Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 39 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1 (1:0) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1 (1:0)
BeitragVerfasst: 26.01.2019 18:54 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17285
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Erst das Positive: Bis zum 2:0 war das sehr ordentlich. Die Körpersprache stimmte, sie waren beweglich und es sah aus wie eine Mannschaft. Mit Glück hätten wir sogar führen , bzw. (11m) bis zur Pause ein 1:1 haben können. Aber auch da schon hatte Baka die Trikots verwechselt. Es sah so aus, als wenn sie Breite behalten wollten.


Nachdem unser schwedisch-chilenisches AV-Genie zugeschlagen hatte, gingen die Köpfe runter. Und beim BvB lösten sich dann die Bremsen. Gut dass dann der BvB nicht konsequent bis zum Ende Vollgas gegeben hat.

Es gibt doch einige, die ich nicht vermissen würde, wenn sie nicht dabei sind. Albornoz, Wimmer, Ostro, Asano, Bakalorz... Aber dann hätte der Trainer Mühe auf 11 Spieler zu kommen.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 26.01.2019 19:10 

Registriert: 14.08.2017 17:38
Beiträge: 375


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Erst das Positive: Bis zum 2:0 war das sehr ordentlich. Die Körpersprache stimmte, sie waren beweglich und es sah aus wie eine Mannschaft. Mit Glück hätten wir sogar führen , bzw. (11m) bis zur Pause ein 1:1 haben können. Aber auch da schon hatte Baka die Trikots verwechselt. Es sah so aus, als wenn sie Breite behalten wollten.


Nachdem unser schwedisch-chilenisches AV-Genie zugeschlagen hatte, gingen die Köpfe runter. Und beim BvB lösten sich dann die Bremsen. Gut dass dann der BvB nicht konsequent bis zum Ende Vollgas gegeben hat.

Es gibt doch einige, die ich nicht vermissen würde, wenn sie nicht dabei sind. Albornoz, Wimmer, Ostro, Asano, Bakalorz... Aber dann hätte der Trainer Mühe auf 11 Spieler zu kommen.


Ich habe hier schon seit Beginn der Saison darauf hingewiesen, dass ALBORNOZZZZ, Wimmer, Ostrzolek, FOSSUMMMM, Asano, Haraguchi und vor allem BAKALORZZZ alles haben, nur nicht das Format für die erste Bundesliga in Deutschland. 8 Minuten vor Spielbeginn hatte ich in dem thread "vor dem Spiel" darauf hingewiesen, dass André mit der gewählten Aufstellung seinen Abgang "versüßt" (persönliche Rache??).
Es hat sich bewahrheitet. KIND MUSS WEG.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 26.01.2019 19:13 
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2018 18:25
Beiträge: 186
Wohnort: Haus am See


Offline
Dieses Spiel hat jetzt hoffentlich alle offenen Fragen beantwortet.
Mehr gibt es hierzu nicht mehr zu sagen.

_________________
Heil dir Hannover, heil
Freude werd`dir zuteil
Freude stets mehr ( Hannoversche Nationalhymne bis 1866)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 26.01.2019 19:14 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17285
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
thomas58 hat geschrieben:
Ich habe hier schon seit Beginn der Saison darauf hingewiesen, dass ALBORNOZZZZ, Wimmer, Ostrzolek, FOSSUMMMM, Asano, Haraguchi und vor allem BAKALORZZZ alles haben, nur nicht das Format für die erste Bundesliga in Deutschland. 8 Minuten vor Spielbeginn hatte ich in dem thread "vor dem Spiel" darauf hingewiesen, dass André mit der gewählten Aufstellung seinen Abgang "versüßt" (persönliche Rache??).
Es hat sich bewahrheitet. KIND MUSS WEG.



Bei Fossum sehe ich das immer noch anders. Auch wenn er heute einige Male "abgekocht" wurde. Der gehört nicht auf die 6, sondern weiter nach vorne.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 26.01.2019 19:49 

Registriert: 22.02.2003 18:29
Beiträge: 1710


Offline
Die Welt kann untergehen und Fossum würde immer noch als neuer Messi betitelt werden. :mad:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 26.01.2019 19:49 

Registriert: 21.02.2009 19:10
Beiträge: 570


Offline
Was erwartet ihr? Auswärtsspiel beim Spitzenreiter... alles ganz normal gelaufen. Trotzdem wird Breite gegangen werden. Das ist auch ok ... denn die letzte Halbserie und diese Halbserie betrachtet hat er wirklich nichts mehr im Griff gehabt. Unterirdische Ergebnisse, unterirdische Spielweise, mit Abstand das Schlechteste, was eine 96-Mannschaft je auf den Platz gebracht hat. Und der Trend zeigt dennoch weiter abwärts.
So sympathisch Breite rüberkommt, sportlich gibt es für ihn kein Argument mehr. Die Frage, ob irgendwer es besser machen kann, möchte ich angesichts dieses Kaders nicht beantworten wollen. Nur bin ich mir in einer Sache sicher: Ein Abstieg in Liga 2 ist diesmal nicht schnell korrigierbar. Es wird ein Abschied auf lange, lange Zeit. Es fehlt in Hannover einfach an Geld. Und wer glaubt, dass Präsident Kind und/oder Sponsoren da nachlegen wird, der irrt gewaltig.

Schade. Aber die Topmarke 96 ist zum Auslaufmodell geworden. Echt schade.

_________________
[b]Zweite Liga als Chance zur Erneuerung ...[/b]

Irgendwie kann man nicht daran glauben ... :))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 26.01.2019 20:00 
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2010 20:08
Beiträge: 756
Wohnort: Zamonien


Offline
lui1896 hat geschrieben:
Was erwartet ihr? Auswärtsspiel beim Spitzenreiter... alles ganz normal gelaufen. Trotzdem wird Breite gegangen werden. Das ist auch ok ... denn die letzte Halbserie und diese Halbserie betrachtet hat er wirklich nichts mehr im Griff gehabt. Unterirdische Ergebnisse, unterirdische Spielweise, mit Abstand das Schlechteste, was eine 96-Mannschaft je auf den Platz gebracht hat. Und der Trend zeigt dennoch weiter abwärts.
So sympathisch Breite rüberkommt, sportlich gibt es für ihn kein Argument mehr. Die Frage, ob irgendwer es besser machen kann, möchte ich angesichts dieses Kaders nicht beantworten wollen. Nur bin ich mir in einer Sache sicher: Ein Abstieg in Liga 2 ist diesmal nicht schnell korrigierbar. Es wird ein Abschied auf lange, lange Zeit. Es fehlt in Hannover einfach an Geld. Und wer glaubt, dass Präsident Kind und/oder Sponsoren da nachlegen wird, der irrt gewaltig.

Schade. Aber die Topmarke 96 ist zum Auslaufmodell geworden. Echt schade.

:nuke:
Wo darf ich das unterschreiben?

Stimmung auf der Süd war top! :cry:

_________________
Ihr habt gut Lachen. Ich wäre jetzt auch lieber ein Erfolgsfan, aber es gelingt mir nicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 26.01.2019 20:01 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8988


Offline
Die erste Halbzeit war in Ordnung. In aussichtsreicher Position wurde der Ball zuweit vorgelegt oder der letzte Zweikampf ging verloren, im finalen Moment hat sich die Mannschaft für eine engagierte Leistung nicht belohnt. Selbst wo wir genug Platz zum Kontern hatten, der entscheidende Punch hat gefehlt. Spielerisch habe ich in Halbzeit 1 nichts zu bemängeln, ich war sogar ziemlich überrascht.

Nach dem Fehler von Albornoz war die Luft raus, da fehlt dann aufgrund der Verletztenliste die Qualität. Und Dortmund ist eben eine Spitzenmannschaft, wenn Reus warmläuft, dann sieht man am Ende ziemlich alt aus.

Die Videoassistenten haben wieder das gemacht, was man schon zur Genüge gesehen hat. Nichts! Aber daran hat es heute nicht gelegen, Dortmund können wir nicht das Wasser reichen.

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 26.01.2019 20:01 
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2009 12:22
Beiträge: 3783
Wohnort: in der Leine


Offline
c452h hat geschrieben:
Die Welt kann untergehen und Fossum würde immer noch als neuer Messi betitelt werden. :mad:


:nuke: Genau :D

_________________
"Wir brauchen Fußballer und keine Leichtathleten" Zitat Paul Breitner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 26.01.2019 20:16 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 5229


Offline
lui1896 hat geschrieben:
Was erwartet ihr? Auswärtsspiel beim Spitzenreiter... alles ganz normal gelaufen. Trotzdem wird Breite gegangen werden. Das ist auch ok ... denn die letzte Halbserie und diese Halbserie betrachtet hat er wirklich nichts mehr im Griff gehabt. Unterirdische Ergebnisse, unterirdische Spielweise, mit Abstand das Schlechteste, was eine 96-Mannschaft je auf den Platz gebracht hat. Und der Trend zeigt dennoch weiter abwärts.
So sympathisch Breite rüberkommt, sportlich gibt es für ihn kein Argument mehr. Die Frage, ob irgendwer es besser machen kann, möchte ich angesichts dieses Kaders nicht beantworten wollen. Nur bin ich mir in einer Sache sicher: Ein Abstieg in Liga 2 ist diesmal nicht schnell korrigierbar. Es wird ein Abschied auf lange, lange Zeit. Es fehlt in Hannover einfach an Geld. Und wer glaubt, dass Präsident Kind und/oder Sponsoren da nachlegen wird, der irrt gewaltig.

Schade. Aber die Topmarke 96 ist zum Auslaufmodell geworden. Echt schade.


Das ist leider so.Es fehlt aber nicht nur am Geld sondern auch an vernünftiger Führung..dazu die negative/unhaltbare Situation mit dem Konstrukt .Die Marke 96 hat MK sowieso schon beschädigt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 26.01.2019 20:41 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8988


Offline
Leichtathlet hat geschrieben:
c452h hat geschrieben:
Die Welt kann untergehen und Fossum würde immer noch als neuer Messi betitelt werden. :mad:

:nuke: Genau :D

Ein Vollzeit-Miesepeter bekommt für eine frei erfundene Aussage gefühlten Beifall - eine echte Königsdisziplin - da ist Hopfen und Malz verloren. Ich würde ja gerne zum Lachen in den Keller gehen, aber da ist schon der VAR.

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 26.01.2019 20:51 

Registriert: 14.08.2017 17:38
Beiträge: 375


Offline
lui1896 hat geschrieben:
W Ein Abstieg in Liga 2 ist diesmal nicht schnell korrigierbar. Es wird ein Abschied auf lange, lange Zeit. Es fehlt in Hannover einfach an Geld. Und wer glaubt, dass Präsident Kind und/oder Sponsoren da nachlegen wird, der irrt gewaltig.

Schade. Aber die Topmarke 96 ist zum Auslaufmodell geworden. Echt schade.


ich teile Deine Meinung in keinster Weise. Die Region Hannover mit den Top Unternehmen Conti, HDI, TUI und vielen erfolgreichen Mittelständlern (ja, auch die UNTERNEHMEN Kind und Rossmann) hat langfristig wesentlich bessere Möglichkeiten als Gladbach, Schalke, Dortmund, Nürnberg, Freiburg, Mainz und Augsburg.
Besseres Potenzial haben sicherlich München, Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf und Köln und die Werksvereine WOB, Leverkusen und Leipzig. demnach wären vom Potenzial wir die Nummer 10 in Deutschland.

Solange wir allerdings einen größenwahnsinnigen, halbgreisen Provinz-Handwerksmeister als Mehrheitseigentümer der Fußballgesellschaft haben, werden sich die Konzerne NICHT wesentlich einbringen. Das ist das Problem des berühmten "Hannover-Modells", mittlerweile eine echte Provinz-Posse, die stark an 1860 München erinnert..... Zerstrittene Provinz-Heuschrecken für Arme.

Die Fußball-Eventgesellschaft Tasmania ROKI Burgwedel hat nichts mehr mit dem traditionsreichen Fußballverein, dem Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V. zu tun, der ist jetzt die Heimat von Tänzern, Dart-Werfern und "Fat-Kids" und was es sonst noch so an tollen Rand"sport"arten gibt. Nicht falsch verstehen, alle haben ihre Berechtigung, haben aber rein GAR NICHTS mit der "Marke" Hannover 96" zu tun (sorry, liebe Leichtathleten, Triathleten undTennisspieler, auch ihr nur wenig!!). Für 97% aller Menschen in Deutschland ist "Hannover 96" ein Noch-Erstligist mit langer Tradition, NICHTS ANDERES.

Kind ist nicht "Präsident" der Hannover 96 KGaA und der Hannover 96 S&S, sondern Mehrheitseigner und Geschäftsführer, der sich ehemalige Vermögen des e.V. "einverleibt" hat.
Solange wir alle hier diese Zusammenhänge nicht verstehen (wollen), ist jede Diskussion ohne wesentlichen Wert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 26.01.2019 21:41 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6100
Wohnort: Hannover


Offline
So zuhause immer heilfroh das ich mir dieses Gegurke nicht angucken zu musste.Ich sagte ja 3:0 durch nichtantritt wäre unsere beste Option gewesen.Breite raus sofort!

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 26.01.2019 22:27 

Registriert: 22.02.2003 18:29
Beiträge: 1710


Offline
thomas58 hat geschrieben:

ich teile Deine Meinung in keinster Weise. Die Region Hannover mit den Top Unternehmen Conti, HDI, TUI und vielen erfolgreichen Mittelständlern (ja, auch die UNTERNEHMEN Kind und Rossmann) hat langfristig wesentlich bessere Möglichkeiten als Gladbach, Schalke, Dortmund, Nürnberg, Freiburg, Mainz und Augsburg.
Besseres Potenzial haben sicherlich München, Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf und Köln und die Werksvereine WOB, Leverkusen und Leipzig. demnach wären vom Potenzial wir die Nummer 10 in Deutschland.
Du träumst auch den Traum von 700 Millionen im Jahr und dem CL-Sieger Hannover 96? Wo kommt das Selbstverständnis her, dass hier alle großen Unternehmen Millionen reinpumpen sollen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 26.01.2019 22:58 

Registriert: 26.08.2007 14:56
Beiträge: 1329
Wohnort: 25 Jahre Hannover, jetzt Lkr. Oldenburg


Offline
thomas58 hat geschrieben:
lui1896 hat geschrieben:
W Ein Abstieg in Liga 2 ist diesmal nicht schnell korrigierbar. Es wird ein Abschied auf lange, lange Zeit. Es fehlt in Hannover einfach an Geld. Und wer glaubt, dass Präsident Kind und/oder Sponsoren da nachlegen wird, der irrt gewaltig.

Schade. Aber die Topmarke 96 ist zum Auslaufmodell geworden. Echt schade.


ich teile Deine Meinung in keinster Weise. Die Region Hannover mit den Top Unternehmen Conti, HDI, TUI und vielen erfolgreichen Mittelständlern (ja, auch die UNTERNEHMEN Kind und Rossmann) hat langfristig wesentlich bessere Möglichkeiten als Gladbach, Schalke, Dortmund, Nürnberg, Freiburg, Mainz und Augsburg.
Besseres Potenzial haben sicherlich München, Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf und Köln und die Werksvereine WOB, Leverkusen und Leipzig. demnach wären vom Potenzial wir die Nummer 10 in Deutschland.

Solange wir allerdings einen größenwahnsinnigen, halbgreisen Provinz-Handwerksmeister als Mehrheitseigentümer der Fußballgesellschaft haben, werden sich die Konzerne NICHT wesentlich einbringen. Das ist das Problem des berühmten "Hannover-Modells", mittlerweile eine echte Provinz-Posse, die stark an 1860 München erinnert..... Zerstrittene Provinz-Heuschrecken für Arme.


Alles war aber vorher in Hannover genauso.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 26.01.2019 23:45 

Registriert: 14.12.2007 23:18
Beiträge: 77
Wohnort: Hannover


Offline
lui1896 hat geschrieben:
Was erwartet ihr? Auswärtsspiel beim Spitzenreiter... alles ganz normal gelaufen. Trotzdem wird Breite gegangen werden. Das ist auch ok ... denn die letzte Halbserie und diese Halbserie betrachtet hat er wirklich nichts mehr im Griff gehabt. Unterirdische Ergebnisse, unterirdische Spielweise, mit Abstand das Schlechteste, was eine 96-Mannschaft je auf den Platz gebracht hat. Und der Trend zeigt dennoch weiter abwärts.
So sympathisch Breite rüberkommt, sportlich gibt es für ihn kein Argument mehr. Die Frage, ob irgendwer es besser machen kann, möchte ich angesichts dieses Kaders nicht beantworten wollen. Nur bin ich mir in einer Sache sicher: Ein Abstieg in Liga 2 ist diesmal nicht schnell korrigierbar. Es wird ein Abschied auf lange, lange Zeit. Es fehlt in Hannover einfach an Geld. Und wer glaubt, dass Präsident Kind und/oder Sponsoren da nachlegen wird, der irrt gewaltig.

Schade. Aber die Topmarke 96 ist zum Auslaufmodell geworden. Echt schade.



Wer vor ein paar Wochen mal in der HAZ nachgelesen hat was Kind und Rossmann bereits in diesen Verein gesteckt haben und immer noch stecken, der muss zu einer anderen Meinung kommen. Ich dachte auch, der Kind ist ein Geizhals, aber ich musste meine Meinung ändern. Also, bevor ihr alle brüllt Kind muss weg, solltet ihr euch schon mal überlegen wer es denn machen soll. Gerhard Schröder vielleicht? Der holt dann Geld von Putin und Gazprom und aus China? Oder soll es ein Sponsor aus Saudi Arabien sein, ist ja jetzt sehr modern? Also, macht euch mal Gedanken, los geht´s.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 27.01.2019 00:01 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1329


Offline
htpo hat geschrieben:
Wer vor ein paar Wochen mal in der HAZ nachgelesen hat was Kind und Rossmann bereits in diesen Verein gesteckt haben und immer noch stecken, der muss zu einer anderen Meinung kommen. Ich dachte auch, der Kind ist ein Geizhals, aber ich musste meine Meinung ändern. Also, bevor ihr alle brüllt Kind muss weg, solltet ihr euch schon mal überlegen wer es denn machen soll. Gerhard Schröder vielleicht? Der holt dann Geld von Putin und Gazprom und aus China? Oder soll es ein Sponsor aus Saudi Arabien sein, ist ja jetzt sehr modern? Also, macht euch mal Gedanken, los geht´s.

Ich habe mir Gedanken gemacht ... und bin zu Deiner Entlastung zum Schluß gekommen, daß Du hier ganz feine Ironie benutzt ... denn sollte es keine Ironie sein, dann gehörst Du leider zu den Menschen, die in den letzten Jahren überhaupt nichts rund um H96 mitbekommen haben. Ist aber nicht weiter schlimm, lies Du ruhig weiter die HAZ.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 27.01.2019 00:28 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2384


Offline
htpo hat geschrieben:
los geht´s.
Jaa, Martin go......

_________________
3-4 Kisten Bier von Picard96 bei Abstieg. Kofferraumfreibier.lt.Picard Mo. 30.9. Nürnberg Spiel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 27.01.2019 00:50 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17285
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Ich glaube auch, dass es jetzt los geht. C452h meint, dass demnächst 700Mio.€ fließen und hat an anderer Stelle Fossum mit Messi gleichgesetzt.
Was kann dann noch schief gehen?

In den ganzen Berichten, die ich jetzt nach dem Spiel gesehen habe, kommt mir doch viel zu kurz, dass Breites Taktik diesmal doch völlig o.K. war. Mit der offensiven Einstellung hat er Favre doch ganz schön überrascht. Aber der BvB ist individuell einfach zu gut, bzw. wir Leute wie Baka, Albornoz, Asano und Wimmer. Da gewinnt man eben nichts. Das schafft keiner!

Wie das in der Mannschaft angekommen ist, dass Leute wie Schwegler, Walace und Jesus nicht mitmachen durften, dafür aber z.B. Dierssen und Hadzic, kann ich natürlich nicht beurteilen.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Borussia Dortmund - Hannover 96 5:1
BeitragVerfasst: 27.01.2019 00:54 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 869


Offline
Unabhängig von den Roten bin ich von Dortmund enttäuscht, egen jeden anderen Gegner bis auf die letzten vier hätten die heute riesengroße Probleme bekommen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 39 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: