Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 18 | [ 351 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste

Platzt in Bremen endlich der Knoten?
 
Nein, Bremen bleibt ein zu heißes Pflaster für die Roten. 33%  33%  [ 13 ]
Zumindest wird mit einem Punkt etwas Zählbares geholt. 8%  8%  [ 3 ]
Ja, 96 muss auch sich endlich auch mal selbst aufbauen. 59%  59%  [ 23 ]
Abstimmungen insgesamt : 39


 Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 02:26 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4488
Wohnort: Hannover


Offline
So.
Leverkusen hatte seit September 2007 nicht mehr in Hannover gewonnen.
Wolfsburg hatte seit Februar 2010 nicht mal 1 lausigen Punkt im Niedersachsenstadion geholt.
2 schöne Serien, die leider beendet sind.

Ich habe gerade mal mein Gedächtnis aufgefrischt (und war ziemlich geschockt):
96 hat seit dem Aufstieg nur 1x in Bremen gewonnen. Direkt in der Aufstiegssaison. März 2003 mit 2:1. Beide Tore schoss Bobic.
An den letzten Punktgewinn erinnere ich mich sogar ohne Internetrecherche. Im Februar 2011 gab es ein 1:1. Den zwischenzeitlichen Führungstreffer erzielte Ya Konan. Schlaudraff bereitete von rechts vor. Ich hab's noch vor meinem inneren Auge. Merte glich leider aus.
Der Abend gipfelte in meiner Anmeldung in diesem Forum. Weil mich am Drumherum so vieles geärgert hatte. Besonders ein Pattenser, der Cherundolo ans Bein pinkeln wollte und Marin, der kurz vor (oder gar nach?) dem Abpfiff ebenfalls seine Schauspielkunst demonstrierte und Schmiedebach irgendwie einen reinwürgen wollte. Aber egal. Olle Kamellen.

Was ich eigentlich sagen wollte:
Es wird dringend Zeit, dass nicht immer nur die anderen ihre Negativserien beenden!
Seit einigen Jahren ist Werder ne ziemliche Trümmertruppe und steht in der Tabelle regelmäßig hinter uns.
Und trotzdem schaffen wir es nicht, in Bremen zu gewinnen. Ich möchte das nicht mehr!

Letzte Woche haben sich Selke, Aycicek & Co. gegen Paderborn schon schön warm geschossen. Unter anderem mit gefährlichen Standards, deren Abwehr derzeit nicht gerade zu unseren Stärken zählt.
Sie müssen zwar morgen noch spielen. Aber ich fürchte, 96 wird den Bremern - mal wieder - gerade recht kommen.
Mir ist jetzt schon ganz blümerant...


(Sportlich fundiertere Gedanken folgen unter der Woche. Vielleicht. :mrgreen: )

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 06:33 
Benutzeravatar

Registriert: 28.10.2012 18:19
Beiträge: 743


Offline
Wird es ein Werder vs Stindl, dann tipp ich auf ein 3:1

Spielt der Rest „auch mal mit“, dann könnts schon enger werden: 2:3.

_________________
Lars Stindl – Fünf Jahre im Roten Trikot – 2x EL – Capitano & 100% Profi – Danke für alles!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 11:11 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19257
Wohnort: Hannover


Offline
Zitat:
Bremen im Glück: 96 ist kein Risikospiel

Glück für Werder Bremen: Der finanzschwache Erstligist wird in der kommenden Woche nicht zur Kasse gebeten. Es fallen keine Kosten für den Polizeieinsatz bei der Bundesliga-Partie gegen Hannover 96 am nächsten Samstag an. Der Grund dafür: Die Bremer Innenbehörde hat diese Begegnung nicht als Risikospiel eingestuft.


Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/616881/artikel_bremen-im-glueck_96-ist-kein-risikospiel.html

Sorgen wir dafür, dass die bei dem Spiel kein sportliches Glück haben. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 12:29 
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2011 13:00
Beiträge: 637


Offline
Die kommen uns gerade recht, uns fehlt noch "die längste Niederlagenserie in folge"!

Spaß bei Seite, es sollte mal wieder das Glück mit uns sein, denn die letzten drei Spiele waren wirklicj ansehnliche.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 13:31 
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2009 12:22
Beiträge: 3797
Wohnort: in der Leine


Offline
Dieses Spiel gegen das Team mit den
arrogantesten Fans in Deutschland hasse ich jetzt schon

_________________
"Wir brauchen Fußballer und keine Leichtathleten" Zitat Paul Breitner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 13:33 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 1675


Offline
Vermutlich wird der Herr Petersen von uns aufgebaut. Ich glaube der hat lange schon nicht mehr getroffen.

Es wird ein unfreundliches 3:1 für die Fischköppe geben.

_________________
Verlieren ist wie Gewinnen nur andersrum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 13:35 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6675
Wohnort: Isernhagen


Offline
Das wird ein Fight werden. Hoffentlich schaffen es unsere Spieler wieder die Defensive zu stabilisieren und diese Leichtsinnsfehler abzustellen. Schön wäre es zudem, wenn wir Stindl wieder auf der 6 neben Schmiedebach spielen sehen würden. Kiyo dann zentral und Prib, sowie Briand über die Außen.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 13:56 
Benutzeravatar

Registriert: 14.12.2003 21:15
Beiträge: 732
Wohnort: Garbsen


Offline
genius4u hat geschrieben:
Das wird ein Fight werden. Hoffentlich schaffen es unsere Spieler wieder die Defensive zu stabilisieren und diese Leichtsinnsfehler abzustellen. Schön wäre es zudem, wenn wir Stindl wieder auf der 6 neben Schmiedebach spielen sehen würden. Kiyo dann zentral und Prib, sowie Briand über die Außen.


Vergiss es!
TK wird genau die gleiche aufstellung wählen wie gestern bzw. den letzten Wochen, wenn keiner sich noch verletzt oder erkältet.
Leider ist unser Trainer beratungsresisdent und wird niemals Stindl auf die 6 stellen oder Kiotake auf die 10. Aber immer fröhlich weiter mit Güselam.
3 Punkte für Bremen, wie immer also :mad:

_________________
Shit happens


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 14:05 

Registriert: 21.02.2009 19:10
Beiträge: 573


Offline
Verlieren wir in bremen ist der kontakt nach hinten endgültig hergestellt. Dann kann auch niemand mehr die augen verschließen und tagträumen nachhängen.

Bei dem verlauf der saison ist aber alles möglich ... Sogar eine neue siegesserie von 3 spielen ... Mein gefühl allerdings sagt mir was anderes ...

Die fischköppe ballern sich den frust von der seele und die roten gehen brav unter: 4:1

... Und danach sind wir hier stimmungmäßig wieder beim aalen-spiel angelangt :evil:

_________________
[b]Zweite Liga als Chance zur Erneuerung ...[/b]

Irgendwie kann man nicht daran glauben ... :))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 15:40 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4254
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
So, die Tour de Plastik ist glücklicherweise vorbei. Ich finde wir haben drei Mal gut mitgespielt, phasenweise tollen Fussball gezeigt und phasenweise dicke Abwehrklöpse gehabt. Zieler nimmt leider mehr und mehr wieder die Form der letzten Hinrunde an, alles was auch nur ansatzweise aufs Tor geht ist drin. Freistoß in Hoffenheim, gestern der Tunnel... naja. Wie gesagt, z. T. wirklich schöne Ansätze aber gar keine Punkte geholt.

Nun wird es nach drei durchaus ansehnlichen Spielen wieder mal Zeit für ein Grottenkick! So einer, wo wir bereits nach fünf Minuten alle den Kopf von links nach rechts schütteln. Was kommt da passender daher als das Auswärtsspiel in Bremen? Dort, wo nie was geht. Egal was Werder davor für ein Scheiß gespielt hat, egal ob mit Didi und Moa, mit Diouf, mit oder ohne Flutlicht - dort geht immer: NIX.

Nach dem Spiel wird sich das A endgültig wieder den Ort Hannover auf seine "To-Do-Liste" setzen..... :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 16:00 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
Ich glaube, Stindl hat wohl jetzt schon die Schnauze voll, also sollte er als Käpt´n mit den Jungs Tacheles reden. 3 Auswärtspunkte, Bremen wird die Weser voll heulen.

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 17:07 

Registriert: 30.05.2003 08:56
Beiträge: 2769
Wohnort: Hannover


Offline
Taktik muss umgestellt werden, entweder Stindl oder Kiyotake, aber nicht beide zugleich bringen. Die Defensive muss stabiler stehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 19:26 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Mao weiß Bescheid und sagt:
"Als sich am Himmel finstere Wolken zeigten, stellten wir fest: Das ist nur eine vorübergehende Erscheinung, die Finsternis wird bald weichen, der Morgen naht."

Lin Biao und ich wissen auch Bescheid und sagen:
"Studiert die Werke des Vorsitzenden Mao Tse-tung,
hört auf seine Worte und handelt nach seinen Weisungen!"

_________________
„Dass wir den Aufstieg nicht schaffen, wird nicht passieren." Martin Kind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 19:36 
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2009 15:11
Beiträge: 3217
Wohnort: Hamburg


Offline
Vielleicht sollte man die kontrollierte Offensive der Spiele gegen Hertha oder Frankfurt wieder hervorkramen. Da haben mir die Jungs in dieser Saison eigentlich am besten gefallen, weil es ein gute Mischung war.

Angst habe ich davor, in Rückstand zu geraten. Denn egal ob in der 5. oder 85. Minute - wir verlieren in diesem Fall zu 96 % (immer)!!! Es scheint, dass die Mannschaft für solche Fälle überhaupt kein Konzept hat. Nur wenn sie selbst in Führung gehen, scheint es zu laufen. Dann gewinnen wir fast immer!

Ergo: Wer den ersten Treffer schießt, gewinnt das Spiel! Da hilft nur beten...

_________________
“Ich glaube nicht, dass der Verein mir Steine in den Vertrag legt.” (Torsten Legat zu evtl. Wechselproblemen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 19:52 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 6220


Offline
Leichtathlet hat geschrieben:
Dieses Spiel gegen das Team mit den
arrogantesten Fans in Deutschland hasse ich jetzt schon



Warum?
:fan:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 20:04 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2010 12:26
Beiträge: 3963


Offline
Also wenn man Werder gerade gegen Frankfurt spielen sieht, muss man einfach sagen, dass wir dieses Spiel gewinnen müssen. Ohne wenn und aber - egal wie es dort in den letzten Jahren lief oder sonst irgendetwas. Da gibts keine Ausreden. Irgendwo müssen wir doch noch Punkte sammeln.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 20:20 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 8396


Offline
Wir werden gegen Bremen auch nicht gewinnen.
Dazu leisten wir uns zu viele individuelle und taktische Fehler.

Gruß WM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 20:32 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4488
Wohnort: Hannover


Offline
96 Jan 96 hat geschrieben:
Also wenn man Werder gerade gegen Frankfurt spielen sieht, muss man einfach sagen, dass wir dieses Spiel gewinnen müssen. Ohne wenn und aber...
Wie oft haben wir das in den letzten Jahren schon genau so oder ähnlich gesagt?
Schon fast ein tantraartiges Dejavu. Mit immer dem gleichen Ausgang.

Ich trau dem Braten erst, wenn 96 nächsten Samstag nach Abpfiff mehr Tore geschossen haben sollte als Werder.
Aber ich schätze Deinen Optimismus! :hallo:

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 20:49 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2010 12:26
Beiträge: 3963


Offline
Wuchtbrumme80 hat geschrieben:
96 Jan 96 hat geschrieben:
Also wenn man Werder gerade gegen Frankfurt spielen sieht, muss man einfach sagen, dass wir dieses Spiel gewinnen müssen. Ohne wenn und aber...
Wie oft haben wir das in den letzten Jahren schon genau so oder ähnlich gesagt?
Schon fast ein tantraartiges Dejavu. Mit immer dem gleichen Ausgang.

Ich trau dem Braten erst, wenn 96 nächsten Samstag nach Abpfiff mehr Tore geschossen haben sollte als Werder.
Aber ich schätze Deinen Optimismus! :hallo:


Es geht einfach um die grundsätzliche Einstellung.

Sollte Korkut in der PK sagen, dass wir mit einem Punkt zufrieden wären, hätte ich da erstmal wenig Verständnis für. Was dann letztendlich im Spiel herauskommt ist ne andere Sache, aber die Marschroute muss klar auf Sieg gehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Werder Bremen - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 07.12.2014 20:53 
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2009 15:11
Beiträge: 3217
Wohnort: Hamburg


Offline
Unser Defensivverhalten ist derzeit so dilettantisch, dass wir nicht mal gegen schwache Werderaner gewinnen werden.

Ich tippe auf ein 2:3 nachdem wir zweimal ausgleichen konnten. Gut, dass ich das Spiel Samstag nicht sehen kann. Ich bin immer noch angenervt vom WOB-Spiel :twisted:

_________________
“Ich glaube nicht, dass der Verein mir Steine in den Vertrag legt.” (Torsten Legat zu evtl. Wechselproblemen)


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 18 | [ 351 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: