Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 13 | [ 241 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste

Wie endet die Partie am Sonntag?
 
Slomkas Serie hält - 3 Punkte für Hannover. 72%  72%  [ 42 ]
Zwei Punkte für den HSV - Unentschieden. 10%  10%  [ 6 ]
Nur der (andere) HSV holt sich die Punkte. 17%  17%  [ 10 ]
Abstimmungen insgesamt : 58


 Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.09.2014 23:44 
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2010 17:17
Beiträge: 4218
Wohnort: Göttingen


Offline
Das wird ne ganz schwere Kiste.
Mit den 3 neuen Offensivkräften ( Müller, Greene und Holtby )
haben die sich gut verstärkt.

Zu dem kommt, dass unsere Offensive wahrscheinlich noch zum Teil lahm gelegt ist und Prib und Stindl noch nicht wieder fit sind.

Auch steht der kleine HSV schon gehörig unter Druck...

Da muss schon viel zusammen kommen dass wir das gewinnen...

_________________
Ich liebe Sachsen Bier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV
BeitragVerfasst: 02.09.2014 08:28 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 5028
Wohnort: Wedemark


Offline
Ich sehe dem Spiel eher entspannt entgegen.

Gerade weil der kleine HSV unter Druck steht ist es unsere Chance die ohne Punkt wieder nach Hause zu schicken.

Dazu kommt das Mirko anscheinend die Spieler nicht erreicht und die seine Spielideen nich umsetzen können oder wollen.

Dann müßen die neuen Spieler erstmal integriert und eingespielt werden.

Ein Holtby der bei Tottenham nur noch Ersatz war und ein Green der immer noch Green hinter den Ohren ist und der aus der Bayern Reserve kommt.
VdV ist wahrscheinlich verletzt und der Rest der Mannschaft ist verunsichert.
Also was soll uns von einem Sieg abhalten?
Es könnte sogar passieren das Mirko in Hannover sein letztes Spiel als Cheftrainer vom kleinen HSV hat.

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.09.2014 12:12 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6120
Wohnort: Hannover


Offline
@dude:

Angst vor HSV, Warum?

Holbty und Müller sind keine Führungsspieler, die vorangehen und eine dermaßen verunsicherte- schlechte Mannschaft besser machen. Sie werden sich wie Behrami und so viele andere zuvor, relativ schell den Niveau der Kollegen anpassen.Wir müssen nur auf uns schauen, wenn die Mannschaft ihre Leistung bringt, konzentriert spielt und den HSV nicht unterschätzt, dann werden wir dieses Spiel gewinnen.

3 Punkte sind Pflicht!

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.09.2014 12:16 

Registriert: 06.03.2005 19:07
Beiträge: 1552
Wohnort: Iserlohn


Offline
Prib oder Stindel vielleicht wieder fit bis zum Spiel ?

_________________
Saison 19/20, 96 zurück in die 1 Liga ?!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.09.2014 12:37 
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2010 17:17
Beiträge: 4218
Wohnort: Göttingen


Offline
Jiri Stajner hat geschrieben:
@dude:

Angst vor HSV, Warum?

Holbty und Müller sind keine Führungsspieler, die vorangehen und eine dermaßen verunsicherte- schlechte Mannschaft besser machen. Sie werden sich wie Behrami und so viele andere zuvor, relativ schell den Niveau der Kollegen anpassen.Wir müssen nur auf uns schauen, wenn die Mannschaft ihre Leistung bringt, konzentriert spielt und den HSV nicht unterschätzt, dann werden wir dieses Spiel gewinnen.

3 Punkte sind Pflicht!


Angst nicht, ich sehe nur viele kleine Punkte die eher gegen uns sprechen als für uns.
In der Offensive sind Stindl und Príb aktuell nicht zu ersetzen, auch Briand scheint noch keine wirkliche Alternative.
Hamburg hat mE nach gute Spieler geholt, die jetzt 2 Wochen Zeit haben integriert zu werden.
Auch das Mainz Spiel macht wenig Mut.
Nee bei Betrachtung aller Fakten sehe ich da nicht, dass da groß was für uns zu holen ist. :|

_________________
Ich liebe Sachsen Bier


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.09.2014 13:23 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7259
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Vor diesem HSV braucht 96 sicher keine Angst haben. Slomka scheint wie am Ende in Hannover ratlos und ohne Plan. Die von ihm geforderten neuen Spieler setzt er nicht ein, die Alten funktionieren als Team genausowenig wie in der letzten Saison. Von der großen Fitness nach dem Mega-anstrengenden Trainingslager ist nichts zu sehen. Das kennt man seiner Zeit hier ebenfalls. Anders als hier wird er frühzeitig kritisch beäugt, da seine Methoden bislang nicht zünden und auch traditionell immer Unruhe im Hamburger Umfeld herrscht. Die dortigen Medien kann er nicht nach Belieben beeinflussen. Wenn die Roten ihr Spiel durchziehen ist für Hamburch hier nix zu holen. Holtby und Greene haben noch nirgendwo was gerissen und werden sicher nicht mutig vorangehen, wenn Slommel sie überhaupt bringt in diesem für ihn schon fast Endspiel um seinen Job.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.09.2014 13:46 
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2010 17:24
Beiträge: 234
Wohnort: Hattingen (zwischen Schalke und Dortmund)


Offline
http://www.bild.de/bild-plus/sport/fuss ... .bild.html


Slomka greift durch

Was der HSV-Trainer nach dem Fehlstart alles ändern will


ob das reicht ? :bubble:

_________________
"Unsere Chancen stehen 70:50."
(Thorsten Legat, ehemaliger Bundesligaprofi)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.09.2014 14:23 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3172
Wohnort: Laatzen


Offline
Ich denke, dass wir den Hamburger SV schlagen werden, Angst müssen wir bestimmt nicht haben und insbesondere müssen wir uns auch wahrscheinlich ohne Stindl und Prib auf unsere Stärken verlassen, vor allen können wir bestimmt wieder auf unsere mentale Stärke vertrauen!
Beim HSV war N. Müller lange Zeit verletzt, hat schon in Mainz nur in der Vorrunde der letzten Saison richtig überzeugt.
Holtby hatte seine beste Zeit auf Schalke, hat weder bei Tottenham noch bei Fulham überzeugt und ist genauso wie N. Müller kein Führungsspieler.
Der "neue Stabilisator" Behrami konnte auch nicht verhindern, dass die Abwehr gegen Paderborn wie ein Hühnerhaufen wirkte.
Auch Lassoga ist für mich überschätzt, 8,5 Millionen Euro ist der nicht wert.
Nein, abgesehen davon, dass die neuen HSV-Spieler in 2 Wochen sicherlich noch nicht voll integriert sind, hat der HSV seine Probleme aus der letzten Saison offenbar in diese Saison mitgenommen und Mirko Slomka wird "traditionell" eine weitere Auswärtsklatsche kassieren!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.09.2014 19:59 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19324
Wohnort: Hannover


Offline
Zitat:

Und auf Slomkas Trainer-Laptop wird das Ergebnis des Prüfstands angezeigt: Der Pfeil auf dem Trikot des Vorort-HSV deutet es bereits an, dass diese Saison voll in die Hose geht. Über 26 Mio. Euro in neues Personal investiert und dann so ein "schockierender Auftritt" (O-Ton Slomka) gegen einen Aufsteiger, dem eigentlich keiner eine Chance zutraut. Bei den Kader der Hanseaten sollten doch eigentlich "Leute, die eine Ausstrahlung haben" dabei sein. :bubble:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.09.2014 20:06 

Registriert: 08.04.2008 01:26
Beiträge: 231


Offline
Ich dachte kurz, ich bin zuhause, dann habe ich erst die Raute gesehen;-)

http://forum.hsv.de/index.php?page=Thread&postID=3572489#post3572489

Was geht da erst nach dem 14. September ab?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.09.2014 20:20 
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2012 21:28
Beiträge: 1547
Wohnort: Isernhagen


Offline
Das wäre ärgerlich, wenn Drobny gegen uns im Tor stehen würde,
so wie Slomka es in dem Kicker-Artikel angedeutet hat.

Drobny halte ich in der schwierigen Situation des HSV eindeutig für den stärkeren Rückhalt.
Adler seine Körpersprache macht einen ja schon depressiv, Drobny strahlt wenigstens noch Kampfgeist und Zuversicht aus...

Ich hoffe, dass Slomka Adler noch eine Chance gibt...
Danach kann er gerne handeln, wenn er dann noch handeln darf :wink2:

_________________
Oh 96 olé, Du wirst niemals untergeh'n!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.09.2014 20:27 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4265
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Wir haben ganz schlechte Karten beim Heimspiel gegen den HSV! Mein mulmiges Gefühl hat sich noch verstärkt, nachdem ich heute im Radio ein Interview-Ausschnitt mit Holtby gehört habe. Sinngemäß hat er gesagt: "Äh ja, ich habe Bock - und ich bin jung. Ja, ich habe richtig Bock und ich spiele nach vorne!" :shock:
Da haben wir den Salat! Weil er jung ist und Bock hat spielt er nun nach vorne. Dazu "denkt" Lasogga bestimmt, dass ein Relegationsspiel ansteht, nach dem was er am Wochenende erlebt hat. Dann trifft der auch wieder. Holtby trifft auch. Mit über 20000 Fans im Rücken schaukelt Hamburg das Spiel zu Ende. Wir haben einfach kein Mittel gegen Westermann und Dschuhu gefunden.
Nach dem Abpfiff nimmt Slomka väterlich grinsend Korkut in den Arm und lädt ihn zum Abendessen ein. Kind und Kühne kommen auch.
Wir sind endgültig in der unteren Tabellenhälfte angekommen. Dazu beklagen wir eine Gelb/Rote und noch zwei länger Verletzte. Der Tag ist im Arsch und wir zittern vor dem schier übermächtigen Paderborn! :confused:

Habe ich vor lauter Schiss glatt vergessen:

Es grüßt OnlyAngst


Zuletzt geändert von only96 am 02.09.2014 20:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.09.2014 20:30 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4488
Wohnort: Hannover


Offline
onlyAngst fand ich ja noch ganz sympatisch. Aber onlyHiobsbotschaft gefällt mir gar nicht!

Ich gehe davon aus, dass Drobny spielen wird.
Der hat Slomka in seinen beiden letzten Endspielen auch den Hintern gerettet. Auch wenn Adler damals krank war.

Das Ding ist noch lange nicht gewonnen. Ich wäre vorsichtig.
Wenn allerdings - wie im HSV-Forum angedeutet - bereits ein Teil der Mannschaft aufbegehrt, könnte es interessant werden...

Eigentlich sollte unsere Mannschaft in der Lage sein, den HSV zu besiegen. Aber das habe ich vor dem Mainz-Spiel auch gedacht.
Wenn doch nur Stindl und Prib nicht verletzt wären. Hilfe aber alles nix. 3 Punkte müssen her!
Nur Joselu darf jetzt nicht auch noch ausfallen.
Obwohl Sobiech weiterhin einen guten Eindruck macht. Manchmal frage ich mich wirklich, warum der so wenig zum Zuge kommt. Vielleicht ist er nicht "laut" genug.

Naja, büschen Zeit is ja noch. Mal schauen, wie die nächsten Tage laufen.

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.09.2014 21:49 
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2004 12:28
Beiträge: 8144
Wohnort: Hannover


Offline
Was ich nach der Heimniederlage gegen Paderborn gehört und gelesen habe, deutet auf alles hin, nur nicht auf eine "jetzt-erst-recht"-Stimmung. Eher im Gegenteil. Öffentliche Kritik an Slomkas Training, Querelen in der Mannschaft und Grüppchen gegen den Trainer. Ob es gerade jetzt schlau von Slomka ist Adler zu demontieren halte ich für mehr als fraglich.

Auch keine gute Situation für die Integration von gleich drei neuen Spielern. Eher im Gegenteil. Das alles könnte darauf hinweisen, dass wir auf eine völlig verunsicherte Truppe treffen und der Sieg nur eine Frage der Höhe ist.

Allerdings lassen sich diese für uns vordergründig vorteilhaften Umstände nicht 1 : 1 auf den Rasen projizieren. Trotzdem denke ich, dass wir Favorit in diesem Spiel sind, weil wir einfach die bessere Mannschaft (im wahrsten Sinne des Wortes) haben und nach dem guten Auftakt auch wesentlich selbstbewusster und geschlossener auftreten können.

Ein Selbstgänger wird es trotzdem wohl nicht. Da halte ich es eher mit dem Vergleich mit dem angeschlagenen Boxer. Der kann bekanntlich, trotzdem er rundenlang verdroschen wurde und bevor die Sinne völlig schwinden, noch einen siegbringenden Schlag raushauen.

Auch darauf werden unsere Spieler vorbereitet sein. Allein die Perspektive für die nahe Zukunft bei weiteren drei Punkten müsste eigentlich Flügel verleihen.

HSV-Situation hin oder her.

_________________
"Da sprach der alte Häuptling der Indianer: wild ist der Westen, die Roten sind die Besten!" (frei nach Gus Backus, Ehren-Medizinmann vom Stamme der Roten Riesen).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 03.09.2014 06:42 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19324
Wohnort: Hannover


Offline
Hier ist es für den Vorort ein Auswärtsspiel und da kann man schon mal verlieren. Und wenn wir früh den "lucky Punch" setzen, dann schicken wir die gehörig auf Bretter und erzielen den K.O.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Zuletzt geändert von Herr Rossi am 03.09.2014 20:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 03.09.2014 07:41 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2995
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
dudeH96 hat geschrieben:
Das wird ne ganz schwere Kiste.
Mit den 3 neuen Offensivkräften ( Müller, Greene und Holtby )
haben die sich gut verstärkt.
:laugh:

Also wenn wir vor "diesem" HSV schon Angst haben, dann wage ich kaum an die schier aussichtslose Pokal-Partie in Aalen denken ...

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 03.09.2014 09:57 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15127
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Kadermäßig nehmen sich beide Mannschaften nicht viel. Entscheidend wird sein welche ihren Spielplan durchsetzen kann; vorausgesetzt der hhsv hat einen.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 03.09.2014 09:58 
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2009 12:59
Beiträge: 979
Wohnort: Garbsen


Offline
Arminius Rex hat geschrieben:
Also wenn wir vor "diesem" HSV schon Angst haben, dann wage ich kaum an die schier aussichtslose Pokal-Partie in Aalen denken ...

oder die Abstiegskracher gegen Paderborn und Köln.

Nee, mal ehrlich. Wir sollten das natürlich nicht auf die leichte Schulter nehmen aber wenn wir die gesteckten Ziele auch nur ansatzweise erreichen wollen dann sind 3 Punkte gegen Schlommels Trümmertruppe Pflicht. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen wie innerhalb von 14 Tagen aus dem Haufen eine schlagfertige Truppe geformt werden soll. Neuverpflichtungen hin oder her.

_________________
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 03.09.2014 10:24 
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2004 12:28
Beiträge: 8144
Wohnort: Hannover


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Und wenn wir früh den "lucky Punsch" setzen ...


Du meinst, wir sollten sie abfüllen? Punsch statt Pausentee? :wink2: :hallo:

_________________
"Da sprach der alte Häuptling der Indianer: wild ist der Westen, die Roten sind die Besten!" (frei nach Gus Backus, Ehren-Medizinmann vom Stamme der Roten Riesen).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Hamburger SV (Vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 03.09.2014 11:20 
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2011 11:10
Beiträge: 2815
Wohnort: unterm Kaliberg


Offline
Only Angst hat schon wieder Muffensausen. :laugh:
Ich sach mal einen schönen 4:1 Heimsieg voraus.
Hamburg kann nix, jedenfalls nicht aktuell.
Auf geht's Hannover
:flag962:

_________________
Zur Fankultur gehört das Leiden und der Mißerfolg zwingend dazu,
weil man sich sonst nicht über das Erreichte freuen kann.
Zitat von Roter Dortmunder


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 13 | [ 241 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: QueenaFielding und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: