Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 4 | [ 65 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2018 18:52 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3004
Wohnort: Hannover


Offline
Wenn keiner will!
Wichtigen Punkt GEWONNEN da die anderen alle verloren haben heute!

Sicherlich war es spielerisch keine Glanzleistung aber man muss auch mal sehen, dass wir in den letzten sieben Spielen nur ein mal verloren haben! Also kann nicht alles so schlecht sein.
Nach heftiger Emotion nach dem Tor und nochmal nachdem es zurück genommen wurde, bin ich jetzt wieder runtergefahren und freue mich über die positive Gesamtsituation!

:flag962:

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2018 19:08 

Registriert: 29.08.2003 22:28
Beiträge: 2009
Wohnort: Basche


Offline
Ganz wichtiger Auswärtspunkt. Zum Glück musste ich heute arbeiten, dabei hätte ich so gern das Abstiegsgespenst gesehen. Aber muss es immer so spannend sein? Für Köln ging es um alles, dafür geht es bei denen jetzt um kaum noch was. So reicht es nicht. Genau wegen dieser Gemengelage war das Spiel auch besonders schwer.
Für das nächste Spiel brauche erst einmal neue Herztabletten.

_________________
Alles im Leben hat seinen Preis; auch die Dinge, von denen man sich einbildet, man kriegt sie geschenkt. Theodor Fontane


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2018 19:16 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 4450


Offline
In der HZ1 hatten wir starke 30 Min und klares Chancenplus.Schönes herausgespieltes Tor.
In HZ 2 hat die Doppel 6 das Spiel nicht mehr kontrollieren können und die AVs(besonders links)
eher schwach.Elez ab und an mit schlechtem Timing und unnötigen Fouls.Bebou manchmal zu eigensinnig.Karaman und Harnik eher Verschlechterung.
In Summe leistungsgerechtes Ergebnis (auch weil 2x FC Abseits Fehlentscheidungen gegen sich hatte) und ein wichtiger Punkt für uns.Mit dem direkten Abstieg werden wir vermutlich nichts mehr zu tun haben.
Bin froh, das Anton zurückkommt und mit Jonathas,Felipe und Prib die Bank dann stärker besetzt sein wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2018 19:18 
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2012 16:13
Beiträge: 642
Wohnort: Düsseldorf


Offline
Ich muss sagen, erste Halbzeit hat mir besser gefallen. Ein glücklicher, aber auch verdienter Punkt. Also ich kann damit leben. Klar, die Chancen waren da, und ich frage mich auch, warum wir in der 2ten Halbzeit so passiv waren. Wir hätten wenigstens kontern können! Außerdem die Pässe waren heute auch unter aller Sau :?

Ist jetzt auch egal, 32 Punkte nach 23 Spieltagen ist eine gute Ausbeute für einen Aufsteiger. Und Köln sollte sich selber an die Nase fassen. Mit mehr Ballbesitz und besseren Zweikampf, sollte man *eigentlich* auch mehr als 5 Torschüsse hintkriegen. Natürlich ist es ärgerlich wenn man in der Nachspielzeit ein Tor macht, und es dann durch Videobeweis zurückgenommen wird. Aber Regeln sind nun mal Regeln.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2018 19:39 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3327
Wohnort: Hildesheim


Offline
Auch in HZ 2 hatten wir 2-3 richtig gute Chancen, die wir aber leider nicht konsequent zu Ende gespielt haben. Das zieht sich schon durch die ganze Saison. THEORETISCH müssten wir auf Platz 4 oder 5 stehen. Von der spielerischen Klasse hat uns Breitenreiter Lichtjahre nach vorne gebracht.

Ich habe vor dembSpiel gesagt, dass wir in Köln mit einem Punkt zufrieden sein müssen. Das war schwierig heute. Nach dem Spielverlauf auch einigermaßen gerecht.

In JEDEM Bundesligsspiel entscheiden Kleinigkeiten über Sieg oder Niederlage. Mittlerweile sogar bei den Bayern. Ich bin froh, dass wir uns heuer psychologisch so stabil zeigen. Genau deshalb werden wir sicher „drin“ bleiben. Und auch DAS ist Breitenreiters Verdienst. Für Karaman und Harniks Formtief kann er nichts. Uns fehl(t)en die Alernativen von der Bank. Ich mache drei Kreuze, wenn Jesus wieder eine Option ist. Und selbst auf die Rückkehr von Prib freue ich mich. :shock:

Wir brauchen Quali von der Bank. Ansonsten alles gut. Nix passiert. Nächste Woche rasieren wir Dieter H. und dann ist der Drops gelutscht.

:flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2018 19:50 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1595
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Die Endszene mit dem Videobeweis hat m.M.n. mal wieder gezeigt wie lächerlich diese Neuerung ist... muss jeder für sich selbst entscheiden aber das war ja mal der letzte Sch***. Den Spielverlauf muss ich nicht auch noch beschreiben.

_________________
Vielleicht zerstört ihr den Verein, doch uns kriegt ihr niemals klein!
Kind muss weg!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2018 19:59 

Registriert: 14.07.2015 20:50
Beiträge: 102


Offline
1ste Halbzeit war gut. 2te Halbzeit war schwach und nach den Wechseln würden wir eher schlechter als besser.
Kenan K. hätten wir mal lieber abgeben sollen. Das ist viel zu wenig was er da zeigt.

Der Effzeh mit einem ganz schwachen Auftritt.
Bist Du ein Team für Europa , holst Du da heute 3 Punkte.
Bist Du ein Aufsteiger, der die Klasse hält , holst Du heute nen Punkt und man kann ( und muss vielleicht auch ) damit einigermaßen zufrieden sein.

Noch kann und muss man im beide Richtungen gucken.
Gegen Gladbach wieder Heimstärke zeigen und 3 Punkte holen.
Das wäre dann wohl der Klassenerhalt und man wäre weiter oben dran.

Wird nicht einfach, aber wir sind tatsächlich schwer zu bespielen.
Dennoch sollten wir Fans auch etwas mehr Demut haben. Wir sind ein Aufsteiger und somit erstmal keine abgeklärte Spitzenmannschaft mit herausragenden Stars.

Ich bin zufrieden bisher. Guter Job von der Mannschaft und denn Team drumherum bisher !

PS:
Ich möchte auch so ein Trikot !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2018 20:08 

Registriert: 26.08.2007 14:56
Beiträge: 1238
Wohnort: 25 Jahre Hannover, jetzt Lkr. Oldenburg


Offline
Der gegnerische Trainer Ruthenbeck sprach voller Anerkennung von einem hervorragenden Umschaltspiel der 96er. Wenn ein Trainer unmittelbar nach einem Punkteverlust sich dermaßen über den Gegner äußert, ist das eine große Bestätigung, auf die man stolz sein kann. Der Respekt vor Hannover 96 in der Bundesliga steht wieder recht weit oben. Unser Trainer hat daran wohl den Hauptanteil!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2018 21:07 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 5700
Wohnort: Hannover


Offline
Wichtiger Auswärtspunkt den nehm ich gerne mit.Gegen Gladbch sind in der momentanen Verfassung auf jeden Fall Punkte drin.Da kann der nächste grosse Schritt zum Klassenerhalt gemacht werden.

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2018 22:23 
Benutzeravatar

Registriert: 04.08.2010 16:49
Beiträge: 134
Wohnort: Oldenburg


Offline
Direkt nach dem Pizzator hab ich laut fluchend den Raum verlassen „ich habs ja gesacht, ich habs gesacht“, bin raus um eine zu rauchen und hab fünf Minuten vor mich hingemeckert. Wieder reingegangen und doof, aber glücklich geguckt. Hab mich n bissl albern gefühlt.

_________________
„Wichtig ist, dass darüber geredet wird, mit der Mannschaft. Aber das hat der Trainer immer gemacht.“ Cherundolo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2018 22:26 
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2017 10:08
Beiträge: 514


Offline
Scott hat geschrieben:
1ste Halbzeit war gut. 2te Halbzeit war schwach und nach den Wechseln würden wir eher schlechter als besser.
Kenan K. hätten wir mal lieber abgeben sollen. Das ist viel zu wenig was er da zeigt.

Der Effzeh mit einem ganz schwachen Auftritt.
Bist Du ein Team für Europa , holst Du da heute 3 Punkte.
Bist Du ein Aufsteiger, der die Klasse hält , holst Du heute nen Punkt und man kann ( und muss vielleicht auch ) damit einigermaßen zufrieden sein.

Noch kann und muss man im beide Richtungen gucken.
Gegen Gladbach wieder Heimstärke zeigen und 3 Punkte holen.
Das wäre dann wohl der Klassenerhalt und man wäre weiter oben dran.

Wird nicht einfach, aber wir sind tatsächlich schwer zu bespielen.
Dennoch sollten wir Fans auch etwas mehr Demut haben. Wir sind ein Aufsteiger und somit erstmal keine abgeklärte Spitzenmannschaft mit herausragenden Stars.

Ich bin zufrieden bisher. Guter Job von der Mannschaft und denn Team drumherum bisher !

PS:
Ich möchte auch so ein Trikot !


Bei dem ganzen Gerede von Europa wird übersehen, dass das bisherige Abschneiden der Roten ein Riesen-Erfolg ist. Wenn es nichts wird mit Europa, hat H96 dennoch eine Riesen-Saison gespielt.

Immer schön auf dem Teppich bleiben...

Nachtrag: Das schreibt der Kicker: "Der engagierte FC ging gegen spielstarke Gäste zunächst in Führung, hatte zur Pause allerdings Glück, nicht zurückzuliegen."

...gegen spielstarke Gäste...

Wenn ich das Auftreten der Roten diese Saison mit dem Auftreten in anderen Jahren vergleiche, dann sind das Welten. Es ist lange her, das jemand die Roten als spielstark bezeichnet hat. Das letzte Mal glaube ich, hatten wir einen Jan Simak im Team.

_________________
https://www.youtube.com/watch?v=2BaksqH2YXQ


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2018 23:33 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 8965


Offline
Der Punkt für einen Aufsteiger auswärts ist eigentlich ok,
....aber, der FC war bei weiten nicht so gut wie gegen BMG oder Dortmund.
Die Roten konnten das durch eigene Unzulänglichkeiten nicht ausnutzen.
Anton hat echt gefehlt, Schwegler nicht so gut, da war Fossum aufälliger, Bebou etwas unglücklich, der Rest mit Licht und Schatten, die Roten haben das Problem das der Schub zum Schluß mit Auswechselung ausbleibt, fast eher sogar nachteiligt wirkt. Was will man machen, Schmiede gibt es nicht mehr, und Maier und Co konnten nicht überzeugen. Die letzten 15 Minuten sind durch diese Situation meistens ein Nachteil für ein Drehen oder halten des Ergebnis. Zwischen Bank und Stamm scheint die Lücke doch größer als gedacht zu sein , aber es ist normal das nach Liga 2 nicht alle Profis der Roten die erste Liga aufmischen, glücklicherweise sind mehr Überzeuger dabei als man zum Start ahnen konnte, das macht die augenblickliche Situationen positiv, das es ein nächstes Erstligajahr geben wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2018 23:41 

Registriert: 21.02.2009 19:10
Beiträge: 517


Offline
El_inus hat geschrieben:
Die Endszene mit dem Videobeweis hat m.M.n. mal wieder gezeigt wie lächerlich diese Neuerung ist... muss jeder für sich selbst entscheiden aber das war ja mal der letzte Sch***. Den Spielverlauf muss ich nicht auch noch beschreiben.


Warum wundere ich mich nur immer wieder über solche Aussagen? Ist der Videobeweis sch... weil die Szene nachträglich korrekt bewertet wurde?

_________________
[b]Die Ultras sind schuld![/b]

Als Kontrapunkt zu KMW ... :))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2018 23:48 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2005 11:55
Beiträge: 2419
Wohnort: Hannover


Offline
Na ja, Flying Dutchmän, ganz so lange müssen wir – glaube ich – nicht zurückblicken.

Das Team, das am Ende seinerzeit Rang 4 belegte und danach Europa rockte, war wohl auch schon sehr spielstark, vor allem, wenn es ums Kontern ging, was ja heute „Umschaltspiel“ heißt.

Aber aktuell ist das Fluch und Segen zugleich. Für mich ohne Zweifel, hat Breite ganze Arbeit geleistet. Da ist unter der Leitung seines Trainerteams eine ganze Menge verbesserter Spielkultur dazugekommen. Das sieht phasenweise schon richtig nach Fußball aus.

Leider ist im Gegenzug dieses Underdog-Verhalten vom Saisonbeginn abhandengekommen. Da hat man dann schon mal (Mainz und Augsburg) eher glücklich Auswärtsspiele gewonnen, weil man einfach vor der Kiste mit der Einstellung rangegangen ist, „wir haben keine Chance, aber wir nutzen sie“. Da brauchten wir nicht viele Schangsen für die spielentscheidenden Buden.

Jetzt kann Breite in der Öffentlichkeit noch so oft betonen, dass wir als Aufsteiger doch in jedem Spiel Außenseiter sind. Seine Jungs glauben das nach nun 23 Saisonspielen weit überwiegend mindestens auf Augenhöhe ganz gewiss schon lange selbst nicht mehr. So treten sie für mein Empfinden schon seit längerer Zeit ein kleines bißchen zu selbstsicher auf und verdaddeln gute Konter oder Torgelegenheiten, die sie vor einem halben Jahr noch konsequenter genutzt hätten. Da wollen sie es dann einfach zu schön ausspielen, anstatt humorlos auf die Bude zu gehen. Sack zu machen und feddich – das geht ihnen leider ab. Von fehlendem „Killerinstikt“ zu reden, klingt vielleicht zu martialisch.

Aber Scott hat natürlich recht – wir sind in dieser Liga tatsächlich extrem schwer zu bespielen. Deshalb also: noch acht. Lange nicht mehr so eine entspannte Saison erlebt. Wenigstens aufm Platz.

_________________
Half of the people can be part right all of the time. Some people can be all right part of the time. But all the people can´t be all right all of the time.
I think Lincoln said that.
I let you be in my dreams if I can be in yours.
I said that. (Dylan)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2018 23:49 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 8965


Offline
Na ja, ist brutal wenn nach 4 Minuten die Wahrheit durch Video zu Tage kommt, das zählt für alle Mannschaften.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 18.02.2018 00:10 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1595
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
In diesem Fall jetzt eher nicht aber der Videobeweis nimmt den Spielfluss, die Stimmung und außerdem gibt er nicht einmal die überall angepriesene Gerechtigkeit. Sogar beim Gebrauch gab es klare Fehlentscheidungen, der Fan im Stadion weiß nicht was passiert, dazu kommen unnötige Kosten. Aber hier soll es ja eigentlich um das Spiel gehen! :flag962:

_________________
Vielleicht zerstört ihr den Verein, doch uns kriegt ihr niemals klein!
Kind muss weg!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 18.02.2018 00:22 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3327
Wohnort: Hildesheim


Offline
Zur Wahrheit gehört aber auch, dass der Videobeweis seit der Rückrunde wesentlich besser funktioniert und das die Regeln dieses Werks jetzt besser umgesetzt werden. Lernprozess.
Die Hinrunde war diesbezüglich abenteuerlich und in jener Form hinderlich bis überflüssig.

@Alter96er: :nuke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 18.02.2018 00:47 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 3678
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Insgesamt freue ich mich über den Punkt. Schade das das Team erst zurückliegen muss und sich erst dann zig recht gute Möglichkeiten gegen einen extrem unter Druck stehenden Gegner erspielen kann. Warum geht das nicht von Anfang an?! :) :wink:

Da erwarte ich sicher ein bisschen viel, aber ich würde es ihnen zutrauen. Andererseits kann bei einem Aufsteiger nicht alles funktionieren, die Bank ist dann doch ziemlich dünn. Kraftverschleiß? Nee, die Laufleistung ist ja fast immer klasse, nur mental benötigt der ein oder andere doch mal eine Pause (Bebou) und die Lockerheit/Einfachheit ist bei dem ein oder anderen auch weg. Formtiefs (Harnik) sind auch normal. Uns könnte etwas die Puste ausgehen. Der Ausfall von Anton wiegt auch immer schwer.

Aber 32 Punkte sind erreicht und evtl. kommt ja noch Jonny oder Felipe ( :shock: das ich das einmal sage! :D ) zurück.

:flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 18.02.2018 01:15 

Registriert: 29.08.2003 22:28
Beiträge: 2009
Wohnort: Basche


Offline
So hab gerade die ersten Bilder im Sportstudio gesehen.
Die Trikots sahen echt klasse aus.

_________________
Alles im Leben hat seinen Preis; auch die Dinge, von denen man sich einbildet, man kriegt sie geschenkt. Theodor Fontane


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln - Hannover 96 1:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 18.02.2018 03:43 

Registriert: 14.07.2015 20:50
Beiträge: 102


Offline
Flying Dutchmän hat geschrieben:
Scott hat geschrieben:
1ste Halbzeit war gut. 2te Halbzeit war schwach und nach den Wechseln würden wir eher schlechter als besser.
Kenan K. hätten wir mal lieber abgeben sollen. Das ist viel zu wenig was er da zeigt.

Der Effzeh mit einem ganz schwachen Auftritt.
Bist Du ein Team für Europa , holst Du da heute 3 Punkte.
Bist Du ein Aufsteiger, der die Klasse hält , holst Du heute nen Punkt und man kann ( und muss vielleicht auch ) damit einigermaßen zufrieden sein.

Noch kann und muss man im beide Richtungen gucken.
Gegen Gladbach wieder Heimstärke zeigen und 3 Punkte holen.
Das wäre dann wohl der Klassenerhalt und man wäre weiter oben dran.

Wird nicht einfach, aber wir sind tatsächlich schwer zu bespielen.
Dennoch sollten wir Fans auch etwas mehr Demut haben. Wir sind ein Aufsteiger und somit erstmal keine abgeklärte Spitzenmannschaft mit herausragenden Stars.

Ich bin zufrieden bisher. Guter Job von der Mannschaft und denn Team drumherum bisher !

PS:
Ich möchte auch so ein Trikot !


Bei dem ganzen Gerede von Europa wird übersehen, dass das bisherige Abschneiden der Roten ein Riesen-Erfolg ist. Wenn es nichts wird mit Europa, hat H96 dennoch eine Riesen-Saison gespielt.

Immer schön auf dem Teppich bleiben...

Nachtrag: Das schreibt der Kicker: "Der engagierte FC ging gegen spielstarke Gäste zunächst in Führung, hatte zur Pause allerdings Glück, nicht zurückzuliegen."

...gegen spielstarke Gäste...

Wenn ich das Auftreten der Roten diese Saison mit dem Auftreten in anderen Jahren vergleiche, dann sind das Welten. Es ist lange her, das jemand die Roten als spielstark bezeichnet hat. Das letzte Mal glaube ich, hatten wir einen Jan Simak im Team.



Keine Ahnung warum Du auf die Idee kommst, das man nicht auf dem Teppich bleibt ?
Kenne kaum H96 Fans, die meinen wir wären bereit für die EL und müssen dahin.

Wir müssen die Klasse halten und nur darum geht es.
Mehr ist immer besser und viele erfreuen sich, das wir auch ganz ordentlich spielen und schwer zu bespielen sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 4 | [ 65 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: