Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 19 | [ 373 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 19  Nächste
 Saisonprognose 2018/2019 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 09:03 

Registriert: 22.02.2003 18:29
Beiträge: 1802


Offline
Selbst wenn jetzt noch drei Niederlagen in Serie kommen, sollte man locker bleiben. :bubble:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 09:16 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1741


Offline
Ich bin auch kein Fan davon, direkt eine Prognose nach wenigen Spielen aufzustellen, aber ich frage mich ab wann man denn von Abstiegskampf usw. reden darf. Wenn ich nämlich Fakten wie Marktwerte (ja, Geld schießt nicht unbedingt Tore...), kommende Gegner, Punkteausbeute der Konkurrenz usw. betrachte kann ich jetzt schon sagen, dass es sehr wohl so kommen wird. Ja, das Potenzial hat man gegen Dortmund und evtl Bremen gesehen, aber man hat genau so gut gesehen, dass man nicht in der Lage war ein Aufsteiger zu schlagen und da wurde, wie auch in anderen Spielen das Potenzial nicht abgerufen.
Also auch wenn ich es nicht mag, wir befinden uns jetzt schon im Kampf gegen den Abstieg, es wird verdammt schwer und wir müssen das alle gemeinsam schaffen!

_________________
"...und wenn das Feuer wieder brennt, zu 100% sind wir am Montag wieder heiser!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 09:25 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7421
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Ganz genauso isses, El linus. Deswegen macht’s auch keinen Sinn, jetzt auf die Spieler einzuprügeln. Wenn sie auf die Tabelle gucken wissen die selber, dass ein Sieg jetzt gut käme. Die sollen bloß nicht völlig verängstigt ins Spiel gehen, sondern das spielen, was sie (eigentlich) können und auch schon gezeigt haben.

Kompakt stehen, Zweikämpfe führen, unangenehm sein, wenig hinten zulassen und vorn mit Glück mal einen reinmurmeln. Viel Spaß in Frankfurt, hoffe ihr findet ne leckere Pizza! :hallo:

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 09:38 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2784


Offline
El_inus hat geschrieben:
wir müssen das alle gemeinsam schaffen!
Ach, die letzten vier Spiele oder so, kann man damit vielleicht noch das ein oder andere Spiel umbiegen. Über die Saison können wir hier aus Erfahrung plaudern, das das nicht immer so wichtig ist. Siehe letzte Saison zur gleichen Zeit 11 Punkte mit wenig Support.
Es geht hier seit ein paar Jahren nur noch um Ligaerhalt. Irgendeine (versprochene) Weiterentwicklung ist seit Jahren nicht mehr zu erkennen. Stagnation mit langsamen Rückschritten ist der neue Alltag. Mit dieser aus-und abgebrannten Führung kommt da auch nichts mehr. Es bleibt die Hoffnung, daß der BtsV Weg erspart bleibt. Aber ausschließen würd ich das bei dem tiefen Verantwortlichen-Loch nach Kind nicht mehr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 09:57 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1741


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Ganz genauso isses, El linus. Deswegen macht’s auch keinen Sinn, jetzt auf die Spieler einzuprügeln. Wenn sie auf die Tabelle gucken wissen die selber, dass ein Sieg jetzt gut käme. Die sollen bloß nicht völlig verängstigt ins Spiel gehen, sondern das spielen, was sie (eigentlich) können und auch schon gezeigt haben.

Kompakt stehen, Zweikämpfe führen, unangenehm sein, wenig hinten zulassen und vorn mit Glück mal einen reinmurmeln. Viel Spaß in Frankfurt, hoffe ihr findet ne leckere Pizza! :hallo:

Vielen Dank!

_________________
"...und wenn das Feuer wieder brennt, zu 100% sind wir am Montag wieder heiser!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 10:02 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1741


Offline
Weltraumsportler hat geschrieben:
El_inus hat geschrieben:
wir müssen das alle gemeinsam schaffen!
Ach, die letzten vier Spiele oder so, kann man damit vielleicht noch das ein oder andere Spiel umbiegen. Über die Saison können wir hier aus Erfahrung plaudern, das das nicht immer so wichtig ist. Siehe letzte Saison zur gleichen Zeit 11 Punkte mit wenig Support.
Es geht hier seit ein paar Jahren nur noch um Ligaerhalt. Irgendeine (versprochene) Weiterentwicklung ist seit Jahren nicht mehr zu erkennen. Stagnation mit langsamen Rückschritten ist der neue Alltag. Mit dieser aus-und abgebrannten Führung kommt da auch nichts mehr. Es bleibt die Hoffnung, daß der BtsV Weg erspart bleibt. Aber ausschließen würd ich das bei dem tiefen Verantwortlichen-Loch nach Kind nicht mehr.

Ich denke schon, dass guter Support ein bisschen extra motiviert, ich kenne es von mir selbst zumindest auch so. Wenn man von außen vorangepeitscht wird kann es schon was bringen, der Vergleich zu letztem Jahr macht dagegen keinen Sinn, es waren ja andere Spieler und mit Hanno, Sane und Klaus mehr Qualität dabei, natürlich wird jetzt weniger geholt. Dazu kommt dann noch, dass inzwischen alle mehr oder weniger das System von Breite kennen. Die Gegner waren auch anders... :wink2: Ansonsten sehe ich es wie du, so ein kompletter Absturz ist nicht schön und nicht erstrebenswert.

_________________
"...und wenn das Feuer wieder brennt, zu 100% sind wir am Montag wieder heiser!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 10:04 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 20861
Wohnort: Hannover


Offline
Karibik, es hilft aber auch nicht zu versuchen, die Spieler in Watte zu packen. Soll man die Truppe in einer Sportschule wie Malente kasernieren? Und dann war da noch die absurde Vorgabe, 11 Punkte aus den ersten 5 Spielen zu holen. Geholt hat die immer noch nicht eingespielte Truppe 2 Punkte mehr als zu erwarten waren. Und da hat der Trainer auch zum Dilemma beigetragen.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 10:10 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1741


Offline
Sind wir mal ehrlich, wer nimmt denn noch irgendeine Aussage von Kind ernst? Egal worum es geht, irgendwie schafft er es immer Müll zu produzieren, die Aussage mit 11 Punkten MUSS man ignorieren, sonst setzt man sich alleine dadurch unter Druck! Warte hilft nicht, aber nur zu kritisieren und zu sagen wie "scheiße" alles ist bringt auch nichts außer eine Blockade im Kopf. Man muss einen guten Mittelweg finden und das ist nunmal nicht einfach.

_________________
"...und wenn das Feuer wieder brennt, zu 100% sind wir am Montag wieder heiser!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 11:45 
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2004 12:28
Beiträge: 8148
Wohnort: Hannover


Offline
Diese "11 Punkte"-Aussage haben sicher weder die Spieler noch das interne wie externe Umfeld ernst genommen und war vermutlich noch nicht mal als Vorgabe gemeint.

Sie taugt ausschließlich als weitere in bestimmten Interessengruppen dankbar aufgenommene Angriffsfläche.

_________________
"Da sprach der alte Häuptling der Indianer: wild ist der Westen, die Roten sind die Besten!" (frei nach Gus Backus, Ehren-Medizinmann vom Stamme der Roten Riesen).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 12:16 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15311
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Echt jetzt? Dann hätte Kind sie getätigt, damit hier im Forum die Grabenkämpfe weitergehen? ... und im Umfeld?

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 12:32 
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2004 12:28
Beiträge: 8148
Wohnort: Hannover


Offline
Weiß Kind, dass es dieses Forum gibt?

Meines Wissens wurde die Aussage nach dem Punkt in Bremen getätigt. Ich habe sogar die Fantasie mir vorzustellen, dass Kind das mit einem Augenzwinkern gesagt hat. Wenn die Vorstellung auch schwer fallen mag.

Trotzdem wird - wie sich jetzt wieder zeigt - alles instrumentalisiert, was er von sich gibt. Was ohnehin teilweise seit vielen Jahren davon zu halten ist, sollte bekannt sein.

Diese "11-Punkte"-Aussage hat deshalb nun wirklich eigentlich überhaupt keine Beachtung verdient.

Nur dann, wenn man sie in eigenem Sinne nutzen will.

_________________
"Da sprach der alte Häuptling der Indianer: wild ist der Westen, die Roten sind die Besten!" (frei nach Gus Backus, Ehren-Medizinmann vom Stamme der Roten Riesen).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 12:48 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15311
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Nein, die Meldung stammt aus der BLÖD vom 23.08.2018. Also vor dem ersten Spieltag. Und mir fehlt jede Phantasie, mir Martin Kind mit Augenzwinkern vorzustellen.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 12:51 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7421
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
An was möchtest Du dich denn bzgl. Herrn Kind überhaupt noch orientieren, wenn man nun auch seine öffentlichen Aussagen nicht ernst nehmen soll?

Seine Taten ignorieren viele ja ohnehin geflissentlich und seien es notch so schmutzige Tricks, sogar mittlerweile gerichtlich festgestelltes Fehlverhalten oder falsche Bilanzen. Hauptsache BuLi in Hannover. Kernaussage immer wieder: an einem derart abgehängtem Wirtschaftsstandort wie Hannover findet man nix besseres als ihn, als ob man sich hier in der afghanischen Provinz befände, wo nur der Dorfälteste bis 3 zählen kann.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 12:56 
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2004 12:28
Beiträge: 8148
Wohnort: Hannover


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Und mir fehlt jede Phantasie ...


Ich weiß.



Und ich weiß auch, was man mit unvollständigen Zitaten anstellen kann :hallo: .

_________________
"Da sprach der alte Häuptling der Indianer: wild ist der Westen, die Roten sind die Besten!" (frei nach Gus Backus, Ehren-Medizinmann vom Stamme der Roten Riesen).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 12:59 
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2004 12:28
Beiträge: 8148
Wohnort: Hannover


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
An was möchtest Du dich denn bzgl. Herrn Kind überhaupt noch orientieren, wenn man nun auch seine öffentlichen Aussagen nicht ernst nehmen soll?


Diese Entscheidung treffe ich von Fall zu Fall unter Berücksichtigung der Aussagen der vergangenen Jahre. Und daran, was mir zu dem jeweiligen Thema an anderen Informationen vorliegt.

_________________
"Da sprach der alte Häuptling der Indianer: wild ist der Westen, die Roten sind die Besten!" (frei nach Gus Backus, Ehren-Medizinmann vom Stamme der Roten Riesen).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 13:26 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4482
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Natürlich sprechen wir jetzt schon von Abstiegskampf!

Wann denn sonst?

ALLE anderen Teams haben jetzt schon ihre Erfolgserlebnisse! Nürnberg holt 6 Punkte zu Hause gegen 96 und den Mitaufsteiger. Freiburg besiegt halt Schalke und gewinnt mal eben in Wolfsburg. Mainz mit viel Pech nur auf Schalke verloren. Selbst Stuttgart hat so ein Scheiß Dusel und gewinnt gegen Bremen.

ALLE anderen haben derzeit mal Glück und durch Punkte steigt die Lockerheit wieder.

NUR wir nicht.

Und das Hannover 96 mit diesen Vorzeichen und gezeigten Leistungen plötzlich drei Spiele am Stück gewinnt und das Glück zurückkehrt, was man auch unbedingt braucht?! Nee, wir sind dann die, die immer weiter in die Abstiegsspirale kommen. Schließlich haben wir nur von dem sehr guten Start nach dem Aufstieg gezehrt - bis heute!

Werder Bremen hatte ein ähnlich starkes Anfangsprogramm letztes Jahr. Die hatten auch keine Punkte und waren am Boden. Bis 96 kam. Hätten wir da gewonnen wären die tatsächlich wahrscheinlich abgestiegen. Die haben dann aber einen Kruse usw. So eine Serie traue ich dem 96-Team einfach nicht zu. Viele sind dann doch bessere Zweitliga-Spieler. Ist auch okay.

Was soll man machen? :noidea2: Geld schießt halt Tore und so´n doofen Scheich oder Konstrukt will ich auch nicht. So isses halt.

Klar, toll ist das nicht und eigentlich möchte ich dann doch nicht mehr in die Zweite Liga. Ist doch scheiße da. Den Weg von Braunschweig muss es nicht geben, aber wer weiß.

Ich befürchte die Saison wird noch schrecklicher als die Abstiegssaison. :shock:

_________________
Wir machen unser Ding.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 14:21 
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2010 20:51
Beiträge: 2466
Wohnort: Hannover


Offline
Roter Bruder hat geschrieben:
Meines Wissens wurde die Aussage nach dem Punkt in Bremen getätigt. Ich habe sogar die Fantasie mir vorzustellen, dass Kind das mit einem Augenzwinkern gesagt hat.

Die Aussage hat er einige Tage vor der Saison bei der NP-Veranstaltung in der Nordkurve getätigt. War mit Sicherheit keine Vorgabe sondern der bierseligen Stimmung des Lokals geschuldet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 15:22 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3946
Wohnort: Elze


Offline
Herr Kind ist ja auch bekannt für seine Bierseeligkeit... :lol:

_________________
12.04.1896 - 26.09.1997 Scheissverein und stolz darauf!
26.09.1997 - 23.03.2019 Kindische Zeiten bei Hannover 96
23.03.2019 - ................ #VorwärtsnachWeit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 16:20 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3946
Wohnort: Elze


Offline
Das wird eine sehr lange und sehr bittere Saison mit einem Team, das nicht wettbewerbsfähig ist für die 1. Bundesliga.

_________________
12.04.1896 - 26.09.1997 Scheissverein und stolz darauf!
26.09.1997 - 23.03.2019 Kindische Zeiten bei Hannover 96
23.03.2019 - ................ #VorwärtsnachWeit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2018/2019
BeitragVerfasst: 30.09.2018 17:34 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 3757
Wohnort: Basche


Offline
Meine Prognose ist niederschmetternd !
So steigen wir unweigerlich ab. :oldman:

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 19 | [ 373 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 19  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: