Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 10 | [ 199 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Auswärts beim Tabellenletzten - was kann da schon schief gehen?
 
Tja, so ziemlich alles. Trares sorgt für Bares auf dem Würzburger Punktekonto. 45%  45%  [ 5 ]
Immerhin verliert 96 nicht das nächste Auswärtsspiel, einen Sieger nicht es nicht. 9%  9%  [ 1 ]
Nichts, trotz Länderspielpause kommen die Roten aus den Startlöchern und siegen. 45%  45%  [ 5 ]
Abstimmungen insgesamt : 11


 Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 09.11.2020 13:53 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1725


Offline
Bei den Würzburgern werden die Karten neu gemischt:
Zitat:
Die Kickers haben am Montagvormittag bestätigt, dass Cheftrainer Antwerpen sowie Co-Trainer Kurtulus Öztürk von ihren Aufgaben entbunden wurden.
...
Einen Nachfolger haben die Kickers bereits gefunden: Bernhard Trares wird am Dallenberg der dritte Trainer nach nur sieben Spieltagen. Der 55-Jährige stand zuletzt zweieinhalb Jahre beim SV Waldhof Mannheim, mit dem er in die 3. Liga aufgestiegen war, an der Seitenlinie. Als Aktiver absolvierte Trares 183 Bundesliga- und 275 Zweitliga-Spiele, war einst auch Spieler unter Magath.
https://www.kicker.de/wuerzburg-trennt-sich-von-antwerpen-trares-neuer-cheftrainer-789286/artikel
Ok, dann hat H96 also Antwerpen als gegnerischen Trainer übersprungen, nachdem im Pokal noch Schiele an der Seitenlinie stand.

Ob das nun gut oder schlecht für das Spiel ist: Ansichtssache. Trares will gewinnen, Kocak muß gewinnen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 09.11.2020 15:59 
Benutzeravatar

Registriert: 09.11.2020 13:22
Beiträge: 4
Wohnort: ganz dicht bei Peine-Ost


Offline
Ob Trares oder Antwerpen, ein schweres Spiel wird es so oder so...

Ich muss zugeben, dass Trares als Trainer bisher an mir vorbei gegangen ist. Ich weiß nicht wie er spielen lässt, ich habe auch Waldhof nicht verfolgt.
Klar ist nur, dass Würzburg schon einen deutlichen Rückstand hat und unbedingt punkten muss. Die werden zu Hause aggressiv sein und kompromisslos draufgehen. Eine Spielweise, die den Roten nach den bisherigen Erfahrungen so gar nicht schmeckt.

_________________
M. von Einwurf96 - der Vater und Sohn Podcast


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 09.11.2020 17:52 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19516
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Quälix wird sich nach dem Fehlgriff nicht noch einen erlauben. Als letzte Lösung käme dann Hollerbach (zurück).
Was soll man zu Trares sagen? Wenn man in der Regionalliga eine Spitzenmannschaft trainiert, lässt man sicher anders spielen wie mit dem Letzten der 2. Liga. Alles andere wäre ja wohl ziemlich dämlich.
Gemein ist allerdings, dass er jetzt während der Länderspielpause Zeit hat den Kader kennen zu lernen. Das ist Wettbewerbsverzerrung. Denn bei 96 müssen ja Spieler für die Länderspiele abgestellt werden. Da kann unser Jahrhunderttrainer überhaupt nicht richtig trainieren! Wie soll er da Kaiser Freistöße beibringen oder Frantz das schnelle Laufen?

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 09.11.2020 18:31 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 24490
Wohnort: Hannover


Offline
Ich gehe mal davon aus das Frantz dieses Jahr den Trainingsplatz nicht betreten wird, weil er länger verletzt ist. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 09.11.2020 20:06 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19516
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Ändert das was an seiner Endgeschwindigkei?

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 09.11.2020 21:09 

Registriert: 25.11.2016 21:52
Beiträge: 173


Offline
Eigentlich dachte ich ja, gerade in Hannover wüsste man, dass Endgeschwindigkeit nicht wahnsinnig spielentscheisend sein muss.

Tanne, Cherundolo und Lala haben es vorgemacht.

Was mich bei Frantz mehr ärgert als sein Speed ist sein schlechtes Stellungsspiel und fehlende Aggressivität. Aber er ist ja ein Mentalitätswunder... bloß nicht bei 96.

_________________
'Wenn Möwen den Schleppern folgen tun sie das, weil sie denken, dass davon Sardinen ins Meer geworfen werden'

Eric Cantona (Fussball Legende)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 09.11.2020 23:53 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3159


Offline
:mrgreen: Man muß ernsthaft wieder damit rechnen, daß Kind 69 wieder abliefert, also....die Punkte mein ich. Trainerwechsel, der Tabellenletzte, Auswärtsschwäche und jetzt werden auch noch die Stürmer demontiert. Eigentlich is der 3er für die Kickers schon sicher, den in solcher Situationen ist dieser Klub seit zig Jahren Mutter Theresa, der Papst und einfach willig den Gegner zu beschenken. :mrgreen:

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 10.11.2020 18:42 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3839
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
Angesichts der Auswärtsschwäche wäre ein Punkt als Erfolg einzuordnen bei einem ambitionierten Aufsteiger!

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 10.11.2020 18:56 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19516
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Elapidae hat geschrieben:

Was mich bei Frantz mehr ärgert als sein Speed ist sein schlechtes Stellungsspiel und fehlende Aggressivität. Aber er ist ja ein Mentalitätswunder... bloß nicht bei 96.



Ich kann ja nun wirklich nicht alles aufzählen. Wie lange soll ich denn dann an so einem epischen Werk sitzen?

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 11.11.2020 11:41 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19516
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Unter seinem Pseudonym Willeke hat der GROßE MACHER die Marschroute, könnte man auch Taktik nennen, vorgegeben:

Defensiv-offen!

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 11.11.2020 13:56 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 1713


Offline
Mit anderen Worten: "Nicht ganz dicht" :wink2:

_________________
Verlieren ist wie Gewinnen nur andersrum


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 11.11.2020 18:10 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 5417


Offline
Würzburg wird weggeballert alles andere wäre Arbeitsverweigerung. So, ich hoffe die sind alle motiviert, ich habe meine Strichliste draussen und es sieht nicht gut aus für die meisten. Ich frage mich schon ob wir im Winter den kompletten Kader tauschen müssen, sollten da mehrere ihre Top10 knacken.

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 12.11.2020 14:20 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 4263
Wohnort: Basche


Offline
Und ich behaupte schon jetzt, dass uns der Sieg durch den unfairen Tränerwechsel gestohlen wird.

Wir müssen eine sehr hohe Mauer um unser Tor bauen und Würzburg wird sie bezahlen !

Wir werden gewinnen. Meiner Meinung nach haben wir bereits gewonnen.

Kein Traum ist zu groß. Keine Herausforderung zu schwer. Nichts was wir uns für unsere Zukunft wünschen, liegt außerhalb unserer Reichweite.

Man kann gar nicht zu gierig sein.

Alles Zitate ( z. T. leicht abgeändert ) eines sehr weisen alten Mannes...

Tja, dann mal los...... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 12.11.2020 16:37 
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2005 18:27
Beiträge: 2922
Wohnort: Schönebeck/Elbe


Offline
alerich24 hat geschrieben:

Alles Zitate ( z. T. leicht abgeändert ) eines sehr weissen alten Mannes...

Tja, dann mal los...... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:



alerich24, Du hast ein "s" vergessen! :wink:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 12.11.2020 16:45 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 6638


Offline
malu57 hat geschrieben:
Angesichts der Auswärtsschwäche wäre ein Punkt als Erfolg einzuordnen bei einem ambitionierten Aufsteiger!


Ne ne, mein Freund.....
Auch wenn man 3:0 hinten liegen sollte, dann ausgleicht, muss da
gewonnen werden.


Ohne wenn und aber........
Das sage ich als absoluter Fachmann hier. Hoffentlich ist Duckschi wieder fit.
:evil: :mad: :(


...............................
Jeder kann sagen was
ich will...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 12.11.2020 18:37 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9984


Offline
Adolar58 hat geschrieben:
alerich24 hat geschrieben:

Alles Zitate ( z. T. leicht abgeändert ) eines sehr weissen alten Mannes...

Tja, dann mal los...... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Und eigentlich ist der eher orange...
alerich24, Du hast ein "s" vergessen! :wink:

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 12.11.2020 23:27 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 4263
Wohnort: Basche


Offline
Tiburon hat geschrieben:
Adolar58 hat geschrieben:
alerich24 hat geschrieben:

Alles Zitate ( z. T. leicht abgeändert ) eines sehr weissen alten Mannes...

Tja, dann mal los...... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Und eigentlich ist der eher orange...
alerich24, Du hast ein "s" vergessen! :wink:


Ich schrub bewusst " weise " ....!
Siehe dieses Zitat:
Mein IQ ist einer der höchsten - und ihr alle wisst das ! Bitte fühlt euch nicht dumm oder unsicher, es ist nicht eure Schuld.

Aber orange kommt irgendwie hin.....

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Zuletzt geändert von alerich24 am 12.11.2020 23:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 12.11.2020 23:44 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 4263
Wohnort: Basche


Offline
Aber zurück zum kommenden Gegner.
Wenn der Befehl vom Pontifex Maximus aufzusteigen ernst gemeint ist dann ist ein Sieg alternativlos.
Keine Ahnung was der Herr Trares seinen Schützlinge mit auf den Weg gibt....Er war ja seinerzeit ein knallharter Hund.
Entscheidend ist UNSER Auftritt !
Ich wünsche mir dass wir den Würzburgern und allen nachfolgenden Gegnern, dass wir denen mal zeigen wo der Frosch die Locken hat.
Ein selbstbewusster Auftritt ungeachtet dessen wer der Gegner ist und was der Gegner spielt.
Danach kommt Kiel, geht's zum HSV und Heidenheim kommt.
Alles kein Fallobst !
Also sollten wir in Würzburg gleich mal anfangen die Auswärtspleitenserie zu beenden.

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 13.11.2020 20:22 

Registriert: 28.11.2010 11:21
Beiträge: 804
Wohnort: Eilenriedestadion


Offline
7 Spiele hatten wir, bis Bochum kommen noch 5 dazu, dann sind 12 gepielt von 17 in der Hinrunde, also 70 %.

Ich bleibe dabei: Dann ist Januar 2021 und an dessen Monatsende heißt der Trainer nicht mehr Kocak.

Die schwankenden Leistungen, teilweise von HZ zu HZ reichen höchstens für einen Mittelplatz. Da aber gilt der alte Kokenhof-Spruch: "In Gefahr und Not ist der Mittelplatz der Tod."
Denke, K. kann dem nur entgehen, wenn er gegen Würzburg 3 Punkte liefert und dann nochmal 3 gegen Kiel.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Würzburger Kickers - Hannover 96 (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 16.11.2020 17:15 
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2009 15:11
Beiträge: 3670
Wohnort: Hamburg


Offline
Eigentlich gut, dass wir Sonntag in Würzburg spielen.
Gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten hat man so überhaupt gar keine Ausreden. Mehr Pflichtsieg geht nicht. Egal, ob jetzt der ein oder andere Akteur spielen kann oder nicht.
Sollte hier nicht gewonnen werden, müsste sich Kocak zurecht einiges sagen lassen.
Ich hoffe aber, soweit kommt es nicht!

_________________
“Ich glaube nicht, dass der Verein mir Steine in den Vertrag legt.” (Torsten Legat zu evtl. Wechselproblemen)

„Wir sind einer der wenigen Vereine in der 2. Liga, der handlungsfähig und handlungswillig ist." (Baron Münchhausen)


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 1 von 10 | [ 199 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: