Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 21 | [ 416 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 21  Nächste
 Hannover - Hoffenheim (nach dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover - Hoffenheim (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:22 

Registriert: 16.05.2010 10:08
Beiträge: 1263


Offline
Gegen die alle keine Chance gehabt :mad:
Aber so gut bis auf die ersten 5 Minuten und die 5 Minuten nach dem Anschluss waren wir auch nicht :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover vs Hoffenheim+Schiedsrichter und DFB nach dem S
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:23 

Registriert: 02.08.2009 21:09
Beiträge: 1033
Wohnort: Hitzacker


Offline
Der Schiedsrichter ist ein Skandal, der DFB sollte reagieren und ihn nicht mehr in der BL einsetzen.

_________________
Als Fans stehen wir hinter dem Verein und der Mannschaft !


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover vs Hoffenheim+Schiedsrichter und DFB nach dem S
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:26 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 4712


Offline
klauso hat geschrieben:
Der Schiedsrichter ist ein Skandal, der DFB sollte reagieren und ihn nicht mehr in der BL einsetzen.


wieso??der hat gepfiffen wie der dfb es wollte, damit hoffenheim sich nicht aufregt weil es kein nachholspiel geben wird......ganz logisch eigentlich

_________________
Eddy, wieviel Speicherplatz hast du noch?
Bier oder Gigabyte?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover vs Hoffenheim+Schiedsrichter und DFB nach dem S
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:29 

Registriert: 16.05.2010 10:08
Beiträge: 1263


Offline
kallegrabowski hat geschrieben:
klauso hat geschrieben:
Der Schiedsrichter ist ein Skandal, der DFB sollte reagieren und ihn nicht mehr in der BL einsetzen.


wieso??der hat gepfiffen wie der dfb es wollte, damit hoffenheim sich nicht aufregt weil es kein nachholspiel geben wird......ganz logisch eigentlich

So siehts aus.
Er hatte den Auftrag vom DFB :mad:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover vs Hoffenheim+Schiedsrichter und DFB nach dem S
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:31 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 5298


Offline
Sch...spiel:
-erst verballert Huszti klare Chance,wir fangen stark an
-Schulz schwach gegen Modeste und ein fragwürdiger Elfer,den nicht jeder Schiri pfeift
-Unfassbare gelb rote Karte gegen Diouf..dei dessen Tempo und dem gezupfe auf Schwalbe zu entscheiden und dafür Rot zu geben ist ein Hammer
-Schulle und andere pennen beim zweiten Gegentor
-Leon macht unfassbaren Fehler vor dem dritten Tor
-regelwidriges Tor für Hofheim das gegeben wird..Marcelo flippt deswegen aus und fliegt
....auch hier bestraft der Schiri wieder jemanden,der sich über eine fragwürdige Entscheidung des Schiris aufgeregt hat.
Dennoch gab es neben Schiri wieder altbekannte Schwächen:
-Leon braucht Pause
-Schulle leider wieder in der Form der letzten Saison
-Huszti und Stindl nicht in Topform
-Artur reicht vorne einfach nicht
-Leo durchsetzungsschwach

Leon als re Verteidiger war für mich kein guter Wechsel.

Fällt schwer ,unseren Man of the Match zu finden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover vs Hoffenheim+Schiedsrichter und DFB nach dem S
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:32 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9053


Offline
Wenig überraschend, dass es nach der Vorgeschichte ein komisches Spiel werden würde.
Guter Beginn, dann der Tiefschlag. Kurz geschüttelt, Leberhaken. Kurz angezählt und wieder zurück gekommen. Danach dann der nächste Patzer und schon ist das Spiel gelaufen.

Heute war wohl ohnehin nicht fiel drin, aber ich möchte gerne mal eine Elf mit Form sehen. Zu viele Spieler traben teilweise meilenweit von ihrer Leistungsobergrenze entfernt auf dem Platz herum und nehmen jedes Angebot zum Lamentieren dankend an. Wenn das Spiel schon so komisch anfängt, muss man sich eben schlauer verhalten und darauf einstellen. Am Ende schlägt Hannover sich also unter gütiger Mithilfe einer kleinlichen Regelauslegung selbst. Die Hoffneheimer wissen heute wahrscheinlich selbst nicht, vorher sie vier Tore und drei Punkte haben. So doll war das von denen auch nicht. Hat aber eben leider gereicht.

Ich erwarte eine Reaktion im nächsten Auswärtsspiel. Darauf pochen, dass der Schiedsrichter den Jungs diesmal den Hintern pudert würde ich mich aber auch nicht.Sehr beliebt scheint 96 ja bei den Offiziellen nicht zu sein. Ist mir aber egal, ich mag sie trotzdem!

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover vs Hoffenheim+Schiedsrichter und DFB nach dem S
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:34 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 8395


Offline
Das Spiel heute kann man nicht beurteilen.
Kein Spieler hat mehr ans Fußballspielen gedacht.

Trotzdem ist an dem Satz:
"Mit einem Fiat Uno kann man keine Formel 1 fahren"
irgendwie was dran.

Aber man kann nach und nach tunen und verbessern.

Mir haben heute besonders Marcello und Sane gut gefallen.
Vielleicht sollte man Sane für Sobiech vorne spielen lassen und daneben
Bittencout und Sulejmani.

Ich glaube, der Schiri hat im Privatleben auch keine Freunde...

In diesem Sinne
Gruß
WM


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Hannover96- TSG Hoffenheim v. 1899 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:37 

Registriert: 31.08.2006 09:30
Beiträge: 930
Wohnort: Peine


Offline
Absolut schlechte Schiedsrichterleistung, leider haben sich die unseren durch die Hektik dann anstecken lassen.
Klasse Kampf!
Deswegen: Spiel vergessen, weiter!!
Mist: Die roten Karten werden noch Auswirku8ngen gegen Bremen und BS haben! :oldman:
:flag962: :flag962: :flag96: :flag962: :flag962:

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=a5sSm_6XkCs&feature=player_embedded
http://www.youtube.com/watch?v=UCG9W9LVysk
http://www.youtube.com/watch?v=-dZBTvAlqQ4&feature=related


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover vs Hoffenheim+Schiedsrichter und DFB nach dem S
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:38 

Registriert: 03.09.2008 10:13
Beiträge: 231
Wohnort: Südholstein


Offline
Wiederholungsspiel!

_________________
Bochum, 8. Mai 2010. Ich war dabei.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96- TSG Hoffenheim v. 1899 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:40 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 4712


Offline
so ich probiere es jetzt mal nüchtern zu analysieren.....

1) Diouf un dHuszti können bereits in den ersten 5 Minuten das Spiel entscheiden

2) Den Elfmeter kann man geben, muss man aber nicht. Aus der Sicht von hinten erkennt man, wie der Hoffenheimer in Schulz reinrennt, der daraufhin fällt, man könnte auch Stürmerfoul geben. Also diesen Elfer muss man nicht pfeifen, zumal die Aktion auch außerhalb beginnt

3) Die erste und zweite gelbe gegen Diouf sind ein Witz. Da soll mir auch keiner kommen mit...die kann man geben. Bei der ersten meckert er nicht, sondern äußert sich zu der Situation, sieht auch nicht vehement aus. Fingerspitzengefühl, sonst hätte er heute mehrere gelb rote ziehen müssen. Es gibt auch einen Kontakt bevor Diouf fällt, er probiert ja solang wie möglich zu laufen und kommt dann aus dem Tritt. Auch da muss man kein Gelb zeigen, denn es ist keine Schwalbe...man hätte den Spieler ermahnen können, nicht theatralisch zu fallen, wobei man bei dem Tempo auch mal krass stolpern kann. Ein Robben hätte den Elfer gekriegt, oder nichts.

4) Die Kleinlichkeit des Schiris machte das Spiel kaputt und es waren viele fragwürdige Entscheidungen dabei. Er hatte auch keine Linie, was das Verteilen von Karten angeht. Die Spieler wussten ja teilweise nicht mehr wie sie reagieren konnten.

5) Leon braucht eine Pause....der kam ja zum Schluss gar nicht mehr hinterher. Er blieb in der einen Szene stehen, wo er mit in den Strafraum muss um seinen Gegenspieler zu decken. Da konnte man sehen, dass er keinen Dampf mehr hatte. Ich denke bei uns spielen nur Leute mit 90 Minuten Dauerdampf??? Heute hätte man Franca sehr gut testen können

6) Hoffenheim war richtig schlecht.....wir waren in allen Belangen besser, betrachtet man die Statistik. Einzig Zweikämpfe und Ballbesitz nicht, was aber in Unterzahl kein Wunder ist.

7) Dumme Aktion von Marcelo.....aber ich würde ihm keine Geldstrafe geben in diesem Spiel. Ich hätte den Schiri wahrscheinlich umgehauen


Immerhin ist Diouf gegen Peine dabei......Marcelo kriegt bestimmt 2 Spiele. Würde gerne wissen, was er gesagt oder gemacht hat.

_________________
Eddy, wieviel Speicherplatz hast du noch?
Bier oder Gigabyte?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover vs Hoffenheim+Schiedsrichter und DFB nach dem S
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:40 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9898


Offline
Tiburon hat geschrieben:
Wenig überraschend, dass es nach der Vorgeschichte ein komisches Spiel werden würde.
Guter Beginn, dann der Tiefschlag. Kurz geschüttelt, Leberhaken. Kurz angezählt und wieder zurück gekommen. Danach dann der nächste Patzer und schon ist das Spiel gelaufen.

Heute war wohl ohnehin nicht fiel drin, aber ich möchte gerne mal eine Elf mit Form sehen. Zu viele Spieler traben teilweise meilenweit von ihrer Leistungsobergrenze entfernt auf dem Platz herum und nehmen jedes Angebot zum Lamentieren dankend an. Wenn das Spiel schon so komisch anfängt, muss man sich eben schlauer verhalten und darauf einstellen. Am Ende schlägt Hannover sich also unter gütiger Mithilfe einer kleinlichen Regelauslegung selbst. Die Hoffneheimer wissen heute wahrscheinlich selbst nicht, vorher sie vier Tore und drei Punkte haben. So doll war das von denen auch nicht. Hat aber eben leider gereicht.

Ich erwarte eine Reaktion im nächsten Auswärtsspiel. Darauf pochen, dass der Schiedsrichter den Jungs diesmal den Hintern pudert würde ich mich aber auch nicht.Sehr beliebt scheint 96 ja bei den Offiziellen nicht zu sein. Ist mir aber egal, ich mag sie trotzdem!
genau so isses.
Es lag auch tatsächlich in der Verantwortung der Roten das man heute verloren hat. :noidea2:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover vs Hoffenheim+Schiedsrichter und DFB nach dem S
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:41 
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006 22:18
Beiträge: 7177
Wohnort: Südniedersachsen


Offline
Eine traurige Vorstellung - von fast allen!
Marcelo ist ein Idiot! Andreasen kann einem nur leid tun; seine Zeit ist vorbei. Weitere Einzelkritik kann man sich fast sparen. Nur eine Bitte hätte ich an alle (einschließlich Trainer): Hört endlich mit diesem übermäßigen Reklamieren auf! Mag der Schiri einen rechten Scheiß zusammengepfiffen haben: Es ist wirklich nicht nötig, dass wir uns auf diesem - vermeidbaren - Wege immer wieder selbst schwächen. Das regt mich fast am meisten auf. :mad:
Ein knallhartes Statement in der Halbzeit wirkt da viel stärker.

_________________
"Ist das Schubert?"
"Nein. Irgendjemand von einem Bratfett-Preisausschreiben."
"Ach." (Loriot)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover - Hoffenheim (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:44 

Registriert: 23.05.2012 17:38
Beiträge: 669
Wohnort: Hannover mal wieder


Offline
Ich finde es ein Unding, dass Schiedsrichter keinerlei Sanktionen oder Strafen befürchten müssen, egal wie Unfair sie Pfeifen.

Zum Spiel habe ich nichts zu sagen, denn in meinen Augen war das nichtmal ein Spiel...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover vs Hoffenheim+Schiedsrichter und DFB nach dem S
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:44 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 165
Wohnort: Ruhrgebiet


Offline
Völlig egal, wie das Spiel heute gelaufen ist. Es ist ärgerlich und 'ne absolute Sauerei. Keine Frage. Aber wenn wir auswärts nichts reißen, dann wird das sowieso nix mit dem Saisonziel. Inzwischen empfinde ich diese "Auswärtsschwäche" auch als lächerlich. Es gibt keinen Grund dafür, dass man weder Tor noch Punkt mit nach Hause bringt. Und hier ist der Trainer mal gefragt. Herr Slomka sollte mal anfangen, das abzustellen und nicht - wie nach dem Dortmundspiel - von einer duften Leistung fabulieren. Für eine gute Gegenwehr hat noch nie jemand Punkte bekommen.
Ich für meinen Teil habe den Kaffee erstmal auf. Ich werde mir wohl am kommenden Wochenende was in Sachen Musik vornehmen. Wenn Mannschaften in der Bundesliga so offensichtlich beschissen werden, dann muss ich mir kein Fußball mehr ansehen. So macht das jedenfalls keinen Spaß. Danke DFL! Und da wir aus Bremen sowieso wieder ohne Tor und Punkt nach Hause fahren werden, kann ich diese Zeit auch sinnvoller nutzen.

_________________
LÖW raus!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover vs Hoffenheim+Schiedsrichter und DFB nach dem S
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:44 

Registriert: 31.08.2006 09:30
Beiträge: 930
Wohnort: Peine


Offline
96-Oldie hat geschrieben:
Eine traurige Vorstellung - von fast allen!
Marcelo ist ein Idiot! Andreasen kann einem nur leid tun; seine Zeit ist vorbei. Weitere Einzelkritik kann man sich fast sparen. Nur eine Bitte hätte ich an alle (einschließlich Trainer): Hört endlich mit diesem übermäßigen Reklamieren auf! Mag der Schiri einen rechten Scheiß zusammengepfiffen haben: Es ist wirklich nicht nötig, dass wir uns auf diesem - vermeidbaren - Wege immer wieder selbst schwächen. Das regt mich fast am meisten auf. :mad:
Ein knallhartes Statement in der Halbzeit wirkt da viel stärker.


:nuke: :nuke:
Sehe ich auch so. Reklamieren hat noch nie genutzt, lenkt nur vom Wichtigsten ab, vom Fußball spielen.
Dufner in der HZ-Pause: :nuke:

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=a5sSm_6XkCs&feature=player_embedded
http://www.youtube.com/watch?v=UCG9W9LVysk
http://www.youtube.com/watch?v=-dZBTvAlqQ4&feature=related


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover vs Hoffenheim+Schiedsrichter und DFB nach dem S
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:45 

Registriert: 15.03.2013 15:00
Beiträge: 23


Offline
96-Oldie hat geschrieben:
Eine traurige Vorstellung - von fast allen!
Marcelo ist ein Idiot! Andreasen kann einem nur leid tun; seine Zeit ist vorbei. Weitere Einzelkritik kann man sich fast sparen. Nur eine Bitte hätte ich an alle (einschließlich Trainer): Hört endlich mit diesem übermäßigen Reklamieren auf! Mag der Schiri einen rechten Scheiß zusammengepfiffen haben: Es ist wirklich nicht nötig, dass wir uns auf diesem - vermeidbaren - Wege immer wieder selbst schwächen. Das regt mich fast am meisten auf. :mad:
Ein knallhartes Statement in der Halbzeit wirkt da viel stärker.

An Marcellos Stelle hätte ich noch ganz anders reagiert, zumal ihm auf die Hand getreten wurde, der einzige Idiot hatte ein gelbes Shirt an.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover vs Hoffenheim+Schiedsrichter und DFB nach dem S
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:46 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 4712


Offline
@schweiz: also Stindl fand ich schon ok heute, der ist viel gelaufen, hätten die anderen auch mal mehr machen sollen. Sobiech setzt die gegnerische Elf ja null unter Druck wenn die den Ball haben. Würde er so ackern wie Diouf, dann wäre der Spielaufbau schonmal gestört.

Stindl hat heute nie aufgesteckt, auch in den Phasen wo die Mannschaft völlig "durch" war.......an ihm kann man heute nicht nörgeln..aber Huszti, ich sagte es ja schon in den letzten Tagen, braucht eine Pause. Nichts sinnvolles heute fand ich

_________________
Eddy, wieviel Speicherplatz hast du noch?
Bier oder Gigabyte?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover - Hoffenheim (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:49 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 22:10
Beiträge: 237
Wohnort: früher: Südstadt


Offline
Positives? So nen Schiri kriegt man nicht alle Tage. (Sicher). Es wird auch wieder bessere Spiele geben (wahrscheinlich). Ein paar Spieler haben ordentlich gekämpft (hat auch nix genutzt) Wir steigen nicht ab. (Sehr wahrscheinlich). :flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover - Hoffenheim (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:51 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2013 21:15
Beiträge: 2088
Wohnort: Deister


Offline
Kurioses Spiel :noidea:

Huszti hat nach 30 Sekunden das 1:0 auf dem Fuß.

Dann foult Schulle im Strafraum,klarer Elfer... allerdings sieht es so aus, als ob der Hoppenheimer Schulle vorher foult, Diskussionswürdig.

Dann der Auftritt des Schiedsrichters, oder doch ein SAP Mitarbeiter :noidea2:
Hätte Mame ihn nicht ein paar Minuten vorher auf dessen Elfmeterentscheidung so heftig angegangen, hätte er Mame auch nicht die Gelb-Rote Karte gegeben. Das war eine rein persönliche Entscheidung.

Beim 0:2 pennen irgendwie alle in der Verteidigung. Wobei sich wohl keiner aufgrund der Schiedsrichterentscheidungen auf das eigentliche Spiel konzentrieren konnte....

Wir kommen durch das 1:2 von Sane zurück, spielen dann Hoppenheim so gut wie an die Wand, dann wieder ein individueller Fehler, der zur Entscheidung führt.

Das 1:4 dann wieder eine klare Fehlentscheidung des Mannes mit den vielen Karten.

In wie weit hier das Phantomtor im Kopf des Schiedsrichters rumschwirrte,kann man nicht sagen. Denkwürdig war es auf jeden Fall und eine mangelhafte Leistung.

Jetzt heißt es sich auf brähmen vorbereiten um im ersten kleinen Derby 3 Punkte mit zum großen Derby zu nehmen.

:flag962:

_________________
Hört keinen Spuk, seht keine Geister
96 wird Deutscher Meister!

Lieber Fans die mitreden, Fans die unbequem sind und für ihren Sport kämpfen, als Publikum, das lediglich applaudiert. Das wäre dann eine dauerhafte Stimmungskrise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover - Hoffenheim (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.10.2013 17:52 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 4712


Offline
was Regeln und Schiris in diesem Jahr angeht, könnten böse Zungen behaupten, dass es so etwas leichter ist Dinge zu beeinflussen......mal im Ernst, das ist nicht im Interesse der Mannschaften, Fans und Trainer. Was soll das?

Abgesehen davon komme ich mir mitlerweile vor wie biem Wrestling, wo irgendein inszenierter Scheiss passiert und der Schiri immer fleißig mithilft.....lächerlich

_________________
Eddy, wieviel Speicherplatz hast du noch?
Bier oder Gigabyte?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 21 | [ 416 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 21  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  

cron