Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 3 | [ 60 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 23.05.2020 21:37 

Registriert: 30.09.2018 16:26
Beiträge: 226


Offline
Welchen Brocken siehst du denn auf uns zukommen?
Das Programm: Karlsruhe, Sandhausen, Dresden, Heidenheim, Darmstadt, Pauli, Aue, Bochum. Ich tippe auf 5 Siege Minimum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 00:22 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011 13:38
Beiträge: 1277


Offline
c452h hat geschrieben:
Eule hat geschrieben:
Ducksch ist der einzige Spieler im Kader, der sich von nichts und niemanden beeindrucken lässt, und ganz einfach sein Spiel macht. Seinen Fähigkeiten nach obendrein eindeutig ein Erstligaspieler.
Ducksch hat in Liga 1 noch gar nie etwas gezeigt. Der ist einer wie Terrode, nur für die zweite Liga zu gebrauchen.


"zu gebrauchen"... wow! Das ist ja ein wahrer Ritterschlag aus Deinem berufenem Munde! :nuke:

_________________
Enke gut, alles gut!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 07:35 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23759
Wohnort: Hannover


Offline
Bei F95 hatte er nicht genügend Zeit sich weiterzuentwickeln. Das Potential hat er, da kann ich Eule nur recht geben.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 09:27 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 5314


Offline
Eule hat geschrieben:
Bei den zuletzt wenigen Auftritten in diesem Forum, war Marvin Ducksch fast immer ein Thema für mich, so auch heute.


Sein Gemüt und auch seine Macken ärgern die Fans und wohl auch das Trainergespann. Sie alle sollten eigentlich dankbar sein, einen solchen Vogel in ihren Reihen zu haben, er ganrantiert den Unterschied und in der Folge Tore und Erfolg.

Sein Sieg heute in Osnabrück!


Geb ich dir Recht. Er brachte mich auch schon öfter zum Aufregen, aber gestern war eine sehr saubere Leistung. ABER konnte man auch merken das da bei ihm mehr Wumms in seinen Aktionen steckte, so als wäre er endlich mal n bisschen pissed mit aufgeladenem Akku.
Vielleicht war es da gar nicht schlecht diesen Guidetti vorher drin zu haben. Der ist so abgrundtief schlecht, insbesondere wie er völlig fertig zum Freistoss anlief....wir haben so gelacht, das sah einfach richtig scheisse aus.

Vlt ist der Schalter umgelegt. Ab jetzt sollte Kocak ihm aber wieder seine Chance geben, denn die hat er sich mit so einer Leistung auch verdient. Wäre es Slomka, hätte ich drauf gewettet das trotzdem wieder Guidetti spielt, Kocak halte ich da für cleverer.

Keine Ahnung wer auf Seite 1 schrieb, er hätte immer an den Sieg geglaubt.....ALSO ICH NICHT.....Sorry. Die Wechsel waren gut, auch wenn Weydandt irgendwie komisch wirkte zunächst. Aber hätte Genki nicht wie der haarlose Holländer einen Elfer provoziert, wäre man nicht ins Spiel zurück gekommen denke ich.

Mit dem Tor kippte das Spiel dann und insbesondere das Tor von Haraguchi fand ich geil. Da nimmt er sich einfach mal den Ball und zieht was überraschendes durch, voll geil. Dumm gelaufen ist das Spiel für Teuchert, den ich an sich auch nicht schlecht fand.

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 10:57 

Registriert: 26.08.2007 01:43
Beiträge: 716
Wohnort: Hildesheim/Hemmingen


Offline
4 Siege aus den letzten 6 Spielen. Mit ein bisschen mehr Glück, weniger Unvermögen in den Schlusssekunden und einem Teuchert, der das leere Tor nicht trifft, hätte man gegen Wiesbaden, Hamburg und Bielefeld noch 5 Punkte mehr geholt und man stünde jetzt mit 40 Punkten (und einem Spiel weniger) auf Platz 5. Ärgerlich.

Und trotzdem eine sehr positive Entwicklung. Der Sturm mit Weydandt und Ducksch und die Umstellung von Haraguchi in eine zentralere Rolle als in der ersten Hälfte hat den Erfolg gebracht.
Abstiegssorgen sollten, wenn man die Leistung jetzt auch bis zum Ende erbringt, endgültig vorbei sein. Und das ist doch eine tolle Sache.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 11:34 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 6536


Offline
c452h hat geschrieben:
Jetzt träumen woanders schon wieder Leute vom Doch-noch-Aufstieg. Ganz ehrlich: Aktuell mit dieser Truppe würde man direkt wieder absteigen.



Das mag ja sein, aber jetzt freu dich ma. Klaro ?
Mittwoch kannste wieder jubeln........
:evil: :evil: :fan: :flag962: :fan:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 13:03 

Registriert: 28.11.2010 11:21
Beiträge: 780
Wohnort: Eilenriedestadion


Offline
Erst spielen sie ganz ohne Sinn,
dann hau'n sie denen viere rin.

Der Trainer schläfert Osnis ein
bringt erst den Guidummi rein.

Dann bringt er doch den Knoten-Duckschi
und der macht Osnobrock dann futschi

Und Genki haragutschiet auch
da stehste - lila - auf dem Schlauch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 13:27 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23759
Wohnort: Hannover


Offline
Man nennt die auch die Veilchen und so eines ziert Die jetzt auch. Selbst schuld wenn man vor dem Spiel über den Sieg spekuliert wie deren Trainer.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 14:00 

Registriert: 07.05.2005 20:42
Beiträge: 47
Wohnort: Bremen


Offline
Die Mannschaft hat nicht besonders eingespielt gewirkt. Außerdem hatten die eine abenteuerliche Fehlpassquote. Dieses änderte sich erst gegen Ende der ersten Halbzeit. Mit Wiederanpfiff war die Unsicherheit zurück. Vielleicht war es fehlende Wettkampfhärte aufgrund der komischen Pflichtspielsituation, jedenfalls haben unsere Jungs nur mit 80% Einsatz gespielt und das reicht halt nicht.

Mich regt auf, dass Ducksch nach einem guten Spiel "in den Himmel" gelobt wird. Denke wenn er vorher gute Spiele gemacht hätte, wäre er auch früher schon aufgestellt worden. Ob Guidetti und Teuchert besser oder schlechter waren als Ducksch und Weydandt mag ich jetzt gar nicht sagen. Vielleicht haben die beiden Ausgewechselten durch das ständige Anlaufen die Abwehr auch ermüdet und es so einfacher für die zwei neuen gemacht. Ich glaube die Tore waren eine Mannschaftsleistung aller Beteiligten (sogar der Ausgewechselten) und nicht nur Ducksch Verdienst.

By-the-way... Kaiser war auch ziemlich schlecht und Prib (oft gescholten) hat es viel besser im DM gemacht. Naja und Maina war ebenfalls nicht gut.

Insgesamt macht aber ein gutes oder schlechtes Spiel nicht viel an der Gesamtbewertung der Saisonleistung eines Spielers.

_________________
Und das Lamm sprach:

Huurzzzz


Der Harpe wars...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 14:35 

Registriert: 22.02.2003 18:29
Beiträge: 1902


Offline
Abstiegsheld hat geschrieben:
Welchen Brocken siehst du denn auf uns zukommen?
Das Programm: Karlsruhe, Sandhausen, Dresden, Heidenheim, Darmstadt, Pauli, Aue, Bochum. Ich tippe auf 5 Siege Minimum.
Ich rede nicht von Brocken, aber Darmstadt, Aue und Heidenheim nicht ernstzunehmen, zeugt von Hochmut. Lass einen von denen jetzt ne Serie starten und wir kommen an denen gar nicht mehr vorbei.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 14:40 

Registriert: 22.02.2003 18:29
Beiträge: 1902


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Bei F95 hatte er nicht genügend Zeit sich weiterzuentwickeln. Das Potential hat er, da kann ich Eule nur recht geben.
Du siehst noch Potential bei einem Spieler, der nächstes Jahr 27 wird? Aus dem wird kein Erstligaspieler mehr. Warum holt den denn niemand aus Liga 1, trotz seiner Scorerwerte? Denk mal darüber nach.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 14:41 

Registriert: 22.02.2003 18:29
Beiträge: 1902


Offline
Übrigens ist Osnabrück ja ohne Sieg auf Platz 18 der Rückrundentabelle und das als Aufsteiger. Quasi ein 3/4-Drittligist. Ordnet den Hypersieg dann noch einmal ein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 15:01 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3728
Wohnort: Hannover


Offline
Die Welt ist schlecht, schlecht, schlech! Das Spiel war schlecht, die Mannschaft ist schlecht! Alles schlecht, schlecht, so schlecht!!!
Osnabrück ist eh schlecht! Sogar schlecht ist schlecht! Okay - mir ist jetzt auch schlecht. :noidea:
Das ist jetzt schlecht.

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 15:22 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 4088
Wohnort: Basche


Offline
Mr96 hat geschrieben:
Die Welt ist schlecht, schlecht, schlech! Das Spiel war schlecht, die Mannschaft ist schlecht! Alles schlecht, schlecht, so schlecht!!!
Osnabrück ist eh schlecht! Sogar schlecht ist schlecht! Okay - mir ist jetzt auch schlecht. :noidea:
Das ist jetzt schlecht.

Und fast alle Foristen ausser r2d2 sind genauso schlecht und haben nicht die geringste Ahnung......
Nur r2d2 ist ein absoluter Fachmann und vor allem ein 96 Anhänger.
Ihr müsst einfach mal zwischen seinen Zeilen lesen.......
Einer der die Truppe und uns puschen will...... :mrgreen:

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 15:29 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19186
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Fakt ist, dass 96 2 Punkte auf Hamburch und Bielefeld und 3 Punkte auf Stuttgart aufgeholt hat.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 16:48 

Registriert: 26.08.2007 14:56
Beiträge: 1412
Wohnort: 25 Jahre Hannover, jetzt Lkr. Oldenburg


Offline
... und noch ein Nachholspiel zu absolvieren hat. Damit wären noch 7 bzw. 8 Punkte zu überwinden! Und wenn am kommenden Spieltag Stuttgart gegen den HSV spielt, werden es noch weniger!
Im Relegationsspiel könnten sich Hannover 96 und Werder Bremen gegenüberstehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 17:03 

Registriert: 28.11.2010 11:21
Beiträge: 780
Wohnort: Eilenriedestadion


Offline
40 Jahre 96er hat geschrieben:
... und noch ein Nachholspiel zu absolvieren hat. Damit wären noch 7 bzw. 8 Punkte zu überwinden! Und wenn am kommenden Spieltag Stuttgart gegen den HSV spielt, werden es noch weniger!
Im Relegationsspiel könnten sich Hannover 96 und Werder Bremen gegenüberstehen.


Verwirr mir nich: Was oder wer ist BREMEN ??


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 18:12 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 5314


Offline
So sehr ich mir eine Rückkehr in die erste Liga wünsche, aber für einen vernünftigen Umbau unter den zu erwartenden Umständen käme das viel zu früh. Kocak scheint ein Trainer zu sein der diese Truppe in die Spur bringt und seine Aufstellung bzw Wechsel hatten da schon Hand und Fuß.

Wo man in Spiel 1 noch dachte....WTF da hätte man Mirko behalten können....konnte man eine Entwicklung sehen die man ihm schon zuschreiben muss. Und da es eher nicht zu erwarten ist einen geileren Trainer zu kriegen wünsche ich mir das der erstmal in Ruhe arbeiten kann und ein Fundament legt, BEVOR man wieder aufsteigt.

Über den ganzen Kram mit Schlaudraff und wie gut oder schlecht der letztlich war, da leg ich den Mantel drüber, denn das ist Schnee von gestern. Nicht sonderlich sympathisch gelaufen und wenn man die 3 Verpflichtungen aus dem Winter nimmt, waren die im Schnitt auch nicht besser - geschenkt.

Bin aber gespannt wie er und Zuber dieses Team umbauen, wenn sie das eben auch nicht Hauruck planen müssen. Danach wird man sehen ob er auch ein Auge für die richtigen Verpflichtungen hat.

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 18:56 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19186
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
kallegrabowski hat geschrieben:
Und da es eher nicht zu erwarten ist einen geileren Trainer zu kriegen wünsche ich mir das der erstmal in Ruhe arbeiten kann und ein Fundament legt, BEVOR man wieder aufsteigt.



In Ruhe arbeiten und ein Fundament legen.... in dem Satz sind gleich 2 Fehler.

Basierend auf den Erkenntnissen der letzten Jahre wird es doch eher so laufen:

Er vertickt alles, was geradeaus laufen kann, notfalls per Änderungskündigung. Für neue Spieler wird es dann kein Geld geben. Ist ja auch schon angekündigt. Damit wird man dann, wenn es gut läuft, eine Mittelfeldmannschaft zusammenbekommen. Zucak hätten IHN dann, wie auch die Vorgänger wieder schändlich belogen und fliegen vollumfänglich im Herbst oder zu Weihnachten raus.

Man sollte zusehen, dass man die 59 Punkte erreicht. Vielleicht reicht das ja für die erste Liga. Dann würden die OPAs in Euphorie verfallen, voll umfänglich handlungsfähig sein, ihre volle Strahlkraft zur Schau stellen und im Rahmen der Vernunft 2 Mios für 10 Neueinkäufe locker machen. Das Ziel wäre dann allerdings mindestens EL.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfL Osnabrück - Hannover 96 2:4 (1:1)
BeitragVerfasst: 24.05.2020 19:06 

Registriert: 22.02.2003 18:29
Beiträge: 1902


Offline
Ein unsouveräner Sieg gegen einen verkappten Drittligisten - Aufsteiger und Platz 18 in der Rückrunde - und hier träumen schon welche von Liga 1. Mit diesem Kader wäre Platz 18 vorprogrammiert. Allein mit unserer schwachen Defensive werdens wohl wieder 60+ Gegentore. Von der bundesligauntauglichen Offensive mit Haraguchi, Weydant und Co. gar nicht erst zu sprechen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 3 | [ 60 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: