Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 1 | [ 12 Beiträge ] | 
 Hannover 96 - Dyn. Dresden 96 3:0 (3:0) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 - Dyn. Dresden 96 3:0 (3:0)
BeitragVerfasst: 03.06.2020 20:33 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9201


Offline
Schön, das war der Klassenerhalt, da geht nichts mehr schief. Nach dem Spiel gegen Sandhausen war ich schon leicht frustriert, heute haben wir die richtige Antwort darauf gegeben. Die nächsten Spiele kann man sich völlig relaxed anschauen.

_________________
In meinem Wohnzimmer, Balkonia und Kloatien ist es mir langweilig geworden, ich mache jetzt eine Flurida-Rundreise. Na ja...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dyn. Dresden 96 3:0 (3:0)
BeitragVerfasst: 03.06.2020 20:36 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 6278


Offline
Ich finde,das Dynamo eher schwach war als das wir stark waren.
Anton (MoM),Korb,Guidetti,Ducksch und Prib haben ein gutes Spiel gemacht
KKs Faible für Ochs verstehe ich nicht .Stendera hat sich auch nicht aufgedrängt.
Die Punktebilanz spricht für KK.
Ohne den Magier und bei besserer Vorbereitung im Sommer mit allen Spielern wäre auch ohne Guidetti,Kaiser und Ochs mehr drin gewesen.
MK hat jetzt Planungssicherheit-die er aber nicht gut nutzen wird,da er erstmal die Entwicklung bei TV Geldern und des Marktes abwarten wird....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dyn. Dresden 96 3:0 (3:0)
BeitragVerfasst: 03.06.2020 20:37 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9805


Offline
Stimmt, jetzt sollte man nach Möglichkeit noch ein paar Punkte holen und sich im oberen Drittel festsetzen. Das erhöht das TV-Budget für kommende Saison immerhin etwas.

Das Spiel am sich war unbedeutend, dazu war Dresden nicht präsent genug. Und als sie ins Spiel fanden, war es eigentlich schon vorbei. Kennt man sonst eher von 96.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dyn. Dresden 96 3:0 (3:0)
BeitragVerfasst: 03.06.2020 20:39 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6446
Wohnort: Hannover


Offline
Eine solide 1-Hälfte mit nahezu 100% Chancenverwertung und eine grottige 2 reichen am ende zu diesen glanzlosen Sieg gegen nicht konkurenzfähige Dresdener. Jetzt wo der Klassenerhalt ereicht wurde ist mir die restliche Saison relativ egal.Wichtig sind jetzt die Kaderplanung 20-21

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dyn. Dresden 96 3:0 (3:0)
BeitragVerfasst: 03.06.2020 20:57 

Registriert: 07.05.2005 20:42
Beiträge: 47
Wohnort: Bremen


Offline
Die Tore sind viel zu einfach gefallen. Ganz schwache Dresdener. Da habe ich schon Amateurmannschaften besser verteidigen sehen. Unglaublich wie viel Abstand und Platz die Torschützen hatten.

Zweite Halbzeit war die Luft aus dem Spiel raus. Mir ist dabei aber total schleierhaft warum Spieler wie Stendera die Chance für Werbung in eigener Sache nicht nutzen. Ist deren Qualität echt so niedrig, dass sie es nicht besser können?

Freue ich mich über das Ergebnis? Ja... Fand ich das Spiel gut? Definitiv nicht! Habe mich noch nie so über ein 3-0 geärgert.

_________________
Und das Lamm sprach:

Huurzzzz


Der Harpe wars...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dyn. Dresden 96 3:0 (3:0)
BeitragVerfasst: 03.06.2020 21:09 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10767


Offline
Schau an, die höchste Halbzeitführung seit 20 Jahren, ist doch auch was,
3 Punkte auf der Haben Seite zum Klassenerhalt, erste Hälfte war doch ganz ok.
Anton wichtig und gut, man sah der hat in Sandhausen gefehlt.
2 Hälfe war nicht so prickelnd, man sah schon warum so mancher in Liga 2 sein Maximum gefunden hat.
Einwechseln war heute eher Kräfte schonen, als neue Impulse zu setzen, da kam nicht mehr viel.
Also Henne ist so echt nur noch Nr. 3, der wirkt auf mich nicht so wie man ihn kennt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dyn. Dresden 96 3:0 (3:0)
BeitragVerfasst: 03.06.2020 22:45 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 5319


Offline
Das mit den 20 Jahren stimmt aber nicht....die Kommentatoren wie immer unfähig............Hannover-Hertha vor 2 Jahren...7.5.2018

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dyn. Dresden 96 3:0 (3:0)
BeitragVerfasst: 03.06.2020 23:01 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3728
Wohnort: Hannover


Offline
kallegrabowski hat geschrieben:
Das mit den 20 Jahren stimmt aber nicht....die Kommentatoren wie immer unfähig............Hannover-Hertha vor 2 Jahren...7.5.2018

Solche Aussage beziehen sich immer auf die jeweilige Liga. Wo so ein Vergleich dann natürlich oft Quatsch ist, wie z.B. wenn eine Mannschaft vor 20 Jahren das letzte mal 6:0 gewonnen hat, dazwischen aber 18 Jahre in einer anderen Liga gespielt hat.

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dyn. Dresden 96 3:0 (3:0)
BeitragVerfasst: 04.06.2020 07:45 

Registriert: 28.11.2010 11:21
Beiträge: 780
Wohnort: Eilenriedestadion


Offline
96 spielte in HZ 1 wie Forrest Gump denkt: "My Dräner always said football is like a box of chocolates. You never know what you're gonna get.” Also wie eine Butterstulle, die auf die Schokoladenseite gefallen ist. Anton, Guidetti (hat dem Jemand Geschmeidigkeitstee gekocht?), Korb, alle sehr gut. Und Duksch macht Dräsden muksch.
HZ 2 Verwaltungsfusselball a la Golf 8: Mit halbem Programm, aber mehr auch nicht nötig. Und erzählt mir nix über schwache Dresdner: In HZ endlich aufgewacht zeigten sie - bis auf das Spiel in unserem letzten Drittel - ordentlichen Fussball. Also heute: :flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dyn. Dresden 96 3:0 (3:0)
BeitragVerfasst: 04.06.2020 09:04 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9711
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Über Anton habe ich ehrlich gesagt doch etwas zu meckern. Viele seiner Diagonalpässe kamen nicht nicht an und waren nicht genau genug. Die Idee war jeweils sehr gut, aber an der Ausführung haperte es noch.

Ich fand, dass Duksch und Giuidetti, wie der Kommentator es auch gesagt hat, gut harmoniert haben. Sie waren immer in einanders Nähe (hatten damit immer einen Anspielpunkt und waren nicht auf sich alleine gestellt) und kannten die gegenseitigen Laufwege. Ich bin mir nicht sicher ob Letzteres an der schwachen Leistung der Dresdener gelegen hat. Wohl aber das Giuidetti kurz vor Halbzeit gefühlt eine Minute Zeit hatte um den Ball anzunehmen und eine schöne Ecke auswählen konnte (der Dresdener Torwart hatte dann das Tor verhindert).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dyn. Dresden 96 3:0 (3:0)
BeitragVerfasst: 04.06.2020 15:28 

Registriert: 30.09.2018 16:26
Beiträge: 226


Offline
naundja hat geschrieben:
Guidetti (hat dem Jemand Geschmeidigkeitstee gekocht?)Und Duksch macht Dräsden muksch
,


Wie schlecht ist das denn, ich würde mich schämen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Dyn. Dresden 96 3:0 (3:0)
BeitragVerfasst: 06.06.2020 14:50 

Registriert: 30.09.2018 16:26
Beiträge: 226


Offline
Komisch dass Dresden heute gewinnt und auch im Spiel gegen Stuttgart eigentlich ordentlich gespielt haben soll. Soviel zu "man freut sich über Tore gegen Drittligisten" und "der Sieg ist nichts wert"....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 1 | [ 12 Beiträge ] | 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: