Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 4 | [ 73 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
 Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 19:52 

Registriert: 06.12.2014 21:23
Beiträge: 346


Offline
Zitator hat geschrieben:
Mir kommt hier vieles zu schlecht rüber. Es gab endlich mal schnelle Spielzüge nach vorne auch mit langen Bällen, wie von mir gefordert. Die Zweikampfstatistik dürfte auch besser aussehen als in den Spielen zuvor.


"Okay, sagen wir: unentschieden."
(Monty Python, Der Ritter der Kokosnuss)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 20:47 
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2018 18:25
Beiträge: 214
Wohnort: Haus am See


Offline
Genau da fehlts. Beißen, spucken, auch wenn Arme und Beine schon weg sind. :mrgreen:

_________________
Heil dir Hannover, heil
Freude werd`dir zuteil
Freude stets mehr ( Hannoversche Nationalhymne bis 1866)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 02.02.2019 20:57 

Registriert: 30.08.2011 18:55
Beiträge: 641


Offline
Ich glaube ab heute hat jeder begriffen, daß Hannover nicht Bundesliga tauglich ist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 03.02.2019 08:31 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 4829


Offline
Wieso, die erste Hälfte war doch super. Nur mit Glück lag Leipzig nicht hinten. Wer sieht wie die ihre Chancen versemmeln und was deren Spieler kosten kann nur zu dem Schluss kommen, dass teure Spieler keine Garantie sind. Von daher ein Hoch auf die Kaderplanung und Weitsicht der Führung. Wenn man den Klassenerhalt schafft, wirds eine lustige neue Saison.

Das wünsche ich dann auch Herrn Doll, damit er mit so bescheuerten Argumenten nicht mehr kommt. Was sagt er dann wohl? Die englischen Kommentatoren sprachen das Verhalten bei Standards zu Recht an. Da wurde nix einstudiert und das wäre in so kurzer Zeit die erste Stellschraube gewesen.

Positiv fand ich die Versuche des Spielaufbaus in Hälfte eins. Aber da sah man auch, was für Rumpelfüße hier teilweise spielen.

_________________
Eddy, wieviel Speicherplatz hast du noch?
Bier oder Gigabyte?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 03.02.2019 12:20 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Moin

Ich denke, es liegt nicht nur an den Rumpelfüßen, sondern auch an der Gedankenschnelligkeit.

Bevor ein Spieler bei 96 die Situation analysiert hat, zappelt der Ball schon im Netz oder der Angriff hat den Ball verloren.

Man sieht doch bei vielen Aktionen im Angriff oder auch in der Abwehr, dass Spielzüge überhaupt nicht erahnt werden.

Die stehen einfach nur mit offenem Mund da und schauen dem Gegner bei seinen Aktionen zu.

Deshalb hat dieses traurige Sammelsurium bei den Ex-Vereinen auch nur auf der Bank, Tribüne gesessen bzw. sollte abgeschoben werden.

Das ist eine Truppe ohne kreative Ideen, ohne Inspiration, ohne besondere Initiative - einfach nur talentfrei.
Zu viele Wasserträger und Mitläufer, die nicht wissen, was sie eigentlich auf dem Platz machen sollen.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 03.02.2019 12:51 

Registriert: 28.11.2010 11:21
Beiträge: 718
Wohnort: Eilenriedestadion


Offline
Very Lazy Peon hat geschrieben:
Das ist katastrophal! Noch schlimmer als gegen Dortmund. Wer sich so schwach und desolat zu Hause präsentiert, gehört eindeutig in die 2 Liga. Und Fans, die da waren und ihre Mannschaft unterstützt haben, dürfen ihr Geld zurückverlangen!

Wir können jetzt für 2 Liga planen. Und dann heißt es wieder, der Aufstieg ist alternativlos und bla bla bla...


Lese oft und gern Deine Meinung, aber hier verirrst Du Dich: .."gehört eindeutig in die 2. Liga..." ist eine - sicher ungewollte - Beleidigung der kompletten 2. Liga. Irgendwo bei Liga 3 1/2, da gehört diese Truppe hin.

Hat eigentlich schon Jemand die Spieler-Restrampe eröffnet?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 03.02.2019 12:53 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3730
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
Das ist mir dann doch zu einfach!

Wir reden hier über Berufsfußballer, die alle schon seit Jahren aktiv im Geschäft sind und jeder weiß das es nur ein ganz winziger Bruchteil aller Fußballer bis dorthin schafft- weil sie kicken können und auch die nötige Einstellung mitbringen! Der einzelne an sich ist also durchaus ein guter Fußballer, aber funktionieren auf dem Platz können sie nur als Team und gemeinsam.

Und da ist es die Aufgabe als Trainerteam, sie so einzustellen das sie die entsprechenden Dinge nicht nur im Training sondern vor allem im Punktspiel abrufen können. Da kommen wir wieder zur Kopfsache- wer so viele Negativerlebnisse in den vergangenen 12-15 Monaten verarbeiten musste, der hat selbstverständlich das Problem den Schalter im Kopf umzulegen. Dazu kommt jetzt auch noch der immense Druck vor dem kommenden vielleicht entscheidenden Spiel gegen Nürnberg- verlieren absolut verboten!

Ich möchte aktuell nicht für 96 auf dem Platz stehen, auch nicht für das ja angeblich so extrem viele Geld- was diese Jungs aushalten müssen ist wirklich schon krass.

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 03.02.2019 13:04 

Registriert: 28.11.2010 11:21
Beiträge: 718
Wohnort: Eilenriedestadion


Offline
malu57 hat geschrieben:
Das ist mir dann doch zu einfach!

Wir reden hier über Berufsfußballer, die alle schon seit Jahren aktiv im Geschäft sind und jeder weiß das es nur ein ganz winziger Bruchteil aller Fußballer bis dorthin schafft- weil sie kicken können und auch die nötige Einstellung mitbringen! Der einzelne an sich ist also durchaus ein guter Fußballer, aber funktionieren auf dem Platz können sie nur als Team und gemeinsam.

Und da ist es die Aufgabe als Trainerteam, sie so einzustellen das sie die entsprechenden Dinge nicht nur im Training sondern vor allem im Punktspiel abrufen können. Da kommen wir wieder zur Kopfsache- wer so viele Negativerlebnisse in den vergangenen 12-15 Monaten verarbeiten musste, der hat selbstverständlich das Problem den Schalter im Kopf umzulegen. Dazu kommt jetzt auch noch der immense Druck vor dem kommenden vielleicht entscheidenden Spiel gegen Nürnberg- verlieren absolut verboten!

Ich möchte aktuell nicht für 96 auf dem Platz stehen, auch nicht für das ja angeblich so extrem viele Geld- was diese Jungs aushalten müssen ist wirklich schon krass.


Da bin ich anderer Meinung. Du meinst: "Wir reden hier über Berufsfußballer, die alle schon seit Jahren aktiv im Geschäft sind und jeder weiß das es nur ein ganz winziger Bruchteil aller Fußballer bis dorthin schafft- weil sie kicken können und auch die nötige Einstellung mitbringen."

Es gibt in jedem Beruf Leute, die jahrelang dabei sind und wenig oder nichts in ihrem Beruf leisten. So auch hier: Der Rubin-Kasan-Verschnitt oder die Herren Asano, Wood u.a. haben schon in anderen Vereinen den Nachweis erbracht, dass sie ihren Beruf nicht beherrschen. Die werden nur in BL 1 gehalten durch das Anpreisen ihrer "Berater", die offenbar manche "Spochtdirektoren" feddig quatschen können.

Und: Sie hätten, meinst Du...."die nötige Einstellung..." Vielleicht beim Einlösen des Gehaltsschecks, nicht auf dem Platz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 03.02.2019 13:09 

Registriert: 28.11.2010 11:21
Beiträge: 718
Wohnort: Eilenriedestadion


Offline
Die Selbstentleibung einer Totentanz-Truppe setzte sich also fort. Ich habe mir nach 60 Minuten und nach Abpfiff das fassungslose Gesicht von Thomas Doll angesehen und wie er knapp vermied zu sagen: "Was für Pfeifen habt ihr mir denn da hingestellt?"

Er wird gedacht haben: Du kannst eben aus einem Ochsen nicht mehr machen als ein Stück Rindfleisch. Hoffentlich hat er sich gegen Reputationsschaden versichert.

Breitenreiter, machen Sie sich keinen Kopf: Sie wollten Verstärkungen und bekamen Jonas, den Walfisch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 03.02.2019 13:13 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
@naundja

Du weißt aber auch, dass mehr als 80 % der Bundesligafußballer nur Mitläufer und Wasserträger sind.

Jede erfolgreiche Truppe hat mindestens einen oder zwei Spieler, die ein Spiel machen und die anderen Wasserträger mitreißen müssen.

Egal ob der im Mittelfeld oder als Stürmer agiert.

Bei 96 hast du momentan nur Wasserträger und Mitläufer, aber keinen Macher.

Spielintelligenz oder diesen Torinstinkt hat man oder nicht, das kannst du nicht trainieren, sondern nur theoretisch aufzeigen.
Ob das dann im Spiel vom Spieler geistig umgesetzt werden kann ist dann die Frage.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 03.02.2019 15:10 

Registriert: 14.08.2017 17:38
Beiträge: 376


Offline
malu57 hat geschrieben:
Dazu kommt jetzt auch noch der immense Druck vor dem kommenden vielleicht entscheidenden Spiel gegen Nürnberg- verlieren absolut verboten!



Kannst du mir mal erläutern, warum das Spiel gegen Nürnberg so entscheidend ist?? Es ist doch nun wirklich egal, ob man nach 34 Spieltagen auf Platz 17 oder 18 steht. Per heutiger Einschätzung spielen das allein Tasmania Burgwedel 2014 und der ehrwürdige FCN allein unter sich aus.......


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 03.02.2019 18:33 

Registriert: 28.11.2010 11:21
Beiträge: 718
Wohnort: Eilenriedestadion


Offline
Hirni96 hat geschrieben:
@naundja

Du weißt aber auch, dass mehr als 80 % der Bundesligafußballer nur Mitläufer und Wasserträger sind.

Jede erfolgreiche Truppe hat mindestens einen oder zwei Spieler, die ein Spiel machen und die anderen Wasserträger mitreißen müssen.

Egal ob der im Mittelfeld oder als Stürmer agiert.

Bei 96 hast du momentan nur Wasserträger und Mitläufer, aber keinen Macher.

Spielintelligenz oder diesen Torinstinkt hat man oder nicht, das kannst du nicht trainieren, sondern nur theoretisch aufzeigen.
Ob das dann im Spiel vom Spieler geistig umgesetzt werden kann ist dann die Frage.



Stimme Dir voll zu. Aber neben dem fehlenden "geistigen Umsetzen", das Du mit Recht bemängelst, sind es auch die einfachen "handwerklichen" Fähigkeiten, die Wood, dem Walfisch Jonas und anderen Spielern bei 96 fehlen. Man mag es kaum schreiben, da F-Jugend-Erfordernis: Ball stoppen oder Ein-Kontakt-Weiterleiten; Passspiel, ob frei oder in Bedrängnis zum E I G E N E N Spieler; Ball-am-Fuß im Zweikampf; Sprung mit richtigen Moment bei Zweikampf; Ball korrekt prallen lassen bei langem Ball..... und...und...und....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - RB Leipzig 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 03.02.2019 18:51 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Was Du schreibst ist völlig richtig, die handwerklichen Mängel sind nicht zu übersehen und ich kriege jedes mal das große Zucken wenn ich das sehe.

Aber was willst du machen, denn ich denke, deshalb haben sie in ihren anderen Vereinen und bei den alten Trainern das Nachsehen gehabt.

Ich sehe normaler Weise schon nach einer halben Stunde ob einer was mit dem Ball kann oder ob er sein Feind ist.

Die Stokelfreunde wollen den Ball möglichst nicht haben, sondern sofort weghauen.

Ein Macher fordert den Ball und geht gegen den Gegner in das Dribbling oder spielt einen überlegten Pass.

Wo hast du das bei 96 zuletzt wirklich mal gesehen.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 4 | [ 73 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: