Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 32 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1 (0:0) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 13.04.2019 17:55 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17320
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Lockerer Sieg für Gladbach. Selbst wenn Weydandt getroffen hätte, hätten die noch verloren. Weil:
a) Gladbach hätte wieder aufgedreht
b) kein Glück
c) irgendein Abwehrspieler von 96 hätte sich schon noch was einfallen lassen,

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 13.04.2019 17:58 

Registriert: 28.11.2010 11:21
Beiträge: 696
Wohnort: Eilenriedestadion


Offline
Genau:
Verloren wie immer -
nur ohne den Wimmer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 13.04.2019 17:59 
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2010 20:08
Beiträge: 760
Wohnort: Zamonien


Offline
Ist c) unsere Kreativabteilung?

Zum Mäusemelken. Ich habe das Gefühl, dass in Sachen Planung für die 2. Liga Easy-going angesagt ist. Außer Held zu entlassen herrscht Windstille auch auf dem Platz.
Vielleicht wird ja hinter den Kulissen an einem Plan gefeilt, der den sofortigen und alternativlosen Wiederaufstieg bringen wird.

_________________
Ihr habt gut Lachen. Ich wäre jetzt auch lieber ein Erfolgsfan, aber es gelingt mir nicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 13.04.2019 18:16 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9858


Offline
Das BMG nicht mehr so gut ist wie sie noch waren als sie sogar für den Meister in Frage kamen ist ja bekannt, richtige Klasse sieht anders aus wie heute, und nur das Nötigste bei den Roten getan, na ja, ich weiß nicht, vielleicht hat die Stindl Verletzung geschockt.
nur noch 4 mal im Rahmen des Könnens ( gegen Bayern gibt es eh richtig Haue ) vernünftig wehren ( nicht zu hoch zu verlieren um nicht am Montag wieder zum Gespött der Fussballfans zu werden ) , dann ist es endlich zu Ende.
wie gesagt, technisch zu limitiert ( siehe zb Baka, Henne ) um andere Erstligisten zu ärgern,
Schwegler mutiert immer mehr zum Alt Herren Kicker, ( seine Zeit ist um ), der Rest kämpft allerdings mit sehr viel Mühe um irgend etwas richtig vernünftiges zu Stande zu bekommen.
Doll sieht ja auch ein das die nicht mehr können als das Gezeigte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 13.04.2019 18:50 
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2011 09:49
Beiträge: 413
Wohnort: Einbeck


Offline
3 Siege, 2 Unentschieden, 24x verloren !!! 66 Gegentore und der Torwart noch einer der besseren Spieler. :mad:
Respekt !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 13.04.2019 19:02 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8991


Offline
Mehr kann die Mannschaft nicht, deshalb kann ich mit der Niederlage leben. Teilweise haben wir den Ball gut laufen lassen, am Ende passieren meistens zwangsläufig Fehler, weil keine Unterstützung vorhanden ist oder der letzte Ball leichtfertig bzw. unbedrängt verdaddelt wird. Fehlende Klasse eben, es sind immer wieder Phasen im Spiel, wo lange Zeit gar nichts passiert.

Ein Grundgerüst ist vorhanden, das ist schon mal positiv. Maina, Neiß, Tarnat jun., Hübers, Soto, Anton, Muslija und Bazee. Schaffen wir es Krösche zu verpflichten, dann fängt er nicht völlig bei Null an. Bebou und Füllkrug werden wir wohl nicht halten können, was für einen Neuanfang aber auch positiv sein kann.

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 13.04.2019 19:08 
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2003 12:02
Beiträge: 748
Wohnort: Bedburg/NRW


Offline
Warum sollte Markus Krösche zu 96 kommen, wenn er auch zu anderen Clubs wie RB gehen könnte?

_________________
"But life goes on, you know it ain't easy
You've just gotta be strong
If you're one of the sixteens
And life goes on, you know, you know it ain't easy
You know you'll never go wrong
'Cause you're all part of the sixteens"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 13.04.2019 19:14 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8991


Offline
Wenn Leipzig ihn wirklich haben will, dann würde es schnell gehen, einen besseren Verein bekommt er nicht. Scheinbar ist das nicht der Fall, also ist m. E. an den Gerüchten nichts dran.

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 13.04.2019 20:02 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15040
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Übrigens sagt uns dieses 0:1 auch gleichzeitig, warum Eberl den Trainer wechselt... :wink2:

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 13.04.2019 20:07 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19085
Wohnort: Hannover


Offline
Wenn Krösche wie Nagelsmann zu RB wechselt, was macht dann Rangnick bei RB? :noidea:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 13.04.2019 20:45 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 3381
Wohnort: Basche


Offline
Das Schneckenrennen geht weiter und wir haben trotzdem keine Chance ! :noidea2:

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 13.04.2019 21:35 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 8317


Offline
Was für haarsträubende Defizite diese Profis haben ist schon erstaunlich.
In jedem Spiel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 13.04.2019 21:41 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3162
Wohnort: Laatzen


Offline
Als Fazit des Spiels kann man wohl sagen, sie waren stets bemüht.
Im Arbeitsleben ist so eine Bewertung ziemlich mies.
Mehr ist aber im Moment nicht drin und ich bin froh, wenn die Saison demnächst beendet ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 13.04.2019 22:24 

Registriert: 17.08.2014 18:07
Beiträge: 1010


Offline
Hab mir den Arsch abgefroren und gefragt: ist das nen Freundschaftsspiel? Ganz ehrlich, ich glaube die Fans beider Lager wünschen sich die Sommerpause.
Ich bin irgendwie fassungslos. Das war von beiden Seiten irgendwie ziemlich überschaubar. Aber ok, so ist das einfach heute.


Zuletzt geändert von tobitobsen am 14.04.2019 10:22, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 14.04.2019 06:46 

Registriert: 30.08.2011 18:55
Beiträge: 633


Offline
Im Berufsleben wie im Mannschaftssport kennt man eigentlich - das LEARNING BY DOING ! Bei der 96 Profiabteilung sehe und denke ich es gilt DÜMMER geht IMMER . So einen Haufen Versager , ob Mannschaft , Trainer und Managment einfach nur Gehirnstatus einer Amöbe !
Oh , entschuldigung eine Amöbe ist lernfähig !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 14.04.2019 09:29 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4584
Wohnort: Hannover


Offline
Was mich am meisten wundert ist, dass es bei vielen Spielern an den absoluten Basics mangelt: ordentliche Ballannahme und einfaches Pass-Spiel. Wie schafft man es, ohne diese elementaren Fähigkeiten eigentlich Profi-Fußballer zu werden?

Das einzige was man den Jungs nicht vorwerfen kann ist der Wille. Abschenken sieht dann doch deutlich anders aus.

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 14.04.2019 09:38 

Registriert: 30.09.2018 16:26
Beiträge: 170


Offline
DerRoteCoyote hat geschrieben:
Was mich am meisten wundert ist, dass es bei vielen Spielern an den absoluten Basics mangelt: ordentliche Ballannahme und einfaches Pass-Spiel. Wie schafft man es, ohne diese elementaren Fähigkeiten eigentlich Profi-Fußballer zu werden?


Die müssen wieder verstärkt Heckings Gammeleck trainieren lassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 14.04.2019 09:46 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 1675


Offline
Leider hat an dieser Niederlage auch Esser einen Anteil. Wenn der Ball 13 m vom Tor entfernt ist, muss man als Torwart nicht 4 m vor dem Tor stehen. Wäre er auf der Linie geblieben hätte er den abgefälschten Ball mit der Mütze fangen können.

_________________
Verlieren ist wie Gewinnen nur andersrum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 14.04.2019 10:10 

Registriert: 28.11.2010 11:21
Beiträge: 696
Wohnort: Eilenriedestadion


Offline
Polly hat geschrieben:
Leider hat an dieser Niederlage auch Esser einen Anteil. Wenn der Ball 13 m vom Tor entfernt ist, muss man als Torwart nicht 4 m vor dem Tor stehen. Wäre er auf der Linie geblieben hätte er den abgefälschten Ball mit der Mütze fangen können.


...hätte...hätte...Fahrradkette. möchte mir nicht ausmalen, wieviel tore wir ohne esser gefangen h ä t t e n: 99 ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Bor. Mönchengladbach 0:1
BeitragVerfasst: 14.04.2019 12:36 
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2018 18:25
Beiträge: 188
Wohnort: Haus am See


Offline
Mir fällt eigentlich nix kreatives mehr ein, was ich nach dem Spiel noch schreiben könnte. Ist eigentlich immer das selbe. Bemüht gewesen, größtenteils gut mitgehalten, Ertrag Null.
Daß Gladbach dann noch ein abgefälschtes Glückstor macht, ist bezeichnend für unsere Situation.
Positiv finde ich , daß Felipe unserer IV doch wesentlich mehr Stabilität verliehen hat. Im Gegensatz zu Wimmer gewinnt er seine Kopfballduelle. Dies schien auch einen positiven Effekt auf Anton zu haben, er wirkte ruhiger und souveräner auf mich.
Henne ist für mich das Sinnbild des ganzen Spiels, immer mit großem Einsatz aber ein Feintechniker wird er nie werden. Bei der Großchance will ich ihm keinen Vorwurf machen, den hat Sommer gut gehalten.

_________________
Heil dir Hannover, heil
Freude werd`dir zuteil
Freude stets mehr ( Hannoversche Nationalhymne bis 1866)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 32 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: