Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 30 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 17.08.2019 15:05 
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2009 17:25
Beiträge: 1786
Wohnort: Adenstedt


Offline
Endlich mal wieder ein Auswärtssieg!

Aber Wiesbaden auch sehr schwach.

_________________
Egal welche Liga? Nö


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 17.08.2019 15:13 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3699
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
Slomka kann Auswärtssieg- da lach ich mir doch den Arsch ab!

Auch wenn der Gegner schwach bzw. überfordert war, nimmt man 3 Punkte und hoffentlich Selbstvertrauen mit, das ist die gute Nachricht des Tages.

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 17.08.2019 15:14 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3211
Wohnort: Hannover


Offline
Richtiger Gegner zur richtigen Zeit!
Wenn wir jetzt gegen Fürth nachlegen ist alles wieder im Lot.
Gefallen haben heute vor allem Teuchert (dribbelstark) und das schnelle, direkte Spiel nach vorn mit Muslija und Maina (gute Entwicklung). Duksch hätte noch 1-2 Treffer mehr machen können. Zieler sackstark auf der Linie und rettet im richtigen Moment die 2:0 Führung. Sonst wäre es noch mal eng geworden vielleicht. Miiko muss gehalten werden. Guter Mann und auch technisch manchmal sehr stark!
Anton teilweise mit punktgenauen Flanken - sah sehr schön aus!
Insgesamt ein klar verdienter Sieg, vielleicht 1-2 Tore zu niedrig.

:flag962: :flag962: :flag962:

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 17.08.2019 15:18 
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2018 18:25
Beiträge: 186
Wohnort: Haus am See


Offline
Hochverdient und hochüberlegen. Klar kann man jetzt mutmaßen wie stark der Gegner denn nun wirklich war, aber gegen so tief stehende Mannschaften muss man das auch erstmal hinkriegen. Für den Kopf war das natürlich extrem wichtig und vielleicht auch der Knotenlöser. Teuchert scheint vorne sehr belebend zu wirken und man kann durchaus darüber nachdenken, nächstes mal vielleicht erstmal ohne Henne anzufangen. Mit vielleicht noch ein paar vernünftigen Zugängen kann man durchaus einigermaßen zuversichtlich in die Zukunft schauen.

_________________
Heil dir Hannover, heil
Freude werd`dir zuteil
Freude stets mehr ( Hannoversche Nationalhymne bis 1866)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 17.08.2019 15:25 

Registriert: 21.02.2009 19:10
Beiträge: 570


Offline
Puuuhh ... die schlimmsten Befürchtungen sind erst mal widerlegt worden... vom Keller ist 96 doch noch weit weg. Im Grunde war es ein sicherer Auftritt und ein schmucklos klarer Erfolg. Wird die Mannschaft noch verstärkt, kann sie im oberen Drittel mitspielen ... das ist angesichts der vergangenen Jahre eine positive Entwicklung.
Duksch mit 2 Toren :fan: das kann ein Brustlöser für ihn sein. 96 seit 2017 mal wieder mit 3 Treffern in einem Spiel ... auch schön.

Ich denke, dass es erlaubt ist, sich heute mal zu freuen :flag962:

_________________
[b]Zweite Liga als Chance zur Erneuerung ...[/b]

Irgendwie kann man nicht daran glauben ... :))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 17.08.2019 15:59 

Registriert: 10.11.2008 16:11
Beiträge: 1955


Offline
Offline
Sehr schön, dass die Mannschaft sich für die über weite Strecken ansehnliche Leistung verdient mit einem deutlichen 3:0 Sieg belohnt hat.

Zu Beginn der 2. Halbzeit ahnte ich schlimmes, als Wiesbaden aufdrehte. Doch unsere Roten haben wieder ims Spiel gefunden und dank schnellem Umschaltspiel Wiesbaden nur wenig Chancen gelassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 17.08.2019 16:53 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4188
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Sag ich doch! :mrgreen:

_________________
Wir machen unser Ding.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 17.08.2019 17:06 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11816
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Nix zu lesen von den ganzen Miesmachern. Blöd, wenn 96 gewinnt.

Wiesbaden sollte jetzt auch nicht DER Gradmesser sein, aber das Spiel wurde schon eindeutig bestimmt. War gegen Regensburg auch schon nicht ganz so schlimm.

Man muss das jetzt richtig einordnen und das Team wachsen lassen. Ich glaube da könnte was entstehen. Teuchert fand ich richtig gut. Verlierer des Spiels ist vermutlich Weydant


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 17.08.2019 17:24 
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2012 16:13
Beiträge: 699
Wohnort: Düsseldorf


Offline
Jaaa wohl, geht doch, ich habe ganz vergessen, wie es sich anfühlt einen Auswärtssieg zu feiern! Da heute Samstag ist, wird dieses Ereignis wie ein Geburtstag gefeiert, yeeeeeeee!
:flag962: :flag962: :flag962: :flag962: :flag962: :flag962: :flag962: :flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 17.08.2019 17:33 
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2010 20:08
Beiträge: 756
Wohnort: Zamonien


Offline
Urlaubsbedingt leider nix sehen können, weil ich in der Kitzlochklamm herumgeirrlichtert (nicht gekraxelt) bin.

Im Tippspiel wieder daneben gelegen. Allerdings freue ich mich über den Fehltipp. Schön für Ducksch. Vielleicht ist nun der Knoten bei ihm geplatzt.
:flag962:

_________________
Ihr habt gut Lachen. Ich wäre jetzt auch lieber ein Erfolgsfan, aber es gelingt mir nicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 17.08.2019 17:50 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 3371
Wohnort: Basche


Offline
Endlich der langersehnte und verdiente Auswärtssieg gegen einen sehr schwachen Gegner.
Von WW kam nur in den ersten 10 Minuten der 2. Halbzeit ein wenig Feuer. Da dachte ich schon dass das Spiel kippen könnte, auch weil wir bis dahin eine Vielzahl an Chancen liegen liessen.
Umso erfreuter bin ich und sehe dem nächsten Heimspiel hoffnungsfroher entgegen.
Komisch das man von Nordlicht und r2d2 nichts liest........
Wahrscheinlich haben die sich unter ihrer BTSV Fahne versteckt...... :mrgreen:

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 17.08.2019 18:00 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2386


Offline
Wie erwartet Spiel sicher durchgebracht. 3 Punkte und gut. Nächste Woche gibts dann wieder nen besseren Gegner.....vllt. entwickelt sich ja mal ein Lauf/Serie....

_________________
3-4 Kisten Bier von Picard96 bei Abstieg. Kofferraumfreibier.lt.Picard Mo. 30.9. Nürnberg Spiel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 17.08.2019 18:22 
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2009 15:11
Beiträge: 3175
Wohnort: Hamburg


Offline
Picard96 hat geschrieben:
Nix zu lesen von den ganzen Miesmachern. Blöd, wenn 96 gewinnt.


Jean-Luc, diese Aussage ist schlicht und ergreifend Blödsinn. Und das weißt du auch.

Die Beschreibung eines desaströsen Ist-Zustands ist keine Miesmacherei. Zudem war beim sportlichen Zustand des Teams ohnehin keine Miesmacherei mehr möglich. Das haben die Spieler schon selbst gemacht. Von der Vereinsführung mal ganz zu schweigen.

Ich persönlich freue mich über jeden noch so kleinen Hoffnungsschimmer. Und das Spiel heute hat tätsächlich etwas Mut gemacht. Ich halte auch nichts davon, den Sieg dem schwachen Gegner zuzuschreiben. Schwache Gegner, gegen dir wir es trotzdem vergeigt haben, hatten wir ja mehr als genug. Mit so einer Leistung jedenfalls sollte auch gegen Fürth was gehen. Und vielleicht gibts bis dahin ja noch die ein oder andere Verstärkung.

_________________
“Ich glaube nicht, dass der Verein mir Steine in den Vertrag legt.” (Torsten Legat zu evtl. Wechselproblemen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 17.08.2019 19:46 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14998
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Verstärkung ist ein gutes Stichwort. Teuchert ist eine, kann man wohl heute sagen. Albornoz auch ... :mrgreen: Muslija hat mir auch besser gefallen als zuletzt, er könnte zum Spielgestalter reifen. Und heute war ich auch auf Anton nicht böse, was mich im Stillen freut. Franke hat sich mE auch als Verstärkung erwiesen und Zieler auch (!). Also insgesamt war das heute für mich ein besseres Spiel; wichtig zumal für das eigene Selbstverständnis.

Hervorheben müssen wir Duksch, der mittlerweile an der Spitze der Scorerliste rumturnt.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 17.08.2019 19:55 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2010 12:26
Beiträge: 3921


Offline
Ich hoffe dass Ducksch für jedes mal wenn sein Name hier falsch geschrieben wird, eine Torbeteiligung liefert.

Wir würden vorne davon fliegen :flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 17.08.2019 21:10 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7203
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Pflichtsieg beim bislang harmlosen Aufsteiger und wichtige Punkte und Tore fürs Selbstvertrauen.
Das einzige was statt dem ganzen Gequatsche wichtig ist.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 18.08.2019 00:01 

Registriert: 26.02.2003 13:44
Beiträge: 3104


Offline
Das war mal wohltuend :bow:

_________________
Das Wandern ist des GröPaZ Lust......
Alles Dauerverar***e - Ziel : 3.Liga


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 18.08.2019 08:04 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 3819


Offline
Moin

Gewonnen is gewonnen, dazu kann man nicht viel Falsches sagen.

Die Spieler haben eine Reaktion auf die Kritik gezeigt, so muss es sein.
Slommel hatte wohl auch richtig aufgestellt.

Es gibt diese Weisheit, dass man immer so gut is, wie es der Gegner zulässt.

Die Wiesbadener sind der Slomka-Truppe nicht gewachsen gewesen und auch noch ins Messer gelaufen. Das sollte man bei aller Freude über den Sieg bedenken. Da werden noch andere Kaliber kommen.

Interessant wird es sein, wenn 96 die Harte Nuss G. Fürth zuhause knacken muss.
Sollte das gelingen, sehe ich 96 locker im oberen Mittelfeld mit Tendenz nach weiter oben.

Geht das zäh über die Bühne muss noch mal nachgelegt werden, was die Kreativität im OM angeht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 18.08.2019 08:14 

Registriert: 30.08.2011 18:55
Beiträge: 633


Offline
Super , das mal wieder gewonnen wurde . Gut für Moral und Stimmung bei Mannschaft und Fans .
hab das Spiel leider nicht sehen können und werde mich mit Kritik zurückhalten , machen die anderen User schon zur Genüge . Wichtig ist für mich , das die Mannschaft nicht in untere Region der Tabelle abrutscht und so die Option des Wiederaufstiegs erhalten bleibt . Wird schwer genug !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 18.08.2019 10:29 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6664
Wohnort: Isernhagen


Offline
Freue mich über den Sieg. Sind die Emotionen doch nicht gänzlich erkaltet. Habe zwar das Spiel nicht gesehen, allerdings die Tore. Sah nicht so schlecht aus. Jetzt heißt mit Selbstvertrauen Fürth schlagen.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 30 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  

cron