Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 5 | [ 83 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.01.2015 23:22 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
Wer S04 "70" Minuten an die Wand spielt, ist nicht mittelmäßig. Den Ärger über die 0 Punkte kann ich aber bestens verstehen.

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.01.2015 23:32 

Registriert: 22.02.2003 18:29
Beiträge: 1735


Offline
Mittelmäßig ist der, der im Mittelfeld der Tabelle steht. Nach eurer Logik sind wir ein CL-Kandidat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 31.01.2015 23:56 

Registriert: 10.11.2005 01:19
Beiträge: 5178


Offline
Schließe mich dem Eröffnungsbeitrag an, sehr schade, dass es zu keinem Punktgewinn gereicht hat, die Chancen dazu sind da gewesen.

Trotzdem sollte die Mannschaft jetzt nicht zu sehr den Punkten nachtrauern, es ist in der Rückrunde noch alles drin, um wenigstens beim Kampf um die Plätze sechs bis neun mitzumischen.

Auf manches läßt sich auch aufbauen, z.B. Paßquote bei 96 laut Kicker bei 85%, dazu 62 % Ballbesitz. Siehe http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2014-15/18/2407380/spielbericht_fc-schalke-04-2_hannover-96-58.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.02.2015 00:10 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2005 11:55
Beiträge: 2479
Wohnort: Hannover


Offline
Die Zähne tun nun nicht mehr ganz so weh. Höchstbelastung durch Knirschen und Kerben in die Tischkante beißen wollen ja erstmal weggesteckt werden.

Bin ich der einzige, der das Gefühl hatte, dass Zieler den Gegentreffer hätte locker verhindern können, wenn er beim Zum-Ball-hechten einfach nur die langen Arme ausgefahren hätte?

Na ja, danach hat er ja auch gute Nuuul-Vier-Schangsen pariert.

Ansonsten habe ich mich oft gefragt, was die da im Trainingslager eigentlich genau geübt haben. Viel zu vieles sah ganz genau so aus wie in der Hinrunde:

- weniger, aber immer noch zu viele Querpässe statt Spieleröffnung aus der Defensive;
- immer noch viel zu oft gewonnene Zweikämpfe mit Ballbesitz, der danach postwendend durch schlampige Pässe wieder hergeschenkt wird;
- Tacklings am Gegner, die so ungeschickt gemacht werden, dass der Ball nicht gewonnen wird, sondern unkontrolliert beim Gegner landet;
- Freistöße und Ecken ohne erkennbaren Plan. Es soll Vereine geben, bei denen ein Trainingslager ganz gezielt auch zum Einüben von Standards genutzt wird.
- arg optimistische oder auch zu durchsichtige Pässe im Spiel in die Spitze, wo der einfache Ball oft leichter wäre.
- ein Seňor, der mir viel zu oft und aufreizend auf den Ball wartet, statt entgegen zu gehen.

Ach ja. Stindl scheint mir, ein echter Roter zu sein. Er hat es einfach nicht übers Herz gebracht, das Schaulaufen auf Schalke dazu zu nutzen, dass die jetzt ganz wild hinter ihm her sind.

Schalke war heute keineswegs ein Spitzenteam mit CL-Format. Eher verunsichert. Sie haben uns über weite Strecken des Kicks machen lassen, und das sah dann doch zumindest phasenweise so aus, dass wir das Spiel im Griff hatten und etwas Druck erzeugen konnten. Aber in der Mannschaft fehlt mir die „Geilheit“ auf den Sieg. Und dann schafft man halt ein Novum für mich – den angeschnippelten Kopfball.

_________________
Half of the people can be part right all of the time. Some people can be all right part of the time. But all the people can´t be all right all of the time.
I think Lincoln said that.
I let you be in my dreams if I can be in yours.
I said that. (Dylan)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.02.2015 00:17 

Registriert: 16.08.2013 17:50
Beiträge: 1185
Wohnort: Hannover


Offline
Hat jemand mitgezählt wie oft die Viererkette den Ball von links nach rechts, und wieder zurück gespielt hat? Mann, Mann, ein bischen mehr Kreativität könnte es schon sein!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.02.2015 00:22 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9962


Offline
So sieht es aus, ich konnte auch nach der Winterpause im ersten Pflichtspiel mehr negatives als positives wahrnehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.02.2015 00:23 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15175
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Ich finde es zutiefst ärgerlich, dass in schöner Regelmäßigkeit ein Großteil der 1. Hz versaut wird. Der Gegner wird nicht unter Druck gesetzt und aufgebaut. Einfach Mist sowas.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.02.2015 00:25 

Registriert: 21.02.2009 19:10
Beiträge: 582


Offline
70 prozent ballbesitz in halbzeit 2 ... Fast wie die großen bayern ... Aber zu viele fehler im spiel nach vorne, zu wenig effektivität ... Und dazu hat heute das glück gefehlt (siehe schulles kopfballdrifter) ...
Europa ... Sooooooo nicht .... Hoffentlich wird es gegen mainz besser ... Wenn wir da auch verlieren ist hannover in not ... Ich bin mir immer noch nicht sicher, wo wir eigentlich stehen ... Wir können schneller hinten rein rutschen als es uns lieb ist ... Gut das von unten kaum einer gepunktet hat.

Schalke war heute extrem svhwach ...

_________________
[b]Zweite Liga als Chance zur Erneuerung ...[/b]

Irgendwie kann man nicht daran glauben ... :))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.02.2015 01:04 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1352


Offline
verdiente niederlage.

Unbedrängt 123 spielen kann jeder.

96% Ballbesitz sagen nix.


Platz 10-14, mehr ist nicht drin. Das ist nicht schlimm.

Mit Europa haben wir nix zu tun.

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.02.2015 01:08 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
"Angeschnippelter Kopfball" - das war wirklich eine Innovation. In dieser extremen Art jedenfalls. Da sagt der Alte96er was.

Ich kenne das sonst nur vom Tennis, bzw. - um die Wahrheit zu sagen - noch besser vom Tischtennis.

Leider geht die Schulle-Zeit zu Ende. Der angeschnippelte Kopfball steht dafür fast symbolisch.

_________________
„Dass wir den Aufstieg nicht schaffen, wird nicht passieren." Martin Kind


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.02.2015 01:59 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
El Filigrano hat geschrieben:
Leider geht die Schulle-Zeit zu Ende.


Nicht erst seit Gestern.

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.02.2015 09:29 

Registriert: 16.07.2009 15:23
Beiträge: 1604
Wohnort: Hannover


Offline
Schade, eigentlich ein gutes Spiel und mit 2 Stürmern hätte man gewinnen können.
Aber diese ( Trainierte ?) Uneffektivität im Sturm nimmt schon hamburgische Züge an.
Hinzu das vollkommen torungefährliche Mittelfeld.
Nur verteidigen reicht eben nicht. Vielleicht holt man so mal ein Unentschieden aber gewinnen ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.02.2015 10:51 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 6261


Offline
Mittelmäßig ist der, der im Mittelfeld der Tabelle steht. Nach eurer Logik
sind wir ein CL-Kandidat...
...............

Gutn Tach,
das is der Spruch des Monats Februar 2015 ! !

Nicht nur ich sind gestern wieder schwer enttäuscht worden.
Immer wenn 96 zur Euro-Jagd blähst, versagen´se jämmerlich. Hört mich jetze hier
auf mit wenn und hätte und aber ! !

Man ist und bleibt auf Jahre ein Mittelmaass-Club. So einfach ist das.

Und: Stindl war "bester Mann" auf´n Platz. Bild-Note 6 müsste er kriegen. Hatte wohl
schon gedanklich an 04 gedacht..............

:( :( :( :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.02.2015 12:15 
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2003 10:24
Beiträge: 9274
Wohnort: Oststadt


Offline
Eigentlich ein klares Unentschieden-Spiel. Leichtes Chancenplus bei uns aber nichts geht rein, obwohl Schulle und zweimal Joselu das Ding eigentlich machen müssen.

Vom Spiel her müsste man sich vom internationalen Geschäft eigentlich verabschieden, aber wenn der Tabellenstand es weiterhin hergibt...?!

_________________
Konjugation eines unregelmäßigen Verbs

Ich bin fest.
Du bist eigensinnig.
Er ist ein dickköpfiger, unbelehrbarer Hornochse.
(Bertrand Russell)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.02.2015 12:30 
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2012 21:28
Beiträge: 1550
Wohnort: Isernhagen


Offline
1. - 10. Minute: guter Auftritt unserer Roten, Schalke kam gar nicht klar.

11. - 45. Minute: absolut lethargisch und nur noch auf Sicherheit bedacht. Kaum noch Offensivaktionen, folgerichtig auch das Gegentor.

46. - 90. Minute: deutlich zugelegt und offensiver ausgerichtet, auch Chancen zugelassen, aber dafür haben wir auch einen Torwart, der die Mannschaft dann im Spiel hält.
Vorne fehlte das Quäntchen Glück und manchmal scheiterte man am eigenen Unvermögen.


Mir persönlich ist es schleierhaft, warum man den Großteil der 1. HZ so "lahm" gespielt hat
und warum man wieder einmal erst nach dem Gegentor anfängt, dauerhaft Druck auszuüben.
Für ein Auswärtsspiel unserer Roten waren ja dann sogar viele und gute Torchancen dabei.

Warum zieht man diese Linie nicht das ganz Spiel durch?
Klar kommt der Gegner dann auch zu Chancen, aber Spiele gewinnt man nicht durch das Ballgeschiebe in der Defensivreihe...
War man von Anfang an mit einem Punkt zufrieden?

_________________
Oh 96 olé, Du wirst niemals untergeh'n!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.02.2015 12:38 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17623
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Leichtathlet hat geschrieben:
Joselu : immer noch ein Mädchen



Also, dass ist jetzt gemein! Stell da vorne mal eine Martina Müller hin. Die hätte gestern getroffen, garantiert.
Zu Hirsch: Hirsch hat den Ball zum Tor die entscheidende Richtung gegeben. Der wäre sonst mitten auf das Tor geflogen. So meine Erkenntnis nach inzwischen vielen Wiederholungen.

Und nach den ganzen Zeitlupen glaube ich inzwischen auch nicht mehr, dass Joselu gefoult wurde. Er ist eben nicht Martina Müller. Bei der hätte Höwedes keine Schankse mehr gehabt an den Ball zu kommen.

Das will ich jetzt nicht als Vorlage verstanden wissen - Stichworte Ball und keine Chance für Höwedes.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.02.2015 12:40 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9342
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
tauri hat geschrieben:
dazu 62 % Ballbesitz.


Vielleicht was das auch gerade das Problem: Zu viel Ballbesitz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.02.2015 12:47 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9342
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:

Und nach den ganzen Zeitlupen glaube ich inzwischen auch nicht mehr, dass Joselu gefoult wurde. Er ist eben nicht Martina Müller. Bei der hätte Höwedes keine Schankse mehr gehabt an den Ball zu kommen.



Ich habe die Szene gestern im Ersten gesehen und meine auch keinen Strafstoß erkennt zu haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.02.2015 13:21 

Registriert: 28.11.2010 11:21
Beiträge: 716
Wohnort: Eilenriedestadion


Offline
Gut gespielt und doch verloren -
fehlt mal wieder an den eig'nen Toren.....

:flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Schalke 04 - Hannover 96 1:0 (1:0) (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 01.02.2015 13:46 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 5032
Wohnort: Wedemark


Offline
So eine Nacht darüber geschlafen.

1.Das Passspiel ist besser geworden.
2. Leider immer noch zu hektisch in der Gegnerischen Hälfte.
3. Wer bitte hat sich diese total Sinnlosen Eckstoß Varianten ausgedacht? Wir haben doch gute Kopfballspieler in der Elf warum wird dieser Vorteil im Spiel nicht genutzt?
Stattdessen werden kurze Ecken ausgeführt und der Ball landet mit glück bei Zieler und nicht beim Gegenspieler.
4. Gestern hat sich wieder gezeigt das unsere Offensiv Spieler nicht genug abgezockt sind.
5.) Schulle kam mir vor wie ein Fremdkörper. Das war Gestern mal ganz schwach (Leider)
Schalke war Gestern ganz schwach und wir hätten die 3 Punkte holen können.
Aber dafür muß man von den gut 4 Klaren 100% auch mindestens 2 machen.

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 5 | [ 83 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: