Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 11 | [ 212 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste
 Saisonprognose 2019/2020 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 27.05.2019 19:09 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4589
Wohnort: Hannover


Offline
Da im alten Prognosefaden bereits über die neue Saison schwadroniert wird, mache ich einfach schon mal den Bereich für 19/20 auf.

Mein Tipp aus'm Bauch raus: Wir werden trotz allem um die ersten 3 Plätze mitspielen.

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 28.05.2019 01:39 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19324
Wohnort: Hannover


Offline
In der Forumsliga der 2. Liga vielleicht, aber RoKi übersteht vielleicht die Abstiegsrelegation dank einer großzügigen Bürgschaft! :laugh: :laugh:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 28.05.2019 08:17 
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2009 21:03
Beiträge: 3633
Wohnort: Hamburg


Offline
#TraumVonLiga3


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 28.05.2019 08:44 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9327
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Platz 10. Hoffe ich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 28.05.2019 11:21 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 3951


Offline
Eine seriöse Saisonprognose is unter diesen Voraussetzungen/Bedingungen völlig ausgeschlossen und absoluter Nonsens.

Aber gut, es hat ja im letzten Sommer auch genug Pappnasen gegeben, die die Truppe stärker als die halbe BULI gesehen haben und die Stars aus Japan und Hamburg bzw. die Brasis als echte Knaller und Senkrechtstarter eingestuft hatten.

Nach wenigen Wochen haben die dann ganz sparsam aus dem T-Shirt geguckt und irgendwelche unverständlichen Ausreden dahingefaselt.

Ich hoffe, die zwanghaften Prognostiker halten den Ball in dieser Saison erstmal flach und gucken was tatsächlich kommt und passiert, bevor schon wieder Vorschusslorbeeren über das Konstrukt ergossen wird, in erster Linie diese Knallköppe von der örtlichen Presse.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 28.05.2019 11:59 
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2012 16:23
Beiträge: 1052
Wohnort: Hannover


Offline
Ich gebe Hirni weitestgehend Recht. Wir lesen im Kaffeesatz.

Stand jetzt lässt sich allerdings festhalten, dass wir höchstwahrscheinlich absteigen werden. Stand jetzt haben wir nämlich Schwierigkeiten, überhaupt einen kompletten Spieltagskader zusammenzubekommen und wenn sich noch ein paar verletzen, könnten wir womöglich noch nichtmal in allen Spielen mit elf Mann antreten.
:dance:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 28.05.2019 12:26 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2488


Offline
Ich erwarte nix, die Opas können nix, die Fans ham kein Bock auf nix. Aber von Nixerwartung kann man nicht enttäuscht werden. Nix ist das neue Kind. Je mehr nix, desto weniger die nix Opas. :wink2: Und dann werden Sie Meister..... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 28.05.2019 13:10 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9906


Offline
stimmt, die Glaskugel gibt nicht viel her,
bin mir aber ziemlich sicher das der erste Platz vom VFB Stuttgart belegt wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 28.05.2019 15:13 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 3951


Offline
Weltraumsportler hat geschrieben:
Ich erwarte nix, die Opas können nix, die Fans ham kein Bock auf nix. Aber von Nixerwartung kann man nicht enttäuscht werden. Nix ist das neue Kind. Je mehr nix, desto weniger die nix Opas. :wink2: Und dann werden Sie Meister..... :mrgreen:

Von nix kommt nix, quasi Meister aus dem Nix.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 28.05.2019 15:44 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1341


Offline
Stand jetzt Klassenerhalt wäre okay. Irgendwo im Mittelfeld der Liga.

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 28.05.2019 18:06 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19324
Wohnort: Hannover


Offline
Blauweißer 96er hat geschrieben:
Ich gebe Hirni weitestgehend Recht. Wir lesen im Kaffeesatz.

Stand jetzt lässt sich allerdings festhalten, dass wir höchstwahrscheinlich absteigen werden. Stand jetzt haben wir nämlich Schwierigkeiten, überhaupt einen kompletten Spieltagskader zusammenzubekommen und wenn sich noch ein paar verletzen, könnten wir womöglich noch nichtmal in allen Spielen mit elf Mann antreten.
:dance:

Die glauben wohl, diese glorreichen 7 Spieler (Mindestanzahl auf dem Feld laut Regelwerk) reißen das Eisen aus dem Feuer :?: :shock: Slomka Reloaded halt :!:

Pressekonferenz: Hannover 96 peilt mit Slomka "perspektivisch" den Wiederaufstieg an - 96Freunde
Die können sich ja die Absätze unter die Schuhspitzen nageln, um das Gefühl zu haben, es geht aufwärts. :dance: :hallo: :dance:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 29.05.2019 07:45 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 3951


Offline
Moin

Herr Kind hat ja bestätigt, dass er und die anderen Investoren immer nur so viel in das Konstrukt investiert haben, um den Spielbetrieb am Leben zu halten, ohne Perspektive auf Weiterentwicklung und Expansion.

Das hat dazu geführt, dass zwar die Investoren schön an Zinsen verdienen konnten, aber das Konstrukt und die Profimannschaft nicht weiter verbessert wurde. Der Status Quo wurde verwaltet.

Es gab 2 schöne Ausschläge nach oben, durch die glücklichen EL Zeiten mit Slomka, aber danach verschwand 96 wieder kläglich im Mittelfeld, bis hin zum Abstieg, dank Kind.

Soll heißen, Herr Kind hat 96 nicht weiterentwickelt, sondern einen sterbenden Klub am Leben gehalten, bis jetzt.
Im Volksmund, zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel, das is seine Philosophie.

Wenn Kind wirklich wollte, dann hätte er schon lange/früher oder jetzt erst recht ordentlich investiert, um das Konstrukt wieder richtig nach oben zu bringen.
Er wollte 96 ja mal im oberen Drittel der BULI etablieren.

So ist das i.M. nix Halbes und nix Ganzes für die Marke 96 und das Produkt für die Kunden.
Von den Mitgliedern des Stammvereins will ich gar nicht erst anfangen, die steuern dank Kind selber einer Pleite entgegen (Finanzierung des Vereinszentrums von 6. Mio. mit einem gescheiterten Konzept eines Fitnesscenters).

Man muss leider feststellen, dass Herr Kind, als Geschäftsführer der Profiabteilung kläglich versagt hat und ich behaupte, ohne Kind wäre 96 jetzt noch in der 1.Liga.

Wenn Kind so weiter macht, dann steigt 96 auf absehbare Zeit nicht mehr auf.
Das is meine Prognose.
Eine Aussage über Plätzierung und Abstieg sind Nonsens.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 29.05.2019 08:13 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7259
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Hirni96 hat geschrieben:
Eine Aussage über Plätzierung und Abstieg sind Nonsens.

Exakt! Ohne Kader ist eine Prognose unmöglich. Erfahren hat man gestern ja nur, dass man schnelle und ballsichere Kicker suchen wird. Wie? Alle rufen mal jeden an, den sie kennen und fragen nach, ob die helfen können. Klingt wie die berühmte Telefonlawinenphilophie der drei Fragezeichen. Ich bin gespannt.

https://diedreifragezeichen.fandom.com/wiki/Telefonlawine

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 29.05.2019 09:40 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4265
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Ich kann zur Zeit leider das Abstiegsgespenst nicht erreichen. Es ist im Urlaub. Die letzten Wochen und Monate waren harte Arbeit für das Gespenst! Aber nur so geht es.

Ich gebe aber noch rechtzeitig meine Prognose ab. Hand drauf.

_________________
Wir machen unser Ding.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 29.05.2019 10:15 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 6224


Offline
only96 hat geschrieben:
Ich kann zur Zeit leider das Abstiegsgespenst nicht erreichen. Es ist im Urlaub. Die letzten Wochen und Monate waren harte Arbeit für das Gespenst! Aber nur so geht es.

Ich gebe aber noch rechtzeitig meine Prognose ab. Hand drauf.



Dann mache ich, der Fachmann hier, mal das "Gespenst".
Das war schon lustig, was uns der alte da gestern erzählte. Das beste war
noch mit Schmiede und Hübi. Sonst kam nichts rüber.
Doch: Man will aufsteigen.
Da habe ich so gedacht: Geht´s noch ?

Mit welchen Kickern denn ? Ok, die müssen jetzt alle schnell sein bei der neuen
Philosophie.
Und ganz wichtig:
Da wurde noch was gefaselt von: "Wir haben ja noch Zeit bis 31.8."

Mann, hier ist schon wieder richtig was los !
:( :( :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 29.05.2019 15:37 
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2010 20:51
Beiträge: 2361
Wohnort: Hannover


Offline
only96 hat geschrieben:
Ich gebe aber noch rechtzeitig meine Prognose ab.

Lass mal stecken, deine Prognose kennt doch jeder.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 29.05.2019 17:35 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17483
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Sehe ich anders. Die für diese Saison war doch von weiser Voraussicht geprägt.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 29.05.2019 18:24 

Registriert: 26.02.2003 13:44
Beiträge: 3116


Offline
Die wahre Ironie wäre , jetzt den Aufstieg vorher zu sagen,
und Recht zu behalten :lol:

_________________
Das Wandern ist des GröPaZ Lust......
Alles Dauerverar***e - Ziel : 3.Liga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 30.05.2019 08:48 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3711
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
96 muss mit einer neu zusammengestellten Truppe antreten, während der Großteil der 2. Liga mit eingespielten Mannschaften von Beginn an auflaufen kann, alle 3 Absteiger dürften sich erfahrungsgemäß die ersten Wochen und Monate bis in den Spätherbst schwer tun!

Und ja- die 2. Liga spielt etwas anderen Fußball, gegen die vermeintlichen Favoriten Stuttgart, Nürnberg, HSV und 96 wollen alle gewinnen und hauen alles raus was geht. Die 4 genannten Teams sehe ich bis ungefähr Oktober im Mittelfeld, um dann langsam nach oben zu kommen und in den Aufstiegskampf einzugreifen- ich erwarte eine extrem spannende Saison bis zum Schluss.

Dazu kommen noch Teams wie Bochum, St. Pauli, Heidenheim (!!) und sogar Bielefeld- das sind mehr als nur Geheimfavoriten für mich! Egal wie der Kader von 96 aussehen wird, es wird verdammt schwer wieder einen der ersten beiden Plätze zu belegen.

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saisonprognose 2019/2020
BeitragVerfasst: 30.05.2019 09:10 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9906


Offline
ja was ist denn das ? zb.
am Freitag das Abendspiel Liga 1 Paderborn : Union

davor Liga 2 HSV : Stuttgart und
96 : Nürnberg


verrückt, ich glaube der VFB und HSV gehen direkt hoch, um Platz 3 balgen sich der Club, Pauli, und ein, zwei Überraschungen, ( Wiesbaden, Bielefeld ? )
Die Roten jenseits zwischen gut und böse, ( Platz 7 bis 12 ), obwohl böse ?, in Liga 2 steht oft kurz vor Ende die halbe Liga in der Abstiegsverlosung .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 11 | [ 212 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 11  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: