Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 5 von 14 | [ 263 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 14  Nächste
 Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 29.01.2014 18:12 

Registriert: 31.08.2012 14:46
Beiträge: 1384


Offline
http://www.hannover96.de


Korkut: "Auf dem richtigen Weg"

96-Cheftrainer Tayfun Korkut zieht Bilanz: Nach dem 3:1-Auftakterfolg zur Rückrunde gegen den VfL Wolfsburg wirft der Coach im Pressegespräch einen Blick zurück, gibt aber auch einen Ausblick auf das bevorstehende Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach.

Wegbereiter: Tayfun Korkut

Erste Schritte vollbracht
Auf den Punkt brachte es Korkut, als er den 3:1-Erfolg gegen den VfL Wolfsburg angesichts der bevorstehenden Partie gegen Gladbach nicht überbewerten wollte: "Jedes Spiel ist anders". Bei aller Zurückhaltung hätten seine Schützlinge zum Rückrundenauftakt allerdings bereits einige Dinge umgesetzt, die im Trainingslager auf dem Plan gestanden hatten. Darüber zeigte sich der Coach zufrieden. "Wir haben Sicherheit im Spielaufbau und Stabilität gewonnen. Die Begegnung hat sich dann in die Richtung entwickelt, dass wir von Minute zu Minute besser im Spiel waren, wenig Räume gelassen und damit Wolfsburg vor Probleme gestellt haben." Und das, obwohl sein Team angesichts der hohen individuellen Klasse der Wölfe "nicht volles Risiko gehen konnte". Gewünscht hätte sich Korkut einzig noch ein wenig mehr Ballbesitz, wie zum Beispiel im Spiel gegen Fenerbahce Istanbul bereits gesehen. Sicherlich ein Fakt, den der Trainer seiner Mannschaft noch einmal für die bevorstehende Begegnung mit auf den Weg geben und auf den er besonderes Augenmerk richten wird. Der 39-Jährige weiß aber auch, dass es vor neben dem letztendlichen Spielergebnis vor allem darauf ankommt, als Coach "ein Gefühl dafür zu haben, dass die Mannschaft funktioniert". Der Sieg gegen den VfL habe bestätigt, "auf dem richtigen Weg zu sein". Eines steht für ihn definitiv fest: Wichtig war der Sieg vor allem fürs Selbstvertrauen des Teams. Korkut gibt hinsichtlich des Bundesligaalltags aber zu bedenken: "Aus Erfahrung weiß ich, dass es sich auch schnell wieder drehen kann. Man darf sich nicht zu sicher sein, denn tabellarisch hat sich nicht viel geändert."


96-Cheftrainer Tayfun Korkut: "Jeder hat seine Aufgabe im Team."

Korkut: "Keiner erfindet den Fußball neu"
Korkuts Anliegen, seine Grundidee und Prinzipien ins Team zu integrieren, haben mit dem Auswärtserfolg bei den Wölfen bereits erste Früchte getragen. "Kleinere Pläne" und taktische Kniffs, wie zum Beispiel den vollzogenen Flügelwechsel von Leonardo Bittencourt und Szabolcs Huszti in dieser Begegnung, sieht der Trainer als fortlaufenden Entwicklungsprozess an, den die Zeit mit sich bringt. Denn eines steht für Korkut fest wie das Amen in der Kirche: "Keiner erfindet den Fußball neu." Wichtig sei es, die Mannschaft von der Idee zu überzeugen. Jeder im Team habe eine Aufgabe. Dabei sei es unabdinglich, dass "sich jeder auf den anderen verlassen kann". Um dies zu gewährleisten und Fehler auszumerzen, setzt der Coach auf Absicherung. Die übliche Kettenreaktion zu vermeiden, die aus einem Anfangsfehler entsteht, sei dabei konkretes Ziel. "Da müssen wir ansetzen."

Für das bevorstehen Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach sieht Korkut durchaus gute Chancen, die Leistung aus dem Wolfsburg-Spiel und das daraus resultierende Ergebnis zu bestätigen. Mahnend hebt er aber im Vorfeld den Finger: "Gladbach wird ein ganz anderer Gegner!" Auf eine Neues!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 29.01.2014 23:21 

Registriert: 22.10.2012 01:15
Beiträge: 1012


Offline
tobegerm hat geschrieben:
Das sagen die Fans des Gegners. Wie man sieht, haben sie eine weitaus differenziertere Meinung:

http://forum.borussia.de/viewtopic.php?f=1&p=3371194#p3371194

Erstaunlich, da tippen doch wirklich welche nen Heimsieg.


Ich wilder ja mal ganz gerne vor und nach Spieltagen in "Feindforen", und da fallen mir die Gladbacher seit Jahren positiv auf. Is halt ähnlich wie bei uns. Das Team steht besser da, als sie es aus der mittelfristigen Vergangenheit gewohnt sind, und daher traut man den Braten (der eigenen Stärke) oft nicht so recht. Klar, hoffnungslose Vereinsbrillenträger gibts überall, aber der Tenor ist oft angenehm bescheiden.
Anders als bei Clubs, die große Erfolge gefeiert haben, die in der jüngeren Vergangenheit ausblieben (Hamburg / Bremen). Dort trifft man häufig auf gnadenlosen Selbstüberschätzung, die dann nach dem Spiel logischerweise in wütende Enttäuschung mündet.

Deswegen immer schön auf dem Teppich bleiben und nie vergessen woher wir kommen.

Apropopos: Wir gewinnen 4:0 :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 07:44 
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2012 18:19
Beiträge: 743


Offline
xD

Ja, die Gladbacher sind mir auch positiv aufgefallen. Verfolge Mönchengladbach hin und wieder, halbwegs regelmäßig aber erst seit 2010 glaube ich.

Mein Tipp: 2:2, auch wenn ich auf ein 3:2 hoffe, aber ein Punkt wär schon nicht schlecht gegen diese gut eingespielte Truppe.

_________________
Lars Stindl – Fünf Jahre im Roten Trikot – 2x EL – Capitano & 100% Profi – Danke für alles!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 11:28 
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2009 17:25
Beiträge: 1806
Wohnort: Adenstedt


Offline
Wird schwer gegen die Gladbacher Lausbuben, aber ich denke (hoffe) das wir das Spiel mit 4:1 für uns entscheiden :nuke: Da unser neuer Traumsturm Rudi doppelt trifft (Rudnevs=RU + Diuof=DI. Liebe Bildzeitung für dieses Wortspiel nehme ich gerne ein kleines Taschengeld :mrgreen:

_________________
Egal welche Liga? Nö


Zuletzt geändert von Roter_Adenstedter am 30.01.2014 11:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 11:46 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1606


Offline
Wer sich das als Motivation nochmal antun möchte:
http://www.bundesliga.de/de/liga/matches/2013/spieltag-02/145172/borussia-mgladbach-vs-hannover-96/video.php

Minimalziel: wir gestalten dieses Mal die Partie ausgeglichen ... ist immerhin auch das Top-Spiel des Spieltages.

Im Sommer haben wir Marcelo nach seiner Verpflichtung direkt auf dem Platz gesehen ... mit durchwachsenem Erfolg .... aber immerhin gab es (in meiner Erinnerung) ca. 1 Woche Zeit zum Einspielen. Ich kann mir daher irgendwie nicht vorstellen, daß TK Rajtoral, der am heute wenn überhaupt zum 1. Mal mit der Mannschaft trainiert, direkt am Samstag aufläuft ... zumindest nicht von Anfang an.

In "Mannheimers" Vergleich fehlt mir Kruse ... ist der verletzt? Ansonsten doch bestimmt in der Startelf bei den Gladbachern.

Ich sehe ganz allgemein ein offenes Spiel: nach der Winterpause werden die Karten neu gemischt, wir sind heimstark, die Gladbacher auswärts nur Mittelmaß.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 11:52 

Registriert: 11.11.2012 20:33
Beiträge: 705
Wohnort: Hannover-Linden


Offline
hab grad nen großeinkauf in der apotheke gemacht, weil mich ne fiese erkältung erwischt hab, aber ich um nichts in der welt das spiel am samstag verpassen möchte.

ich rechne mit einem "offenen" spiel, alles ist drin....mit einem besseren ende für uns...und die hütte wird voll sein :wink:

auf gehts :flag962:


tante Edit möchte noch einwerfen, dass sie sich den neuen Tschechen wünscht...und ne PK vor dem spiel :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 11:57 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2011 18:53
Beiträge: 5264
Wohnort: Nordtribühne


Offline
Kronsbein hat geschrieben:


tante Edit möchte noch einwerfen, dass sie sich den neuen Tschechen wünscht...und ne PK vor dem spiel :P


Die PK kommt heute. :nod:
Entgegen der Regelung in der Hinrunde also wieder zwei Tage vor dem Spiel ( bleibt hoffentlich auch so).

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 13:34 
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2012 16:13
Beiträge: 718
Wohnort: Düsseldorf


Offline
Das wird sehr schwer. Gladbacher haben ihr Heimspiel verloren, und wollen dies wiedergutmachen. Allerdings ist Hannover zu Hause nicht schwach, und deswegen sollten die Fohlen sich warm anziehen. Das ist das erste Heimspiel für Korkut, und wieso sollte Hannover dies nicht gewinnen? Ich glaube es wird knapper Heimsieg, aber ich wäre auch mit Unentschieden zufrieden, wenn die Leistung stimmt.

:flag96: :flag96: :flag96:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 14:08 
Zitat:
In "Mannheimers" Vergleich fehlt mir Kruse ... ist der verletzt? Ansonsten doch bestimmt in der Startelf bei den Gladbachern.


Nein, ist nicht verletzt. Alle Mann an Bord. Auch der Jantschke Tony ist wieder mit dabei.
Mit dem hätten wir die Bayern 4:1 nach hause geschickt 8)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 14:22 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18977
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Zur Analyse ist praktisch schon alles gesagt: Gegenwind hat geschrieben, dass in Hannover immer die Mannschaft gewinnt, die die Punkte am nötigsten hat. Das sind wir. Tobegerm hat angedeutet, dass Schmiedebach RV und Sané auf der 6 spielen könnte. Aber vielleicht gibt es ja wieder eine Überraschung bei der Aufstellung. Ob unser neuer RV schon spielt? Da stimmt mich nachdenklich, dass der Werderreservist Gebre Selassie dem in der N11 vorgezogen wird. Jagut, Nationaltrainer!
Ich rechne mit einer weiter gefestigten Mannschaftsleistung und 3 Punkten. Einfach wirds aber nicht.
Auf keinen Fall dürfen wir verlieren, sonst sehe ich die BILDschlagzeile:

Slomka: "So hätte ich gegen Gladbach gewonnen!"

schon vor mir.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 14:30 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4552


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Da stimmt mich nachdenklich, dass der Werderreservist Gebre Selassie dem in der N11 vorgezogen wird. Jagut, Nationaltrainer!
Was erwartest du von einem Nationaltrainer, der seit 3 Jahren beharrlich auf den besten aller besten, nämlich unseren Jiri verzichtet? Mit abgehalfterten Werder Profis geht natürlich auch die WM Quali flöten...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 14:42 

Registriert: 07.11.2013 12:51
Beiträge: 2


Offline
Sehe dem Spiel optimistisch entgegen. Habe gerade einen Artikel zur Chancenverwertung der Bundesligisten gefunden (http://inside11.de/wie-effizient-sind-d ... undesliga/)

Da stehen wir nicht schlecht da, bei der Anzahl der Torschüsse pro Spiel sogar vor Gladbach. Das wird was! :flag96:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 14:48 
Ich mag ja solche Gegenüberstellungen eigentlich nicht. Aber falls es wen interessiert und da es vom NDR ist, bitte schön:

http://www.ndr.de/fernsehen/videotext/ndr5478.html?seite=885_00.html


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 17:16 
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2006 06:23
Beiträge: 3682
Wohnort: Oyten


Offline
Der Schiedsrichter steht fest:

Bastian Dankert

Die Fahnen heben: Markus Häcker und Rene Rohde

Die Tafel hebt: Daniel Siebert

Dankert hat in dieser Saison schon ein Spiel mit 96-Beteiligung geleitet. Es war der 2-1-Heimsieg gegen Schalke 04. Hier gab es für den Schiedsrichter vom Kicker die Note 4
("Wirkte insgesamt nicht souverän; Elfmeter vertretbar und Rot in der Folge regelkonform; hätte auch bei Hooglands Halten gegen Diouf (22.) auf Elfmeter und Rot entscheiden müssen; der Platzverweis für Huszti war hart, aber vertretbar, Fuchs' Hinausstellung korrekt"). Man erinnert sich an Hustzis "Treffer", der gar keiner war und insgesamt drei Platzverweise.

In dieser Saison pfiff der Rostocker insgesamt fünf Partien in der Bundesliga, kam hierbei auf einen Schnitt von 3,7 (kicker) bei drei glatt roten, zwei gelb-roten und 16 gelben Karten. Vier der fünf Spiele gewann die jeweilige Heimmannschaft (3x 2-1, 1x 1-0), eine Partie endete mit einem Auswärtssieg.

Gladbach hatte in dieser Saison noch nicht mit Herrn Dankert zu tun.

Spiele mit Hannover-Beteiligung hat der Schiedsrichter bisher dreimal geleitet, und zwar alle drei im vergangenen Kalenderjahr. Die Bilanz ist komplett ausgeglichen. Also ein Sieg, eine Niederlage, ein Unentschieden ( :roll: ). Zu Hause haben wir bisher unter seiner Leitung nicht verloren. Einmal der oben genannte Sieg gegen Schalke, hinzu kommt noch ein 0-0 gegen Frankfurt im vergangenen März. Auswärts verlor man gegen Leverkusen mit 1-3!

Die Fohlen hatten sogar erst einmal das Vergnügen mit Dankert. Man gewann in der vergangenen Saison knapp mit 1-0 gegen den Aufsteiger aus Fürth. Schütze damals: Luuk de Jong. :oldman:

Christian Dingert leitet die Partie Augsburg-Werder
Tobias Stieler pfeift in der 3. Liga Hansa Rostock - VfL Osnabrück

_________________
"God made us number one 'cause he loves us the best
Well he should go bless someone else for a while and give us a rest"

Ben Folds - "All You Can Eat"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 21:12 

Registriert: 22.01.2013 09:27
Beiträge: 1345


Offline
Ich hab gehört wir hauen die Weg und machen dieses jahr noch nen CL Platz sicher? Find ich nen guten Plan dann mal auf :o :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 21:29 
Tja, mit den seriösen Plänen ist das ja immer so ne Sache hier in der schönsten Stadt der Welt. Man muss da schon etwas aufpassen, dass man nicht in die Fahrwasser vom HSV an der Elbe gerät.
Die Folgen könnten ähnlich produktiv wie beim Verein mit der Uhr ausfallen.
Aber Platz 7 anpeilen kann man ja bei einer entsprechenden Serie schon. Wenn man sie dann gestartet hat.
Also nächste Woche mein ich jetzt :mrgreen:


Und nachträglich noch Danke an patches für den ausgezeichneten Infoservice!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 21:54 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2996
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Sensationell, wie schnell die Stimmung nach dem ersten Auswärtsdreier umschlägt.
Letzte Woche waren sich noch 96% der User sicher, das es in WOB "mächtig auf die Omme" gibt, eine 3-0-Pleite wurde da schon als "Achtungserfolg" gewertet.

Jetzt gehen selbst die eingefleischtesten Pessimisten von mind. einem Punkt gegen den aktuell Vierplatzierten aus, die Meisten sind sogar von einem Sieg fest überzeugt.
Man schaue sich nur die Tipp's an, im entsprechenden Fred. :shock:
Wie gesagt: Sensationell!

Wir sind doch schon ein besonderes Völkchen, da bei 96 ... :wink2:

Logischerweise gehe ich, wie immer (und wie Kollege Roplo!), von einem roten Sieg aus. Im Heimspiel ist das eh' Pflicht. Ich traue unserer neuen "Auswärtsstärke" noch nicht so richtig über'n Weg, der Gladbacher Auswärtsschwäche da schon eher.

Wir gewinnen 3-1, auch wenn tobi dabei Bier verschüttet ...
Wenn das alles ist, was gegen die Fohlen daneben geht; damit können wir leben! :mrgreen:

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 21:57 
Schön, das Du mich in Deiner Optimistenaufzählung vergessen hast. Ich war so ziemlich der Einzige, der plausibel für einen Auswärtssieg gegen VW gestritten hat. Fundiert, argumentativ und gegen das geballte Forumsexpertentum :mad:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 22:12 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11820
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Rexi, mich haste auch vergessen!

Und natürlich ist Gladbach schlagbar. Wir waren doch in der Vergangenheit verdammt Heimstark, habe jetzt eine Breit Brust. Und gute Kicker eh.

Ich sach mal 5:3 für 96.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach
BeitragVerfasst: 30.01.2014 22:15 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2996
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Sorry tobi, das habe ich glatt vergessen.
Liegt wohl daran, das du dieses mal komischerweise "leichte Zweifel" an einem roten Sieg hegst.
Sowas stößt bei mir immer sauer auf, und macht vergesslich ... :wink2:

Und der Captain zählt nicht, hat "sein" 2-2 nur bei mir abgeschrieben.
Trotzdem gut, das wir beide danebenlagen! :oldman:

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 5 von 14 | [ 263 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 14  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: