Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 4 | [ 75 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:02 

Registriert: 02.06.2016 12:37
Beiträge: 801


Offline
wdani hat geschrieben:
Ok, mir ist etwas eingefallen.
Es war nur eine 2:0 Niederlage und die ersten 10 Min. waren ok


Wir sind perfekt im "Einwurf zum Gegner" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:03 

Registriert: 21.02.2004 18:45
Beiträge: 699


Offline
Gartenfreund hat geschrieben:
wdani hat geschrieben:
Ok, mir ist etwas eingefallen.
Es war nur eine 2:0 Niederlage und die ersten 10 Min. waren ok


Wir sind perfekt im "Einwurf zum Gegner" :mrgreen:

habe ich glatt vergessen, sorry


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:06 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15188
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Nun, es scheint Einigkeit unter den Forumianern zu bestehen: Das Spiel war unfassbar schlecht.

Fragt sich also, warum war das so? - Ok, die Spieler waren ziemlich indisponiert. Von vorn bis hinten. Auch schienen sie mir schlecht auf den Gegner eingestellt. Für mich demnach eine Niederlage des gesamten Teams inkl. Trainerstab.

3 Pflichtspiele nun und gerade mal ein Tor selbst erzielt. Das scheint mir mittlerweile ein echtes Problem zu sein.

Weiteres Problem: Wir haben kein Mittelfeld, was spielen kann.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:08 

Registriert: 26.02.2011 18:12
Beiträge: 880


Offline
Regt euch nicht auf, die Mannschaft und dieses “Konstrukt“ sind es einfach nicht mehr wert. Unglaublich wie es der Alte im Alleingang geschafft hat diesen Verein gegen die Wand zu fahren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:08 

Registriert: 05.06.2015 17:30
Beiträge: 51


Offline
da weiß man kaum noch, was man sagen soll. Als fast einziger, kleiner Trost diente nach der letzten Saison die Hoffnung, dass die Abstände zwischen den Erfolgserlebnissen nicht ganz so groß werden........was soll ich sagen?
Für destruktiv halte ich allerdings, auf Mannschaft, Spieler, Trainer drauf zu hauen in der Art von "Lustloser Haufen", "was machen die eigentlich beruflich" etc. Da erwarte ich von 96ern tatsächlich mehr Emphatie und Reflexion! Wer mal Sport gemacht hat, weiß, dass niemals jemand in einen Wettkampf geht um zu verlieren oder nicht sein Bestes zu geben.
Und die Wahrscheinlichkeit, dass irgendeiner der hier vertretenen jemals auf ähnlichem Level Leistungssport betrieben hat und entsprechende Einschätzung des Verhaltens von Leistungssportlern tragen kann, halte ich für eher gering. Es war eben, mal wieder, nicht genug. Warum? Natürlich ist der Trainerstab dafür verantwortlich, die Truppe so auf den Wettkampf vorzubereiten, dass Erfolg möglich, wahrscheinlich ist. Aber genauso ist auch jeder Spieler für sich selbst und seine Wettkampfvorbereitung verantwortlich. Das beginnt bei Gesundheit und physischer Fitness, geht über die proaktive mentale Vorbereitung mit dem Gegner, dessen Personal und Spielweise, Stärken und Schwächen bis zum Verhalten und zur Haltung innerhalb der eigenen Mannschaft und des eigenen Clubs usw.
Auch Reservespieler stehen da in der Verantwortung. Im Training Dampf und Druck auf tatsächlich oder vermeintlich "etablierte" Spieler zu machen. Das ist bisher an vielen Stellen deutlich zu wenig! Das gibt aktuell natürlich von Allen nahezu alles zu hinterfragen. Aber, es gibt aktuell keine andere Manschaft. Und ich gehe unverändert davon aus, dass jeder der Beteiligten alles für Erfolg tun will. Jetzt beginnt natürlich schon eine gewisse Verunsicherung, die es nicht leichter macht, erfolgreich zu werden.
Unterm Strich bleibt aber nun mal nix anderes, als weiter zu hoffen. Immer mindestens bis zum nächsten Spiel. Die Jungs werden das schon machen!

_________________
Ogen op, hol rechten Kurs, sonst supst Du aff und bist in Mors


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:09 

Registriert: 21.02.2004 18:45
Beiträge: 699


Offline
esb hat geschrieben:
Regt euch nicht auf, die Mannschaft und dieses “Konstrukt“ sind es einfach nicht mehr wert. Unglaublich wie es der Alte im Alleingang geschafft hat diesen Verein gegen die Wand zu fahren.

ich glaube das sieht der "Alte" und sein "Schatzi" aber anders.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:10 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 1677


Offline
Ab 2.9. hält der Magier sich wieder mit Jogging am Mittellandkanal fit. :D

_________________
Verlieren ist wie Gewinnen nur andersrum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:12 

Registriert: 26.08.2007 14:56
Beiträge: 1338
Wohnort: 25 Jahre Hannover, jetzt Lkr. Oldenburg


Offline
In den Anfangsphasen der Spiele und zweiten Halbzeiten ist Konzentration auf das trainierte und vorgegebene Konzept vorhanden. Dann stellt sich die pomadenhafte Mentalität eines Abstiegs-kandidaten ein. In der Liga scheint sich die Mannschaft dort zu etablieren, wo sie jetzt steht. Und für uns Fans wird es wohl wieder von Woche zu Woche enttäusend werden. Verdorbene, bedrückende Wochenenden! Nach 50 Jahren intensiver Anhängerschaft zeigt mein Interesse erste Anzeichen seiner Auflösung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:15 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17660
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
probuli hat geschrieben:
Wenns im wahren Leben nicht hinhaut, wirds hier nicht zwingend besser.



Was mache ich denn im wahren Leben?

Ich gebe Dir eine Hilfestellung: Ach geht nicht, muß los, sonst ist mein Platz unter der Brücke weg.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:18 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3662
Wohnort: Hildesheim


Offline
Ich bin einfach nur sprach- und fassungslos. :mad:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:25 
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2018 14:01
Beiträge: 588


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
probuli hat geschrieben:
Wenns im wahren Leben nicht hinhaut, wirds hier nicht zwingend besser.



Was mache ich denn im wahren Leben?

Ich gebe Dir eine Hilfestellung: Ach geht nicht, muß los, sonst ist mein Platz unter der Brücke weg.


Nix was mit Empathie zu tun hat.
Vermutlich so'n oller, vergnatzter, alter Stinker, der jeder Chance in seinem Leben hinterher weint und stets andere für sein Scheitern verantwortlich macht.
Kann mich aber auch irren :lol:

_________________
Hörgeräte gibt's auch von Korallus, Amplifon, die Hörhilfe e. K., Zöllner, Geers....... Usw


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:28 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2008 22:53
Beiträge: 2400
Wohnort: Helmstedt


Offline
Das unser Kader fast 3x so teuer ist wie der vom KSC hat man heut eindeutig gesehen :oldman:


Zuletzt geändert von Legende81 am 12.08.2019 21:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:28 

Registriert: 24.09.2012 13:10
Beiträge: 493
Wohnort: Garbsen


Offline
40 Jahre 96er hat geschrieben:
In den Anfangsphasen der Spiele und zweiten Halbzeiten ist Konzentration auf das trainierte und vorgegebene Konzept vorhanden. Dann stellt sich die pomadenhafte Mentalität eines Abstiegs-kandidaten ein. In der Liga scheint sich die Mannschaft dort zu etablieren, wo sie jetzt steht. Und für uns Fans wird es wohl wieder von Woche zu Woche enttäusend werden. Verdorbene, bedrückende Wochenenden! Nach 50 Jahren intensiver Anhängerschaft zeigt mein Interesse erste Anzeichen seiner Auflösung.

Die Gegner wissen, man muss 96 20 Minuten spielen lassen, dann sind sie frustriert, denn vorne klappt nix. Dann kann man selber Druck aufbauen und bei der Abwehr geht zuverlässig einer rein,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:31 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2013 21:15
Beiträge: 2129
Wohnort: Deister


Offline
Wenn man wüsste, dass das Dargebotene nur ein Ausrutscher war....allerdings habe ich dafür wenig Hoffnung.

_________________
Hört keinen Spuk, seht keine Geister
96 wird Deutscher Meister!

Lieber Fans die mitreden, Fans die unbequem sind und für ihren Sport kämpfen, als Publikum, das lediglich applaudiert. Das wäre dann eine dauerhafte Stimmungskrise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:31 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9007


Offline
Man hat gesehen, dass wir die bessere Spielanlage haben und trotzdem bringen wir nur einen Angriff halbwegs normal zu Ende. Warum die Spieler schon im dritten Spiel vor Angst erstarren, ist mir ein Rätsel. In der Liga kann man es noch gerade biegen und heute war es die 1. Pokalrunde, der Druck war nicht enorm hoch. Das Spiel war grausam, wofür man klare Worte finden muss. In Karlsruhe darf man sich nicht so präsentieren, das geht einfach nicht.

Die Torabschlüsse und Flanken waren ein Desaster. Lauter Fehlpässe in unbedrängten Situationen, unsere Innenverteidiger hatten überhaupt keine Bindung zum Spiel. Bakalorz hatte alles versucht die Mannschaft wachzurütten, aber die hatten alle einen Köttel in der Hose. Wir haben gegen einen schwachen Gegner völlig verdient verloren.

Ich bin stinksauer!

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:35 

Registriert: 14.12.2007 23:18
Beiträge: 88
Wohnort: Hannover


Offline
stscherer hat geschrieben:
Warum so selbstkritisch?

Was hast Du denn für ein Spiel gesehen, Du Forenkomiker?




Ich dachte nur bei Facebook, Twitter und Instagram wird beleidigt? Fair wollen wir hier miteinander umgehen.

Unfair sind täglich schon zu viele angebliche Fußballfans!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:38 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2610


Offline
probuli hat geschrieben:
Vermutlich so'n oller, vergnatzter, alter Stinker, der jeder Chance in seinem Fußball Leben hinterher weint und stets andere für sein Scheitern verantwortlich macht.
Mit der kleinen Abänderung passt das doch perfekt auf den Profi Sport Chef. Gut, wie Du das richtig einschätzt. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:43 
Benutzeravatar

Registriert: 04.04.2014 18:39
Beiträge: 862


Offline
Leute, das war alles Taktik von MS: Letzte Saison haben wir den KSC klar weggehauen und sind abgestiegen. Mit der Niederlage heute ist die 2. Liga schon mal mindestens sicher.

Spaß beiseite - es stimmt in keinem Mannschaftsteil. Da trägt der Trainer mindestens einen Teil der Verantwortung!

Das Positive: Sie haben mir diesmal das WE nicht versaut!

_________________
Achtung, meine Beiträge sind mit Vorsicht zu genießen! Bemeh say, "Das ist doch dummes Zeug, was du dir da zusammen reimst. Bleib erst einmal bei den Fakten und mach dir anschließend deinen Reim darauf."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:43 
Benutzeravatar

Registriert: 02.12.2018 14:01
Beiträge: 588


Offline
Weltraumsportler hat geschrieben:
probuli hat geschrieben:
Vermutlich so'n oller, vergnatzter, alter Stinker, der jeder Chance in seinem Fußball Leben hinterher weint und stets andere für sein Scheitern verantwortlich macht.
Mit der kleinen Abänderung passt das doch perfekt auf den Profi Sport Chef. Gut, wie Du das richtig einschätzt. :mrgreen:

Der hatte doch gar kein Fussball Leben...

_________________
Hörgeräte gibt's auch von Korallus, Amplifon, die Hörhilfe e. K., Zöllner, Geers....... Usw


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karlsruher SC - Hannover 96 2:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 12.08.2019 21:48 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2610


Offline
Demontier Ihn bitte weiter..... :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 4 | [ 75 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: