Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 4 von 22 | [ 438 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 22  Nächste
 Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 06:35 

Registriert: 30.08.2011 18:55
Beiträge: 645


Offline
:oldman: Schlaudraff Bewertung 5 !!! Und einige fordern eine Wiederaufstellung ? Der Rest der Gurkentruppe hat auch nicht besser abgeschnitten ! Wo liegt denn da der Wurm ? Die haben einfach keinen Bock auf 96 !!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 07:58 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2003 20:29
Beiträge: 11509
Wohnort: Nordstemmen


Offline
In der Abwehr wird es schon eng...
Ist Dolo schon soweit?

USA Marcelo Schulz Pander
Hoffmann Andreasen
Sakai Schlaudraff Huszti
Diouf

Da Mirko Pander, Andreasen und Schlaudraff so sehr schätzt werden diese auflaufen.

Rotation: Fehlanzeige

Auf der Bank: Avevor, Poco, Nikci, Kadah, Schmiede, Sulejmani, ?

_________________
Neuaufbau einer echten Mannschaft!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 10:51 

Registriert: 30.08.2006 16:50
Beiträge: 68
Wohnort: Frankfurt


Offline
Alex 1896 hat geschrieben:
atzeheimer hat geschrieben:
fosorom hat geschrieben:
Man muss das positiv sehen.
Je länger eine Mannschaft ohne Sieg ist/war, desto wahrscheinlicher ist ein Sieg.

Also nach den Regeln der Statistik ist ein DREIER alles andere als unwahrscheinlich. :bubble:


Na das ist ja völliger Quark! Selbst nach den Regeln der Statistik wird eine Ereignis nicht wahrscheinlicher, weil in der Vergangenheit das andere Ereignis eingetreten ist. Beim Münzwurf ist die Wahrscheinlichkeit nach 10 mal Zahl immer noch fifty fifty für Kopf. Sogar die Statisk spricht nicht für uns...die Realität noch viel weniger.....


Da fehlen dir leider wesentliche Elemente der Mathematik .............aber das mit der Wahrscheinlichkeitsrechnung ist ein weites Feld!!


hahahaha..welche Elemente der Mathematik fehlen denn???? Das Ganze hat mit Mathematik eigentlich recht wenig zu tun, da brauch man nur das Gehirn ein wenig einschalten. Erklär mir bitte, weswegen denn ein Sieg am Sonntag wahrscheinlicher sein soll??? Weil die Mannschaft die letzten sieben Spiele vergegeigt hat???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 10:59 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 6312


Offline
Der Rest der Gurkentruppe hat auch nicht besser abgeschnitten !

Richtig und jetze kukkn´se heute alle Viedeo. Es wird analüsieat.
Das dauert 9,6 Min. und danne hahm´se alle wieder frei heute. Wir haben ja auch
2 Grad minus. Da könnte sich ja der nächste beim Training einen weg holen......................

Geht doch ma morgens ins Stadion-Bad. Da sind Plus-Grade drinne.
:dance: :dance: :dance:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 11:03 

Registriert: 16.07.2009 15:23
Beiträge: 1612
Wohnort: Hannover


Offline
RR hat geschrieben:
In der Abwehr wird es schon eng...<br abp="818">Ist Dolo schon soweit?<br abp="819"><br abp="820">USA Marcelo Schulz Pander<br abp="821">Hoffmann Andreasen<br abp="822">Sakai Schlaudraff Huszti<br abp="823">Diouf<br abp="824"><br abp="825">Da Mirko Pander, Andreasen und Schlaudraff so sehr schätzt werden diese auflaufen.<br abp="826"><br abp="827">Rotation: Fehlanzeige<br abp="828"><br abp="829">Auf der Bank: Avevor, Poco, Nikci, Kadah, Schmiede, Sulejmani, ?


Also Schlaudraf, Pander, Schmiedebach ? Dann ist das Ergebnis klar ein flottes 0 zu 3.,
Die genannten drei haben kein Bundesligaformat. Viel zu langsam und behebig.
Ein Andreasen und ein Huszti brauchen dringend eine Pause. Viel lieber würde mir auch Hoffmann als defensiver gefallen. Der ist wenigstens beim Gegenspieler und nicht meilenweit entfernt wie Andere.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 11:52 
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2009 12:59
Beiträge: 979
Wohnort: Garbsen


Offline
atzeheimer hat geschrieben:
fosorom hat geschrieben:
Man muss das positiv sehen.
Je länger eine Mannschaft ohne Sieg ist/war, desto wahrscheinlicher ist ein Sieg.

Also nach den Regeln der Statistik ist ein DREIER alles andere als unwahrscheinlich. :bubble:


Na das ist ja völliger Quark! Selbst nach den Regeln der Statistik wird eine Ereignis nicht wahrscheinlicher, weil in der Vergangenheit das andere Ereignis eingetreten ist. Beim Münzwurf ist die Wahrscheinlichkeit nach 10 mal Zahl immer noch fifty fifty für Kopf. Sogar die Statisk spricht nicht für uns...die Realität noch viel weniger.....


Das stimmt so aber auch nicht. Die Müntze könnte auch auf der Kante stehen bleiben... :laugh:

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 12:07 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2003 20:29
Beiträge: 11509
Wohnort: Nordstemmen


Offline
wolf1251 hat geschrieben:
RR hat geschrieben:
In der Abwehr wird es schon eng...Ist Dolo schon soweit?
USA Marcelo Schulz Pander
Hoffmann Andreasen
Sakai Schlaudraff Huszti
Diouf Da Mirko Pander, Andreasen und Schlaudraff so sehr schätzt werden diese auflaufen.
Rotation: Fehlanzeige
Auf der Bank: Avevor, Poco, Nikci, Kadah, Schmiede, Sulejmani, ?


Also Schlaudraf, Pander, Schmiedebach ? Dann ist das Ergebnis klar ein flottes 0 zu 3.,
Die genannten drei haben kein Bundesligaformat. Viel zu langsam und behebig.
Ein Andreasen und ein Huszti brauchen dringend eine Pause. Viel lieber würde mir auch Hoffmann als defensiver gefallen. Der ist wenigstens beim Gegenspieler und nicht meilenweit entfernt wie Andere.
@wolf, ich habe mal Dein zitieren etwas verbessert. ;-)
Ich persönlich hätte auch lieber eine andere Aufstellung, aber ich hatte geschrieben, dass Mirko wohl so aufstellen wird. :wink:

_________________
Neuaufbau einer echten Mannschaft!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 12:29 

Registriert: 30.08.2006 16:50
Beiträge: 68
Wohnort: Frankfurt


Offline
fosorom hat geschrieben:
atzeheimer hat geschrieben:
fosorom hat geschrieben:
Man muss das positiv sehen.
Je länger eine Mannschaft ohne Sieg ist/war, desto wahrscheinlicher ist ein Sieg.

Also nach den Regeln der Statistik ist ein DREIER alles andere als unwahrscheinlich. :bubble:


Na das ist ja völliger Quark! Selbst nach den Regeln der Statistik wird eine Ereignis nicht wahrscheinlicher, weil in der Vergangenheit das andere Ereignis eingetreten ist. Beim Münzwurf ist die Wahrscheinlichkeit nach 10 mal Zahl immer noch fifty fifty für Kopf. Sogar die Statisk spricht nicht für uns...die Realität noch viel weniger.....


Das stimmt so aber auch nicht. Die Müntze könnte auch auf der Kante stehen bleiben... :laugh:


Da hast Du natürlich recht :lol: ! Aber das ändert ja an dem Sachverhalt nichts.... :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 12:31 
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2009 12:59
Beiträge: 979
Wohnort: Garbsen


Offline
Dann gibt es halt einen Dreier am Sonntag weil huete die Sonne scheint. :nuke:

Off Topic Ende :oldman:

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 12:38 

Registriert: 30.08.2006 16:50
Beiträge: 68
Wohnort: Frankfurt


Offline
Ganz ehrlich.....es müssen nicht unbedingt punkte sein, um mich vom Verbleib MS´s zu überzeugen. Aber das auftreten muss doch ein anderes werden. Ich finde den Sulejmani sollte man mal bringen, ist doch die perfekte Situation. Der hat nichts zu verlieren, als Stürmer ist es meistens eeh einfacher.

Deswegen:
-------------------Zieler--------------------
Sakai-----Marcelo-----Hoffmann-----Poco
----------Andreasen---------Prib-----------
Bittencourt---------------------------Huszti
-----Sulejmani------------------Diouf------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 12:55 

Registriert: 13.09.2011 16:06
Beiträge: 756
Wohnort: Berlin


Offline
warum nicht endlich mal die Jungen bringen? Vorher heiß machen und dann werden die sich schon den Arsch aufreißen, sie wollen schließlich zeigen, was sie können.

Und Diouf einfach mal draußen lassen!

_________________
"Alter...ich blute 96!" [SFR-96]

"30 Stunden ohne Schlaf – Europapokal ist manchmal einfach nur eine Techno-Party ohne Techno."
[11 Freunde Kommentar zur Roplo-Tour]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 14:00 
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2009 16:07
Beiträge: 623


Offline
Ich möchte endlich mal eine offensiv aufgestellte Mannschaft sehen.
Grade lese ich das der FC Bayern nach Moskau mit 3 jungen Talenten reisen wird.
Ja gut, wir sind nicht der FC Bayern, dennoch verschimmeln unsere Talente in der 2ten Mannschaft oder auf der Ersatzbank und bekommen nie eine wirkliche Chance.

Gegen Frankfurt möchte ich bedingungslosen Kampf und endlich mal wieder erarbeitete Torchancen.

.........................Zieler...........................
Sakai......Marcelo....Schulz (Ballas)....Poco
.......................Hoffmann.......................
...........................Prib............................
Bittencourt.....................................Huszti
.............Diouf...................Sulejmani..........

:nuke:

Bitte Andreasen ne Denkpause verpassen (letzten Spiele unterirdisch) :mad:
Bloß nicht Pander bringen (Schlechtes Stellungsspiel, schwache Zweikampfführung....etc.) :oldman:
Auch Schlaudraff erstmal auf der Bank lassen...und evt. als Joker bringen. :nod:

_________________
Hannoverliebt von Kopf bis Fuß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 14:13 
Zitat:
Grade lese ich das der FC Bayern nach Moskau mit 3 jungen Talenten reisen wird.

Könnte natürlich auch mit der vorzeitigen Quali in der Gruppenphase zu tun haben. So ganz eventuell.
Wenn der glorreiche FC Bayern das nächste mal eines der Talente in einem Pflichtspiel, in dem es noch um was geht, in der Startaufstellung bringt, gebe ich Dir nen Kasten Bier aus!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 14:17 
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2009 16:07
Beiträge: 623


Offline
tobegerm hat geschrieben:
Zitat:
Grade lese ich das der FC Bayern nach Moskau mit 3 jungen Talenten reisen wird.

Könnte natürlich auch mit der vorzeitigen Quali in der Gruppenphase zu tun haben. So ganz eventuell.
Wenn der glorreiche FC Bayern das nächste mal eines der Talente in einem Pflichtspiel, in dem es noch um was geht, in der Startaufstellung bringt, gebe ich Dir nen Kasten Bier aus!



Schlechter kann es nicht werden oder?
Des weiteren versuchen wir nichtmal solche Spieler einzubinden wenn wir einen 2-3 Tore Vorsprung haben.... oder lassen lieber verletzte oder angeschlagene Spieler auflaufen... darum geht es mir.

_________________
Hannoverliebt von Kopf bis Fuß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 14:21 
Ich versteh Dich ja und auch die Sehnsucht nach Spielern aus den eigenen Reihen, mit denen man sich gleich doppelt gut anfreunden kann. Das Beispiel mit den Bayern war nur schlecht gewählt :wink:
Ansonsten sehe ich es wie Du, dass man jetzt, schon aus Verzweiflung heraus, den einen oder anderen Spieler ruhig mal bringen kann.
Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 14:22 
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2012 15:32
Beiträge: 1219
Wohnort: List


Offline
Wann hatten wir denn zuletzt einen 2-3 Tore Vorsprung und Nachwuchs dabei?

_________________
Gegenpressing - der 96 Fan-Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 14:25 
Also ich hab so ziemlich jedes Spiel in den Jahren nach dem Aufstieg live, oder als Aufnahme gesehen (lass es 5 "Ausfälle" gewesen sein)
Ich kann mich jetzt nicht so konkret erinnern :shock:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 16:11 
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2009 12:59
Beiträge: 979
Wohnort: Garbsen


Offline
endlich mal ein Beitrag mit Format. Als ich die Statistik bemüht habe wurde ich ja nur beschimpft. :mad: :nuke:

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 18:36 

Registriert: 04.11.2013 13:23
Beiträge: 8
Wohnort: Hannover


Offline
Ikarus hat geschrieben:
Kronsbein hat geschrieben:
ich rechne mit pfiffen und "Slomka raus" rufen.... :evil:

Er hätte es verdient!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Ich hab lange überlegt, ob ich diesen "Tiefsinnigen" Satz Aufmerksamkeit schenken soll...
ich mach es mal kurz...verdient hat Herr Slomka das ganz bestimmt nicht!

*Pappnase* :)


Anderle hat geschrieben:
Ohne jetzt Pro Slomka reden zu wollen:

Glaubt wirklich jemand, das die Truppe plötzlich wieder toll aufspielt, nur weil man den Trainer gefeuert hat? Ein kleiner Golf 1 bleibt ein kleiner Golf 1, auch wenn man den Motor tauscht...


Mein Schmunzelforum :)

Von der Karosserie ist und bleibt er natürlich ein Golf 1, aber wenn ich den Motor wechsele, gehe ich davon aus, dass der Golf dann besser läuft!

Ich hab es mir gewünscht, dass der "Motor" die Kurve kriegt...aber er schafft seit 1/2 Jahre nicht mehr die Auswärtsfahrten...der Motor muss defekt sein!! Logische Konsequenz?
Genau, neuer Motor... :fan:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 26.11.2013 19:03 

Registriert: 05.10.2012 08:23
Beiträge: 1896


Offline
Können auch nur die Kerzen sein. Außerdem würde ich auch aus Kostengründen erstmal den alten Motor versuchen aufzuarbeiten. Schließlich kennt er die Karre. Ein neuer Motor kann auch verrecken oder zu den anderen alten Teilen nicht passen. Ein neuer Golf1 wird es nach dem Tausch noch lange nicht.

Wenn ich frage, was ein neuer Trainer bringen soll und lesen muß, die Spieler müssen sich neu beweisen und den neuen Trainer kennenlernen, sind das sehr schlaffe Argumente, einzig auf dem Prinzip Hoffnung aufbauend.

_________________
[color=#40FF40]ü[/color][img]http://fs1.directupload.net/images/150104/boly9sp7.gif[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 4 von 22 | [ 438 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 22  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: