Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 6 | [ 104 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
 Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 17:28 

Registriert: 07.09.2006 19:25
Beiträge: 75


Offline
Juhu :flag962: :flag962: :flag962:


mal sehen wann die ersten Nörgler kommen ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 17:34 

Registriert: 10.11.2008 16:11
Beiträge: 1955


Offline
Die erste Halbzeit bis auf die Chancenverwertung Top, die zweite Halbzeit Flop. Die Kasperblauen verlieren unverdient gegen unsere Roten Deppen. Mehr folgt später.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 17:35 

Registriert: 30.08.2012 23:46
Beiträge: 66


Offline
Schau dir hälfte 2 an, dann weisst du warum man nörgelt. Ergebnis Top, 1. HZ Top. 2. HZ puh grausam, vllt. nicht grausam, aber zumindest fragwürdig.

Es steht 2:0, du bist 1 Mann mehr in einem Heimspiel, kommst so verunsichert aus der Kabine, da fragt man sich doch warum? Wie gesagt, erste Halbzeit so wunderbar gespielt, sah gegen 11 schon gut aus, ordentlich gepresst, Räume aufgemacht und gut gekämpft.

Den Elfer kann man geben, die Rote eher zu Hart. Ähnlich Husztis Rote, wo soll er hin mit dem Bein, wenn der ihn nicht sieht? Gelb tuts da auch, einzig die Gelb-Rote sehe ich als verdient an.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 17:36 

Registriert: 07.09.2006 19:25
Beiträge: 75


Offline
ROTHI hat geschrieben:
Die erste Halbzeit bis auf die Chancenverwertung Top, die zweite Halbzeit Flop. Die Kasperblauen verlieren unverdient gegen unsere Roten Deppen. Mehr folgt später.



Lol...........da ist ja der erste :evil:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 17:38 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 5298


Offline
Positiv für mich:
-die 3 Punkte
-Aufstellung war gut
-erste Halbzeit
-Sakai und Stindl bilden eine gute rechte Seite
-Diouf wieder mal ein Tor gemacht
-Doppelspitze mit Artur ging heute
Negativ:
-Die Doppel 6 in Hz 2..besonders Prib war blass
-das uns Schalke nach einem CL Spiel und mit einem Mann weniger in HZ 2 läuferisch überlegen war
-das Mirko wieder zu spät gewechselthat
-das spielerisch unsaubere und unkluge Spiel in der zweiten Halbzeit
-mit Huszti fehlt uns jetzt einer unser 3 besten Spieler
Offene Fragen:
-wie fit ist die Mannschaft
-wie gut ist unsere IV
-ist Leon verletzt?
-Sind Bittencourt und Prib echte Verstärkungen
-wie gut sind wir gegen 11 Mann wirklich..so sind doch beide Heimspiele schwer zu bewerten...und die Spiele gegen Victoria und Gladbach so wie jeweils die beiden zweiten Halbzeiten zu Hause gegen Wob und 04 waren ja eher schwach

Angesichts der Tatsache,das diese Mannschaft zu wenig Zeit hatte sich einzuspielen,ist es für mich zu früh zu sehen,wo die Reise mit der Mannschaft hingehen kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 17:39 

Registriert: 23.10.2005 16:04
Beiträge: 633
Wohnort: New York


Offline
Wichtiger Sieg, hoffentlich bringt das mehr Selbstvertrauen.
Wieder zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten.

Sakai war okay heute, kann aber auch Stindl mal ne anständige Flasche Sake besorgen. Stindl stark.
Ansonsten, wie gegen Wolfsburg, ist die Kompaktheit völlig verloren gegangen. Lässt sich schwer an einem Spieler festmachen. Wohl haben alle nicht mehr 100% mitgemacht.
Die Wechsel zu spät, ich hätte Schmiedebach für Prib gebracht oder für Sobiech. In der Mitte gab es keinen Zugriff mehr.
Die Defensive nach eigenen Standards über die drei Spiele besorgniserregend.
Die roten Karten hart, aber leider vertretbar. Hoffe das Huszti max. 2 Spiele Sperre bekommt.
:flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 17:41 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7251
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
96 hat toll gegengehalten, als es schwierig wurde. Das hat mir am besten gefallen. War doch klar, dass es eng wird. Schlumpfhausen ist keine Laufkundschaft! Ich habe eine klare Reaktion auf Gladbach gesehen. Weiter so!

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 17:42 
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2007 18:28
Beiträge: 5541


Offline
ROTHI hat geschrieben:
Die erste Halbzeit bis auf die Chancenverwertung Top, die zweite Halbzeit Flop. Die Kasperblauen verlieren unverdient gegen unsere Roten Deppen. Mehr folgt später.


Was für ein Schrott, darauf kann 96 verzichten. Versuchs mal bei den Bayern, da passt du sicher besser hin.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 17:43 
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2009 12:22
Beiträge: 3797
Wohnort: in der Leine


Offline
3 Punkte ok

aber sonst ein Sieg der mehr Fragen aufwirft als beantwortet

_________________
"Wir brauchen Fußballer und keine Leichtathleten" Zitat Paul Breitner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 17:44 
Benutzeravatar

Registriert: 28.08.2003 00:57
Beiträge: 108
Wohnort: Schaumburg


Offline
Bis zum Anschlusstreffer war es eine einwandfreie Leistung. Wenn dann so ein Tor aus dem Nichts fällt, wird fast jede Mannschaft nervös. Vorher muss da einfach das dritte fallen, dann ist die Messe gelesen. Die ohnehin emotionale Partie und der wieder aufkommende Mut des Gegners tun dann ihr Übriges. Trotzdem haben sie sehr gut dagegengehalten! Das sah achs onmal anders aus.

Seh das eigentlich nur ich so, oder hätten wir in HZ 1 durchaus noch 2 Elfer bekommen können/müssen???

Zu den Platzverweisen: die erste Rote kann ich nachvollziehen, Diouf steht alleine vor Hildebrandt, wenn er durch ist, daher Vereitelung einer klaren Torchance => Rot. Rot gegen Huszti... ich weiß nicht, vorm TV sah der Tritt schon hart aus, aber andererseits sieht er ihn wohl nicht. Muss man nicht unbedingt geben. Den dritten Platzverweis fand ich zu hart, obgleich der das Spiel letztlich für uns entschieden hat. Ich meine, das war sein erstes Foul nach der Gelben, da hätte eine Ermahnung gereicht.

Neben Stindls Weltklasseleistung fand ich auch Sakai (endlich mal) stark. Gar nicht gut: Prib.

Hoffe, dass Huszti ne milde Strafe bekommt, rechne aber leider nicht damit. Und bitte bitte, lass es bei Andreasen nichts Schlimmes sein!!!


Zuletzt geändert von Idefix am 24.08.2013 17:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 17:44 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9898


Offline
Warum Nörgler ?
auf einer guten ersten Hälfte folgte halt ein recht schlechte Halbzeit.
Wieso baut das 2:0 nicht auf und die Mannschaft kommt selbstbewusst aus der Kabine raus und schießt ein verunsichertes Schalke ab.?
Nein, da wird plötzlich alles unsicher und langsamer. Dadurch wird der Gegner nur aufgebaut.
Für mich wirkt das so als ob die Truppe es auch nicht mehr schafft die Fehlerkette zum Anpfiff der zweiten Hälfte dann im weiteren Laufe des Spiels abzulegen.
Sollte es wahrlich ein Konditionsproblem sein ?
Der Schiedsrichter hat eine sehr harte Linie gefahren. Allerdings auf beiden Seiten.
Ja, wir haben 6 Punkte das ist erstmal ganz gut.
Aber wir müssen uns trotzdem weiter steigern, denn gegen 11 Mainzer wird das eine noch härtere Nuß.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 17:45 

Registriert: 05.02.2011 22:45
Beiträge: 1623


Offline
Sieg ist i.O. aber 2. Halbzeit war nicht so,,,,,,,,,,,,,,,,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 17:45 
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2011 13:00
Beiträge: 637


Offline
Das wird schwer gegen starke mainzer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 17:48 

Registriert: 03.02.2003 13:14
Beiträge: 2582
Wohnort: Nordhorn


Offline
Wie schon beim Spiel gegen Wolfsburg kann man auch im Spiel gegen Schalke beobachten, dass unsere Mannschaft noch nicht genug Zutrauen zur eigenen Stärke hat. Sobald die Schalker mit ihrem "Wilde-Sau-Spiel" angefangen haben (mit vollem Risiko nach vorne spielen, auch auf die Gefahr, eine Klatsche zu bekommen), waren unsere Jungs verunsichert und konnten sich nicht auf die spielerischen Lösungen konzentrieren. Scheinbar gibt es eine Angst, sich zu blamieren. Das sollte aber in den Griff zu bekommen sein (die Mannschaft, wie sie jetzt zusammengesetzt ist, muss erst einmal einige solcher Situationen gemeinsam erleben, um souveräner zu agieren). Spielerisch war der Anfang überzeugend - allerdings waren hier die Schalker auch erschreckend schwach.
Die roten Karten kann ich zwar alle nachvollziehen - aber gerade auch im Zusammenhang mit den Nachrichten von den anderen Plätzen, ist die Kartenflut bemerkenswert. Ich habe keineswegs ein überhartes oder gar nur hartes Spiel gesehen.
Mirko Slomka sollte genau da weitermachen, wo er in dieser Wovche aufgehört hat. Die Truppe war von der Wachheit, Motivation, Konzentration und Zielstrebigkeit am Anfang überzeugend.
Dann drücke ich die Daumen, dass es gegen Mainz ein Punktpolster gibt. Auf dieser Grundlage muss man dann die Auswärts-Punkte-Jagd neu angehen.
Ich habe Andreasens Verletzung nicht als schlimm gesehen - ich hoffe, das bewahrheitet sich. Leonardo Bittencourt wird dann vermutlich für Huszti in die Mannschaft kommen?! Warum nicht - der Junge ist ein guter Fußballer und hatte jetzt genug Zeit, sich zu sammeln. Nun hoffe ich noch auf eine Niederlage der Hamburger und mein Wochenende ist ein Traum!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 17:48 
Benutzeravatar

Registriert: 02.06.2005 20:27
Beiträge: 748
Wohnort: München // Michelstadt


Offline
Was bleibt sind 3 Punkte gegen einen selbsternannten Titelkandidaten. UND DAS IST DAS WICHTIGSTE!

Was ich so in der Konferenz gesehen habe war in der 1. Halbzeit schon wirklich sehr schön und macht Lust auf mehr. Natürlich auch ein bisschen Glück mit der Roten Karte gegen Höwedes was 96 in die Karten spielte.

An der Chancenverwertung muss man natürlich noch arbeiten, aber dass kann ja auch nicht jeden Tag klappen ;).
Wenn man zur Halbzeit 3-0 führt, was auf jeden Fall machbar gewesen wäre, wäre das Ding auch durch gewesen aber so kommt Schalke durch ein "Tor aus dem Nichts" wieder zurück ins Spiel und sind dann mindestens ebenbürtig, eher besser.

Das kann natürlich nicht sein, dass man durch ein Gegentor dann so das Spiel aus der Hand gibt.

Die rote Karte von Huszti tut weh und ist mM nach auch wirklich zu hart aber was will man machen? Schalke hat das Glück heute auch nicht gerade geküsst.
Zum Glück wurde es dann in der Schlussphase dann ein bisschen besser und somit steht wohl unter dem Strich ein verdienter Sieg!

Siege gegen Wolfsburg und Schalke sind schon einmal mM nach sehr ansehenlich für den Anfang!!! Hätte auch viel schlimmer werden können. 6 Pkt nach 3 Spielen sind absolut in Ordnung.


Nächste Woche geht es dann gg sehr starken Mainzern... Das wird dann (wohl diesemal wieder gegen 11 Mann) auch ein ziemlich hartes Match werden.


Aber Hannover ist zuhause eine MACHT und das bleibt hoffentlich dann auch so.

96 ole ! :flag962: :flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 17:57 

Registriert: 26.02.2011 18:12
Beiträge: 877


Offline
Nervös aus der Kabine gekommen würde ich nicht sagen, eher gepennt und dann nen glückliches Tor bekommen. Das hat dann im Endeffekt die Nervosität ausgelöst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 18:00 

Registriert: 07.09.2006 19:25
Beiträge: 75


Offline
Hmmm.......... früher hat man sich nach einem Sieg auch mal gefreut !
Heute scheinen Siege gegen SCHALKE nichts mehr wert zu sein.
Auf die ganzen Analytiker kann ich verzichten.........man man man nehmt mal den Stock aus dem Arsch und kommt zum feiern aus dem Keller.
:flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 18:02 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2994
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Erste Halbzeit war Sahne, die zwote HZ lässt mich wieder verzweifeln.
Glück gehabt, das die Schalker die dicken Dinger am Ende genau so versemmelt haben, wie die Roten im 1. Durchgang.
Unterm Strich steht der Dreier, und über den freue ich mich :!: :!: :!:

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 18:03 
Benutzeravatar

Registriert: 04.05.2003 18:56
Beiträge: 2882
Wohnort: Hannover


Offline
:flag962:

Die Spieler habens gesehen wie ich: So geht Überzahl nicht.
Ansonsten tolle erste HZ.
Und zwei Heimsiege. Und beide verdient, wenn der gesamte Spielverlauf angeschaut wird.
Das lässt hoffen. Vor allem, weil Duff heute getroffen hat. Bann gebrochen - hoffentlich.

Die mystische Frage bliebt: Weshalb seit Ewigkeiten eine gute und eine schlechte HZ ?!

Wochenende gerettet.

:fan: :flag962:

_________________
"Warum sich schon heute aufhängen, wenn es nächstes Jahr viel bessere Gründe gibt."
Pelzig


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - FC Schalke 04 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 24.08.2013 18:03 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2013 21:15
Beiträge: 2088
Wohnort: Deister


Offline
Ich weiß nicht ob ich mich freuen oder heulen soll :noidea2:

Wichtigste Erkenntis: 3 Punkte geholt, allerdings wieder sehr glücklich,aber da fragt in ein paar Wochen keiner mehr nach...

_________________
Hört keinen Spuk, seht keine Geister
96 wird Deutscher Meister!

Lieber Fans die mitreden, Fans die unbequem sind und für ihren Sport kämpfen, als Publikum, das lediglich applaudiert. Das wäre dann eine dauerhafte Stimmungskrise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 6 | [ 104 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Abraxas und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: