Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 4 | [ 73 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 01:59 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9013


Offline
Wir haben keine einzige Torchance gehabt, es war wirklich grauenhaft, die Spiele kann man nur noch besoffen ertragen. Ach nee, dann sieht man die Szenen ja doppelt, das hat Alter96er gestern im Courtyard ergebnisoffen analysiert. Leblos!

Gute Nacht!

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 04:04 
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2010 20:08
Beiträge: 873
Wohnort: Zamonien


Offline
Auf der Trainerbank sitzt Klonschaaf Dolly.
Die Situation kommt mir bekannt vor.

_________________
Ihr habt gut Lachen. Ich wäre jetzt auch lieber ein Erfolgsfan, aber es gelingt mir nicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 08:16 
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004 07:51
Beiträge: 976
Wohnort: Hannover


Offline
Wie zu erwarten war es die richtige Entscheidung, das Spiel nicht anzuschauen. So war es dann ein netter Abend. Respekt an alle, die sich auf den Weg ins Stadion gemacht haben. Ihr habt echt Eier.

_________________
Unterm Strich zähl ich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 08:26 

Registriert: 30.09.2018 16:26
Beiträge: 175


Offline
Ich hab durchaus Ansätze von Spielzügen gesehen die mich überrascht haben, die eingeübt aussahen, wurden aber nicht einmal richtig zu Ende gespielt, vorallem auch weil die Aussenverteidiger ab letztes Spielfelddrittel nichts präzises mehr hinbekommen.

Jonathas hat es geschafft Bälle zum Mitspieler abprallen zu lassen, von den ich dachte die wären eigentlich weg.

Dann versuchen andere wie Wood oder Asano, wenn mal ein bisschen Raum erspielt wurde, unnötig ins Dribbling zu gehen, obwohl sie es überhaupt nicht drauf haben. Frag mich echt was die sich denken, wer sie sind.

Aus dem Spiel heraus keinen Gegentreffer kassiert, sowas hat man lange nicht gesehen. Ich sag ja, kaum ist Wimmer auf der Bank, hört dieser totale Slapstick dahinten auf.

Dafür Totalausfall bei den Ecken. Richtiges Verhalten bei Ecken sollte doch eigentlich, unabhängig von spielerischer Klasse, für jede physisch normale Mannschaft trainierbar sein, oder nicht? Das muss eigentlich unser Ding sein.

Das mit der scheiss Fitness hab ich schon in der Rückrunde gesehen, am deutlichsten beim Spiel gegen D'dorf.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 09:52 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3735
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
Das war eine taktische Meisterleistung von Thomas D! Gegen Leipzig so tun als wenn man keinen Fußball spielen kann und das Team am Boden ist, und kommende Woche gegen den Club sehen wir dann das wahre Gesicht von 96 und landen einen Kantersieg!

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 09:57 

Registriert: 23.01.2003 18:02
Beiträge: 5115
Wohnort: Bern (CH)


Offline
Jedenfalls sind wir keinen Schritt weiter. Das ist ja wohl mal klar.

_________________
Denk' ich an 96 in der Nacht,
so bin ich um den Schlaf gebracht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 11:18 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 921


Offline
Peter Später hat geschrieben:
Jedenfalls sind wir keinen Schritt weiter. Das ist ja wohl mal klar.



Doch, wir sind ein Schritt weiter am Abgrund zur 2 Liga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 12:27 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3694
Wohnort: Hildesheim


Offline
Danke für nichts. :evil:

Wäre der Maschsee nicht zugefroren, hätte ich gestern Abend meine Dauerkarte darin versenkt. Mal ehrlich: Dieses Gekicke kann man sich echt nicht mehr ansehen. Selbst Schönsaufen klappt nicht mehr.

Hoffentlich ist diese verschissene Saison bald vorbei. Das ist doch Körprtverletzung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 12:35 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2610


Offline
Durchhalten.....Sa. muß die Wende kommen. Wenn nicht, wars das endgültig. Und nicht wieder verkrampfen, sondern voller Zuvertrauen in den Endkampf. Doll macht das schon.
Vorwärts. 28 Punkte werden doch wohl zu schaffen sein. Reichen für Platz 16......


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 13:02 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3735
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
Gegen Nürnberg wird alles anders und besser! Der Club muss am Dienstag noch im Pokal ran und 96 hat eine komplette Woche Zeit sich auf dieses Endspiel vorzubereiten!

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 13:24 

Registriert: 06.11.2014 20:49
Beiträge: 341


Offline
Tasmania Hannover.........

:oldman: :flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 13:26 

Registriert: 26.08.2007 01:43
Beiträge: 705
Wohnort: Hildesheim/Hemmingen


Offline
Positiv: RB konnte uns nur durch drei Standardmöglichkeiten überwinden. (Esser sei dank)

Negativ: So ziemlich alles andere.

Wenn dann mal halbwegs vernünftige Spielzüge kamen verpufften die im letzten Drittel völlig uninspiriert. Das war jetzt das zweite Heimspiel hintereinander, wo wir quasi nicht einmal richtig gefährlich auf das gegnerische Tor geschossen haben. Das ist erbärmlich und erschreckend.
Ich weiß nicht ob es nur Kopfsache ist (dann hat Doll noch eine Chance) oder die Mannschaft einfach nicht besser kann.
Es riecht schon ziemlich stark nach zweiter Liga!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 14:41 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 6299


Offline
ROTHI hat geschrieben:
Haben BuLi-Trainer eigentlich eine Probezeit? Thomas Doll sollte sich das Trauerspiel hier in Hannover nicht antun. Bis nächste Woche mögen es nur 4 Punkte Rückstand auf Platz 15 sein, doch die Mannschaft kann es einfach nicht besser.

Offensiv harmlos, defensiv konfus. Läuferisch und in den Zweikämpfen unterirdisch. Da kann nicht mal ein Jürgen Klopp mehr aus der Mannschaft herausholen.



Das mit Klopp ist alt.
TD macht das schon. Gestern war einfach nicht mehr drin.Und dann
hat "Spitznase" Werner noch gefehlt.

Geht es 0:0 in die Halbzeit, dann..........
Unwichtig.

Samstag kommen die sehr gut schmeckenden Rostbratwürste und
hoffentlich noch über 30.000 Zuschauer.
:bow: :flag962: :bow:


.................................
Geh Du drauf, ich kann
nicht mehr...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 15:09 
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2018 18:25
Beiträge: 215
Wohnort: Haus am See


Offline
Mir kommt hier vieles zu schlecht rüber. Es gab endlich mal schnelle Spielzüge nach vorne auch mit langen Bällen, wie von mir gefordert. Die Zweikampfstatistik dürfte auch besser aussehen als in den Spielen zuvor. In der ersten HZ gab es auch mal Szenenapplaus, was schon sehr lange her ist. Und wäre dieser blöde Elfer nicht gewesen, wäre das Team mit großer Zustimmung in die Kabine verabschiedet worden. So wars halt ein Neckbreaker und nach dem 0:2 war der Abend gelaufen. RB war einfach der unpassendste Gegner, den wir in der Situation kriegen konnten.
Nürnberg wird aufzeigen, was wirklich los ist.
Im Übrigen liebe Nord, ist KMW während des Spiels nicht hilfreich. Und der Zusatz"keine Punkte" schon mal gar nicht. Man sollte seine eigene Leistung überdenken, bevor man kritisiert.
Die ersten 20 Min. waren Lautstärkemässig noch OK. Danach wurde es wieder zum leisen Gesäusel wie schon in den letzten Heimspielen!!

_________________
Heil dir Hannover, heil
Freude werd`dir zuteil
Freude stets mehr ( Hannoversche Nationalhymne bis 1866)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 15:23 

Registriert: 22.02.2003 18:29
Beiträge: 1745


Offline
Zitator hat geschrieben:
Die Zweikampfstatistik dürfte auch besser aussehen als in den Spielen zuvor.




Leider nicht. Laut dem Kicker:

Bremen 48 %
BVB 55 %
Leipzig: 39 %


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 15:36 
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2010 17:17
Beiträge: 4234
Wohnort: Göttingen


Offline
Ein CL Anwärter taugt in aller Regel eher nicht als Aufbaugegner...
Wer in der 80. mal eben einen Forsberg einwechseln kann ist eben weit über unseren Verhältnissen.
Davon abgesehen waren es wieder unendlich viele „unforced errors“ (gibts da eigentlich ne eigene Statistik im Fußball?).
Insbesondere am Anfang schreckliche Fehlpässe, welche die Dosen immer wieder in gefährliche Situationen gebracht hat. Das ist aus meiner Sicht ausschließlich Kopfsache.
Letztlich muss halt gegen Nürnberg was zählbares her.

_________________
Ich liebe Sachsen Bier


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 16:47 

Registriert: 14.12.2007 23:18
Beiträge: 91
Wohnort: Hannover


Offline
stscherer hat geschrieben:
Da gibt es keine Gänseblümchen, dass ist holländischer Premiumrasen!
Frechheit!

Und klar, an der Fitness hat es gelegen - H96 hat ja in der ersten Halbzeit eine Torchance herausgespielt und hat dann leider ab der 80. abgebaut.

Dieses Gelaber über die fehlende Fitness ist der einfachste und durchschaubarste Weg, das Gegurke seinem Vorgänger in die Schuhe zu schieben.



Genau so ist es, das hätte er sich sparen können!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 16:48 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2008 22:53
Beiträge: 2435
Wohnort: Helmstedt


Offline
Viele Spieler hatten mehr bis und wir haben versucht nach vorn schneller zu spielen. Es fehlt halt an Qualität. Esser aktuell einzige Spieler mit Bundesliga Format. Alle anderen sind verunsichert, nicht bei 100% oder verletzt. Bebou fehlt an allen Ecken und enden. Hoffe nächste Woche holen wir den 3er, dass löst Blockaden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 17:44 

Registriert: 14.08.2017 17:38
Beiträge: 376


Offline
96Meier hat geschrieben:
Tasmania Hannover.........

:oldman: :flag962:


Nee! Tasmania "Roki" Burgwedel unter der enteigneten oder illegal angeeigneten "Marke" des Hannoverschen Sportvereins von 1896 e.V., deswegen geht sie mir auch mittlerweile am Arsch vorbei, diese Heuschreckentruppe. Nach 30 Jahre Dauerkarte (Ost und Kuchen) schon scheiße, dann lieber SVW.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 18:08 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10016


Offline
thomas58 hat geschrieben:
96Meier hat geschrieben:
Tasmania Hannover.........

:oldman: :flag962:


Nee! Tasmania "Roki" Burgwedel unter der enteigneten oder illegal angeeigneten "Marke" des Hannoverschen Sportvereins von 1896 e.V., deswegen geht sie mir auch mittlerweile am Arsch vorbei, diese Heuschreckentruppe. Nach 30 Jahre Dauerkarte (Ost und Kuchen) schon scheiße, dann lieber SVW.
lass das lieber hier, Roter Bruder ( macht ja Pause weil hier für ihn zu viele Blödmänner schreiben ) oder vielleicht auch andere, finden so eine Denke für einen langjährigen Fan unwürdig. Ich denke ähnlich wie du und bleibe darum auch hier weg, ( halt mal mitlesen ) Hier als “ Egalo “ und sportliche Meinung passt irgendwie nicht so richtig und dann noch mit Werder geht doch gar nicht, oder meinst du den SV Waldhof Mannheim. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 4 | [ 73 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: