Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 2 | [ 30 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 18.08.2019 12:35 

Registriert: 23.01.2003 18:02
Beiträge: 5071
Wohnort: Bern (CH)


Offline
Ich freue mich natürlich auch. Leider habe ich gestern nur die Zusammenfassung in der Sportschau sehen können (da gerade erst aus einem kurzen Urlaub zurück), aber es hat ja doch ordentlich ausgesehen.
Allerdings sieht man nun natürlich auch, dass es eine Rolle spielt, ob der Gegner nun eine Spitzenmannschaft ist oder ein Abstiegskandidat. Mit solchen Auftritten ist der SVWW ganz schnell wieder eine Klasse tiefer.

_________________
? ? ? ? ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 18.08.2019 13:12 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2005 11:55
Beiträge: 2479
Wohnort: Hannover


Offline
Ich gebe zu: weil es ja Beispiele zuhauf gibt, hätte auch ich nach den Testspielen in der Vorbereitung und nach dem Saisonstart Angst, dass da ein Kader, gespickt mit erstligaerfahrenen Profis die 2. Liga nicht rechtzeitig kapiert und schneller nach unten durchgereicht wird als man 96 sagen kann.

Schon gegen Regensburg war ja schon erkennbar, dass von der Spielanlage, den läuferischen und technischen Fähigkeiten ein paar Boker bei den Roten über Zweitliga-Niveau sein können.

Es ist natürlich noch sehr früh, aber gestern war dann doch der Nachweis geglückt, dass die Roten schon ein Stück oberhalb der Zweitligisten anzusiedeln sind, deren Ziel nur sein kann, drin zu bleiben.

Außerdem scheint die Ansprache vom Coach bei den intelligenten Kickern auf fruchtbaren Boden gefallen zu sein. So humorlos und einfach, wie Muslija die zweite Bude gemacht hat - nur so kann es gehen.

Schon gegen Fürth wird der Zweitklassigkeits-Alltag knochenhart weitergehen. Wir werden sehen, aber ich bin nach wie vor überzeugt, dass wir nur oben dranbleiben können, wenn noch gutes Personal für den Spielaufbau in der gegnerischen Hälfte nachverpflichtet wird.

_________________
Half of the people can be part right all of the time. Some people can be all right part of the time. But all the people can´t be all right all of the time.
I think Lincoln said that.
I let you be in my dreams if I can be in yours.
I said that. (Dylan)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 18.08.2019 13:29 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15127
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Das sehe ich ähnlich. Die Umschaltmomente (in beide Richtungen) finde ich noch nicht optimal, fehlt mir die Geschwindigkeit. In Richtung gegnerisches Tor wird das Spiel von Baka und Prib noch zu oft verschleppt, wie ich finde. Die sollen schneller denken und das auch von ihren Vorderleuten verlangen, als Führungsspieler. Der schnellste Angriff wurde von Zieler eingeleitet... und führte zum 2:0. - War das eigentlich son 10 sek. Ding?

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 18.08.2019 14:23 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4649


Offline
Hab' mir den Kick als Aufzeichnung reingezogen.
Wirklich ernsthaft dagegen gehalten, hat Wehen ja nun wirklich nicht.
Trotzdem hat 96, Anfang der zweiten Halbzeit etwas gewackelt.

Dieser Sieg und diese 3 Punkte erinnern mich ein bißchen an Smartrepair.
War jetzt nicht die ganz große Reparatur, allerdings ist der "(Anfangs)-Schaden erstmal behoben.

96 hat den Anschluß hergestellt und darauf kann/sollte man konzentriert aufbauen.

Gegen Fürth, muß ein Heimsieg her, sonst holt man sich erneut ne fette Beule
und ob man diese in HH so einfach wieder rausziehen kann ?

Bin gespannt, ob Slomkas Burschen schon die Reife und den Zusammenhalt erlangt haben,
um eventuell eine stringente Kursänderung zu wuppen - kommt Spannung auf !

Immerhin waren da einige lichte Momente und trägt man nicht das Knötergen fest in sich,
dann keimt aweng Hoffnung auf.
Könnte mir durchaus vorstellen, dass 96 bei den Neuen ein glücklicheres Händchen hat,
als wir das aus der Vergangenheit kennen.

Ducksch kommt langsam an und Teuchert hat mir in einigen Szenen recht gut gefallen,
auch der Franke scheint solide zu sein. Doch was erlaube Albornoz -
der war ja fast wie aufgezogen ... :D
Der soll mal schön dem Matze O. den Vortritt lassen, wenn es um Abwanderung geht.

_________________
Schlau drauf ? Find' ich prima


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 18.08.2019 14:35 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17482
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Aus gesellschaftspolitischen Gründen konnte ich das Spiel nicht sehen. Als ich dann abends gehört habe, dass 96 mit dem Magier auswärts (!) gewonnen hatte, habe ich schnell nachgesehen, ob ich auch im Lotto gewonnen hatte.
Ohne es zu wissen: Es war wohl der richtige Gegner zur richtigen Zeit. jetzt ist die Brust gelöst und der Bock umgestoßen und die Drecksacktaktik ist besser als den Finger zu heben.
Zum Glück habe ich die Spochtschau von gestern noch auf Video. Da werde ich mir gleich mal die Zusammenfassung ansehen und das gut konservieren. Wer weiß, wann der nächste Auswärtssieg kommt.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 18.08.2019 21:24 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9906


Offline
War unterwegs, nix gesehen, also keinen Beitrag oder Beurteilung wie die 3 Punkte zusammen kamen, wichtig das sie da sind, Bestätigte, ich bin doch abergläubisch, wie gesagt die gewinnen wenn ich nicht zuschaue. So ist es eingetreten. Mist, Greuther Spiel schaue ich zu.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 18.08.2019 21:42 

Registriert: 22.02.2003 18:29
Beiträge: 1731


Offline
Pflichtsieg gegen einen Aufsteiger und wohl auch Absteiger. Das Gefasel davon, es werde ja gleich in die dritte Liga gehen, habe selbst ich nicht gebracht. Eine gewisse Qualität hat der Kader eben schon.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 19.08.2019 00:02 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17482
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
c452h hat geschrieben:
Eine gewisse Qualität hat der Kader eben schon.


Jetzt aber nicht übermütig werden und wieder von der CL anfangen.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 19.08.2019 04:13 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4649


Offline
c452h hat geschrieben:
Pflichtsieg gegen einen Aufsteiger und wohl auch Absteiger. Das Gefasel davon, es werde ja gleich in die dritte Liga gehen, habe selbst ich nicht gebracht. Eine gewisse Qualität hat der Kader eben schon.



.....wie generös von dir - nun brich dir bloß keinen ab .... :roll:

... und wer nach 3 von 34 Spieltagen schon Abstiege voraussagt,
dem wächst wahrscheinlich auch Seegras aus der Hose.
Du könntest doch bestimmt auch Schneestürme und Gletscherabbrüche voraussagen -
so aus den Kniekehlen heraus.

Lass' die Clubs doch erstmal einige Spiele absolvieren, bevor du schon dauernd Fazite ziehst. :)

_________________
Schlau drauf ? Find' ich prima


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: SV Wehen Wiesbaden – Hannover 96 0:3 (0:1)
BeitragVerfasst: 19.08.2019 12:42 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 6224


Offline
Einige lange Kommentare verven mich, den Fachmann hier ein büschn.
Aber:
Woll´n wa doch ma ehrlich sein: Gegen diesen Absteiger gewinnt auch
Kaltnweide. Abhaken und gegen Fürth den nächsten 3-er.......
Das kommt so zu 99,96 %.
Aber:
Danne müssn wa zum grossen hsv ! ! Und dannedenne sehen wir ma weiter.
:dance: :mad: :mad: :dance:

.....................................................
Dabro tobt, Slommml lobt und
die alte Tanne droht......


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 2 | [ 30 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: