Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 8 | [ 149 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
 Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt (Nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:22 
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2011 13:00
Beiträge: 637


Offline
Der Anfang isz gemacht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:22 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3218
Wohnort: Hannover


Offline
Das hat Spass gemacht!
Und ich bin froh, dass es auch mal so laufen kann, wie man sich das vorher vorstellt!
Gute Mannschaftsleistung!

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Zuletzt geändert von Mr96 am 01.12.2013 18:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:23 
Benutzeravatar

Registriert: 15.12.2011 15:21
Beiträge: 476
Wohnort: Landkreis Göttingen


Offline
Ich könnte mal so alle richtig herzen :love: :lol:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:24 
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2012 15:32
Beiträge: 1219
Wohnort: List


Offline
Grosses Lob an die Mannschaft! Grossartiges Teamwork heute. Habt 12 Ärsche gerettet ;-)

_________________
Gegenpressing - der 96 Fan-Blog


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:25 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3218
Wohnort: Hannover


Offline
Man sollte heut auch niemanden hervorheben - sie haben alle gefightet, waren griffig, wollten die Zweikämpfe gewinnen, die Kopfbälle, alles!
Es hat Spass gemacht und man hatte das Gefühl, wir haben wieder das ALTE 96 gesehen!
:flag962:

Edith:
Und KUNDE hat es nicht geschafft, mir ein schlechtes Gewissen einzureden! :lol:

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:26 
Zu Recht!
Puh, das war wichtig. Egal ob Trainerdiskussion, Spielsysteme, das Spiel musste einfach gewonnen werden. Nicht auszudenken, was im Nichterfolg für ein Wahnsinn über uns hereingebrochen wäre.
Jetzt darf sich Frankfurt mit dem AbstiegsBild anfreunden und die Roten haben erstmal etwas Luft!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:28 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15115
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Verdienter Sieg. EInsatz hat gestimmt. Sehr schön. Man muss sagen: Frankfurt konnte seine Ausfälle nicht ersetzen.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:30 

Registriert: 03.02.2003 13:14
Beiträge: 2582
Wohnort: Nordhorn


Offline
Ich habe viel gesehen, das heut geklappt hat - und in den letzten Wochen nicht. Am Können hat sich nicht viel verändert - aber heute haben Dinge mal geklappt.
Hervorheben möchte ich Martin Kind (den ich häufig kritisiert habe): Sein klares Statement, dass es auch bei einer Niederlage keine Trainerdiskussion geben würde, hat viel Druck von der Mannschaft genommen und ICH meine, dass das genau richtig war.
Jetzt ist natürlich nicht alles rosarot - die Arbeit muss weitergehen und die nächsten Wochen werden keine Selbstläufer!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:30 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9904


Offline
gaaanz,gaaanz wichtiger Dreier.
ohne Schönheitspreis ( außer das 2:0 ) , aber die Einstellung und der Kampf war in Ordnung.
Auch mal das Glück bei Kann-Entscheidungen von Hr Perl zu Gunsten auf unsere Seite.
Was mich ein bischen Nachdenklich macht, ist das wirklich in den letzten 15 Min. einen Gang raus nehmen und verwalten oder ein Konditionsproblem. F/M musste mit doch mit 9 Mann alles offensiv versuchen was ging, da war bestimmt mehr Druck auf das Tor von Trapp möglich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:31 
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007 20:16
Beiträge: 655
Wohnort: Rheinland


Offline
Puuh, das war wichtig. Hoffentlich gibt das Auftrieb und Selbstbewusstsein!

_________________
Don´t feed the trolls!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:32 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3218
Wohnort: Hannover


Offline
Andreasen im Interview grad GANZ GROSS!
Ich mag den einfach - und er ist WICHTIG für den Teamgeist!
Ich würde den auch aufstellen, wenn er einbeinig wäre!

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:33 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9056


Offline
Schönes Ding! Erst Hälfte gut, zweite Hälfte tendenziell schwächer. Am Ende hat es aber zu einem ungefährdeten Sieg gereicht. Wieder zu Null zu Hause, auch wenn am Ende Frankfurt nochmal ein kurzes aber laues Lüftchen bekommen hat. Wäre allerdings auch zu viel verlangt, wenn man der spielerischen Durststrecke alle Rädchen komplett über die 90 Minuten greifen würden. Auf dem Ergebnis und der Entstehung lässt sich sicher aufbauen.

Slomka hat die Mannschaft gut eingestellt, profitierte aber auch von einem schwachen Gegner, der die Mannschaft gut ins Spiel kommen ließ. Die Wechsel waren auch nachvollziehbar. Ich möchte fast meinen, Cherundolos Einwechslung könnte sich als genialer Schachzug entpuppen, sollte die Euphorie von der Tribüne auch in der Mannschaft aufgefangen werden. Hoffentlich nimmt das Team, als das sich die Elf heute größtenteils präsentiert hat, den Schwung mit über die Trainingswoche bis zum nächsten Spiel!

Herrn Kunde sollte mal jemand die Durchwahl vom Domian geben. Vielleicht kann er ihm helfen, seinen Seelenfrieden wieder zu finden.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:35 
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2009 15:04
Beiträge: 2267


Offline
Mr96 hat geschrieben:
Andreasen im Interview grad GANZ GROSS!
Ich mag den einfach - und er ist WICHTIG für den Teamgeist!
Ich würde den auch aufstellen, wenn er einbeinig wäre!


Was gab er von sich?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:36 

Registriert: 30.08.2011 18:55
Beiträge: 636


Offline
:flag962: Ich nehm mal alles zurück ! Heute war 50% mehr Einsatz zu sehen von allen ! Das waren 3 wichtige Punkte ! Wenn nun noch die Auswärtsspiele mal gewonnen werden kann es nur noch besser werden ! Wichtig ist für mich immer , das der Einsatz der Mannschaft stimmt . Und der hat in den letzten Spielen einfach nicht gestimmt !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:39 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9904


Offline
Ich hoffe auch das die Spieler auf dem Platz gemerkt haben wie man erfolgreich spielen kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:40 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2994
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Haha, der Veh spuckt Gift und Galle. Alle sind schuld an der Niederlage, nur die Frankfurter nicht.
:laugh: Ich schmeiß' mich weg ...

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:40 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3218
Wohnort: Hannover


Offline
superstajner hat geschrieben:
Mr96 hat geschrieben:
Andreasen im Interview grad GANZ GROSS!
Ich mag den einfach - und er ist WICHTIG für den Teamgeist!
Ich würde den auch aufstellen, wenn er einbeinig wäre!


Was gab er von sich?

Es geht bei ihm gar nicht immer nur darum WAS er sagt, sondern wie er es rüber bringt. Er hat z.B. Diouf in Schutz genommen, seine Leistung honoriert. Hat so ein wenig das Feeling der Mannschaft IM Training, in der Woche wieder gegeben. Hat gesagt, Slomka hat das Ding ganz ruhig durchgezogen. Aber was am Wichtigsten war - er hat NICHT so geredet, als hätte die Mannschaft gegen den Trainer gespielt! Für mich ist er halt so ein wenig das Sprachrohr der Mannschfaft und einfach ein Sympath! :D

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:45 
Arminius Rex hat geschrieben:
Haha, der Veh spuckt Gift und Galle. Alle sind schuld an der Niederlage, nur die Frankfurter nicht.
:laugh: Ich schmeiß' mich weg ...


Die Reportöse hat sich verquatscht:
"Herr Veh, es tut mir leid, das Hannover gewonnen hat."

Somit haben wir jetzt ein offizielles Sky-Statemant, dass sich nahtlos in die
Torsten-Kunde-Hetze einreiht.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:45 

Registriert: 03.02.2003 13:14
Beiträge: 2582
Wohnort: Nordhorn


Offline
Mr96 hat geschrieben:
superstajner hat geschrieben:
Mr96 hat geschrieben:
Andreasen im Interview grad GANZ GROSS!
Ich mag den einfach - und er ist WICHTIG für den Teamgeist!
Ich würde den auch aufstellen, wenn er einbeinig wäre!


Was gab er von sich?

Es geht bei ihm gar nicht immer nur darum WAS er sagt, sondern wie er es rüber bringt. Er hat z.B. Diouf in Schutz genommen, seine Leistung honoriert. Hat so ein wenig das Feeling der Mannschaft IM Training, in der Woche wieder gegeben. Hat gesagt, Slomka hat das Ding ganz ruhig durchgezogen. Aber was am Wichtigsten war - er hat NICHT so geredet, als hätte die Mannschaft gegen den Trainer gespielt! Für mich ist er halt so ein wenig das Sprachrohr der Mannschfaft und einfach ein Sympath! :D


Andreasen ist solch ein Typ - aber auch gegen die Entscheidung, ihn immer wieder zu bringen, wurde ordentlich gewettert. Teamüberlegungen spielen hier eine Rolle - was nicht jeder einsehen mag.
Lasst uns nicht vergessen, dass nie davon die Rede war, die Mannschaft könne gegen den Trainer spielen - das kam nur in Foren auf. Daran wird sich auch nichts ändern. So ganz habe ich noch nicht verstanden, was das mit Slomka ist, aber einige können dem Mann einfach nicht aufs Fell gucken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Eintracht Frankfurt 2:0 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.12.2013 18:45 

Registriert: 08.10.2009 15:48
Beiträge: 243
Wohnort: Hannoi


Offline
tolles spiel und ungefährderter sieg. respekt an den linienrichter, dass er das zweite tor aberkannt hat. das abseits hätte ich nie und nimmer gesehen...

großes lob an marcelo, was der da heute rausgefischt hat ausm 16er....grandios gut


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 8 | [ 149 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: