Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 5 | [ 96 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 18:24 
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2009 18:35
Beiträge: 1551


Offline
PASTÖSE BIS FLÜSSIGE MASSE AUS DEM MENSCHLICHEN REKTALBEREICH!!!!!!!!!! :mad: :mad:

EDIT: Diouf kaputt, Andreasen kaputt, Elfer verballert, Huszti grotte....

Ich war noch nie so angepinkelt nach einem Unentschieden.... Man! Da waren heute die Big Points drin - und es wird verballert ohne Ende.

Vor dem Spiel hätte ich das 1:1 wohl sofort unterschrieben, jetzt nach dem Spiel hab ich einfach nur schlechte Laune...


Zuletzt geändert von Trivium1984 am 08.03.2014 18:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 18:25 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5645
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Sehr schön zusammengefasst.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 18:26 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9057


Offline
Ich würde es nicht einmal Unvermögen nennen. Viele Schüsse gingen denkbar knapp daneben. Glück muss man sich erarbeiten und Hannover ist eigentlich auf einem sehr guten Weg, was das angeht... und dabei stand 96 nach vier (!) Minuten hier schon als sicherer Verlierer fest.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 18:27 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15117
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Huszti und Prib einfach unsagbar schwach. Haben mE in der Mannschaft nichts zu suchen.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 18:28 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5645
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Den Unterschied machte Leno aus, die einzig brauchbare Pille heute. Leider.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 18:32 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 5299


Offline
Top Defensivarbeit!! Pech und Unvermögen haben uns den Sieg gekostet.War über 90 Minuten ok..aber Lev auch verunsichert und schwach.
-alle 4 Verteidiger sehr gut
-Doppel 6 defensiv stark,nach vorne Schmiede aber mit zu vielen Fehlern
-Huszti re viel schlechter als lks,Prib erst dann besser als er lks spielte,zentral ging gar nicht..TK hätte da eher eingreifen müssen
-Leo ok,wenn man bedenkt,das er auch U21 diese Woche durchgespielt hat
-Gut,das Sane wieder dran ist und das Didi zurück ist.
-Rudi mit Licht (Tor,Einsatz) und Schatten(Kombinationsspiel und 2 vertane Gross-Chancen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 18:33 

Registriert: 03.02.2003 13:14
Beiträge: 2582
Wohnort: Nordhorn


Offline
Ich bin beeindruckt - ich hätte es unseren Jungs nicht zugetraut, dass sie im Laufe des Spiels die Pillen als Loser aussehen lassen. Im Grunde können sich die Leverkusener selbst nicht erklären, warum sie nicht verloren haben. Spätestens mit der Rudnevs-Chance alleine vor Leno hätte der Sack zugehört. Da ich ohnehin nicht nach oben schaue (da geht ohnehin nichts mehr), sehe ich unsere Jungs nach der Leistung von allen Mannschaften, die noch nach unten reinrutschen könnten, am stablisten. ...
Ziele für die weitere Trainingsabreit müssten sein:
1. Passsicherheit / genauere Abspiele nach Balleroberung
2. Konzentration auf zweite Bälle (muss ich nicht erklären, oder?)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 18:34 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3124


Offline
Klar, da war deutlich mehr drin - hoffentlich trauern wir den Chancen nicht nochmal am Ende der Saison nach. Ärgerlich, die Pillendreher wieder mit Leben gefüllt zu haben. Die sitzen jetzt in der Kabine und fragen sich, wie sie zu dem Punkt gekommen sind. Sowas von unverdient.

Trotzdem habe ich eine gute Leistung der Roten gesehen, auch gerade nach dem Rückstand. Dumm, daß Huszti den Elfer so leichtfertig daherschenkt, sonst läuft die Nummer anders.
Ganz zu Unrecht steht Bayer -trotz der aktuellen Krise- nicht da oben und man kann wohl sagen, daß wir die Truppe gut beherrscht haben. Daß wir das Spiel dann gewinnen müssen und die Chancenverwertung bei diversen 100%igen nicht tragbar ist, sollte unbestritten sein. Alles in allem bin ich mit der Leistung mehr als zufrieden, mit dem Ergebnis am Ende natürlich nicht.

Schön aber, daß Didi wieder da ist - er wird uns guttun. Für Diouf und Andreasen alles Gute.

_________________
In memoriam El Filigrano!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 18:37 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9904


Offline
zig mal vom Sky Mann gebracht und entsprach auch der Wahrheit.
Bayer richtig schwach.
Heimspiel, schwacher Gegner, Elfer versemmelt, Pech bei Hoffmann Knaller, 100% tige vergeben, Verletzungen, Zieler Klops beim Abwurf, alles Fakten die für mich darauf hinweisen das 96 weiterhin zu den Abstiegskanidaten zählt. Punkt und aus die Maus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 18:37 

Registriert: 28.11.2010 11:21
Beiträge: 700
Wohnort: Eilenriedestadion


Offline
Wieder ham die Knallerschoten
uns ein 1: 1 geboten.
Lag der Siech auch noch so nahe
Sieh: Die uns'ren war'n nicht dahe !

Der Huschti kriegt den Ball nicht unter
und macht die Bayer's erstmal munter.
Edgar Prib, deeeeer muss dann rein
soll vorne spiel'n, das arme Schwein.

Und Zieeeeeler ? Kaspert mächtig rum,
als Gegenwert kriegt er Kra-Wumm !
Zum Gegner wirft den Ball er hin,
natürlich ist das Ding dann drin.

Doch hält der Rudnevs mächtig drauf
und unterbricht so Bayer's Lauf.
Und Hoffmans dicker Pfosten-Knaller ?
War eigentlich der Bayer-Faller.

Das Klopsomat bei Bayer dann
zeigt "gut" für 96 an.
Doch Ball auf Ball am Tor vorbei.
Daß es dann 1: 1 nur sei

Wie kann man einen sich'ren Dreier
nur so verspiel'n - zum Kuckucks-Geier ! :noidea2:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 18:40 
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2008 18:26
Beiträge: 1033
Wohnort: Hannover


Offline
Gutes Spiel unserer Roten mit einem Makel. Wäre die Chancenverwertung heute besser gewesen, dann hätten wir Leverkusen schlagen können. So wurden aber zwei wichtige Punkte liegen gelassen. Allerdings macht diese Leistung Mut für die weiteren Spiele, in der Hoffnung, dass wir dann unsere Chancen besser nutzen werden.

_________________
"Ich war früher ein Verbrecher." - Altin Lala


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 18:40 

Registriert: 28.11.2010 11:21
Beiträge: 700
Wohnort: Eilenriedestadion


Offline
ich kauf jetzt mal auf EBAY 'nen Sieg ! :flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 18:42 
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009 00:48
Beiträge: 3153
Wohnort: Valencia


Offline
Tiburon hat geschrieben:
... und dabei stand 96 nach vier (!) Minuten hier schon als sicherer Verlierer fest.


So sieht's doch jetzt immer noch aus... :mad:

3:1 wäre sicher drin gewesen und wo holen wir denn nun diese fehlenden 2 Punkte ??? So langsam gehen uns da die Kandidaten aus..

Man, bin ich sauer :mad: :mad: :mad: :mad:

_________________
"Wer Trinken, Rauchen und Sex aufgibt, lebt auch nicht länger. - Es kommt ihm nur so vor"
(Sigmund Freud)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 18:43 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2013 21:15
Beiträge: 2090
Wohnort: Deister


Offline
Nicht eine Torchance hat lev gehabt und macht trotzdem ein Tor,weil Zieler sich den Ball da halb selbst reinwürft. Absolute Enttäuschung, so eine "Gurkentruppe" (zur Zeit), wird man wohl in dieser Saison nicht noch einmal erleben. Sehr bitter,aber was solls.

Dann muss man in Berlin was holen...aber wie :noidea:

_________________
Hört keinen Spuk, seht keine Geister
96 wird Deutscher Meister!

Lieber Fans die mitreden, Fans die unbequem sind und für ihren Sport kämpfen, als Publikum, das lediglich applaudiert. Das wäre dann eine dauerhafte Stimmungskrise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 18:51 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2994
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Tja, was machen wir nu' mit dem Punkt?
Unglaublich, mit wieviel Glück die Pillen hier einen Remis geschenkt bekommen, selbst ein 3-1 oder 4-1 für 96 wäre für die Pillemänner noch geschmeichelt gewesen.

Die Leistung der Roten muß und heute zuversichtlich nach vorne schauen lassen, gegen einen CL-Achtelfinalisten konnte sich der Auftritt der Roten mehr als sehen lassen. Auch wenn noch einiges an Abstimmungproblemen und leichten Fehlern drin war, über weite Strecken des Spiels hatte 96 das Heft fest in der Hand. Das lässt hoffen.

Ärgerlich, das Huszti unsere Standards (inkl. Elfer) allesammt hat verpuffen lassen. Freistöße in die Mauer, Eckbälle ins Aus, Elfer zu lasch, ... das war echt Dünne, Szabi. Waren die Standards nicht mal unsere Stärke?
Ärgerlich auch die Chancenverwertung, war früher auch mal unsere Stärke ...
Allein Rudi hätte (noch) 2 Dinger machen MÜSSEN! Sein Treffer allerdings war sensationell, fast schon Marke "Tor des Monats" (der Monat ist ja noch jung ...) :wink2:

Jede Menge Pech für die Roten in diesem Spiel, gepaart mit eigenen Schusseligkeiten, lassen wir am Ende leider 2 Punkte liegen. Schade, sehr schade.
Bleibt zu hoffen, das die Verletzungen von Mame und Leon vergleichsweise glimpflich abgehen und wir die Beiden bald wieder auf dem Platz sehen.

Nach Abstiegskandidat sah' das heute jedenfalls nicht aus. Deswegen ist heute das Glas für mich heute auch eher halb voll, als halb leer.

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 18:54 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9904


Offline
Roter Stern hat geschrieben:
Gutes Spiel unserer Roten mit einem Makel. Wäre die Chancenverwertung heute besser gewesen, dann hätten wir Leverkusen schlagen können. So wurden aber zwei wichtige Punkte liegen gelassen. Allerdings macht diese Leistung Mut für die weiteren Spiele, in der Hoffnung, dass wir dann unsere Chancen besser nutzen werden.
na ja, wenn Absteiger sich die Wunden lecken ist meistens der Faktor Chancenverwertung weit vorn. Allgemein fand ich das heute nicht so prall, bei so einen verunsicherten Gegner zu Hause nicht als Sieger vom Platz zu gehen. :noidea2:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 18:59 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 5028
Wohnort: Wedemark


Offline
Trivium hat eigentlich schon alles geschrieben.

Vor dem Spiel hätte ich ein 1:1 unterschrieben aber im Spiel hat es nach einem Sieg gerochen.

Wir hatten Pech und die Pillen hatten Leno.

Okay nun ist es also nur 1Punkt gegen Vizekusen. Allerdings macht mir das heutige Spiel Hoffnung und Appetit auf mehr.

Ich bin immer noch der Meinung das Huszti total von der Rolle ist. Der braucht mal dringend eine Auszeit.

Hoffentlich geht es Leon und Mame bald besser.

Didi war zwar nur kurz da aber das was er in den paar Minuten gezeigt hat mach Lust auf mehr :nuke:

Fazit zu unseren Stürmern. JUNGS DIE EINFACHEN DINGER KÖNNT IHR NICHT.

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 19:01 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7251
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Ach Mann, wie ärgerlich! 96 ist das klar bessere Team, aber nutzt seine Chancen zum verdienten Sieg einfach nicht. Aber das kennt man ja von den Roten irgendwie. Immer wenn es möglich ist, mit einem Sieg fast etwas mehr als 3 Punkte zu machen, verdaddelt mans.

Nagut, was solls! Mit dieser Leistung, vor allem defensiv muß man einem nicht bange vor den nächsten Partien sein. Da steht wieder ein Team auf dem Platz, dass kompakt verschiebt und sich Chancen erspielen kann.

Insgesamt leider 2 verlorene Punkte, die man aber ohnehin nicht auf der Rechnung hatte. Weiter geht's!

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 19:02 
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2009 00:48
Beiträge: 3153
Wohnort: Valencia


Offline
Mal ne Frage zu den Ecken : Seit wann schießt Huszti von links und vom Tor weg ?? Von rechts wird's genauso gemacht....
Das war doch früher anders, da wurden die Ecken auf's Tor geschossen...
Ich kann den Sinn da nicht erkennen und warum variiert man Das nicht, bei dermaßen vielen Ecken, wie heute ????
Einzig die eine Ecke von Prib war da die Ausnahme... :noidea2:

_________________
"Wer Trinken, Rauchen und Sex aufgibt, lebt auch nicht länger. - Es kommt ihm nur so vor"
(Sigmund Freud)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bayer Leverkusen 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 08.03.2014 19:02 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9904


Offline
IQ1000 hat geschrieben:
Trivium hat eigentlich schon alles geschrieben.

Vor dem Spiel hätte ich ein 1:1 unterschrieben aber im Spiel hat es nach einem Sieg gerochen.

Wir hatten Pech und die Pillen hatten Leno.

Okay nun ist es also nur 1Punkt gegen Vizekusen. Allerdings macht mir das heutige Spiel Hoffnung und Appetit auf mehr.

Ich bin immer noch der Meinung das Huszti total von der Rolle ist. Der braucht mal dringend eine Auszeit.

Hoffentlich geht es Leon und Mame bald besser.

Didi war zwar nur kurz da aber das was er in den paar Minuten gezeigt hat mach Lust auf mehr :nuke:

Fazit zu unseren Stürmern. JUNGS DIE EINFACHEN DINGER KÖNNT IHR NICHT.
Und Embre Can der war der einzige der auf dem Platz bei den Pillen Dampf gemacht hat. Die anderen eher im Altherren Modus.Der hat mir gut gefallen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 5 | [ 96 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: