Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 2 von 9 | [ 169 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Wie weit geht die Reise für die Roten im Pokal?
 
1. Runde: Gegen Karlsruhe ist Schicht im Schacht. 3%  3%  [ 1 ]
2. Runde: Oh, wir müssen doch nochmal ran?! 12%  12%  [ 4 ]
Achtelfinale: Na, immerhin öfters gewonnen als verloren. 29%  29%  [ 10 ]
Viertelfinale: Hey, bis April spielt man zweigleisig... 18%  18%  [ 6 ]
Halbfinale: Kurz vor Berlin einmal falsch abgebogen... 6%  6%  [ 2 ]
Finale: Am Ende war dann eine Mannschaft besser. 0%  0%  [ 0 ]
DFB-Pokalsieger: Wurde nach 1992 ja auch mal wieder Zeit! 32%  32%  [ 11 ]
Abstimmungen insgesamt : 34


 DFB-Pokal: Auslosung & 1. Runde beim Karlsruher SC Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 10.06.2018 14:22 
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2004 12:28
Beiträge: 8114
Wohnort: Hannover


Offline
Drittligisten halte ich für unangenehme Auslosungen.

Wenn es gegen unterklassige Gegner spielerisch nicht läuft, reicht es meistens, dass man sich in den letzten ca. 20 Minuten dank der besseren Kondition doch noch durchsetzt.

Drittligisten werden häufig nicht ganz ernst genommen, trainieren aber meistens unter Profibedingungen, so dass man sich auf dieses vermeintliche Ass im Ärmel nicht verlassen sollte.

Also möglichst von der ersten Minute an spielerisch dominieren und unaufgeregt Torchancen herauskombinieren. Klappt das, kann es auch ein deutliches Ergebnis werden.

Wie das dann letztlich "auf'em Platz" abläuft, sehen wir alle Jahre wieder ...

_________________
"Da sprach der alte Häuptling der Indianer: wild ist der Westen, die Roten sind die Besten!" (frei nach Gus Backus, Ehren-Medizinmann vom Stamme der Roten Riesen).


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 10.06.2018 23:04 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011 13:38
Beiträge: 1115


Offline
Sehe ich ganz genau so wie du Roter Bruder :nuke:
Unangenehm, aber normalerweise sollte das klappen. Viel schwierigere Lose waren in meinen Augen nicht möglich...
Schauen wir mal :hallo:

_________________
Enke gut, alles gut!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 11.06.2018 13:34 

Registriert: 02.01.2008 14:32
Beiträge: 248
Wohnort: Langenhagen


Offline
Theoretisch könnte ich hinfahren. Bloß:
Dann würde ich mich in eine andere Ecke setzen und lieber ganz still sein.
Denn ich möchte nicht neben einer Gruppe aus Hannover sitzen, die bei
einer Niederlage das ganze Stadion zertrümmert.
Und irgendetwas rufen oder sagen oder mich freuen falls wir gewinnen, darf ich ja
auch nicht. Da der Hannoveraner im Allgemeinen ja Stimmungsboykottler ist, würde
ich als einziger zu sehr auffallen und dann auf die Glocke kriegen.
Also bleibe ich wohl doch zu Hause.
Soweit ist es schon gekommen.

_________________
Wie finden Sie eigentlich meine Tapete? - Helge Schneider


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 11.06.2018 15:06 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2367


Offline
Was ist das bitte für ein verwirrtes Posting?

_________________
Lesen und innehalten!
"...gemeinsam appellieren, die Fanszene stets differenziert und als unverzichtbaren Teil von Hannover 96 zu betrachten."
https://www.hannover96.de/aktuelles/new ... hritt.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 11.06.2018 17:25 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14010
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Propagandaopfer...

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 11.06.2018 18:36 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16572
Wohnort: Hannover


Offline
Ich erinnere mich gut an ein 96-Auswärtsspiel beim KSC, da haben die beinahe ihre Heimkurve abgefackelt. Nach dem Spiel haben wir zugesehen, unbeschadet aus dem Wildpark zu kommen. :shock: Danach sind die abgestiegen.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 28.06.2018 11:45 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 8456


Offline
Das Spiel wurde terminiert:

Karlsruher SC - Hannover 96
Sonntag, 19. August 2018, 15:30 Uhr

https://twitter.com/Hannover96/status/1012260846725140480

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 12.07.2018 18:38 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16572
Wohnort: Hannover


Offline
Zeitgenauen Termine der 1. Bundesliga veröffentlicht – Faszination Fankurve

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 17.07.2018 20:10 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3049
Wohnort: Hannover


Offline
KSC hat grad St. Pauli 4:1 abgewatscht ... gut, nur ein Testspiel, aber die sollte man auf jeden Fall ernst nehmen!

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 17.07.2018 23:52 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1654
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Man sollte jeden ernst nehmen. Ich denke da ein paar Jahre zurück, da ging es immer direkt schief... :noidea2:

_________________
Kind muss weg!
Sofort!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 18.07.2018 14:35 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 5593


Offline
Das wird im Wildpark kein leichter Ritt................
Müsste aber reichen.
:bow: :flag962: :flag962: :bow:


.................................................
Mir gefällt Özil sehr gut weil er sich
bewegt...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 19.07.2018 12:32 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3426
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
Warning!

Die Drittligisten beginnen die Saison früher und sind damit konditionell weiter und bereits eingespielter, das wird mit ziemlicher Sicherheit ein schwerer Gang für 96 nach Karlsruhe! Zudem ist der KSC ein Spitzenteam der 3. Liga, das nur knapp den Aufstieg verpasst hat- wer glaubt da kann man im Schongang weiterkommen, der irrt ganz gewaltig.

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 19.07.2018 12:52 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1654
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Beginnen die 3. und 2. Liga nicht immer vor der 1. ? :noidea:

_________________
Kind muss weg!
Sofort!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 19.07.2018 19:35 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16572
Wohnort: Hannover


Offline
Start in der 3. Liga ist am 27.7.2018 mit dem Spiel Peine-Ost : KSC. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 22.07.2018 00:24 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1240


Offline
Hinfahren, abschenken, bloß nicht 1 Spiel zuviel machen und auf den Klassenerhalt konzentrieren. Hauptsache keine Verletzten.

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 24.07.2018 22:42 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 687


Offline
Die Experten sehen den KSC auf Platz 3 bis 6, nach einigen Abgängen also kein Topfavourit, aber dank der starken Defensive ein Kandidat für den Reli-Platz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 31.07.2018 13:11 

Registriert: 23.01.2003 18:02
Beiträge: 4766
Wohnort: Bern (CH)


Offline
Klaus Heinrich hat geschrieben:
Hinfahren, abschenken, bloß nicht 1 Spiel zuviel machen und auf den Klassenerhalt konzentrieren. Hauptsache keine Verletzten.

Ich bin dagegen! Ich habe gerade eben die Karten für meine Holde und mich gekauft - und wir fahren doch nicht über 200 km weit, um ein abgeschenktes Spiel zu sehen!
Ich erwarte im Gegenteil, dass unsere Jungs sich reinhängen und etwas zeigen. Das gilt besonders für die Stürmer, denn da herrscht ja schließlich Konkurrenzkampf um die Plätze in der Startelf.

_________________
[wegen Umbau geschlossen]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 31.07.2018 15:19 

Registriert: 23.01.2003 18:02
Beiträge: 4766
Wohnort: Bern (CH)


Offline
à propos: Hat sich jemand zufällig das ganze Spiel BTSV-KSC angetan? Ich kenne nur die Zusammenfassung auf youtube.
Dabei ist mir immerhin aufgefallen, dass der Torwart (sehr starke Reflexe!) bei Ecken niemanden an den Pfosten stellt. Und dass ausgerechnet die erfahrenen Innenverteidiger Gordon und Pisot durchaus auch mal ein Kopfballduell verlieren.
Vorschlag: Eckball Schwegler, Fülle verlängert, am langen Pfosten taucht plötzlich Waldemar Anton auf und drückt den Ball über die Linie.

_________________
[wegen Umbau geschlossen]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 31.07.2018 19:31 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14010
Wohnort: Quedlinburg


Offline
:roll: Du bist schuld, wenn genau diese Variante nun nicht klappt... :mad: :wink:

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DFB Pokal 2018/2019
BeitragVerfasst: 06.08.2018 18:12 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1240


Offline
Peter Später hat geschrieben:
Klaus Heinrich hat geschrieben:
Hinfahren, abschenken, bloß nicht 1 Spiel zuviel machen und auf den Klassenerhalt konzentrieren. Hauptsache keine Verletzten.

Ich bin dagegen! Ich habe gerade eben die Karten für meine Holde und mich gekauft - und wir fahren doch nicht über 200 km weit, um ein abgeschenktes Spiel zu sehen!
Ich erwarte im Gegenteil, dass unsere Jungs sich reinhängen und etwas zeigen. Das gilt besonders für die Stürmer, denn da herrscht ja schließlich Konkurrenzkampf um die Plätze in der Startelf.


Okay, da ich deine Beiträge immer ganz gerne lese hoffe ich mal das Du ein tolles Spiel geniessen kannst mit dem besseren Ende für 96. :flag962:

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 2 von 9 | [ 169 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: