Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 9 | [ 169 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
 Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 16.03.2014 14:52 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7259
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Wenn keiner will, dann mache ich mal:

Herrlich, mein persönliches Derby steht an. Alte Liebe gegen echte Liebe!
Sehr beruhigend, dass 96 nach den letzten Ergebnissen nicht unter riesigem Zugzwang steht, so kann man das Spiel konzentriert, aber in Ruhe angehen.

Der BVB ist nicht besonders gut drauf und hat noch ein CL-Spiel vor sich. Glücklicherweise ohne Reisestress und mit einigermaßen beruhigendem Hinspielergebnis. Ich gehe von keinem guten CL-Spiel aus, aber mit einem Weiterkommen.

Am Samstag werden wohl nur die Langzeitverletzten fehlen: Subotic, Bender, Gündogan, Kuba.

Ich erwarte den BVB ohne große Überraschungen so:

--------------------------Weidenfeller---------------------------

Pisczek------------Sokratis--------------Hummels-------Schmelle

-------------------------Kehl-----------Sahin-------------------------

--------Großkreutz--------------Micky------------------Reus -------

-------------------------------Lewandowski--------------------------


Evtl. erhält Jojic den Vorzug für Kehl, glaube ich aber nicht. Ebenso sehe ich eher Kevin als Auba in der Startelf, um defensiv besser zu stehen.

Derzeitige Schwachpunkte sind eindeutig der Torabschluss, sowie die linke Seite. Hier sehe ich mit Huszti die besten Chancen am formschwachen Schmelzer durchzukommen. Auch Leo wird gegen den noch nicht richtig fitten Pischu auf der anderen Seite seine Chancen bekommen, er wird allerdings von Großkreutz besser unterstützt, als Reus das links tut. Zudem spielt der BVB deutlich weniger Tempo als gewohnt. Die fehlende Rotation durch z.T. große Verletzungssorgen merkt man Spielern wie Lewy, Auba, Micky oder Sahin deutlich an.

Ich freue mich auf diese Partie und tippe auf ein 2:2.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 16.03.2014 15:00 

Registriert: 07.04.2012 17:47
Beiträge: 183
Wohnort: Nienburg/Weser


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
... und tippe auf ein 2:2.


Nein Kuba, "Dein" BVB wird keinen Punkt mitnehmen.

_________________
...lach nicht über einen Gegner, der einen Schritt zurück geht; er könnte Anlauf nehmen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 16.03.2014 15:01 

Registriert: 22.01.2013 09:27
Beiträge: 1345


Offline
Mich interessiert eher unsere Aufstellung.

Weiß man schon was mit Rudi ist? Wirds eng oder schafft mans net? Yakonan wird für 90min wohl eher nicht zur verfügung stehen. Was dann? Sulejmani? Selbe aufstellung wie gestern in nachdem Rudi raus war?


Ich tippe aktuell auf sowas:

--------------------------Zieler---------------------------

Sakai------------Schulz--------------HOffmann-------Poco

------------------Prib----------------Schmiede-----------

Stindl-----------Schlauffi-----------Bittencourt-------Huszti


PS Wir gewinnen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 16.03.2014 15:07 

Registriert: 28.08.2003 15:33
Beiträge: 5173


Offline
Manchmal muss man sich erst mal orientieren. Für einen Moment dachte ich, ich befände mich im Dortmund-Forum.

Ich habe da so ein Gefühl, dass wir dieses Spiel gewinnen werden. Am besten vielleicht gleich ohne Stürmer anfangen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 16.03.2014 15:27 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
Ich zitiere mich mal selbst aus einem anderen Faden:

LucasB hat geschrieben:
Nun, Hannover ist nicht Gladbach, die die Borussia-Kopie mal so eben in deren eigenen Stadion wegfidelt, aber bei der bekannten Heimstärke der Roten sollte ein Dreier gegen konsternierte Majas durchaus drin sein.


Also: Klarer Drei-zu-Eins-Heimsieg.

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 16.03.2014 15:43 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9327
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Wenn keiner will, dann mache ich mal:


Endlich macht Kuba auf. Wir haben alle gewartet bis du auf machst natürlich :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 16.03.2014 15:48 
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2011 13:00
Beiträge: 637


Offline
Mit viel Selbstvertrauen hauen wir die Gelben 5:1 vom Platz!

:flag962:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 16.03.2014 16:00 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7259
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
marVin hat geschrieben:
Manchmal muss man sich erst mal orientieren. Für einen Moment dachte ich, ich befände mich im Dortmund-Forum.

Ich dachte mir, ich fange mal mit einer Bestandsaufnahme des Gegners an und überlasse den Rest den einheimischen Experten. :wink2:

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 16.03.2014 16:15 

Registriert: 28.08.2003 15:33
Beiträge: 5173


Offline
Ahhh, verstehe. Ich sehe schwarz für euch. In Berlin wurde gerade frühzeitig ein Lauf gestartet. Eigentlich hatte ich damit erst nach dem Dortmund-Spiel gerechnet bzw. diesen erwartet. Aber so ist auch gut. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 16.03.2014 19:24 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 8402


Offline
Die Dortmunder durch Unvermögen und 20% Ballbesitz einlullen.
Dann kurz zuschlagen und 1:0 gewinnen.

Das wird ein Spaß.

:lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 16.03.2014 20:27 

Registriert: 21.02.2010 13:23
Beiträge: 148
Wohnort: Osnabrück


Offline
96 kann Bayern zum Meister machen. Aber egal ein unentschieden ist auf jedenfall drin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 16.03.2014 23:47 
Ich denke ein Punkt bleibt mindestens hier. Hab jetzt einige Spiele vom BVB in der Rückrunde gesehen und muss mir jede Woche die Augen reiben, dass sie Tabellenzweiter sind. da ja aber kein anderer so wirklich will...

Natürlich haben sie zwei, drei Spieler im Kader, die den Unterschied ausmachen können, wie so schön sagt.
Aber mannschaftlich ist das irgendwie nix mehr. Der alte Schwung scheint mit den zahlreichen Verletzen verschwunden.
Tippe wie gegen Berlin auf ein völlig offenes Spiel. Kubas 2:2 hört sich plausibel an.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.03.2014 02:22 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2995
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Jup, Punkt ist auch mein Tip.
Aus dem ehemaligen Bayern-Jäger (2 Jahre war man sogar der Gejagte) ist wieder ein ganz normaler, sterblicher BVB geworden. In relativ kurzer Zeit haben die Bayern auch den BVB zum Statisten degradiert, so wie den Rest der Liga ebenfalls.
Unglaublich, aber wahr:
Borussia Dortmund hat als Tabellen-Zweiter punktemäßig fast den gleichen Rückstand auf die Bayern, wie Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Nur 3 Poits Differenz sind da (noch). :shock:
Schon irgendwie grotesk ...

Zum Götze-Abgang und dem Lewandowski-Theater kommt noch seit Saisonbeginn übelstes Verletzungspech hinzu, kein Wunder also, das die Dortmunder dieses Jahr extremen Leistungschwankungen unterliegen. So wie die Gladbacher dieses WE sollte auch 96 in der Lage sein, dem BVB Punkte abzutrotzen. Zudem isses ja auch ein Heimspiel für die Roten ...
Das CL-Spiel in der Woche wird kaum ins Gewicht fallen, der BVB marschiert gegen St. Petersburg im Schongang eine Runde weiter.

Die 2. HZ von Berlin macht mir ähnlich viel Mut, wie mir der erste Durchgang Angst bereitet. Sollten wir die 1. HZ gegen Dortmund ähnlich verpennen wie in der Hauptstadt, dann ist das Ding allerdings bereits zur Pause gelaufen. So viel Qualität hat der BVB immer noch, das sie Geschenke dankend annehmen und nich so fahrig liegenlassen, wie die Hertha.
Die gute Halbzeit muß also diesmal unbedingt die erste sein!

Leon fällt wg. der 5. Gelben aus, dafür kann Sané auf der 6 von Beginn an ran, da gefällt der mir sowieso besser als in der IV.
Und, wenn fit, bitte unseren Didi ebenfalls in der Startelf bringen.

So funktioniert's:

- - - - - - - - - Zieler - - - - - - - - -
Sakai - - Hoffmann - - Schulz - - Poco
- - - - - - - - - Sané - - - - - - - - -
Stindl - Schmiede - Huszti - Bittencourt
- - - - - - - - YaKonan - - - - - - - -

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.03.2014 03:25 

Registriert: 22.10.2012 01:15
Beiträge: 1012


Offline
Irgendwie liegt bei mir auch ein Unentschieden im Urin. Und ich könnte 1A damit leben. 12 Punkte bei dem Programm was wir hatten wäre echt ne Hausnummer. Ob wir dieses jahr zittern, oder uns doch noch in die erste Tabellehälfte zurückmogeln, entscheidet sich eh bei den Spielen danach, gegen die Abstiegskämpfer. Gut das wir diese Phase mit nen kleinen Polster angehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.03.2014 09:24 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 4726


Offline
Gegenwind hat geschrieben:
Irgendwie liegt bei mir auch ein Unentschieden im Urin. Und ich könnte 1A damit leben. 12 Punkte bei dem Programm was wir hatten wäre echt ne Hausnummer. Ob wir dieses jahr zittern, oder uns doch noch in die erste Tabellehälfte zurückmogeln, entscheidet sich eh bei den Spielen danach, gegen die Abstiegskämpfer. Gut das wir diese Phase mit nen kleinen Polster angehen.


man wird sich denke ich am Ende auf Platz 10 befinden. Der Abstand auf 9 ist wohl zu groß. Klar haben wir noch das vermeintlich leichtere Restprogramm, ABER gewinnen werden wir die Spiele sicher nicht alle.

_________________
Eddy, wieviel Speicherplatz hast du noch?
Bier oder Gigabyte?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.03.2014 10:03 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6677
Wohnort: Isernhagen


Offline
Wir haben hier in unserem Niedersachsenstadion schon tolle und torreiche Spiele gegen den BvB erlebt. Dazu sind die Gelbschwarzen nicht in bester Verfassung und es fehlen etliche Stars. Außerdem haben die das CL-Spiel unter der Woche noch in den Knochen. Die Meisterschaft ist eh abgehakt. Sollte Reus immer noch oder schon wieder ausfallen, steigen unsere Chancen m.M.n. deutlich.

Wir sind heimstark und werden das Spiel gerne unseren Gästen überlassen. Somit ist deren Konterstärke, auch dank unser stabiler gewordenen Abwehr, schon mal fast eleminiert. Egal ob wir mit 2 falschen Neuern antreten oder Rudi noch fit wird, für einen Punkt sollte es reichen. Und dann kommt ja wahrscheinlich noch DYK im Laufe der 2. Hz ins Spiel. Ist DYK nicht der Unheilsbringer für Dortmund ;-) ?

Fazit: wenn auch noch der Schiri eine akzeptable Leistung bringt, sollte etwas zählbares herausspringen.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.03.2014 10:40 
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2013 21:29
Beiträge: 116
Wohnort: schwarz-weiß-grünes Peiner Land


Offline
kallegrabowski hat geschrieben:
man wird sich denke ich am Ende auf Platz 10 befinden. Der Abstand auf 9 ist wohl zu groß. Klar haben wir noch das vermeintlich leichtere Restprogramm, ABER gewinnen werden wir die Spiele sicher nicht alle.


Wenn die Talfahrt der Hertha anhält, könnte sie möglicherweise noch weiter nach unten rutschen. Von daher wäre auch Platz 9 drin. Aber Augsburg und die anderen sind so stabil, dass da nix mehr gehen dürfte. :oldman:

Ich tippe, dass wir am Ende so um die 45 Punkte haben, dass hiesse zB vier Siege, vier unentschieden und eine Niederlage. Und die ersten Punkte davon sammeln wir am Samstag gegen die Schwatt-Gelben! :D

_________________
Geht doch!
Rotes Hemd
Schwarze Hose
Weisse Stutzen
Grüner Rasen

DAS IST 96!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.03.2014 11:58 

Registriert: 15.07.2003 08:36
Beiträge: 1222
Wohnort: Hannover


Offline
Am 22.03. sind "30 Punkte plus" das Ziel! :oldman:
:flag962: :flag962: :flag962: :flag962:

_________________
Hamburg ist ein Vorort Hannovers..., DoPa 02.02.2014, MK Präsi...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.03.2014 13:35 
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2010 17:17
Beiträge: 4218
Wohnort: Göttingen


Offline
Leider kann ich die Euphorie nicht ganz teilen, zu schlecht sind die Eindrücke insbesondere aus der ersten Halbzeit in Berlin.
Hinzu kommt, was ich eher gegen uns ins Feld führen würde, die Dortmunder sind angeschlagen. Die haben was gut zu machen. Wenn man mal ehrlich ist, haben die auch nicht schlecht gegen Gladbach gespielt.
Hinzu kommt unsere teilweise jämmerlich schwachen Phasen im Spiel die ein BVB wohl ausnutzt.
Wenn man engagiert und nicht zu passiv das Spiel beginnt und durchhält, kann was drin sein, ansonsten sehe ich eher schwarz (gelb).

_________________
Ich liebe Sachsen Bier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Borussia Dortmund (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.03.2014 14:11 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2003 20:29
Beiträge: 11500
Wohnort: Nordstemmen


Offline
Es wird ein schwieriges Spiel, da die Dortmunder angeschlagen sind.

Wir mit Rückenwind aus Berlin. Daher tippe ich auf ein 2:2.

_________________
Neuaufbau einer echten Mannschaft!


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 9 | [ 169 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: OH96 und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: