Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 3 | [ 58 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 FC Augsburg - Hannover 96 3:1 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 19:14 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2412


Offline
Hannover Modell = Martin Kind = Abstieg = Verdient Herzlichen Glückwunsch :mrgreen:

_________________
3-4 Kisten Bier von Picard96 bei Abstieg. Kofferraumfreibier.lt.Picard Mo. 30.9. Nürnberg Spiel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 19:14 
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2009 12:22
Beiträge: 3788
Wohnort: in der Leine


Offline
Ich bin emotionslos

_________________
"Wir brauchen Fußballer und keine Leichtathleten" Zitat Paul Breitner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 19:22 

Registriert: 26.02.2003 13:44
Beiträge: 3107


Offline
KMW
HMW

Mehr ist nicht zu sagen

_________________
Das Wandern ist des GröPaZ Lust......
Alles Dauerverar***e - Ziel : 3.Liga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 19:35 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 8317


Offline
Heute wie immer.

Anfang der 1. Hälfte sah man, was Doll wollte.
Aber dann:

Jonathas springt der Ball jedesmal vom eigenen Schienbein zum Gegner.
Haraguchi schießt immer zu hoch.
Anton köpft immer zum Gegner.
Die Außenverteidiger können keine Flanke verhindern.
Die Außenstürmer bekommen keine Flanke hin, schießen immer den Gegner an.
Spieler des ohnehin zu dünnen Kaders holen sich unnötige gelbe Karten.
Der Torwart redet nicht mit seinen Vorderleuten.
Der Torwart stellt seine Vorderleute nicht richtig auf.
Spielintelligenz und Freude fehlt komplett.
Bakalorz und 6 andere laufen immer nebenher ohne an den Ball zu kommen.
Viele sichere Bälle wurden einfach wieder zum Gegner gespielt.
Abgewehrte Bälle erreichen in der 2. Reihe immer nur den Gegner.
Fast immer falsche Laufwege zwischen Weydandt und Jonathas.
Bech hilft auch nicht weiter.
Wallace hilft auch nicht weiter.
u.s.w. wie seit 2 Jahren immer auswärts (und zuhause).

Für die 2. Liga reicht das niemals zum Wiederaufstieg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 19:36 
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2009 15:11
Beiträge: 3186
Wohnort: Hamburg


Offline
Bin heute sogar schon gefragt worden, ob Breitenreiter im Wintertrainingslager nur Karten mit der Mannschaft gespielt hat.

Die Gleichung ist ja ziemlich einfach: Schlechte Fitness = mehr Verletzungen + höhere Fehleranfälligkeit bei zunehmender Spieldauer. All das sieht man bei uns!

Ob man Doll nun mag oder nicht: Er hat das Team offenbar in einem verheerenden Fitnesszustand übernommen. Und das ist kein Nachtreten, sondern eine Tatsache, die man jede Woche sehen kann. Doll hat das zurecht angeprangert.

Man liest hier bei jedem Spiel "hoffentlich reicht die Kraft für dies, hoffentlich reicht die Kraft für das". Warum eigentlich? Als ob der Gegner die ganze Zeit in der Hängematte liegen würde und gar nicht läuft. Ich versteh das nicht. Ausreichend gute Fitness für 90. (!) Minuten ist für eine Profimannschaft selbstverständlich. Nur bei 96 offensichtlich nicht. Wenn man schon technisch limitierte Spieler hat, muss doch wenigstens das passen. Egal wer nächste Saison trainiert: Hoffentlich wird daran mal gearbeitet!!!!

_________________
“Ich glaube nicht, dass der Verein mir Steine in den Vertrag legt.” (Torsten Legat zu evtl. Wechselproblemen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 19:39 

Registriert: 21.02.2004 18:45
Beiträge: 687


Offline
Das Hannover nicht Bundesliga ist völlig klar.
Die Schiedsrichter aber auch nicht.
2x spielt der Augsburger TW ausserhalb des Strafraumes mit der Hand, also 2x Gelb = Rot.
Eckball liegt im Spielfeld, also irreguläres Tor für Augsburg, Vorteil für Hannover wird abgepfiffen, Foul an Sorg wird umgedreht und führt zum Tor.
Dies ist nicht das erstemal das Hannover so benachteiigt wird.
Dies soll allerdings keine Entschuldigung für die mangelde Fußballkompetenz der Spieler sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 19:46 

Registriert: 21.02.2004 18:45
Beiträge: 687


Offline
Big96 hat geschrieben:
Bin heute sogar schon gefragt worden, ob Breitenreiter im Wintertrainingslager nur Karten mit der Mannschaft gespielt hat.

Die Gleichung ist ja ziemlich einfach: Schlechte Fitness = mehr Verletzungen + höhere Fehleranfälligkeit bei zunehmender Spieldauer. All das sieht man bei uns!

Ob man Doll nun mag oder nicht: Er hat das Team offenbar in einem verheerenden Fitnesszustand übernommen. Und das ist kein Nachtreten, sondern eine Tatsache, die man jede Woche sehen kann. Doll hat das zurecht angeprangert.

Man liest hier bei jedem Spiel "hoffentlich reicht die Kraft für dies, hoffentlich reicht die Kraft für das". Warum eigentlich? Als ob der Gegner die ganze Zeit in der Hängematte liegen würde und gar nicht läuft. Ich versteh das nicht. Ausreichend gute Fitness für 90. (!) Minuten ist für eine Profimannschaft selbstverständlich. Nur bei 96 offensichtlich nicht. Wenn man schon technisch limitierte Spieler hat, muss doch wenigstens das passen. Egal wer nächste Saison trainiert: Hoffentlich wird daran mal gearbeitet!!!!

Ich glaube das kann keiner von uns beurteilen und wenn Deine These stimmen sollte, dann hat Doll es bisher auch nicht besser gemacht. Meine Vermutung ist, dass die Mannschaft sich nicht versteht und da kann kein Trainer etwas machen, selbst ein Kloppo nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 20:03 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 5257


Offline
Im Abstiegskampf sollte jeder Trainer doch mindestens 6 Dinge schaffen können-egal wie die Qualität des Kaders ist:

1)Kondition
2)Standards verteidigen/ausnutzen können
3)Motivation
4)eine Spielidee, die die Mannschaft umsetzen kann
5)Teamgeist
6)Kampfgeist

Doll hat meines Erachtens nicht viel Fortschritte erzielt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 20:08 

Registriert: 24.09.2012 13:10
Beiträge: 476
Wohnort: Garbsen


Offline
weltmeister hat geschrieben:
Heute wie immer.

Anfang der 1. Hälfte sah man, was Doll wollte.
Aber dann:

Jonathas springt der Ball jedesmal vom eigenen Schienbein zum Gegner.
Haraguchi schießt immer zu hoch.
Anton köpft immer zum Gegner.
Die Außenverteidiger können keine Flanke verhindern.
Die Außenstürmer bekommen keine Flanke hin, schießen immer den Gegner an.
Spieler des ohnehin zu dünnen Kaders holen sich unnötige gelbe Karten.
Der Torwart redet nicht mit seinen Vorderleuten.
Der Torwart stellt seine Vorderleute nicht richtig auf.
Spielintelligenz und Freude fehlt komplett.
Bakalorz und 6 andere laufen immer nebenher ohne an den Ball zu kommen.
Viele sichere Bälle wurden einfach wieder zum Gegner gespielt.
Abgewehrte Bälle erreichen in der 2. Reihe immer nur den Gegner.
Fast immer falsche Laufwege zwischen Weydandt und Jonathas.
Bech hilft auch nicht weiter.
Wallace hilft auch nicht weiter.
u.s.w. wie seit 2 Jahren immer auswärts (und zuhause).

Für die 2. Liga reicht das niemals zum Wiederaufstieg.


Genau dieses Spiel habe ich auch gesehen.
Das sind Basics.
Heldt trägt die Verantwortung für die Zusammenstellung der Mannschaft.
Doll trägt die Verantwortung für die Taktik.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 20:10 

Registriert: 24.08.2014 08:18
Beiträge: 50


Offline
96schweiz hat geschrieben:
Im Abstiegskampf sollte jeder Trainer doch mindestens 6 Dinge schaffen können-egal wie die Qualität des Kaders ist:

1)Kondition
2)Standards verteidigen/ausnutzen können
3)Motivation
4)eine Spielidee, die die Mannschaft umsetzen kann
5)Teamgeist
6)Kampfgeist

Doll hat meines Erachtens nicht viel Fortschritte erzielt


Ich habe eine Idee um die Explodierenden Spielerpreise zu drücken:

Lasst doch Onkel Hotte alles Mannschaften inner Bulli und inner Prämjenlik zusammenstellen! Eine Saison weiter und Ronaldo krisste fürn Appel und nen Ei.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 20:15 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8991


Offline
Der endgültige Knockout war für mich das Spiel gegen Stuttgart, deshalb rege ich mich nur bedingt auf.

Dennoch war das heute eine unnötige Niederlage. Eine geschenkte Ecke zum 1:1. Ein geschenkter Freistoss von Gräfe und Torwartfehler zum 2:1. Und ein weiterer Torwartfehler zum 3:1. Müller verstolpert zum vermeindlichen 2:0, und der Ball von Haruguchi geht natürlich an die Latte. Da müssen böse Abstiegsgeister am Werk sein. :wink:

Die 1. Halbzeit war total intensiv und für ein Abstiegsspiel ziemlich attraktiv, da war Tempo drin. Ich traute meinen Augen kaum, bei den Kontern haben wir ganz gefällig kombiniert. Aber im Spielaufbau sind wir insgesamt zu schwach, man hat auch in der 1. Halbzeit gesehen, dass Augsburg mehr Potential hat. Zwangsläufig geht das dann irgendwann in die andere Richtung, wenn gefühlt alle Teilnehmer fehlende Handlungsschnelligkeit vermissen lassen, wir haben um die Gegentore gebettelt. Wie oft wir teilweise unbedrängt die Bälle zum Gegner spielen, das ist wirklich zum Haare raufen.

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 20:19 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9858


Offline
junglejet hat geschrieben:
weltmeister hat geschrieben:
Heute wie immer.

Anfang der 1. Hälfte sah man, was Doll wollte.
Aber dann:

Jonathas springt der Ball jedesmal vom eigenen Schienbein zum Gegner.
Haraguchi schießt immer zu hoch.
Anton köpft immer zum Gegner.
Die Außenverteidiger können keine Flanke verhindern.
Die Außenstürmer bekommen keine Flanke hin, schießen immer den Gegner an.
Spieler des ohnehin zu dünnen Kaders holen sich unnötige gelbe Karten.
Der Torwart redet nicht mit seinen Vorderleuten.
Der Torwart stellt seine Vorderleute nicht richtig auf.
Spielintelligenz und Freude fehlt komplett.
Bakalorz und 6 andere laufen immer nebenher ohne an den Ball zu kommen.
Viele sichere Bälle wurden einfach wieder zum Gegner gespielt.
Abgewehrte Bälle erreichen in der 2. Reihe immer nur den Gegner.
Fast immer falsche Laufwege zwischen Weydandt und Jonathas.
Bech hilft auch nicht weiter.
Wallace hilft auch nicht weiter.
u.s.w. wie seit 2 Jahren immer auswärts (und zuhause).

Für die 2. Liga reicht das niemals zum Wiederaufstieg.


Genau dieses Spiel habe ich auch gesehen.
Das sind Basics.
Heldt trägt die Verantwortung für die Zusammenstellung der Mannschaft.
Doll trägt die Verantwortung für die Taktik.
ja Erstliga Basic, wenn man in Ruhe andere Spiele anschaut, sieht man erforderliche Erstligataugliche Aktionen einzelner Spieler oder im Verbund, mal in Minutentakt oder halt weniger, und das auf beiden Seiten, ein Roter würde das nicht gebacken bekommen, die Qualität ist nie da gewesen oder verloren gegangen. Selten war ein Abstieg vorhersehbar.....aber es gibt ja noch ein paar Spiele. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 20:22 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5636
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
AndréMeistro hat geschrieben:
... Da müssen böse Abstiegsgeister am Werk sein...

Ja klar, das Abstiegsgespenst von only96. Er hat es vor Jahren schon belebt. :wink2:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 20:45 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15041
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Die Mannschaft des gescheiterten Martin Kind löst bei mir kaum noch Emotionen aus.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 21:08 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5636
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Für die Zeit danach hebe ich mir aber gern noch ein bisschen Restemotionen auf. Es kann doch nur besser werden. Hoffe ich mal so.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 21:20 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 3381
Wohnort: Basche


Offline
Ich weiss nicht wie ich heute auf das schmale Brett gekommen bin, auf einen Sieg für die Roten zu tippen......
Punkten kann ich nur noch bei Niederlagen.....
Aber egal...... Lieber nicht punkten aber dafür unsere Roten siegen sehen.
Leider wurde das Spiel auch heute wieder verseppelt.
Sie haben wieder einmal alles vermissen lassen was alle seit Monaten predigen.
Sich dann vor die Kameras zu stellen und die Schuld auf die Schiedsrichter zu schieben ist ziemlich armselig.
Klar kann man manche Entscheidungen anzweifeln, jedoch muss erst einmal die Leistung stimmen.
Die stimmte heute wieder einmal lediglich in der ersten Hälfte.
Dann war es auch schon vorbei mit der Herrlichkeit.
Auch die Roten hatten in der Vergangenheit schon Ecken von ausserhalb des Viertelkreises getreten. Das ist nicht zwangsläufig ein Regelverstoss der zu einem Tor führen muss. Solche Situationen muss man einfach besser verteidigen.
Der Spieler Sorg muss sich nicht ohne Grund auf den Ball werfen und ihn in die Hand nehmen.....
Der Torhüter kann beim besagtem Freistoss ruhig eine 2/3 Mann Mauer stellen. Dann geht der Ball höchstwahrscheinlich nicht ins kurze Eck.
Blödheit wurde heute bestraft und da kann man dem Referee nichts anlasten. :oldman:

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 22:02 

Registriert: 27.03.2010 21:31
Beiträge: 110


Offline
Hält einer dagegen, wenn ich wette, dass wir als Tabellenletzter absteigen werden?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 16.03.2019 22:15 

Registriert: 27.03.2010 21:31
Beiträge: 110


Offline
Im nächsten Spiel bauen wir Schalke auf. Ich tippe auf ein 1:5...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 17.03.2019 00:39 
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2009 15:11
Beiträge: 3186
Wohnort: Hamburg


Offline
Ich bleibe dabei: Breitenreiter trägt eine große Mitschuld an der mangelnden Fitness. Und dass die Mannschaft nicht fit ist, sieht ein Blinder mit nem Krückstock - spätestens in jeder (!) 2. Halbzeit.

Doll ist erst ein paar Wochen da und kriegt hier schon mehr Lack als Breite ihn seiner gesamten Amtszeit. Verstehe ich nicht. Die Mannschaft hat das ganze (!) Jahr 2018 gespielt wie Flasche leer und war ganz offensichtlich nicht fit. Das letzte Wintertrainingslager muss eine Farce gewesen sein. Wer war denn dafür verantwortlich? Doll vielleicht?

_________________
“Ich glaube nicht, dass der Verein mir Steine in den Vertrag legt.” (Torsten Legat zu evtl. Wechselproblemen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: FC Augsburg - Hannover 96 3:1
BeitragVerfasst: 17.03.2019 00:45 

Registriert: 26.02.2003 13:44
Beiträge: 3107


Offline
Ein neuer Trainer bekommt bei mir immer 10 Spiele Bewertungspause

Danach sollte man aber schon eine Entwicklung sehen

_________________
Das Wandern ist des GröPaZ Lust......
Alles Dauerverar***e - Ziel : 3.Liga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 3 | [ 58 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: