Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 5 | [ 86 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 18:22 
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2012 16:23
Beiträge: 1052
Wohnort: Hannover


Offline
Will keiner? Gut.

Gerade aus dem Stadion zurück, nass wie'n Pudel.

Ich gehör ja sonst nicht zu den Meckeronkels, aber Mann, bin ich sauer.

So'ne Mannschaft, die man voll im Griff hat, mit 'nem Punkt wegzulassen. Die muss man doch mit zwei, drei Toren aus dem Stadion schießen, bei der Überlegenheit und den Ansprüchen, die man hat! Und wenn das nicht, die 1:0 Führung nach Hause spielen. Und wenn das nicht, noch das Siegtor nachlegen.

Und nicht noch froh sein, dass man in der 93. nicht noch das Siegtor für Regensburg kriegt.

Duksch. DUKSCH! Wofür haben wir den geholt? Damit er unsere Hundertprozentigen so armselig versemmelt??? Leck' mich doch . . .

Wenn Slomka so weitermacht, arbeitet er auf die nächste Weihnachtsentlassung hin.

Der einzige Lichtblick ist wirklich, dass Zieler einen Elfer für 96 hält. Dass ich sowas noch mal als Augenzeuge miterleben dürfte . . .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 18:25 

Registriert: 10.11.2008 16:11
Beiträge: 1955


Offline
Nach dem Spiel frage ich mich zunehmend, ob Zieler wieder zu alter Form finden kann und wird. Gegen Stuttgart verursacht er das 1:2 und gegen Regensburg das 1:1. Statt vier Punkten ist es dadurch nur ein Punkt.

Die Offensive über weite Strecken zu harmlos für eine Mannschaft, die um den Aufstieg spielt. Jonathas ohne Wirkung, Duksch mit Pech.

Maina und Muslija bis an die Leistungsgrenze und keine Möglichkeit von der Bank gleichwertige Offensivspieler zu bringen.

Ich gehe davon aus, dass unsere Offensive Stand Heute für 30 bis 40 Tore taugt. Umso wichtiger ist es, dass die Defensive sehr gut funktioniert und der Torhüter nicht 2 von 3 Gegentoren vermeidbar verschuldet.


Zuletzt geändert von ROTHI am 03.08.2019 18:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 18:27 
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2012 16:23
Beiträge: 1052
Wohnort: Hannover


Offline
ROTHI hat geschrieben:
Ich gehe davon aus, dass unsere Offensive Stand Heute für 30 bis 40 Tore taugt.


In welchem Paralleluniversum lebst Du?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 18:29 

Registriert: 10.11.2008 16:11
Beiträge: 1955


Offline
Blauweißer 96er hat geschrieben:
ROTHI hat geschrieben:
Ich gehe davon aus, dass unsere Offensive Stand Heute für 30 bis 40 Tore taugt.


In welchem Paralleluniversum lebst Du?

2 Tore im 2 Spielen reicht im Schnitt für 34 Tore in der Saison. :oldman:

Wer führt eine Sarkasmus-Kennzeichnung ein? :dance:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 18:35 
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2012 16:23
Beiträge: 1052
Wohnort: Hannover


Offline
ROTHI hat geschrieben:
Wer führt eine Sarkasmus-Kennzeichnung ein? :dance:


Dafür. :mad:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 18:37 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11818
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Blauweißer 96er hat geschrieben:
Wenn Slomka so weitermacht, arbeitet er auf die nächste Weihnachtsentlassung hin.



Komme auch gerade aus dem Stadion und kann diese Meinung komplett nicht teilen. Die Mannschaft spielt mit System, vieles läuft schon gut. Man hat Regensburg komplett im Griff. Klar, man muss mehr tore machen und auch das tor verhindern. Aber das sieht für mich schon alles sehr ordentlich aus.

Und man hat auch Leute mit Qualität geholt, Jung und Franke die besten 96er in meinen Augen. Wer jetzt seinen Stab über die Truppe bricht, der hat wenig Ahnung von dem Sport.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 18:38 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3172
Wohnort: Laatzen


Offline
Total überflüssiges Unentschieden und nach dem Spiel auch noch pitschnass geworden!
So ein Ding wie die Großchance von Duksch in der 2 .Halbzeit muss man erstmal versemmeln und für mich leider ein klarer Torwartfehler von Zieler vor dem 1 : 1.
Lichtblicke waren für mich Muslija, Maina und Franke.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 18:40 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11818
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Das alleralleralleraller beste an dem Spiel im Stadion, ich musste nicht die miesen Beiträge von Weltmeister,Nordlicht und Co. lesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 18:40 
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2009 21:03
Beiträge: 3633
Wohnort: Hamburg


Offline
Zieler bitte auf die Bank setzen. Der ist jetzt nur noch nervös. Eine klare Verschlechterung zu Esser.
Diese langen Bälle und das als Aufstiegsaspirant zu Hause gegen Regensburg. Slomka ist ebenso wie Doll ein Trainerfossil. Absolute Fehlentscheidung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 18:42 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11818
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Nordlicht96 hat geschrieben:
Zieler bitte auf die Bank setzen. Der ist jetzt nur noch nervös. Eine klare Verschlechterung zu Esser.
Diese langen Bälle und das als Aufstiegsaspirant zu Hause gegen Regensburg. Slomka ist ebenso wie Doll ein Trainerfossil. Absolute Fehlentscheidung.


Hast Du das Spiel überhaupt gesehen? Ich hoffe das für Dich, ansonsten bist Du halt nur einer der rum meckert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 18:43 
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2010 20:51
Beiträge: 2361
Wohnort: Hannover


Online
Blauweißer 96er hat geschrieben:
Der einzige Lichtblick ist wirklich, dass Zieler einen Elfer für 96 hält. Dass ich sowas noch mal als Augenzeuge miterleben dürfte . . .


Naja der Elfer war aber auch extrem schwach geschossen...wenn sogar Zieler den hält, sagt das doch schon alles. Zieler hat uns schon 3 Punkte gekostet, der bessere Torwart saß auf der Bank.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 18:46 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4649


Offline
Für mich eine ambitionierte Vorstellung - man sieht eine Handschrift, eine Zielrichtung.

Um so mehr ärgert es, den Sack nicht zugemacht zu haben.

Ich traue dieser Mannschaft mit ihren Trainern durchaus einiges zu.
Kann man diese "Machart" beibehalten, dann wird man auch fast zwangsläufig belohnt.

Jetzt bloß nicht hibbelig und unsachlich werden - in Ruhe weiter arbeiten ... that's it !

_________________
Schlau drauf ? Find' ich prima


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 18:49 
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2009 21:03
Beiträge: 3633
Wohnort: Hamburg


Offline
Ja habe mir den Spaß angeschaut und teile deine Einschätzung überhaupt nicht, gab's vielleicht ein Bier zuviel? Starke Anfangsphase aber danach wurde Regensburg immer stärker. Sie waren ebenbürtig, teilweise sogar stärker als 96. Einen klaren Plan habe ich nicht erkannt. Muslija hat sich wieder öfter verdribbelt, Felipe immer für einen Bock gut. Prib und Bakalorz mögen Erfahrung haben, können aber weder ein Spiel lenken, noch kreative Impulse setzen. Wie schrieb der Kicker: ein völlig offenes Spiel, über 0 Punkte hätte sich niemand beschweren dürfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 18:52 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2492


Offline
Also vorweg. Ich habe keine Ahnung von dem Sport. In einigen Medien wird schon gesagt, das das Unentschieden nicht ganz ungerecht ist. Hätte wohl zum Schluß ganz schlimm werden können. Letzte Saison hat man die ersten Spiele ja auch ganz ordentlich gespielt....Punkte ?
Jetzt wieder negative Tordifferenz und 1 von 6. Ich drucke dem Investoren Mogul schon jetzt mal nur ne 5 aufs Blatt. Hat denn der Abstiegskampf diesmal schon begonnen, oder leugnet man es wieder sehr , sehr lange ? :mrgreen: Vorsicht. Der Start ist verkackt.
Achja, und ich danke meiner Frau für das schöne Mittagessen und den Maschseerundgang und das mir das fast Rück ins Stadion Debüt erspart geblieben ist. Soll ja Pfiffe gegeben haben.....
Ich bin einfach ein Arschloch, ne Martin Kind.... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 18:59 

Registriert: 23.01.2003 18:02
Beiträge: 5071
Wohnort: Bern (CH)


Offline
karibik hat geschrieben:
Total überflüssiges Unentschieden und nach dem Spiel auch noch pitschnass geworden!
So ein Ding wie die Großchance von Duksch in der 2 .Halbzeit muss man erstmal versemmeln und für mich leider ein klarer Torwartfehler von Zieler vor dem 1 : 1.
Lichtblicke waren für mich Muslija, Maina und Franke.

Sehe ich sehr ähnlich. Zwar gab es zwei Momente im Spiel, wo wir großes Glück gehabt haben (der gehaltene Elfmeter und Felipes 'Eigen-Pfosten'), aber eigentlich wäre ein Sieg dennoch verdient gewesen. Dass das klar ist: Es wäre ein hart erarbeiteter, mühsamer Sieg gewesen, aber immerhin das.
Der R'burger Ausgleich ist für mich ziemlich aus heiterem Himmel gefallen. Eigentlich hatte ich in der Phase den Eindruck, dass unsere Jungs es einigermaßen im Griff haben und eher ein 2:0 fallen könnte.
Zu Deiner Einschätzung der Spieler: Muslija habe ich nicht so stark gefunden (Maina schon, aber beim Gegentor hat auch er keine gute Figur gemacht). Ich würde dafür auch noch Jung nennen.
Ducksch hat mich dafür (auch außer der vergebenen Riesenchance) wieder einmal enttäuscht, bis auf die Flanke zum Führungstor. Aber Jonathas habe ich auch nicht besser gefunden.

_________________
? ? ? ? ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 19:00 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 8402


Offline
Letztes Drittel 2. Bundesliga.
Mehr ist nicht drin mit diesem Team.
Über die Schwächen braucht man nichts zu schreiben.
Ist ja seit 3 Trainern immer das selbe.
Und für ein Gegentor sind sie auch immer gut.

Warten und hoffen wir auf bessere Zeiten und den ersten Auswärtssieg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 19:03 
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2010 20:08
Beiträge: 791
Wohnort: Zamonien


Offline
2. Spiel in einer jungen Saison. Davon würde ich mich noch nicht bange machen lassen. Weiter machen und dem Ganzen mehr Kontur geben (lassen).
Das Ergebnis hat mich natürlich auch enttäuscht, aber ich glaube daran, dass die Mannschaft Entwicklungspotenzial hat.

_________________
Ihr habt gut Lachen. Ich wäre jetzt auch lieber ein Erfolgsfan, aber es gelingt mir nicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 19:17 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9906


Offline
Mirko, “ wir haben einen Tick mehr Qualität als Regensburg,“
Na ja, hat nicht gereicht für einen Dreier.
Also ich bin noch nicht soweit, um nach den 2 Spielen zu sehen das eine sicher Richtung erkennbar ist,
Da lösen gute Aktionen schlechte ab, bzw andersrum und das manchmal in Minutentakt.
Den Kopf in Sand stecken, das wird nix mit Mirko und den Kader ist quatsch, “ das wird schon “ aber auch mehr Hoffnung als das Resultat der dargebotenen Spiele.
Fakt, zwei Spiele ein Punkt, noch kein Beinbruch, aber ein ganz kleiner Hinweis das die Saison auch schwierig werden kann, weit weg vom Durchmarsch, aber auch noch kein Zeichen von einer Seuchensaison.
Man wird in ein paar Wochen sehen, wer richtiger liegt, die Optimisten oder Pessimisten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 19:19 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6120
Wohnort: Hannover


Offline
Ein unglaublich bittere Spiel das du gewinnen musst, man kan dem nicht viel vorwerfen.Sie haben gut gefightet, hatte genügend Chancendie leider nicht genutzt wurden.Das Gegentor geht zu 100% auf Zieler KappeEs war jetzt sein 2 Spiel entscheidenen Fehler im 2-Spiel.Zudem wirkte von Elfer abgesehen bei Standards extrem unsicher, hoffe er findet sich schnell. Sonst war der Torwart Tausch ein Fehler.Hoffe ebenfalls das Maina sich nicht schlimmer verletzt hat,das sah nicht gut aus wie er vom Platz humpelte.Das wir auf den Aussenbahnen Offensiv und den zentralen kreativen MF noch etwas machen müssen, sollte jeden klar sein.

Um nochmal etwas positives zu schreibenDie Fans welche da waren haben über 90 min für eine sehr gute Atmosphäre gesorgt.Auch 15 min nach dem Spiel wurde das Team trotz des 1:1 mit einen warmen Ablaus herzlich verabschiedet.Die Chemie zwischen Fans und Team stimmt:Die positive Grundstimmung man auch daran das heute wieder die gesamte Manschaft geschlossen vor und nach dem Spiel in die Kurve das gab es in der letzen Saison so gut wie nie.

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Jahn Regensburg 1:1 (0:0)
BeitragVerfasst: 03.08.2019 19:28 

Registriert: 28.06.2019 15:20
Beiträge: 22


Offline
Pralino hat geschrieben:
Für mich eine ambitionierte Vorstellung - man sieht eine Handschrift, eine Zielrichtung.

Um so mehr ärgert es, den Sack nicht zugemacht zu haben.

Ich traue dieser Mannschaft mit ihren Trainern durchaus einiges zu.
Kann man diese "Machart" beibehalten, dann wird man auch fast zwangsläufig belohnt.

Jetzt bloß nicht hibbelig und unsachlich werden - in Ruhe weiter arbeiten ... that's it !


kann ich mich nur anschließen

einfach in ruhe weiterarbeiten...

das wird schon


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 5 | [ 86 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: