen zuhause wieder etwas mitzunehmen, im Hinblick auf die nächste Saison vor allem.

Für uns geht es um gar nichts mehr, höchstens darum, sich einigermaßen passabel in die Sommerpause zu verabschieden, während der Gegner darum kämpfen MUSS, in der Liga zu bleiben.
Ich erwarte nichts, aber hoffe auf ein gutes Spiel, gerne auch unsererseits.

_________________
Es tut mir... ach was, ich würds wieder tun!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 12.05.2013 13:07 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3711
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
Ich persönlich wünsche mir den Klassenerhalt der Fortuna- sie haben eine treue Fangemeinde und auch mehr Tradition als Hoffenheim (1895 statt 1899! hähä). Ob 96 tatsächlich noch im letzten Spiel gewinnt oder verliert- egal, es rettet diese Spielzeit sowieso nicht mehr. Mich interessiert vielmehr die kommende Saison, bei der es einen Neustart geben muss.

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 12.05.2013 13:25 

Registriert: 12.05.2013 13:13
Beiträge: 1


Offline
Moin,
erstmal danke für den Zuspruch einiger. Das haben wir aus Nürnberg auch schon gespürt.

Ich gehe mal ganz stark davon aus, dass wir am Samstag nichts gegen euch holen werden. Das liegt vielleicht noch nicht mal an euch, sondern viel mehr an unsere Unfähigkeit.
Wir haben aktuell nicht die Mittel in der Offensive richtig gefährlich zu werden. Und hinten ist im Spiel auch immer mal wieder ein Patzer drin.

Wir verlieren die Spiele zwar alle nur knapp und haben meistens auch in den letzten Minuten noch DIE Chancen auf einen Punkt, doch im Endeffekt bleiben nun elf Spiele ohne Sieg. Unsere Mannschaft scheint nicht so zusammen zu halten, wie wir Fans das tuen. Unsere einzige Chance auf einen direkten Klassenerhalt wird wohl sein, wenn Augsburg zu Hause gegen Fürth verlieren wird. Aber darauf zu hoffen - muss nicht sein.

Ich denke, dass wir, wie schon in den letzten Spielen, das Spiel mitgestalten müssen. Und das können wir einfach nicht. Und allein die Zuversicht, jetzt ausgerechnet im letzten Spiel der Saison, in dem wir es ja eigentlich selbst in der Hand haben, diesen Schalter umzulegen und Auswärts (!) zu gewinnen, fehlt mir.

Wir könnten natürlich mit einen Abstieg gut leben. Immerhin sehen wir diese ganze Saison als Bonus für uns an. Aber das es in der ersten Zeit sehr schwer für uns ist, so rein Emotional, ist ja klar. Immerhin könnte so ein Klassenerhalt zu feiern für so einiges im Aufstiegsjahr entschädigen. ;)

Ich werde die Woche hier weiter mitlesen und mich ggfs. äußern. Ich freue mich aber auf jeden Fall schon auf das Erlebnis in Hannover (Gästebereich im Oberrang ist klasse!) und vielleicht gibt es ja das typische Fortuna-Wunder. Wäre nicht das erste Mal.


Gruß aus dem Rheinland.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 12.05.2013 13:47 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2995
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Ich gehe davon aus, das Fortuna die Relegation spielen wird/muß/darf ...
Ich hatte das ja schon vor einigen Wochen prognostiziert.

Gegen Kaiserslautern geht man dann als Favorit in die Spiele und wird sich aller Wahrscheinlichkeit nach auch durchsetzen. Bei allem Respekt für die Pfälzer, ich sehe bei denen wenig Bundesliga-Taugliches auf der Wiese.

Ein Knaller wäre natürlich ein Rhein-Derby gegen Köln gewesen, aber der FC hat sich es ja selbst vermasselt, schade eigentlich ...

Das Wichtigste an der Geschichte ist aber, das Hoffenheim endlich wieder verschwindet. Die würde ich gegen fast jede Truppe aus der 2. Liga tauschen. Das erledigt Borussia Dortmund am kommenden Samstag allein, unabhängig von den Ergebnissen der Konkurrenz.

Da wir ja schon im Hinspiel der Fortuna den Dreier mehr oder weniger geschenkt haben, hätte Hannover 96 ja immerhin einen gewissen Anteil am möglichen Klassenerhalt der Düsseldorfer.
Das muß dann aber auch reichen ... :wink2:

Nächste Woche gibt's einen (knappen) Sieg für unsere Roten!

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 12.05.2013 13:51 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6120
Wohnort: Hannover


Offline
@Fortuna:

Ich glaube nicht daran das Hoffenheim in Dortmund gewinnt deshalb schafft ihr es auf jeden Fall in die Relegation und da drück ich euch dann auch wieder die Daumen weil ihr mir tausendmal lieber seit als Kaiserslautern oder Köln.

:mrgreen:

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 11 | [ 206 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: