Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 38 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Hertha BSC - Hannover 96 0:0 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 21.04.2019 20:08 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17447
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Planlos - hilflos- einfach scheiße!

Aber ärgert mich das noch? Nein!

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 21.04.2019 20:11 

Registriert: 30.08.2011 18:55
Beiträge: 636


Offline
Der Doll labert da von Stolz und Ehre in der Mannschaft, der hat doch voll den Bezug verloren, hoffentlich ist der bald weg der Dummschwaetzer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 21.04.2019 20:12 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2010 12:26
Beiträge: 3963


Offline
Symptomatisch: In der Nachspielzeit wirft Esser den Ball nach vorne --> Nur Soto und Weydandt da.

Ganz ehrlich wenn man niemanden vorne platziert dann kann man auch keine Durchschlagskraft erwarten.

Stuttgart und Nürnberg spielen nächste Woche gegen Gladbach und Bayern, man hätte heute mit einem Sieg in der Tat nochmal ranrücken können, aber dann muss man offensiver spielen.

Bin so froh wenn der weg ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 21.04.2019 20:12 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 5299


Offline
Mich ärgert das -leider-immer noch.
Die Truppe hat einfach nicht mehr drauf-wer weiss ,ob wir es überhaupt mit Bebou und Fülle noch geschafft hätten.
Esser und Felipe fand ich heute sehr gut.
Anton echt schwach und Haraguchi`s Kauf verstehe ich immer noch nicht.
Doll zu ängstlich gewechselt und hätte auch taktisch mehr wagen müssen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 21.04.2019 20:14 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9057


Offline
Ein Spiel ohne Aufreger. Selbst Ibisevic hat trotz größter Anstrengung niemanden zum Kabbeln gefunden. Allss kann, nichts muss, keiner will.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 21.04.2019 20:23 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 889


Offline
Der größte Verlierer ist heute Thomas Schaaf, der behält seinen Negativrekord

Doll hat heute den Bock umgestoßen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 21.04.2019 20:26 

Registriert: 26.08.2007 14:56
Beiträge: 1331
Wohnort: 25 Jahre Hannover, jetzt Lkr. Oldenburg


Offline
Endlich mal nicht verloren. Das kann ein "Brustlöser" gewesen sein. 9 Punkte aus den letzten 4 Spielen könnten reichen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 21.04.2019 20:26 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7251
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Meine Güte, wenn in einem Tippspiel unter Fans in der Partie gegen Hertha niemand auf Sieg und nur einer auf ein Unentschieden der eigenen Mannschaft tippt, ist ein Team wirklich völlig am Ende.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 21.04.2019 20:41 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9323
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Ich habe das Spiel zwar nicht gesehen, aber rein vom Ergebnis her, ist das, nach all den verlorenen Spielen, ein gefühlter Sieg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 21.04.2019 20:59 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2010 12:26
Beiträge: 3963


Offline
Guus hat geschrieben:
Ich habe das Spiel zwar nicht gesehen, aber rein vom Ergebnis her, ist das, nach all den verlorenen Spielen, ein gefühlter Sieg.


Hättest du das Spiel gesehen, würdest du das so nicht schreiben.

Hertha hatte zuvor 5 mal in Folge verloren, ist im Niemandsland der Tabelle und hat grausam gespielt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 21.04.2019 21:02 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2473


Offline
Gut, gut, so wie man die letzten Minuten hätte all in gehen müssen und das nicht passiert ist, sondern man es hat geschehen lassen, ist das ganze Geschwätz der letzten Zeit eine einzige Durchhalteparole, um die Saison abzuspulen. Ich weiß jetzt schon, das dieser Kader für eine Kampfzweitligasaison komplett ungeeignet ist. 20 Neue müssen her
und die besten 5 müssen bleiben, sonst gehts noch ne Liga runter aufgrund der KMW Problemmatik. (keine Investitionen wg. der fehlenden Übernahme, Dauerunruhe geht weiter.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 21.04.2019 21:31 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 3935


Offline
Also gut, 0:0, so wie sich das anhört, kein Aufbäumen, kein Kampf.

Weitere 90 Min. hätten wohl auch keine Bude gebracht.

So kann man natürlich nur ein Böcklein umstoßen.

Aber trotzdem, 96 hat einen Punkt auf Stuttgart gut gemacht und das Torverhältnis is jetzt auch nicht mehr soooo schlecht dagegen.

Wenn Stuttgart nix mehr holt und 96 3 Siege, egal wie, dann is immer noch alles drin.

Das Ganze ist ein Paradoxon.

Es wird jetzt noch sackschwerer das Ding zu drehen, aber es ist noch möglich.

Das Restprogramm spricht für 96 und wenn sie das nicht reißen, dann müsste die ganze Profiabteilung zum Teufel gejagt werden.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 21.04.2019 22:00 
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2008 19:44
Beiträge: 917


Offline
Die Profiabteilung ist schon beim Teufel, ....... Kuhburger wird dir das bestimmt erklären, Hirni.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 21.04.2019 22:19 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 8396


Offline
Die wollten doch garnicht mehr, weil sie nicht müssen.
Sonst wären sie ganz anders aufgetreten und hätten gefightet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 21.04.2019 22:31 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19281
Wohnort: Hannover


Offline
heiwosch hat geschrieben:
Die Profiabteilung ist schon beim Teufel, ....... Kuhburger wird dir das bestimmt erklären, Hirni.

Dann soll der Teufel doch den gordischen Knoten durchschlagen und diesen Antrag zurückziehen und zurücktreten. Mehr blamieren kann er sich nicht mehr! :nod:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 21.04.2019 22:42 

Registriert: 22.02.2003 18:29
Beiträge: 1729


Offline
Das Restprogramm spricht für 96? Lächerlich! :lol:

Mainz hat gute Leute vorne und da gibts max. einen Punkt und dann kommt das 0:5 in München und die Messe ist endlich gelesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 21.04.2019 23:29 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9904


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Planlos - hilflos- einfach scheiße!

Aber ärgert mich das noch? Nein!
stimmt schon ärgern tue ich mich schon lange nicht mehr über diese hilflose Eierei, Hamann bescheinigt wenigstens noch Willen, aber es nützt nichts wenn man zu limitiert für Liga 1 ist, so seine Aussage, und bis auf Esser und Felipe in manchen Aktionen hat da keiner heute gezeigt, das er eine Berechtigung hat in einer Erstligaelf zu spielen. Das Offensiv Spiel würde mit dem heutigen Gezeigten wohl sogar in Liga 2 nicht von Erfolg geprägt sein.
Hertha augenblicklich von der Rolle , 96 konnte selbst da nix mit anfangen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 22.04.2019 00:21 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8995


Offline
Es ist schon paradox. Gemessen an den Ein- und Auswechslungen, war der Trainer mit dem 0:0 zufrieden, ein Unentschieden bringt uns aber nicht weiter. Und hinterher beschwert er sich darüber, dass wir nur einen Punkt geholt haben, dieses Gesabbel ist wirklich unerträglich. Da es hauptsächlich ein Qualitätsproblem ist, rege ich mich nicht besonders darüber auf. Okay, vielleicht ein bißchen. Hertha war so angenockt, dass man mit 3 Punkten wirklich noch eine Chance auf den Klassenerhalt gehabt hätte, egal wie Scheiße die Spiele vorher waren. So einfach war es noch nie, die Klasse zu halten, am Ende braucht sich keiner über den Abstieg beschweren. Eigentlich habe ich mich schon lange damit abgefunden, aber Nürnberg und Stuttgart machen es halt auch nicht viel besser, mit einem Sieg wäre man wieder voll im Rennen.

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 22.04.2019 00:40 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19281
Wohnort: Hannover


Offline
Wenn Dolli 96 die Klasse retten würde, dann würde MK ihm den Vertrag verlängern und die Spieler mit Ausstiegsklsusel bei Abstieg würden Dolli verfluchen! :wink2: :mrgreen:

Tobias Escher hat geschrieben:
Zu 96-Spielen kann man eigentlich jede Woche dieselbe Einschätzung kopieren und einfügen: Die Idee gegen den Ball ist okay, die Intensität in Phasen richtig hoch. Leider haben sie keinerlei Ideen, wie sie selbst ein Tor schießen sollen. (Außer hoher Ball auf Weydandt) #BSCH96
:nuke:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Zuletzt geändert von Herr Rossi am 22.04.2019 01:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hertha BSC - Hannover 96 0:0
BeitragVerfasst: 22.04.2019 01:27 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19281
Wohnort: Hannover


Offline
Auch das noch: Fan stirbt vor Bundesliga-Partie zwischen Hertha und Hannover :shock: :cry:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 38 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: