Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 3 | [ 60 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 09:45 
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2006 19:28
Beiträge: 2717
Wohnort: Garbsen


Offline
Drei Punkte zum richtigen Zeitpunkt. Teilweise wieder mutiger Offensivefussball. Die Stimmung kommt auch wieder. Somit verpufft der Fanboykott nach und nach. Jetzt schnell Heldt befördern und die Saisonplanung voran treiben.

_________________
Beim Schlafen immer schön zudecken, damit ihr nicht vollstaubt!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 10:05 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16491
Wohnort: Hannover


Offline
Fußball, Bundesliga: Hannover bringt Distanz zwischen sich und die Abstiegszone - Bundesliga - Fußball - sportschau.de
:nuke:
El_inus hat geschrieben:
Zur Stimmung: Ja, sie war tatsächlich ganz ok, aber es gab nur 3 (?) unterschiedliche Gesänge außerhalb der Nord und die Leute regen sich über die Eintönigkeit der Ultragesänge auf!? Naja, ich finde dauerhaftes HA ES VAU HA ES VAU irgendwann auch nicht mehr geil...

Ps. Tschauner wirkte sehr sicher, das Gegentor konnte ich allerdings nicht sehen.

So ein Schmähgesabg wie „Und wir kaufen unseren Fisch in Steinhuder!“ würde die Premiumkunden wohl geistig überfordern. So erinnerte das an ein Auswärtsspiel in der Fischerhütte.

Das Gegentor könnte Tschauni nicht verhindern. Da war bereits die Flanke von Delaney vergurkt, dann rutschte der Ball Belfodil der Ball über den Scheitel. :roll:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 10:19 
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2014 11:23
Beiträge: 2489
Wohnort: Hildesheim


Offline
c452h hat geschrieben:
Hab mich über das Gegentor gefreut.


Meine Güte, was hast Du denn für Probleme?

_________________
Schwarz-Weiß-Grün ein Leben lang...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 10:20 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6449
Wohnort: Isernhagen


Offline
Ich fand´s ganz schön nervenaufreibend. Nicht unverdient, aber dennoch nur knapp gewonnen. Schade das es die Mannschaft nicht schafft mit einem Konter das 3. Tor nachzulegen. Egal, Hauptsache 3 Punkte. Teilweise, vor allem in der ersten Hälfte, gab es eine wahrnehmbare Unterstützung im Stadion. Das freut mich, allerdings lag das auch an dem couragierten Auftreten der Roten. Wie gegen Leipzig kommt dann eine richtige Atmosphäre auf, wenn die Mannschaft Leistung zeigt. Warum hier schon wieder einige gegen die Ultras schießen kann ich nicht nachvollziehen.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 10:50 

Registriert: 16.08.2011 19:44
Beiträge: 165
Wohnort: HANNOVER


Offline
Super Leistung ,super Spiel , :flag962:


Stscherer und c452h gehören verboten.
Macht was.


Scherer findet hier keine Klienten mehr deswegen trollt er mehr im fanmag rum der unfähige.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 10:56 

Registriert: 19.01.2018 16:53
Beiträge: 34


Offline
Ich bin gestern Abend nach dem Spiel mit meinen drei Jungs glücklich nach Hause gefahren, um 1 Uhr waren wir wieder in Minden. Endlich wieder drei enorm wichtige Punkte für Hannover. Stimmung war ganz ok nur die Fischköppe waren zu laut, da ich mit meinen Kleinen in der Süd saß.
Bisher hat Hannover immer gewonnen oder unentschieden gespielt, wenn ich mit meinen Jungs im Stadion war. Zum Hertha Spiel sind wir wieder im Stadion.
Schön, dass man heute mal in aller Ruhe Bundesliga schauen kann.
:flag962: :flag962: :flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 11:49 

Registriert: 21.02.2009 19:10
Beiträge: 517


Offline
der-Schwatte hat geschrieben:
Stscherer und c452h gehören verboten.
Macht was.


Will ich nicht beurteilen. Aber es wäre schon schön, wenn man für die neue Saison mal das Forum "ausmisten" könnte. Jeder darf seine Meinung haben, aber wir sollten nicht jeden Thread dafür missbrauchen dürfen. Mein Rat: Schafft klarere Strukturen im Forum - und setzt die dann auch durch.

_________________
[b]Die Ultras sind schuld![/b]

Als Kontrapunkt zu KMW ... :))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 11:53 

Registriert: 20.09.2015 19:57
Beiträge: 74


Offline
Da waren ja doch einige im Block 17 die bei den Toren gejubelt haben. Sind sich wohl doch nicht mehr alle einig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 12:03 

Registriert: 16.08.2011 19:44
Beiträge: 165
Wohnort: HANNOVER


Offline
lui1896 hat geschrieben:
der-Schwatte hat geschrieben:
Stscherer und c452h gehören verboten.
Macht was.


Will ich nicht beurteilen. Aber es wäre schon schön, wenn man für die neue Saison mal das Forum "ausmisten" könnte. Jeder darf seine Meinung haben, aber wir sollten nicht jeden Thread dafür missbrauchen dürfen. Mein Rat: Schafft klarere Strukturen im Forum - und setzt die dann auch durch.




Du hasst recht ! Sorry an die namentlichen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 12:11 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1595
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
pierri hat geschrieben:
Da waren ja doch einige im Block 17 die bei den Toren gejubelt haben. Sind sich wohl doch nicht mehr alle einig.

Es wurde immer ausdrücklich gesagt, dass sich jeder so verhalten darf, wie er will und ich jubel natürlich auch bei einem Tor. Es ist auf die Unterstützung bezogen. Hast du beim 3:3 gegen RB mal in den Oberrang geguckt?

_________________
Vielleicht zerstört ihr den Verein, doch uns kriegt ihr niemals klein!
Kind muss weg!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 12:22 

Registriert: 20.09.2015 19:57
Beiträge: 74


Offline
Ok alles gut. Ich bin selbst im Oberrang in der Nord.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 12:56 

Registriert: 28.11.2010 11:21
Beiträge: 508
Wohnort: Eilenriedestadion


Offline
Dieser Sieg war wirklich wichtig.
Liga 1 ? Das ist wohl richtig.

Haltet Heldt in dieser Stadt
damit man nix zu meckern hat.

Holt die Ultras doch zurück:
Deren Push fehlt noch zum Glück.

Lasst dem Kind doch seine Ruh
guckt dem HSV heut zu.

Ach, wie schön war dieses Spiel
ist nun Tanz do op de Diel.
.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 13:09 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3383
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
Verdient fand ich den Sieg aber überhaupt nicht, mit der neutralen Brille betrachtet wäre mindestens ein Punkt für Bremen gerecht gewesen! Breitenreiter hat auf den minütlich zunehmenden Druck von Werder gar nicht reagiert und mMn viel zu spät gewechselt! Es war eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis der Ausgleich fällt- phasenweise war unser Zentrum völlig überfordert.

Generell fand ich die Lücken zwischen den Linien viel zu groß, im Mittelfeld waren die Abstände auffällig- das war wahrscheinlich auch dem System zuzuordnen. Bebou und Klaus fanden oft keinen Mitspieler, beide zogen auch zu sehr in die Mitte anstatt sich an der Seitenlinie anzubieten. Da wäre Werder besonders auf der linken Abwehrseite verwundbar gewesen- das wurde viel zu selten genutzt.

Am Ende wurden 3 ungemein wichtige Punkte geholt, das ist es was am Ende des Tages zählt.

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 13:34 
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2009 21:03
Beiträge: 2755
Wohnort: Hamburg


Offline
Puh was für ein wichtiger Sieg. Ich habe noch immer nicht meine Stimme wieder gefunden. Gut dass Belfodil den Ausgleich nicht nicht macht. Dann hätten wir wohl noch verloren. Die erste Hälfte war sehr stark von 96.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 14:19 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 1484


Offline
Schön das man hier so in Wort und Schrift alle "Spezies" kennenlernen darf. Sogar die, die kaum Erziehung genossen haben und auch die, wo die Kerze schon verglüht ist.
Heute bin ich für Köln ....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 15:34 
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2009 15:11
Beiträge: 2945
Wohnort: Hamburg


Offline
Gut, dass dieses Mal die 1. Halbzeit die stärkere war. Ist auch besser einen Vorsprung zu verwalten als - wie seit 2 Monaten - ständig einem Rückstand hinterherzulaufen.

Hätte mit diesem Resultat im Leben nicht gerechnet und bin positiv überrascht. Unterm Strich zählen nur die 3 Punkte.

PS: Zum Glück hat Harnik seinen Torfluch besiegt :nod:

PPS: Heute drücke ich Freiburg und Köln die Daumen!!!

_________________
“Ich glaube nicht, dass der Verein mir Steine in den Vertrag legt.” (Torsten Legat zu evtl. Wechselproblemen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 16:39 
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2012 16:13
Beiträge: 642
Wohnort: Düsseldorf


Offline
Puh, gewonnen dank Zweikampf und ersten Hälfte. Dennoch sind wir noch nicht durch. In den letzten 5 Spieltagen sollten 3-5 Punkte machbar sein. Motivation ist da, der Wille auch.

Aber ich glaube dennoch nicht, dass wir Sané behalten können. Diesmal leider nicht :( . Klaus ist auch weg. Das sind schon mal 12 Mio. Mal schauen, wer noch alles das Boot verlässt.

Auf jeden Fall riecht es nach viel Arbeit für Manager Horst :wink2: .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 18:27 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 8965


Offline
90 Minuten komplett gutes Spiel kann man sich ja noch für die lezten Spiele aufheben :wink:
Dieses Ärgernis begleitet ein Zittern zum Sieg oder hat leider dann doch ne Menge Punkte gekostet, aber alles Aufgaben dieses für die nächste Erstligasaison zu verbessern. Gestern ein großer Schritt zur Rettung, aber ich würde auch noch ein paar Pünktchen sammeln, um nicht doch noch in die Religation zu Rutschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 18:59 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 7205


Offline
malu57 hat geschrieben:
Verdient fand ich den Sieg aber überhaupt nicht, mit der neutralen Brille betrachtet wäre mindestens ein Punkt für Bremen gerecht gewesen! Breitenreiter hat auf den minütlich zunehmenden Druck von Werder gar nicht reagiert und mMn viel zu spät gewechselt! Es war eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis der Ausgleich fällt- phasenweise war unser Zentrum völlig überfordert.

Generell fand ich die Lücken zwischen den Linien viel zu groß, im Mittelfeld waren die Abstände auffällig- das war wahrscheinlich auch dem System zuzuordnen. Bebou und Klaus fanden oft keinen Mitspieler, beide zogen auch zu sehr in die Mitte anstatt sich an der Seitenlinie anzubieten. Da wäre Werder besonders auf der linken Abwehrseite verwundbar gewesen- das wurde viel zu selten genutzt.

Am Ende wurden 3 ungemein wichtige Punkte geholt, das ist es was am Ende des Tages zählt.


Gute Analyse.
Mainz braucht noch 3 Siege.
Freiburg und Wolfsburg werden wohl noch an uns vorbei ziehen.
Bei deren Rest Programm.

Wird noch sehr spannend.
Ich hoffe noch auf Punkte gegen Stuttgart.
Dann war es das aber.
Bin mal gespannt, wer nächste Woche in der IV spielt.

_________________
• „Wir waren alle vorher überzeugt davon, daß wir das Spiel gewinnen. So war auch das Auftreten meiner Mannschaft, zumindest in den ersten zweieinhalb Minuten.“
Peter Neururer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 : Werder Bremen 2:1 (2:0)
BeitragVerfasst: 07.04.2018 20:16 

Registriert: 02.06.2016 12:37
Beiträge: 446


Offline
weltmeister hat geschrieben:

Gute Analyse.
Mainz braucht noch 3 Siege.
Freiburg und Wolfsburg werden wohl noch an uns vorbei ziehen.
Bei deren Rest Programm.

Wird noch sehr spannend.
Ich hoffe noch auf Punkte gegen Stuttgart.
Dann war es das aber.
Bin mal gespannt, wer nächste Woche in der IV spielt.


Warum sollten wir nicht auch gegen die anderen Punkte holen?
Außer den in Lederhosen spielt doch keine Manschaft überragend.
Z.B. Schalke. Was die gegen den kleinen HSV spielen ist grotten schlecht und
die sind zweiter. (HSV geht gerade mit 3:2 in Führung)

Auch unsere nächsten Gegner spielen zur Zeit nur mäßigen Fußball.

Ich denke 5 Punkte sind machbar.

:flag96: :flag96: :flag96:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 3 | [ 60 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: