Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 3 | [ 47 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 15:46 

Registriert: 23.01.2003 18:02
Beiträge: 5071
Wohnort: Bern (CH)


Offline
RoterKlaus, im 'während des Spiels'-Thread, hat geschrieben:
Gefallen haben mir Zieler und Zieler, dann noch Zieler und mit Abstrichen Teuchert.

Ich würde ergänzen: Horn – solange er eben auf dem Platz war. Und Anton und Franke fand ich auch recht passabel, im Rahmen ihrer Möglichkeiten.

Richtig schlecht dagegen: Korb (bis auf eine gute Flanke – dafür hinten zum Teil furchtbar leicht auszuspielen). Elez, wenn es an den Spielaufbau ging (immer: stehenbleiben, hintenrum spielen), und auch defensiv wacklig. Bei Stendera ist auch viel schief gegangen. Und Muslija war leider fast völlig wirkungslos.

_________________
? ? ? ? ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 15:51 

Registriert: 24.08.2014 08:18
Beiträge: 52


Offline
Peter Später hat geschrieben:
RoterKlaus, im 'während des Spiels'-Thread, hat geschrieben:
Gefallen haben mir Zieler und Zieler, dann noch Zieler und mit Abstrichen Teuchert.

Ich würde ergänzen: Horn – solange er eben auf dem Platz war. Und Anton und Franke fand ich auch recht passabel, im Rahmen ihrer Möglichkeiten.

Richtig schlecht dagegen: Korb (bis auf eine gute Flanke – dafür hinten zum Teil furchtbar leicht auszuspielen). Elez, wenn es an den Spielaufbau ging (immer: stehenbleiben, hintenrum spielen), und auch defensiv wacklig. Bei Stendera ist auch viel schief gegangen. Und Muslija war leider fast völlig wirkungslos.


Ehrlich gesagt, kann man ein Wollen wohl nicht absprechen. Die Fehlpassquote ist erheblich Höhe als in der Kreisklasse!!! Hat aber 1 Vorteil, dann sieht man nich5 so oft, dass sie den Ball auch nicht annehmen können! Es bleibt ein Krampf.........so bekomme ich mein Sodbrennen nicht in den Griff!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 15:55 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 5319


Offline
Ich fand Zieler war wieder Man of the Match. Sagt alles..
Die IVs fand ich defensiv gut .Die AVs solide- Horn und dann Prib besser als Korb
Teuchert trotz einiger misslungener Aktionen gut
Henne hat gut gekämpft
Einstellung schien zu stimmen
Enttäuschend: Haraguchi, Muslija und Stendera- Anton immerhin bemüht
Ducksch wie immer mit grausamer Körpersprache- aber er war wohl nicht top fit
Raumaufteilung, offensive Automatismen , Flanken und Standards sehr schwach


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 16:02 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2010 12:26
Beiträge: 3978


Offline
5 Heimspiele
0 Siege
2 Tore
3x in Folge ohne eigenes Tor

Heftig :!:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 16:07 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9906


Offline
Schön, nix verpasst, Urlaub kann weiter gehen.
Ergebnis, der rote Klaus wird auch langsam Fussballfern,( Ha, Kantersieg ) :wink:
Auch schön als Tabellenführer ist man natürlich Fussballnah, nicht wahr :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 16:14 

Registriert: 09.05.2010 12:15
Beiträge: 321


Offline
Ganz schön schwere Kost... wieder kein Heimsieg, wieder kein Heimtor. Trotz Überlegenheit werden viel zu wenig Chancen raus gespielt, weil viel zu viele technische Unzulänglichkeiten und Abspielfehler drin sind, es wirkt einfach nur harmlos und hilflos. Sie bemühen sich ja, aber es reicht so einfach nicht. Da muss mehr kommen, das Spiel war im Prinzip über lange Strecken langweilig... Wie ich die Heimspiele vermisse, wo Feuer auf dem Platz war, das sich auch aufs Publikum übertragen hat... gibt es leider schon lange nicht mehr. So werden sie da unten nicht raus kommen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 16:29 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 3951


Offline
Mein Gott, war das schlecht, aber was weiß ich schon? :laugh:

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 16:38 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6120
Wohnort: Hannover


Offline
Bitter so ein Spiel musst du einfach gewinnen, der Wille war da Qualität und das quäntchen glück leider nicht.Unsere Standarts sind echt beschissen, wird sowas eigentlich im Training mal geübt?

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 16:39 
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2010 16:34
Beiträge: 384
Wohnort: Berlin


Offline
Die reine Spielstatistik liest sich gut. Das war eines der besseren Spiele der Roten.

Es fehlte an guten Flanken, Abschlüssen und ein wenig am Glück.

Nichtsdestotrotz muss ein Gegner wie Osnabrück fast zwingend zu Hause geschlagen werden, wenn man ein Wort in der Liga mitsprechen möchte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 16:44 

Registriert: 22.12.2013 22:23
Beiträge: 582


Offline
Bedenkt man, dass Osnabrück die zweitwenigsten Gegentore der Liga hat und Osnabrück und wir wenig Tore schießen, dann war ein 0:0 das erwartbarste Ergebnis.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 16:44 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 3951


Offline
Na gut und immerhin hat 96 einen Punkt auf Stuttgart gut gemacht, das sollte man auch bedenken.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 16:50 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3172
Wohnort: Laatzen


Offline
Schon bedenklich, wenn es noch nicht einmal gegen biedere Osnabrücker zum Sieg reicht, auch wenn der letztlich schon verdient gewesen wäre.
Aber bei nur 2 Toren in 5 Heimspielen darf man sich über ein 0 : 0 nicht wundern.
Außer Anton, Franke, Teuchert und Zieler fand ich keine Spieler überzeugend.
Was Slomka an Haraguchi gefressen hat, erschließt sich mir auch nicht. Bis auf das Spiel in Kiel war er bisher nie gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 17:02 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 3413
Wohnort: Basche


Offline
Heimspiele braucht man sich überhaupt nicht mehr reinzuziehen.......
Was nützen 75 % Ballbesitz und Feldüberlegenheit wenn man im 16er nicht weiss was man mit dem Ball anfangen soll. :noidea2:
Die Flanken von aussen sind zu 90 % eine Vollkatastrophe. Wer soll denn solche Gurken verwerten....?
Der erste Ballkontakt von Ducksch war auch ziemlich desolat und genau so ging es mit ihm weiter. Seine Körpersprache sagt einiges aus. Er war ja angeblich noch angeschlagen und deshalb sei ihm der heutige Auftritt verziehen.
Heute hätte nur noch um das Spiel abzurunden, das Gegentor in der Schlussminute gefehlt. Einen Gegner wie Osnabrück MUSS man im eigenem Stadion schlicht weghauen.
Deshalb war es wieder mal eine einzige Enttäuschung und Zumutung ! :mad:

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 17:08 

Registriert: 22.12.2013 22:23
Beiträge: 582


Offline
alerich24 hat geschrieben:
Heimspiele braucht man sich überhaupt nicht mehr reinzuziehen.......
Was nützen 75 % Ballbesitz und Feldüberlegenheit wenn man im 16er nicht weiss was man mit dem Ball anfangen soll. :noidea2:
Die Flanken von aussen sind zu 90 % eine Vollkatastrophe. Wer soll denn solche Gurken verwerten....?
Der erste Ballkontakt von Ducksch war auch ziemlich desolat und genau so ging es mit ihm weiter. Seine Körpersprache sagt einiges aus. Er war ja angeblich noch angeschlagen und deshalb sei ihm der heutige Auftritt verziehen.
Heute hätte nur noch um das Spiel abzurunden, das Gegentor in der Schlussminute gefehlt. Einen Gegner wie Osnabrück MUSS man im eigenem Stadion schlicht weghauen.
Deshalb war es wieder mal eine einzige Enttäuschung und Zumutung ! :mad:


Es gibt keine Gegner, die man weghauen MUSS, zumindest nicht in der gleichen Liga.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 17:33 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4265
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Was meinst Du, war das heute additiv performed?

A = Ja, denn wir sind inzwischen eine biedere Durchschnitt-Zweite-Liga-Mannschaft.

B = Nein, da ist noch Luft nach oben. Wir brauchen noch Zeit.

C = Jein, im Winter müssen wir Vorgriffe auf den Sommer machen.

_________________
Wir machen unser Ding.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 17:44 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19324
Wohnort: Hannover


Offline
PK nach dem Spiel | Hannover 96 - VfL Osnabrück

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 18:02 

Registriert: 30.08.2011 18:55
Beiträge: 639


Offline
only96 hat geschrieben:
Was meinst Du, war das heute additiv performed?

A = Ja, denn wir sind inzwischen eine biedere Durchschnitt-Zweite-Liga-Mannschaft.

B = Nein, da ist noch Luft nach oben. Wir brauchen noch Zeit.

C = Jein, im Winter müssen wir Vorgriffe auf den Sommer machen.

D=NICHT LIGATAUGLICH


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 18:16 

Registriert: 28.11.2010 11:21
Beiträge: 701
Wohnort: Eilenriedestadion


Offline
"Äh, was äh, fanden Sie am Spiel gut, äh?"
"Äh, den Schluffpfoff, äh, den Schlusspiff, äh, also das Ände."
"Und sonst?"
"Ja,äh: Umsonst"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 19:55 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 8402


Offline
Immer der gleiche Mist.
Immer der Ballbesitzfußball mit dem man den Gegner zu einer Verteidigung zwingt, die keine Lücken läßt und wo 96 die Qualität fehlt, Torchancen zu kreieren.
Osnabrück fand ich besser.
Warum? DIe haben einige schöne Angriffe vorgetragen gegen Zieler.
Die haben gezeigt, wie es gehen kann.
So viele Fehler wie bei 96 sieht man sonst bei keiner anderen Mannschaft.
Slomka kann da auch wieder keine Abhilfe schaffen.
Ich fand das heute wieder richtig besch....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 – VfL Osnabrück 0:0
BeitragVerfasst: 20.10.2019 20:05 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2010 12:26
Beiträge: 3978


Offline
weltmeister hat geschrieben:
Immer der gleiche Mist.
Immer der Ballbesitzfußball mit dem man den Gegner zu einer Verteidigung zwingt, die keine Lücken läßt und wo 96 die Qualität fehlt, Torchancen zu kreieren.
Osnabrück fand ich besser.
Warum? DIe haben einige schöne Angriffe vorgetragen gegen Zieler.
Die haben gezeigt, wie es gehen kann.
So viele Fehler wie bei 96 sieht man sonst bei keiner anderen Mannschaft.
Slomka kann da auch wieder keine Abhilfe schaffen.
Ich fand das heute wieder richtig besch....


Was sollen wir sonst spielen ausser "Ballbesitzfußball" ?

Wir zwingen den Gegner auch nicht zu einer Verteidigung die keine Lücken reisst. Das wollen die Gegner schon ganz alleine, ohne dass sie jemand dazu zwingen muss.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 3 | [ 47 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: