Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 10 von 10 | [ 190 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Zu Hause gegen Fürth: Gelingt auch der erste Heimsieg?
 
Ja, gegen Fürth können die Roten nachlegen und holen sich die nächsten drei Punkte. 89%  89%  [ 24 ]
Nein, aber immerhin einigt man sich am Ende der Partie auf ein Unentschieden. 7%  7%  [ 2 ]
Nein, gegen Fürth gibt's direkt mal wieder einen Nackenschlag. Der Gast siegt. 4%  4%  [ 1 ]
Abstimmungen insgesamt : 27


 Hannover 96 - SpVgg Greuther Fürth ( vor dem Spiel ) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SpVgg Greuther Fürth ( vor dem Spiel )
BeitragVerfasst: 24.08.2019 15:09 

Registriert: 21.02.2004 18:45
Beiträge: 695


Offline
Peter Später hat geschrieben:
Haraguchi hat auch besser gespielt als die meisten anderen.

dem kann ich nur zustimmen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SpVgg Greuther Fürth ( vor dem Spiel )
BeitragVerfasst: 24.08.2019 15:17 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17483
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Hat das Spiel belebt. Aber er kam ja für Bakalorz, von daher weiß ich jetzt nicht, ob das ein Lob ist.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SpVgg Greuther Fürth ( vor dem Spiel )
BeitragVerfasst: 24.08.2019 15:36 

Registriert: 21.02.2009 19:10
Beiträge: 574


Offline
Lasst uns das Wort „Aufstieg“ einfach vergessen. Null Spielidee, null Druck auf den Gegner - ganz ganz schwach

_________________
[b]Zweite Liga als Chance zur Erneuerung ...[/b]

Irgendwie kann man nicht daran glauben ... :))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SpVgg Greuther Fürth ( vor dem Spiel )
BeitragVerfasst: 24.08.2019 15:44 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9906


Offline
nach den vierten Spieltag was noch früh ist kann man von dem Gezeigten natürlich nicht an so etwas denken, mal sehen was die nächsten Spiele bringen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SpVgg Greuther Fürth ( vor dem Spiel )
BeitragVerfasst: 24.08.2019 15:58 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3172
Wohnort: Laatzen


Offline
Die 1. Halbzeit war einfach unterirdisch. Mit Haraguchi war die 2. Hälfte dann besser, aber auch nicht gut.
Ohne Zieler hätten wir das Ding noch fast verloren.
Solche Spiele werden wir noch häufiger erleben. Die Gegner stören 96 eben schon im Spielaufbau und dann geht ohne kreative Mittelfeldspieler nicht viel, wobei Bakalorz heute sehr, sehr schlecht war und auch Muslija war enttäuschend.
Wäre ein Ding gewesen, wenn ausgerechnet Hansson in seinem 1. Spiel per Kopf kurz vor Schluss das Siegtor geköpft hätte, was aber auch heute unverdient gewesen wäre.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SpVgg Greuther Fürth ( vor dem Spiel )
BeitragVerfasst: 24.08.2019 16:19 
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2009 15:11
Beiträge: 3227
Wohnort: Hamburg


Offline
Unverdiente Siege fährt die Konkurrenz doch auch ständig ein. Hätte ich jetzt kein Problem mit :wink:

Wenn man bedenkt, wie sehr sich die Mannschaft derzeit zum Glück personell ändert, dann verwundern die auffällig vielen Abspielfehler nicht wirklich. Der Kader ist ja auch immer noch nicht komplett, zentrale Positionen im Mittelfeld ( 6 und 8 ) werden in der kommenden Woche voraussichtlich neu besetzt. Sprich: Die Mannschaft kann gar nicht eingespielt sein, weil man die gesamte Vorbereitung mit einem Schrumpfkader bestritten hat. Und alle neuen Spieler sind fast auf Anhieb Stammspieler, was wiederum zeigt, wie katastrophal der Kader in der letzten Saison war.

Dass das jetzt zeitlich alles andere als optimal ist, versteht sich von selbst. Aber ich denke, man muss das in Kauf nehmen und die Entwicklung der nächsten Wochen abwarten. Der personelle Umbruch geht halt nicht über Nacht.

_________________
“Ich glaube nicht, dass der Verein mir Steine in den Vertrag legt.” (Torsten Legat zu evtl. Wechselproblemen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SpVgg Greuther Fürth ( vor dem Spiel )
BeitragVerfasst: 24.08.2019 16:25 

Registriert: 02.06.2016 12:37
Beiträge: 765


Offline
Big96 hat geschrieben:
Unverdiente Siege fährt die Konkurrenz doch auch ständig ein. Hätte ich jetzt kein Problem mit :wink:

Wenn man bedenkt, wie sehr sich die Mannschaft derzeit zum Glück personell ändert, dann verwundern die auffällig vielen Abspielfehler nicht wirklich. Der Kader ist ja auch immer noch nicht komplett, zentrale Positionen im Mittelfeld ( 6 und 8 ) werden in der kommenden Woche voraussichtlich neu besetzt. Sprich: Die Mannschaft kann gar nicht eingespielt sein, weil man die gesamte Vorbereitung mit einem Schrumpfkader bestritten hat. Und alle neuen Spieler sind fast auf Anhieb Stammspieler, was wiederum zeigt, wie katastrophal der Kader in der letzten Saison war.

Dass das jetzt zeitlich alles andere als optimal ist, versteht sich von selbst. Aber ich denke, man muss das in Kauf nehmen und die Entwicklung der nächsten Wochen abwarten. Der personelle Umbruch geht halt nicht über Nacht.


:nuke:

Es kommen noch 30 Spiele :fan:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SpVgg Greuther Fürth ( vor dem Spiel )
BeitragVerfasst: 24.08.2019 16:30 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6120
Wohnort: Hannover


Offline
Was für ein absolutes Dreckskick, mit dem Punkt sind wir dank Zieler noch sehr gut bedient. Baka und Prib heute in der Zentrale mit einen Offenbarungseid, Haraguchi hat sich da nahtlos eingereicht. Ob wir mit ihm oder zu 10 weiterspielen, macht keinen Unterschied.Maina und Muslija auf den Flügeln heute ebenfalls überfordert, einziger Lichtblick Henne und Hanson.

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SpVgg Greuther Fürth ( vor dem Spiel )
BeitragVerfasst: 24.08.2019 16:37 

Registriert: 26.05.2004 13:04
Beiträge: 211


Offline
Big96 hat geschrieben:
Unverdiente Siege fährt die Konkurrenz doch auch ständig ein. Hätte ich jetzt kein Problem mit :wink:

Wenn man bedenkt, wie sehr sich die Mannschaft derzeit zum Glück personell ändert, dann verwundern die auffällig vielen Abspielfehler nicht wirklich. Der Kader ist ja auch immer noch nicht komplett, zentrale Positionen im Mittelfeld ( 6 und 8 ) werden in der kommenden Woche voraussichtlich neu besetzt. Sprich: Die Mannschaft kann gar nicht eingespielt sein, weil man die gesamte Vorbereitung mit einem Schrumpfkader bestritten hat. Und alle neuen Spieler sind fast auf Anhieb Stammspieler, was wiederum zeigt, wie katastrophal der Kader in der letzten Saison war.

Dass das jetzt zeitlich alles andere als optimal ist, versteht sich von selbst. Aber ich denke, man muss das in Kauf nehmen und die Entwicklung der nächsten Wochen abwarten. Der personelle Umbruch geht halt nicht über Nacht.

Bewegung, Kampf und Einsatz sollte man auch ohne Eingespieltheit zeigen können. Genauso sollte man einen Ball über 5 m zum Mitspieler in rot bringen. Egal ob man den kennt oder nicht.
Absolut pomadige Einstellung. So kann man nicht auftreten.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - SpVgg Greuther Fürth ( vor dem Spiel )
BeitragVerfasst: 24.08.2019 16:58 
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2018 18:25
Beiträge: 197
Wohnort: Haus am See


Offline
Puh, ich hatte ja vorausgesagt, daß es zäh wird. Aber daß es so schlimm wird...
Die erste Hälfte war noch schlechter als Karlsruhe. Und das vor allem wegen Unkonzentriertheit und Arroganz. Da hielten sich einige wohl schon für die Könige der Liga. Wir brauchen dringend noch was für die Zentrale, Bakalorz und Prib sind eindeutig überfordert und Haraguchi...nun ja.
Über Horn und Hansson möchte ich mir noch kein Urteil erlauben.
Ohne Heimsiege wird es auf die Dauer nicht gehen, denn Wiesbaden wird wohl eine Ausnahme bleiben.

_________________
Heil dir Hannover, heil
Freude werd`dir zuteil
Freude stets mehr ( Hannoversche Nationalhymne bis 1866)


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 10 von 10 | [ 190 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu:  

cron