Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 12 | [ 221 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste

Wie startet 96 in die neue Bundesligasaison?
 
Mit einem Sieg, die ersten drei Punkte werden eingefahren. 75%  75%  [ 38 ]
Unentschieden, die Punkte werden geteilt. 14%  14%  [ 7 ]
Fehlstart, die Wolfsburger nehmen die Punkte mit. 12%  12%  [ 6 ]
Abstimmungen insgesamt : 51


 Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 21.06.2013 13:57 
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2011 13:00
Beiträge: 637


Offline
Lass die Saison beginnen :fan:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg
BeitragVerfasst: 21.06.2013 14:18 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Alle Jahre wieder... :mrgreen:

Meine Damen und Herren,
es bringt nichts, bereits anderthalb Monate vor dem Spieltag das Spiel zu diskutieren. Mehr als ein "wir hauen die weg" oder "das wird nichts" bekommen wir derzeit eh nicht hin, man zu diesem Zeitpunkt noch keine Details wird diskutieren können. Außerdem ist vorher noch das DFB-Pokalspiel.

Der Thread eröffnen wir zur richtigen Zeit wieder. Bis dahin müssen wir noch die Sommerpause mit Transfergedöns und Frauenfußball-EM überbrücken. :wink2:

Hier ist erstmal dicht!

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.07.2013 16:11 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
So Urlaubsphase klingt langsam ab. Zwei Wochen noch bis zum Start.
Here we go!

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.07.2013 18:36 
Yes Sir we came to stay.
Ein schönes 0:0 gönn ich Euch gegen die Bandwürmer.
Wir gewinnen gegen Werner Bremen und der HamburgerSV verliert.
Ratze Fatz die Nummer 1 im Norden.....natürlich nur der BTSV :mrgreen:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.07.2013 20:02 

Registriert: 05.02.2011 22:45
Beiträge: 1623


Offline
Dr.BeSt hat geschrieben:
Yes Sir we came to stay.
Ein schönes 0:0 gönn ich Euch gegen die Bandwürmer.
Wir gewinnen gegen Werner Bremen und der HamburgerSV verliert.
Ratze Fatz die Nummer 1 im Norden.....natürlich nur der BTSV :mrgreen:

Bremen war ja laut LVZ bei RB Leipzig nichts ( 2 :1 für Dosen diese Woche ) , aber Ihr gegen Bremen ,,,,,,,,,,,,,,,
und ich bin mit Sicherheit kein RB - Fan :wink2: :flag962:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 27.07.2013 08:38 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19257
Wohnort: Hannover


Offline
Dr.BeSt hat geschrieben:
Yes Sir we came to stay.
Ein schönes 0:0 gönn ich Euch gegen die Bandwürmer.
Wir gewinnen gegen Werner Bremen und der HamburgerSV verliert.
Ratze Fatz die Nummer 1 im Norden.....natürlich nur der BTSV :mrgreen:

Die Fischköppe sind zwar die bisher schlechteste Mannschaft der Saisonvorbereitung, aber die Radkappen und Ihr Rumpelfüße seid kaum besser. Für die Fischköppe seid Ihr gerade der richtige Aufbaugegner! :mrgreen:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 27.07.2013 20:12 
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2011 11:10
Beiträge: 2815
Wohnort: unterm Kaliberg


Offline
Gleich zum Auftakt gegen den neuen deutschen
Meister. Vielleicht geht ja was.
Wo ist eigentlich wobtown , geht der schon
Bier kaufen ??
:noidea2:

_________________
Zur Fankultur gehört das Leiden und der Mißerfolg zwingend dazu,
weil man sich sonst nicht über das Erreichte freuen kann.
Zitat von Roter Dortmunder


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 27.07.2013 20:21 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2994
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Dr.BeSt hat geschrieben:
Ratze Fatz die Nummer 1 im Norden.....natürlich nur der BTSV :mrgreen:
Jup, logisch. :laugh:
... im Tauziehen vielleicht.

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 27.07.2013 20:56 
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2011 09:52
Beiträge: 403
Wohnort: H & HH


Offline
Discostu hat geschrieben:
Alle Jahre wieder... :mrgreen: Mehr als ein "wir hauen die weg" oder "das wird nichts" bekommen wir derzeit eh nicht hin,


Wir hauen die weg!!! :)

_________________
"Ich mach mein Spiel, alles Andere ist doch Scheiße." , Der Fußballgott


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 28.07.2013 00:55 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 8396


Offline
Das wird nichts. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 28.07.2013 09:42 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 6220


Offline
Das wird verdammt schwer gegn WOPP..
Bloss nich mit einer Niederlage starten, dann................
gehtz wida los.
:dance: :fan: :dance:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 28.07.2013 11:59 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3218
Wohnort: Hannover


Offline
*Zweckoptimismus:an*

Das wird ganz einfach...
Wir werden uns, angespornt davon, 34 Spieltage lang VOR der Eintracht stehen zu müssen, das nötige Selbstvertrauen gegen die Gölfe holen! Wer ist denn besser dafür geeignet, als DIE!
In den Testspielen hat Wobbingen nicht wirklich geglänzt (unter anderem Niederlage gegen die Eintracht) und sollte von uns ordentlich verhauen werden! Heimspiel - Sieg - Fertig!

*Zweckoptimismus:aus*

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 28.07.2013 12:42 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4254
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Tja, zum Start gleich gegen meinen "Lieblingsverein" TSG Red Bull Wolfsburg. :noidea:

Mir haben die diesmal zu wenig Spieler geholt. Sollte sich da irgendwann doch mal so was wie ein Teamgeist bilden?! :shock: Dann wird es ziemlich schwer.

Allerdings bin ich froh, dass wir ein Heimspiel haben! Zur Form einzelner Spieler kann man ja jetzt eh wenig sagen, daher hoffe ich ganz einfach auf die Anfangseuphorie und Geilheit auf die neue Saison! Was soll ich tippen? Ich weiß es noch nicht. Glaube einen Punkt behalten wir schon hier.

Sicher nimmt auch der Auftritt im DFB-Pokal Einfluss auf das Spiel. Daher da schon mal Daumen drücken, dass wir nicht die Deppen der ersten Runde werden. Glaube ich auch nicht. Das wird schon! :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 28.07.2013 13:10 

Registriert: 05.10.2012 20:42
Beiträge: 1326
Wohnort: Hannover-Südstadt


Offline
Ich bin total gespannt darauf zu sehen, wie wir uns präsentieren!

Immer noch gibt es ja Meldungen über Ausfälle - aktuell wieder Stindl und Prib für das Spiel gegen Halle! Für mich hat die Mannschaft noch gar kein Gesicht! Wer ist gegen Wolfsburg denn überhaupt dabei und dazu noch austrainiert und eingespielt ??

Das Wichtigste: Ist die Mannschaft so ein eingeschworener Haufen wie einst ?? Denn davon hängt eine ganze Menge ab! Das ist noch viel wichtiger als ein bloßer Qualitätsvergleich mit Spielern der anderen Mannschaften!

Über all das kann ich mir gar kein Bild machen!

Also von mir nur ein Wunsch und kein Tipp: Bitte lasst uns die 3 Punkte hier behalten! Egal wie !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 29.07.2013 13:20 

Registriert: 23.01.2003 18:02
Beiträge: 5056
Wohnort: Bern (CH)


Offline
Bei mir überwiegt derzeit noch das mulmige Gefühl.
Ich sehe - auch natürlich aufgrund der Entfernung - noch nicht so recht, was unsere Neuzugänge bringen. Sané scheint bisher eine gute Figur zu machen, Bittencourt und Prib noch schwer einzuschätzen. Dann gibt es mehrere Positionen, für die wir noch keine rechte Lösung gefunden zu haben scheinen: Wer wird gegen WOB rechts verteidigen? Wer in der Mitte, neben Sané?
Auf die Testspielergebnisse sollte man vielleicht nicht allzuviel geben, aber sie sind jedenfalls auch eher mager. Für Wolfsburg scheint es dagegen schon etwas besser zu laufen.

Überhaupt: ein Gegner, vor dem ich erheblichen Respekt habe. Mehrere Jahre hintereinander deutlich schlechter in der Tabelle, als es der Kader eigentlich hergeben würde - wer weiß, ob die in diesem Jahr nicht plötzlich doch im oberen Drittel wiederzufinden sind. Ausgeschlossen scheint mir das nicht. Und daß wir sie in der vergangenen Saison zweimal geschlagen haben, sollte uns nicht in Sicherheit wiegen. Das 4:0 war zwar wirklich triumphal, aber der Heimsieg im Februar dafür reichlich glücklich; die WOBber haben dutzende von Chancen zum Ausgleich ausgelassen.

Dabei wäre ein Sieg zum Start wirklich wichtig. Seit unserem Wiederaufstieg haben wir nur ein einziges Mal das erste Spiel gewonnen und uns danach nicht für Europa qualifiziert. Umgekehrt haben die beiden Spielzeiten, bei denen wir am Ende in Europa dabeiwaren, jeweils mit einem 2:1-Heimsieg begonnen.

_________________
Down we go!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 30.07.2013 12:50 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Ich wünsche mir, dass Hecking nach dem Spiel resigniert feststellt: "Da muss mehr kommen!"

Und den Bremern gönne ich von ganzem Herzen einen Auftaktsieg. :wink2: :fan:

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 05.08.2013 10:09 

Registriert: 10.11.2008 16:11
Beiträge: 1955


Offline
Nach dem eher schlechten Kick in Hamburg hoffe ich sehr, dass die Mannschaft zwei Mal jeden Tag an ihrem Zusammenspiel arbeitet und ein wenig für die Kondition tut. Die Fehlpassquote und die mangelnde Abstimmung hinsichtlich Laufwege und einstudierte Spielzüge war die gravierendste Baustelle gestern.

Ich zweifel jedoch, dass bis zum Spiel gegen Wolfsburg die Baustellen zumindest ansatzweise behoben werden, so dass es nur dank der Unterstützung von uns Fans ein ordentliches Spiel werden kann, bei dem unsere Roten geschlossen den Willen zu Siegen zeigen.

Mehr erwarte ich nicht von dem Spiel und hoffe, dass ein knapper Sieg dabei rausspringt. Ich bin sehr gespannt, ob Haggui, Diouf und Schlaudraff in der Startelf sein werden. Bei mir wären sie auf der Bank.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 05.08.2013 10:38 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7251
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Wob ist leider vorne recht stark besetzt, um der roten Abwehr massive Schwierigkeiten zu bereiten, zudem scheinbar in einer ganz guten Frühform.

Aus meiner Sicht gibts 2 Möglichkeiten:

Entweder das Team so heiß zu machen, dass man den Gegner offensiv in der ersten Halbzeit überrumpelt und am Ende knapp die Nase vorn behält.

Oder die Abwehr durch einen dritten defensiven Mittelfeldkämpfer (z.B. Hoffmann) unterstützt und vorn auf das Prinzip Hoffnung oder Geistesblitz setzt.

Ich sehe leider kaum Chancen, mehr als ein Unentschieden zu erreichen, eher noch weniger :cry:

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 05.08.2013 10:46 

Registriert: 23.01.2003 18:02
Beiträge: 5056
Wohnort: Bern (CH)


Offline
ROTHI hat geschrieben:
Nach dem eher schlechten Kick in Hamburg hoffe ich sehr, dass die Mannschaft zwei Mal jeden Tag an ihrem Zusammenspiel arbeitet und ein wenig für die Kondition tut. Die Fehlpassquote und die mangelnde Abstimmung hinsichtlich Laufwege und einstudierte Spielzüge war die gravierendste Baustelle gestern.
[...]
Ich bin sehr gespannt, ob Haggui, Diouf und Schlaudraff in der Startelf sein werden. Bei mir wären sie auf der Bank.

Zum ersten Punkt: sehe ich genauso. Allerdings scheint mir die Abstimmung wichtiger als die Kondition - knochenhartes Ausdauertraining wäre zum jetzigen Zeitpunkt wahrscheinlich eher verkehrt. Jedenfalls: Nach den bisherigen Vorstellungen befürchte ich, dass WOB in der Vorbereitung einfach schon weiter ist, besser eingespielt.
Zum zweiten: Bei Haggui und Schlaudraff denke ich das auch. Naja, Haggui wird wohl ohnehin Sané weichen. Diouf allerdings... - er hat in HH bei weitem nicht das gespielt, was er kann, aber er war doch für ein paar gefährliche Situationen verantwortlich. Nach den gestrigen Eindrücken (ich habe allerdings nur die Zusammenfassung gesehen) ist vielleicht sogar ein Zweier-Sturm Diouf-Sobiech eine Variante. Und da Huszti offenbar längst nicht immer auf der linken Seite bleibt, sondern in die Mitte drängt, wird es dann mit einem Zehner oder einem hängenden Stürmer automatisch eng.
Wenn man sich über Schlaudraff aufregt, sollte man sich allerdings auch über Bittencourt Gedanken machen.

_________________
Down we go!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Vfl Wolfsburg (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 05.08.2013 10:53 

Registriert: 04.05.2007 19:56
Beiträge: 3664
Wohnort: Hameln


Offline
Ich verstehe dieses Argument der Eingespieltheit fast gar nicht. Da stand doch fast 1:1 die Truppe aus der vergangenen Saison auf dem Platz. Beziehungsweise sind das - außer Bittencourt und mit Abstrichen Hoffmann - Kicker, die schon lange bei den Roten sind. Warum sollten die sich einspielen müssen? :|

_________________
"Liberal sein heißt nicht nur die Freiheit für uns selber und zu unserem Vorteil verlangen, sondern auch anderen gegen uns zu unserem Nachteil einräumen."

- Franz von Holtzendorff


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 12 | [ 221 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 12  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kette96, Mozart96 und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: