Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 15 | [ 288 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Wie endet das kommende Pokalspiel der Roten?
 
Die Roten wurschteln sich irgendwie durch und ziehen in die nächste Runde ein. 23%  23%  [ 11 ]
Mit Rausch und Rosenthal verbleiben immerhin zwei ehemalige Rote im Wettbewerb. 56%  56%  [ 27 ]
Oh, guck mal, eine völlig irrelevante dritte Antwortmöglichkeit. Einfach Klasse! 21%  21%  [ 10 ]
Abstimmungen insgesamt : 48


 DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 10:27 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3579
Wohnort: Hildesheim


Offline
Viel Zeit ist nicht mehr. Am Dienstag gehts schon weiter. Und dann gegen aufopferungskämpfende Darmstädter, die mit Ihrer Limitiertheit im Moment deutlich besser umgehen als wir.

Wir sind Außenseiter! :shock:

Alles andere als eine Niederlage würde mich überraschen.

Feuer frei.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 10:40 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9899


Offline
Zweitrundenaus, was sonst


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 10:43 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9323
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Kein Bock auf dieses Spiel. Wir können es in diesem Spiel nie richtig machen. Wenn wir gewinnen, dann ist das "Standesgemäß". Wenn wir verlieren sind wir die Sau.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 10:45 

Registriert: 13.08.2014 16:58
Beiträge: 560
Wohnort: Hannover


Offline
sie sind vielleicht limitiert , aber die haben einen Trainer der sie richtig einstellt , da weiß jeder was zu tun ist da reißt sich jeder für den anderen den Arsch auf die kämpfen immer aufopferungsvoll bis das spiel zuende ist und sind nicht nach 5 min. kaputt. Bei uns hat der Trainer ja gleich am Anfang einen Freifahrtsschein den Spieler ausgestellt mit seinen Aussagen "wir sind im Umbruch und brauchen Zeit" Bei allen Vereinen klappt der Umbruch schnell weil Sie einen guten Trainer haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 10:56 

Registriert: 30.08.2011 18:55
Beiträge: 636


Offline
:flag962: 3:0 für Darmstadt ist vielleicht noch etwas zu tief gegriffen ! Wird für Darmstadt ein billiges Trainingsspiel !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 11:03 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2469


Offline
Können wir das nicht absagen, damit wir dann frischer für den HSV sind ?
Sonst gibts da womöglich richtig haue. :wink2:
Vielleicht ist MF aber auch ein Cleverly und will Pokalsieger werden und Dienstag brennen
die ein Trotzfeuerwerk ab. Kann ja nicht schon alles gewesen sein, was Sie drauf haben. :noidea:

_________________
3-4 Kisten Bier von Picard96 wg. Abstieg.18/19 Kofferraumfreibier.
Neuer Termin kommt....


Zuletzt geändert von Weltraumsportler am 25.10.2015 11:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 11:06 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9899


Offline
hannoverfreund hat geschrieben:
sie sind vielleicht limitiert , aber die haben einen Trainer der sie richtig einstellt , da weiß jeder was zu tun ist da reißt sich jeder für den anderen den Arsch auf die kämpfen immer aufopferungsvoll bis das spiel zuende ist und sind nicht nach 5 min. kaputt. Bei uns hat der Trainer ja gleich am Anfang einen Freifahrtsschein den Spieler ausgestellt mit seinen Aussagen "wir sind im Umbruch und brauchen Zeit" Bei allen Vereinen klappt der Umbruch schnell weil Sie einen guten Trainer haben.
ja, den 98 Trainer hätte ich gern hier gesehen, Schuster find ich gut.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 11:07 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4638


Offline
Guus hat geschrieben:
Kein Bock auf dieses Spiel. Wir können es in diesem Spiel nie richtig machen. Wenn wir gewinnen, dann ist das "Standesgemäß". Wenn wir verlieren sind wir die Sau.


Kleiner Einspruch, Guus

das ist immer noch der Pokal, eine Möglichkeit schnell zusätzlich Geld zu verdienen
und sich endlich mal wieder Richtung Berlin zu orientieren :)

... aber unsere Burschen sind ja offensichtlich völlig überfordert
und unser Übungsleiter fügt sich nahtlos ein.

Kocka wird es freuen, der spielt zur Zeit in der "richtigen" Truppe.

_________________
Schlau drauf ? Find' ich prima


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 11:11 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9899


Offline
rotsticker hat geschrieben:
hannoverfreund hat geschrieben:
sie sind vielleicht limitiert , aber die haben einen Trainer der sie richtig einstellt , da weiß jeder was zu tun ist da reißt sich jeder für den anderen den Arsch auf die kämpfen immer aufopferungsvoll bis das spiel zuende ist und sind nicht nach 5 min. kaputt. Bei uns hat der Trainer ja gleich am Anfang einen Freifahrtsschein den Spieler ausgestellt mit seinen Aussagen "wir sind im Umbruch und brauchen Zeit" Bei allen Vereinen klappt der Umbruch schnell weil Sie einen guten Trainer haben.
ja, den 98 Trainer hätte ich gern hier gesehen, Schuster find ich gut.
oh, natürlich ab jetzt, ich gebe zu das ich M.F. auch eine Chance für 15/16 gegeben habe. :oops:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 11:24 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2469


Offline
Auch bei mir läuft bis Sonntag der letzte Sand durch die Uhr. Ich muß jedoch wieder auffüllen, wenn womöglich jetzt 2 mal gewonnen wird. Soll ich morgen Sand kaufen gehen :noidea2:

_________________
3-4 Kisten Bier von Picard96 wg. Abstieg.18/19 Kofferraumfreibier.
Neuer Termin kommt....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 11:46 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Die Außenseiterrolle ist doch prima.

Denn der Pokal hat seine eignen Gesetze, hehe.

Ach kommt, Leute. Irgendwie muss es doch weitergehen.

Vielleicht passiert ja auch wieder etwas Kurioses. Zu unserem phänomenalen Handtor würde eigentlich ein 10-Meter-Abseitstor gut passen.

_________________
„Dass wir den Aufstieg nicht schaffen, wird nicht passieren." Martin Kind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 13:56 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2013 21:15
Beiträge: 2088
Wohnort: Deister


Offline
Keine Vorfreude, keine Erwartungshaltung, null Chance.

Wird ein Selbstläufer für Darmstadt, 2:0.

_________________
Hört keinen Spuk, seht keine Geister
96 wird Deutscher Meister!

Lieber Fans die mitreden, Fans die unbequem sind und für ihren Sport kämpfen, als Publikum, das lediglich applaudiert. Das wäre dann eine dauerhafte Stimmungskrise.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 14:54 

Registriert: 27.08.2011 12:01
Beiträge: 7


Offline
Hallo Leute,
Weiß jemand wieviele schmerzfrei Fans mitfahren?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 15:08 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 3398
Wohnort: Basche


Offline
Ich bin ohne Hoffnung was den Dienstag angeht. Unsere Spieler werden wie immer die Hosen voll haben und Angsthasenfussball spielen. Weil der Trainer es befiehlt.......!
Eigtl. bin ich schon jetzt bedient. Auch weil ich weiß das D98 Kampf, Willen und Einsatz zeigen werden.
Das haben die Roten leider nicht im Programm und deshalb schon jetzt verloren. :mad:

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 15:21 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2005 11:55
Beiträge: 2479
Wohnort: Hannover


Offline
Hinfaan, ausscheidn, feddich.

_________________
Half of the people can be part right all of the time. Some people can be all right part of the time. But all the people can´t be all right all of the time.
I think Lincoln said that.
I let you be in my dreams if I can be in yours.
I said that. (Dylan)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 16:21 

Registriert: 30.08.2015 06:44
Beiträge: 65


Offline
El Filigrano hat geschrieben:
Denn der Pokal hat seine eignen Gesetze, hehe.





Gaehhhhnnnnnnnn El Filigrano Gaehhhhnnnnnnnn El Filigrano

... gewinnt ein Underdog gegen einen Grossen in derselben Liga ist es was normales oder wie?

Der Satz passt eventuell bei Klassenunterschiede aber ned bei Ligakonkurrenten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 17:16 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3707
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
Darmstadt kann uns nur unterschätzen- genau das ist unsere Chance! Hinfahren, wechhauen und kukken wer im Achtelfinale wartet!

96 macht die Überraschung klar und gewinnt in dieser Bruchbude von Stadion- noch Fragen?

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 18:58 

Registriert: 26.05.2015 21:11
Beiträge: 1153
Wohnort: Harsum


Offline
Ich glaube nicht, das Darmstadt 96 unterschätzt. Im Gegenteil: Dirk Schuster hat schon mehrmals bewiesen, das er aus Fehlern lernt (im Gegensatz zu uns).
Deshalb befürchte ich das wir keine 2 Tore (wie im Punktspiel) schießen, aber bin mir sicher das der Heller wieder unser Mittelfeld/Abwehr überlaufen wird.

Denn den haben wir bestimmt wieder nicht auf dem Schirm, auch wenn das Punktspiel erst ca. 2 Monate her ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 19:07 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6675
Wohnort: Isernhagen


Offline
Befürchte unser Ausscheiden. Könnte in diesem Fall das letzte Spiel von MF werden.

Normaler weise müssten wir die Lilien schlagen. Das letzte Spiel war jedoch derart unterirdisch, dass die Hoffnung dahin ist.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB-Pokal: Darmstadt 98 gegen Hannover 96
BeitragVerfasst: 25.10.2015 19:45 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3124


Offline
Alter96er hat geschrieben:
Hinfaan, ausscheidn, feddich.

Damit ist alles gesagt! Alles andere wäre -nun ja- mindestens überraschend.

Gehe von einem klaren und verdienten Sieg gieriger Lilien aus.

_________________
In memoriam El Filigrano!


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 15 | [ 288 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: