Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 38 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
BeitragVerfasst: 19.09.2020 14:59 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19060
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Das Eröffnungsspiel bei einer WM ist im Allgemeinen auch holprig. Unter diesem Aspekt werde ich das mal verbuchen. Wichtig war der 2:0 - Sieg.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0
BeitragVerfasst: 19.09.2020 15:02 

Registriert: 02.06.2016 12:37
Beiträge: 1212


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Das Eröffnungsspiel bei einer WM ist im Allgemeinen auch holprig. Unter diesem Aspekt werde ich das mal verbuchen. Wichtig war der 2:0 - Sieg.


Das ist aber jetzt positiv von Dir :shock:
weiter so :nuke:

_________________
Person, Woman, Man, Camera, TV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0
BeitragVerfasst: 19.09.2020 15:03 

Registriert: 24.08.2014 08:18
Beiträge: 60


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Das Eröffnungsspiel bei einer WM ist im Allgemeinen auch holprig. Unter diesem Aspekt werde ich das mal verbuchen. Wichtig war der 2:0 - Sieg.


Wer solche Spiele gewinnt steigt auf!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0
BeitragVerfasst: 19.09.2020 15:07 
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2009 15:11
Beiträge: 3559
Wohnort: Hamburg


Offline
Dreker hat geschrieben:
RoterKlaus hat geschrieben:
Das Eröffnungsspiel bei einer WM ist im Allgemeinen auch holprig. Unter diesem Aspekt werde ich das mal verbuchen. Wichtig war der 2:0 - Sieg.


Wer solche Spiele gewinnt steigt auf!


Der VfB Stuttgart hat es in der vergangenen Saison vorgemacht :oldman:

_________________
“Ich glaube nicht, dass der Verein mir Steine in den Vertrag legt.” (Torsten Legat zu evtl. Wechselproblemen)

„Wir sind einer der wenigen Vereine in der 2. Liga, der handlungsfähig und handlungswillig ist." (Baron Münchhausen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
BeitragVerfasst: 19.09.2020 15:12 
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2012 16:13
Beiträge: 722
Wohnort: Düsseldorf


Offline
EFFEKTIVITÄT ...

Ihr unterschätzt es Leute!

:flag962: :flag962: :flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
BeitragVerfasst: 19.09.2020 15:16 
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2019 16:31
Beiträge: 101


Offline
Glück gehabt.
Für mich Aufhänger des Tages: Mentalität vor Spielkultur.
Zukünftig würde ich es lieber sehen, wenn die Mannschaft die beiden Eigenschaften in den nächsten Spielen ausgeglichener hinbekommt. Im Pokal konnte man es teilweise schon sehen.

3 Punkte und zu 0.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
BeitragVerfasst: 19.09.2020 15:16 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9721


Offline
Bisher war es ein erfolgreicher Saisonstart. Anders als im Pokal wollte der Gegner heute aber mal wirklich mitspielen. Glücklicherweise wurde das Tor zurückgepfiffen. Ansonsten wurde es ja nicht so gefährlich. Selbst das Verteidigen der Ecken konnte ein wenig trainiert werden. Was will man mehr.

Gut, Spielaufbau mit Plan wäre was. Aber es ist ja noch jung in der Saison.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
BeitragVerfasst: 19.09.2020 15:29 

Registriert: 27.12.2013 18:35
Beiträge: 6
Wohnort: Kassel


Offline
Kind wird sagen: „super Stimmung“...

:flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
BeitragVerfasst: 19.09.2020 15:31 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5874
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
War es ja auch. Keine KMW-Schreierei. :fan:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
BeitragVerfasst: 19.09.2020 15:53 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 6171


Offline
Schöne humorvolle Kommentare hier ! Gut,das der KSC so harmlos war.
Selten so ein schlimmes Kick & Rush Aufbauspiel bei einem Heimspiel gegen einen Fast Absteiger gesehen-war evtl sogar so geplant.....Esser schiesst auf jeden Fall weiter als Zieler.
War deutlich, das die Truppe sich in keinem der 3 Systeme ,die heute probiert wurden,wohlgefühlt hatte.
Auf die Raute wurde ja meiner Meinung nach heute verzichtet, obwohl das viel in der Vorbereitung und letzte Saison gespielt wurde .
Auch sehr viele Stockfehler heute.
Vielleicht ist das ja die neue Filosofie:Taktik am Gegner ausrichten,Hohe lange Bälle auf Henne,auf Genki hoffen, nach Führung auf Konter warten und mit der richtigen Mentalität und Laufbereitschaft gut verteidigen
Genki war für mich auch heute der beste 96 er.
Ducksch Vorlage zu Kaiser war top.
Gut,das Linton mal wieder gezeigt hat,was er drauf hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
BeitragVerfasst: 19.09.2020 16:09 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 9189


Offline
Zweiter Tabellenplatz also Aufstiegsplatz.
Esser die neue Saison ohne Gegentor.
Keine gelbe Karte.
Keine rote Karte.
Torchancen rausgespielt.

Was will man mehr?

:nuke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
BeitragVerfasst: 19.09.2020 16:36 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19060
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
carpaccio hat geschrieben:
War es ja auch. Keine KMW-Schreierei. :fan:


Im Gegenteil! Es gab ein entfesseltes Publikum und laute Martin Kind - Sprechchöre. Die waren ausser Rand und Band.

Gab es eigentlich eine Ehrenrunde?

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Zuletzt geändert von RoterKlaus am 19.09.2020 16:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
BeitragVerfasst: 19.09.2020 16:37 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10674


Offline
Was will man mehr,? Pokal weiter (gut, Würzburg scheint wirklich schwach zu sein 0:3 gegen Aue )
Und 3 Punkte obwohl die Leistung nicht gut war.
Also weiter viel Arbeit für KK in Zukunft für einen Aufstieg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
BeitragVerfasst: 19.09.2020 17:02 
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2007 23:56
Beiträge: 546
Wohnort: Delta-Quadrant


Offline
Wir auf einem direkten Aufstiegsplatz.
Peine Ost punkt- und torlos.
Der kleine HSV dort, wo er hingehört.
Meinetwegen könnte man die Saison jetzt beenden.
:fan:

_________________
potlhbe'chugh yay qatIh pe''eghlu'?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
BeitragVerfasst: 19.09.2020 17:15 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 4010
Wohnort: Basche


Offline
Nicht schön anzuschauen aber trotzdem 3 Punkte geholt.
Was will man mehr....?
Mund abputzen und dann geht's nach Osnabrück, die nicht gerade die Übermannschaft ist.
Aber ein bissl mehr dürfen unsere Jungs dort schon zeigen.
Vielleicht waren sie wegen Putins bestem Freund und der geballten Prominenz etwas gehemmt. :noidea2:

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
BeitragVerfasst: 19.09.2020 17:43 
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2012 11:54
Beiträge: 479


Offline
Die engagiertere, offensiv aktiviere, läuferisch bessere Mannschaft hat heute 2:0 verloren!
Aber auf Strecke gesehen, sind eben das die Spiele die den Unterschied ausmachen können!
Die nächsten beiden wird man nicht so abwartend und ohne konkreten Spielaufbau bestreiten können!

_________________
Martin Kind: Ich habe viel gespendet, nur nicht selbst!
Martin Kind als Präsident von Hannover 96
"Wir haben einige Kandidaten in dem Kreis der Kandidaten."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
BeitragVerfasst: 19.09.2020 17:47 
Benutzeravatar

Registriert: 03.01.2010 17:17
Beiträge: 4269
Wohnort: Göttingen


Offline
Hatte mir auch ein bisschen mehr erwartet. Immerhin galt es ja etwas gegen letztjährigen Angstgegner gutzumachen. Sei es wie es sei, 3 Punkte u d 0 Gegentreffer sind doch erstmal das wichtigste. Wird aber noch ne menge Arbeit.

_________________
Ich liebe Sachsen Bier


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
BeitragVerfasst: 19.09.2020 18:39 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9194


Offline
Es war das erste Punktspiel, da ist es nie einfach, gerade wenn man zum Favoritenkreis gehört. Ich freue mich einfach über den Sieg, der etwas glücklich war. :wink:

_________________
In meinem Wohnzimmer, Balkonia und Kloatien ist es mir langweilig geworden, ich mache jetzt eine Flurida-Rundreise. Na ja...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
BeitragVerfasst: 19.09.2020 18:45 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1625


Offline
Den Sieg kann man so mitnehmen.

Auch die drei Neuzugänge in der Startformation fügen sich bisher gut ein.

Wie der Kommentator auch bemerkte:
es hat heute (auch) den Unterschied gemacht, daß Kocak nochmals mit Schindler und Maina offensiv nachlegen konnte, während sich der KSC/Eichner seinen goalgetter Hofmann bewußt (Abwanderungsgedanken) auf der Bank ließ.

Mainas Sololauf (nach dem klasse Zuspiel von Haraguchi) und Tor war auch top.
Wenn ich das richtig gesehen habe, hat Maina wieder auf links gespielt. War doch gegen Würzburg auch schon so, oder?

Ich bin jedoch immer noch nicht überzeugt, daß man für die bisher gezeigte spielerische Qualität im Pokal und auch heute unbedingt Bakalorz, Prib, Felipe und Zieler mit Abfindungen bzw. Gehaltsübernahme aus dem Kader verbannen mußte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Karlsruher SC 2:0 (1:0)
BeitragVerfasst: 19.09.2020 18:53 
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2018 18:25
Beiträge: 243
Wohnort: Haus am See


Offline
Tja, souverän ist was anderes. Schön ist auch was anderes. Aber effektiv sind wir schon mal. Ausser Ducksch, der musste noch zwei machen. Die AV`s recht solide, da geht aber noch mehr. Und spielerisch darf es durchaus insgesamt erheblich mehr sein. Man merkt, das sich da noch einiges einpendeln muss. Noch ein Sieg bei Osna und es läuft.

_________________
Ihr habt`s in Hannover sowieso die größte Fresse überhaupt (Paul Breitner)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 38 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: