Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 23 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 15:00 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2010 12:26
Beiträge: 4064


Offline
Sieg :!:

Bei allen Unzulänglichkeiten und Problemen, muss man ganz objektiv sagen, dass dies heute die beste Saisonleistung war. Spricht nicht zwingend für die vergangenen Partien, muss man aber wohl so bewerten. Die zweite Hälfte fand ich in der Tat auch ziemlich gut.

Was ich bemerkenswert finde und wirklich überhaupt nicht erwartet hatte:

Wir waren unheimlich fit, konnten 90 Minuten Vollgas gehen und waren Dresden in den letzten 20 Minuten kräftemäßig deutlich überlegen.

War so für meine Begriffe nicht zu erwarten, vor allem nach dem Kiel-Spiel, wo man in der letzten halben Stunde im Endeffekt nur noch hinterher lief.

Ob der Sieg, und damit der Verbleib von Slomka, für den weiteren Saisonverlauf gut war, wird man sehen.

Stendera beide Tore toll vorbereitet :!:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 15:01 
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2010 20:08
Beiträge: 1071
Wohnort: Zamonien


Offline
Gut zusammengefasst! Würde ich so unterschreiben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 15:15 
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2012 16:13
Beiträge: 711
Wohnort: Düsseldorf


Offline
Unsere Mannschaft mag uns Fans nicht :cry: ! Sonst würden sie so eine gute Leistung auch in Heimspielen abliefern :mad: !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 15:15 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9481


Offline
Ansehnliche Partie, hinten einige Male unorthodox und trotzdem zu Null. Bin zufrieden, in zwei Wochen empfehle ich aber direkt nachzulegen.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 15:16 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9138


Offline
Das Spiel habe ich diesmal nicht sehen können, die Mannschaft hat wohl überzeugt, wenn ich die Kommentare so lese. Das ist nach den gezeigten Leistungen nicht selbstverständlich, da war ordentlich Druck im Kessel.

Schon witzig, wie schnell sich die Situation ändern kann. Sollte Bielefeld am Montag nicht gewinnen, dann ist wieder alles in Reichweite. Ich bleibe bei meiner Saisonprognose, am Ende werden wir auf dem Relegationsplatz landen.

_________________
In meinem Wohnzimmer, Balkonia und Kloatien ist es mir langweilig geworden, ich mache jetzt eine Flurida-Rundreise. Na ja...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 15:19 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6269
Wohnort: Hannover


Offline
Wichtiger Sieg eine Steigerung vorallen im Willen war deutlich zu erkennen.Fussballerisch war gibt es natürlich noch deutliches Verbesserungspotenzial, aber etwas anderes durfte man heute auch nicht erwarten.Haraguchi hat heute wieder drei riesige Konterchancen durch schlampige und viel zu späte Abspiele relativ unbedrängt liegen lassen.Sobald es in Tornähe versagen seine Nerven, so macht er sich jede zuvor gute Aktion wieder selbst kaputt.

Sehe da wirklich keinen wirklich aufwärstrend, torgefahr strahlt er überhaupt eh keine aus. So wird er noch ziemlich bei null torbeteiligungen bleiben.Stendera spielte stark mit zwei tollen Vorlagen, Hanson mit guten Ansätzen, Anton u.Franke zumindest verbessert.Korb vom Tor abgesehen grottig wie immer, das ausgerechnet er das 1:0 ist an Ironie kaum noch zu überbieten.

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 15:29 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2010 12:26
Beiträge: 4064


Offline
Jiri Stajner hat geschrieben:
Korb vom Tor abgesehen grottig wie immer, das ausgerechnet er das 1:0 ist an Ironie kaum noch zu überbieten.


Musste auch echt laut lachen als der Ball reinging :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 15:38 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18599
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Wie 96 Jan 96 schon schreibt: In der 2. Halbzeit war das die bisher beste Saisonleistung. Aber auch leicht gemacht von Dresden. Wenn man so viel Platz läßt, kann auch eine Mannschaft wie 96 (fast) ungehindert spielen. Die hatten sich nicht angesehen, wie man gegen 96 spielen muß.

Egal, die 3 Punkt sind gewonnen. Stuttgart spürt schon den Atem von 96. Auswärts gewinnen und zu Hause ab und zu mal einen Punkt - so steigt man auf.

Slomka wird nun wohl bleiben. Eine win-lose-Situation.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 15:44 
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2018 18:25
Beiträge: 236
Wohnort: Haus am See


Offline
Ich bin dafür das Heimrecht abzugeben und nur noch Auswärts anzutreten. :mrgreen:
Ganz ernsthaft, es soll sich bloß keiner was einbilden. Das war ein unfähiger Gegner, der uns gerade recht kam. Größtenteils doch eher Not gegen Elend und wieder ein Fehlpassfestival.
Und das nächste Heimspiel kommt bestimmt. :laugh:

_________________
Heil dir Hannover, heil
Freude werd`dir zuteil
Freude stets mehr ( Hannoversche Nationalhymne bis 1866)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 15:56 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4542
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Hansson in der Startelf. Das fand ich schon mal gut! Also diesmal haben die Jungs echt gekämpft, bis zum Schluss. Klar, gepaart mit einigen Slapstick-Einlagen (z.B. die Aktionen kurz vor dem Halbzeitpfiff!)

Die Durchschlagskraft nach ganz vorne ist wirklich sehr schwach. Wenn da nicht bald mehr kommt … . Da muss es Korb richten. :mrgreen: Den ich fast ausgewechselt hätte und dafür Uwe Ronge noch mal reingeworfen.

Natürlich ganz wichtige Punkte gegen den Abstieg und man kann 14 Tage mal durchatmen. Das Gesicht von Jan Schlaudraff ließ nach dem Schlusspfiff kein Lächeln zu - zu angespannt? Wollte er ein Knöpfchen drücken?!

Wie auch immer, IN Dresden musste erstmal gewinnen - schließlich herrscht dort immer Bundesliga-Atmosphäre und die fighten wie Otter immer. Aber wir haben heute dagegen gehalten. :)

_________________
„Wir sind einer der wenigen Vereine in der 2. Liga, der handlungsfähig und handlungswillig ist."

"Wir müssen jetzt hoch."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 16:00 

Registriert: 24.08.2014 08:18
Beiträge: 59


Offline
[*]
only96 hat geschrieben:
Hansson in der Startelf. Das fand ich schon mal gut! Also diesmal haben die Jungs echt gekämpft, bis zum Schluss. Klar, gepaart mit einigen Slapstick-Einlagen (z.B. die Aktionen kurz vor dem Halbzeitpfiff!)

Die Durchschlagskraft nach ganz vorne ist wirklich sehr schwach. Wenn da nicht bald mehr kommt … . Da muss es Korb richten. :mrgreen: Den ich fast ausgewechselt hätte und dafür Uwe Ronge noch mal reingeworfen.

Natürlich ganz wichtige Punkte gegen den Abstieg und man kann 14 Tage mal durchatmen. Das Gesicht von Jan Schlaudraff ließ nach dem Schlusspfiff kein Lächeln zu - zu angespannt? Wollte er ein Knöpfchen drücken?!

Wie auch immer, IN Dresden musste erstmal gewinnen - schließlich herrscht dort immer Bundesliga-Atmosphäre und die fighten wie Otter immer. Aber wir haben heute dagegen gehalten. :)


Echt stark gekämpft.......z.Teil tolle Spieluüge. Gott sei Dank trifft der Korb den Ball vorm Tor nicht richtig, wäre sonst niemals nie rein gegangen höchstens in die Ultras! Ja 7nser Tamagotchi rackert und rennt......glaube wenn der mal treffen würde ist der nich5 aufzuhalten, wie ein Taifun!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 17:33 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10414


Offline
Ich war unterwegs, nichts gesehen,
Es scheint das die 4 Augengespräche von Mirko und den Spielern doch was bewirkt haben.
Die Punkte sind wichtig um nach hinten ab zusichern.
Nun kommt die für 96 meistens blöde Natipause, mal schauen ob es zu Hause gegen den VFL Osnabrück dann auch mal 3 Heimpunkte gibt,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - 1. FC Nürnberg 0:4 (0:3)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 17:45 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 1028


Offline
Verdienter Sieg gegen allerdings schwache Ossis. Ich hätte die stärker erwartet aufgrund ihrer Heimstärke. Mir fällt sowieso auf das immer wenn wir auswärts gewinnen die Gegner so schwach sind (Kiel, Wehen, Dresden). Mirkos Kopf scheint wohl erst mal raus aus der Schlinge gezogen zu sein, allerdings hat mich der mürrische Gesichtsausdruck von Schlaudraff irritiert, mir war so als ob der irgendwas noch vorhat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 18:32 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
So, siehst du, so geht das.

Wiesbaden, Kiel, Dräsden, alles spielschwache Mannschaften zuhause, wenn ein unbequemer Gegner kommt. 96 natürlich auch i.M.

Das Problem is, die können alle nicht das Spiel machen.

Gleich mal Spochtschau gucken, soll ja gut gewesen sein.

Edit

Nun ja, 10 gegen 10, so viel Platz hat man selten und wenn die Dräsdner auch noch so weit weg vom Mann stehen, dann geht sogar ein total verunglückter Kunstschuss rein.

Den Rest hat ein Konter besorgt, als Dräsden aufmachen musste.

Schön, der Hunni war richtig gesetzt.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 19:10 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10414


Offline
Habe mir die zweite Hälfte durch Aufzeichnung angesehen,
wenn die erste Hälfte ähnlich war geht der Dreier in Ordnung, Einstellung und Kämpferisch gibt es nichts zu nörgeln,
Etwas zu viele Fehlpässe oder schlechte Aktionen sind allerdings auch noch zu beobachten.
Dresden konnte das nicht ausnutzen. 96 spielte auf keinen Fall wie eine Truppe die zu Recht im Tabellenkeller steht, ob so eine Darbietung für die nächsten Spiele wieder zum Erreichen der Spitzenpätze reicht, glaube ich weniger, da muss der Mirko dem Kader noch mehr Qualität einimpfen.
Man wird sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 19:22 

Registriert: 28.11.2010 11:21
Beiträge: 762
Wohnort: Eilenriedestadion


Offline
Glückwunsch zum Sieg. Durch zwei schöne Einzelleistungen erzwungen wobei die Mannschaft insgesamt gut gekämpft hat. Ansonsten: Fehlpassfestival mit Gelb-Rot und Rot. Wieso Albonorz nach dem Gelb weiterspielen durfte, weiß nur ein gewisser Slommel. War doch zu sehen, dass er die Rausflieg-Ehre der Südameriker retten würde, nachdem Felipe das heute nicht leisten konnte.
Egal. Siech ist Siech.

Ganz kleine Fahne erstmal:

:flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 19:28 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15314
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Auswärtsmonster :mrgreen:

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 05.10.2019 19:46 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 6463


Offline
Europa, wir kommen.
Natürlich nicht, aber Platz 3 winkt schon..........bald.
:bow: :flag962: :flag962: :mad:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 06.10.2019 09:32 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3566
Wohnort: Hannover


Offline
Jiri Stajner hat geschrieben:
Wichtiger Sieg eine Steigerung vorallen im Willen war deutlich zu erkennen.Fussballerisch war gibt es natürlich noch deutliches Verbesserungspotenzial, aber etwas anderes durfte man heute auch nicht erwarten.Haraguchi hat heute wieder drei riesige Konterchancen durch schlampige und viel zu späte Abspiele relativ unbedrängt liegen lassen.Sobald es in Tornähe versagen seine Nerven, so macht er sich jede zuvor gute Aktion wieder selbst kaputt.

Sehe da wirklich keinen wirklich aufwärstrend, torgefahr strahlt er überhaupt eh keine aus. So wird er noch ziemlich bei null torbeteiligungen bleiben.Stendera spielte stark mit zwei tollen Vorlagen, Hanson mit guten Ansätzen, Anton u.Franke zumindest verbessert.Korb vom Tor abgesehen grottig wie immer, das ausgerechnet er das 1:0 ist an Ironie kaum noch zu überbieten.


Ist nicht böse gemeint, aber mir kommt es so vor, als würdest Du manchmal schneller denken als Du schreiben kannst. Es fehlen immer wieder Wörter in deinem Text, die man dann logisch herleiten muss. :D
Ist das Absicht und als Quiz gedacht?
Oder war ich nur zu blöd zum Lesen? Gut, gestern gabs ja auch einen Grund für mich, etwas tiefer ins Glas zu gucken! :fan:
Im Kern stimme ich Dir übrigens 100% zu! :nuke:

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Dynamo Dresden - Hannover 96 0:2 (0:0)
BeitragVerfasst: 06.10.2019 12:45 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4845


Offline
Verallgemeinern und Vorurteile pflegen .... ist ja sooo einfach.

Habe mir eben das komplette Spiel angesehen.

Wenn es heißt, man muß in der zweiten Liga anders zur Sache gehen, den Kampf annehmen:
haben sie sehr ordentlich gemacht.
wenn es heiß über die volle Distanz die Konzentration hoch zu halten, hat ebenfalls geklappt.
Wenn aus einer gewissen Richtung getönt wird, die Mannschaft sei zerstritten
und spiele gegen Slomka: dann sollen sie sich weiterhin kloppen, so geht es rauf in Liga 1.

Schön auch, dass es zwei Tore für die Roten gab, dazu einige weitere gute Chancen.

Beste Saisonleistung, auf der allerdings auch dringend aufgebaut werden muß,
sonst bekommt man keine Ruhe rein und die Saison ist hin.

Die neutralen Stimmen - also Beobachter, die es schaffen, das reine Spiel zu sehen -
und da nicht wieder eine Daueraversion gegen Kind, Slomka u.a. zu vermengen,
fanden 96 überlegen und als verdienten Sieger.

Bin ich voll dabei, ja und auch ich habe gesehen, dass Dresden keine Übermannschaft war/ist.
Doch ist das Rudolf-Harbig-Stadion, keine poplige Fitzelhütte,
wo jede alkoholtechnisch-angesengte Thekenmannschaft siegt.
Da ich mit 96 immer noch vornehmlich das reine Fußballspiel verbinde, wünsche ich,
dass in 2 Wochen der erste Heimdreier klappt, dann wäre man erst einmal recht gut dabei.

Schönen Sonntag -
heute werden die letzten Steaks verputzt, und auch der Edelstoff muß weg, bevor er "umkippt"

_________________
das Beste an 96 - die spielfreien Tage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 23 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: