Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 4 | [ 66 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Können die Roten gegen Dresden nachlegen?
 
Ja, Hannover 96 gewinnt und baut die Siegesserie weiter aus. 64%  64%  [ 7 ]
Ja, aber gegen Dresden muss man sich mit einem Remis begnügen. 18%  18%  [ 2 ]
Nein, gegen Dynamo Dresden setzt es einen herben Dämpfer. 18%  18%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 11


 Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 10.03.2020 12:12 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 3757
Wohnort: Basche


Offline
Ich fange mal an.....
Mir graut vor einem Spiel ohne Zuschauer, denn ich meine dass unsere Roten dadurch einen ziemlich grossen Wettbewerbsnachteil hätten.
Dresden ist ohnehin schon ein ganz unbequemer Gegner und eigentlich nur durch den zusätzlichen Support der Zuschauer zu schlagen.
Ich hoffe trotzdem dass unsere Truppe die gute Form in dieses Spiel rüberretten kann und natürlich auf einen Sieg.
Und zwar mit Unterstützung der Fans ! :oldman:

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden ( vor dem Spiel )
BeitragVerfasst: 10.03.2020 12:31 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2795


Offline
alerich24 hat geschrieben:
Mir graut vor einem Spiel ohne Zuschauer, denn ich meine dass unsere Roten dadurch einen ziemlich grossen Wettbewerbsnachteil hätten
Dat seh ich mal ganz anders.
Die komplette Süd ist an Dresden gegangen und nach deren letzten Hype wär das da frenetisch zur Sache gegangen. So kann sich 96 mal ganz entspannt dem gepflegten Spiel zuwenden, ohne Ablenkungen :wink: Trotzdem tippe ich auf Sieg Dresden. Die ham das Messer zwischen den Zähnen und hier ist anscheinend ja alles schon safe....3 Siege wird man wohl schon noch holen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 10.03.2020 13:21 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 968


Offline
Sportlich ist 96 den Sachsen hochüberlegen und ich hoffe das Dresden absteigt.

Zu der Thematik Geisterspiele sollte eine einheitliche Regelung geschaffen werden, entweder
für alle Geistespiele oder für keinen. Im Moment haben Vereine die mit Zuschauern spielen finanzielle Vorteile.

Meine Idee wäre nur die ca. 20.000 Dauerkarteninhaber ins Stadion zu lassen und die können sich im gesamten Stadion frei aufteilen wo sie möchten, die Leute aus Dresden bleiben komplett draussen, das könnte die Ansteckungsgefahr eindämmen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 10.03.2020 14:16 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18191
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Ich finde nicht nur deine Vorhersagen, sondern auch deine Ideen hochinteressant.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 10.03.2020 15:03 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4825


Offline
Heidewitzka - das sind ja Vorschläge.

So mancher Gag-Schreiber schickt dafür ne fette Rechnung.

_________________
das Beste an 96 - die spielfreien Tage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 10.03.2020 16:16 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 6419


Offline
cewe hat geschrieben:
Sportlich ist 96 den Sachsen hochüberlegen und ich hoffe das Dresden absteigt.

Zu der Thematik Geisterspiele sollte eine einheitliche Regelung geschaffen werden, entweder
für alle Geistespiele oder für keinen. Im Moment haben Vereine die mit Zuschauern spielen finanzielle Vorteile.

Meine Idee wäre nur die ca. 20.000 Dauerkarteninhaber ins Stadion zu lassen und die können sich im gesamten Stadion frei aufteilen wo sie möchten, die Leute aus Dresden bleiben komplett draussen, das könnte die Ansteckungsgefahr eindämmen


Ne ne. Nix is.
Das geht ja gar nicht. Sind die D.-K. alle gesund ?
Man sollte nun alle Spiele bis a.w. ohne "Fans" austragen. Ist hart, aber es gibt
wichtigeres.......

Trotzdem bin ich Sonntag beim 2:0 Sieg live dabei.....
:flag962: :flag962: :dance:


...........................................................................
Wann zündet denn nun Rakete Saren Renn-Renn mal?
Schmitto ist doch nun weg !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 10.03.2020 16:50 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5742
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Die Lösung!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 10.03.2020 17:19 
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2003 21:17
Beiträge: 300
Wohnort: Bergfeld


Offline
Sehr interessant finde ich, das man bis dato noch fleißig Karten kaufen kann....
Ein Schelm, wer dabei böses denkt...

_________________
Jiri Stajner - Fußballgott


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 10.03.2020 17:31 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2013 21:15
Beiträge: 2241
Wohnort: Deister


Offline
So wie ich das verstanden habe, gilt das Veranstaltungsverbot nur für Veranstaltungen, die in geschlossenen Räumen stattfinden, also sollte das Spiel am Sonntag ganz normal über die Bühne gehen...

Bitte revidieren, falls ich Blödsinn geschrieben habe.

_________________
Hört keinen Spuk, seht keine Geister
96 wird Deutscher Meister!

Lieber Fans die mitreden, Fans die unbequem sind und für ihren Sport kämpfen, als Publikum, das lediglich applaudiert. Das wäre dann eine dauerhafte Stimmungskrise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 10.03.2020 17:41 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4825


Offline
Hugo - schon mal ne aktuelle Zeitung in der Hand gehalten ?

_________________
das Beste an 96 - die spielfreien Tage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 10.03.2020 18:04 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2795


Offline
DEL beendet Saison....kein Meister.....kann hier auch bald so sein....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 10.03.2020 20:31 
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2010 20:08
Beiträge: 1029
Wohnort: Zamonien


Offline
carpaccio hat geschrieben:

Sehr gute Lösung. :D

Laut Postillon zeigen auch erste Kinos Geistervorstellungen. Vielleicht bietet sich hier ja eine ähnliche Lösung an.

Könnte man die Spieler nicht auch schützen, indem man ihnen eine Homeoffice Lösung anbietet? :noidea:

Zum Spiel: Ich glaube mal wieder an einen Sieg. Die Truppe hat sich stabilisiert und wenn sie nicht überheblich wird, könnte das klappen. Meinetwegen auch vor Geisterkullisse, wenn es denn hilft die Ausbreitung zu verlangsamen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 10.03.2020 21:25 

Registriert: 02.06.2016 12:37
Beiträge: 934


Offline
Wie oft haben wir schon gedacht,
jetzt könnte 96 einen großen Schritt
nach vorne machen und sind jedesmal
enttäuscht worden :noidea2:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 11.03.2020 02:12 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10690


Offline
Pralino hat geschrieben:
Hugo - schon mal ne aktuelle Zeitung in der Hand gehalten ?


Das, lieber Pralino, ist hier häufig ein Problem :nuke:

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 11.03.2020 07:15 

Registriert: 30.09.2018 16:26
Beiträge: 184


Offline
Gartenfreund hat geschrieben:
Wie oft haben wir schon gedacht,
jetzt könnte 96 einen großen Schritt
nach vorne machen und sind jedesmal
enttäuscht worden :noidea2:


War letzte Woche nicht ein Schritt nach vorne? Sie werden jetzt natürlich nicht jedes weitere Spiel der kommenden Vereinsgeschichte gewinnen....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 11.03.2020 09:10 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 20933
Wohnort: Hannover


Offline
einwerfer hat geschrieben:
Pralino hat geschrieben:
Hugo - schon mal ne aktuelle Zeitung in der Hand gehalten ?


Das, lieber Pralino, ist hier häufig ein Problem :nuke:

In dieser Frage ist die Zeitung keine Hilfe:
Zitat:
Update: Vor dem Hintergrund der Entscheidungen an anderen Standorten der 1. und 2. Bundesliga, wegen der Corona-Krise bei anstehenden Spielen keine Zuschauer im Stadion zuzulassen, haben sich viele 96-Fans mit Anfragen zum Duell mit Dynamo Dresden am kommenden Sonntag an uns gewendet. Hannover 96 ist weiterhin im Austausch mit den zuständigen Gesundheitsbehörden. Eine finale Entscheidung steht allerdings noch aus. Sobald eine solche Entscheidung getroffen wurde, werden wir Euch diese schnellstmöglich über unsere Kanäle bekanntgeben.
https://www.hannover96.de/aktuelles/news/details/27040-kurz-geklickt-news-vom-dienstag.html

Entscheidend ist das örtliche Gesundheitsamt.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 11.03.2020 10:38 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4482
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Ein Zuschauer wird auf alle Fälle im Stadion sein. Es ist das Abstiegsgespenst. :shock:

_________________
Wir machen unser Ding.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 11.03.2020 12:04 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 3757
Wohnort: Basche


Offline
only96 hat geschrieben:
Ein Zuschauer wird auf alle Fälle im Stadion sein. Es ist das Abstiegsgespenst. :shock:

Immerhin hat es ja einen Kittel an....... :mrgreen:

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 11.03.2020 12:07 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2795


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Entscheidend ist das örtliche Gesundheitsamt.
das es bis gestern mangels Immobilie ! nicht geschafft hat, für Hannover ein Testcentrum zu installieren. Der Jagau eiert nur rum (Verpflechtungen?) und es gibt keine Konsequente Entscheidungskette hier. Sorry mußte raus, ich fass das gerade alles nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dynamo Dresden (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 11.03.2020 12:15 

Registriert: 23.01.2003 18:02
Beiträge: 5181
Wohnort: Bern (CH)


Offline
Naja, Abstiegsgespenst passt ja auch zum Szenario 'Geisterspiel'.

Unter normalen Voraussetzungen hätte ich jetzt gesagt: Es wird ein enges, hart umkämpftes Spiel. Dass DD jetzt gerade zweimal gewonnen hat, passt mir natürlich gar nicht – ich hatte eigentlich gehofft, sie würden so langsam an Boden verlieren und sich allmählich als Abstiegskandidat Nummer Eins herauskristallisieren.
Andererseits: Wir haben ja jetzt auch zweimal gewonnen. Wenigstens sollte die Mannschaft jetzt so langsam weniger verunsichert sein.

Und noch schnell mein Senf zur Hauptfrage: Eigentlich bin ich schon dafür, jetzt erst einmal nur noch Geisterspiele durchzuführen. Es tut einem zwar in der Seele weh – Fußball ohne Zuschauer ist eher nur wie Training. Aber man sollte wirklich alles tun, was man tun kann, damit sich das Virus möglichst langsam ausbreitet – und dafür ist es besser, wenn an den nächsten Wochenenden eben nicht Zehntausende von Menschen von einer Region Deutschlands in die andere reisen.
Außerdem wäre ich unbedingt dafür, die EM abzusagen – schon allein wegen des beknackten Modus mit den zwölf beteiligten Ländern.

_________________
Denk' ich an 96 in der Nacht,
so bin ich um den Schlaf gebracht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 4 | [ 66 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: