Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 2 | [ 38 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 25.10.2020 11:28 

Registriert: 28.11.2010 11:21
Beiträge: 780
Wohnort: Eilenriedestadion


Offline
Ich bedanke mich bei Hannover 96 für ein unterhaltsames, überlegen geführtes Spiel, das verdient gegen eine selbstopfernde, selbstverbrennende Truppe so geführt wurde, dass ich nie das Gefühl hatte, Deppendorf könnte gegen 96 ein Tor schiessen.

Kocak wusste diesmal, wo wer hingehörte und wer wann gegen wen ausgewechselt werden musste. Eigentlich "kann" er Trainer. Welcher kleine Mann im Ohr flüstert ihm ab und an Blödsinn ein? Würde ein wenig Tinnitus helfen - nur soviel, dass der kleine Mann unterdrückt wird? Und natürlich sollte der Tinnitus ganz schnell verschwinden, wenn er hier nicht mehr Trainer ist - also etwa im Februar 2021, ich wünsch ihm ja nichts dauernd Schlechtes.

Verdient - Mannschaft:

:flag962: .

Verdient Trainer (heute):

:flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 25.10.2020 11:29 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10767


Offline
durch die Fanbrille Elfer und Rot zu beurteilen wird nie objektiv sein.
Sind ja noch genug dabei die sagen der Elfer in Osnabrück war eher keiner.
Fortunen Fans würden das Gestrige ganz anders werten.
96 konnte natürlich mit den harten Entscheidungen gut leben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 25.10.2020 11:58 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23832
Wohnort: Hannover


Offline
Unter Kocak Fußball wie unter Rangnick? Da waren unter Rangnick sogar die Niederlagen schöner! Das soll aber nicht heißen, dass Kocak kein guter Trainer ist, nur gibt es noch bessere Trainer, die sich 96 nicht leisten kann.

Das Spiel habe ich ähnlich wie Mr96 gesehen. Die Mannschaft ist nicht eingespielt. Wie soll das auch gehen. Bei der Vorbereitung und der Art der Kaderumgestaltung? Die Jungs müssen sich erstmal finden. Duckschi muß mal wieder Zielwasser trinken und Henne wieder mehr Bodenhaftung gewinnen, denn der feiert immer noch den Derbysieger-Titel. :roll: Bitte in Fürth Schindler nicht mehr in der Startelf! Es hatte schon Gründe, daß er beim ruhmreich FC Kölle ein Bankdrücker war. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 25.10.2020 13:12 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4740
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Nee, 96 ist leider nur noch Zweitligadurchschnitt:
Flanken fast alle schlecht.
Die Bälle verspringen.
Dann wird der Ball zu weit vorgelegt.
Sturm ein Witz.

Mit einigen Ausrufungszeichen:
Hübers, Falette, Bijol

Unerklärlicher Auftritt von Düsseldorf plus zwei nette Schirientscheidungen haben uns drei Punkte gebracht. In der Halbzeit musste mal von einem 0:1 am Ende ausgehen.

Zweitligadurchschnitt.

_________________
„Wir sind einer der wenigen Vereine in der 2. Liga, der handlungsfähig und handlungswillig ist."

"Wir müssen jetzt hoch."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 25.10.2020 14:07 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23832
Wohnort: Hannover


Offline
Zitat:
Von einem Topspiel konnte am Sonnabend in der Arena am Maschsee wirklich nicht die Rede sein. Dafür präsentierten sich die Fortunen, die trotz ihres schwachen Saisonstarts vor der Partie weiter vom direkten Wiederaufstieg gesprochen hatten, über die komplette Spielzeit viel zu abwartend und defensiv. 96 musste ein sehr dickes Brett bohren. Aber die Mannschaft von Trainer Kenan Kocak gewöhnt sich offenbar so langsam daran, an fast jedem Wochenende das Spiel machen zu müssen. "Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, aber natürlich auch mit dem Spiel", sagte der 96-Coach: "Wir waren klar spielbestimmend und haben die volle Kontrolle gehabt."
Quelle: https://www.ndr.de/sport/fussball/Zweite-Bundesliga-Hannover-96-Fortuna-Duesseldorf,hannover15698.html

In Fürth muß 96 noch eine Schippe drauflegen und von Beginn an gierig, kompakt und treffsicher sein.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 25.10.2020 14:11 
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2003 00:00
Beiträge: 1261
Wohnort: Neumünster


Offline
Du sprichst aber schon von Hannover96 ....

_________________
Zieht den Bayern die Lederhosen aus.....
Herr Uwe wird eingekleidet von Mutti, Haarschnitt von Mutti, Aufhübschen hat Herr Uwe nicht nötig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 25.10.2020 14:36 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23832
Wohnort: Hannover


Offline
Davon kannst Du ausgehen, die müssen nur den eigenen Ansprüchen genügen. Für den Aufsrieg müssen auch auswärts Punkte her, sonst wird das nichts mit dem Aufstieg!

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 25.10.2020 16:57 
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2012 16:13
Beiträge: 729
Wohnort: Düsseldorf


Offline
Auch wenn Zimmermann drin geblieben wäre. Auch wenn wir den 11er nicht bekommen hätten.... wären wir trotzdem Sieger, wenn nur mit 1:0!

Was Fortuna allerdings gestern abgeliefert hat, ist entweder eine kollektive Arbeitsverweigerung, oder ein Protest gegen eigenen Trainer.

0 Torchancen in 90 Minuten...? Das ist blamabel, unabhängig vom Platzverweis, oder den 11er für Gegner!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 25.10.2020 18:04 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 4090
Wohnort: Basche


Offline
only96 hat geschrieben:
Nee, 96 ist leider nur noch Zweitligadurchschnitt:
Flanken fast alle schlecht.
Die Bälle verspringen.
Dann wird der Ball zu weit vorgelegt.
Sturm ein Witz.

Mit einigen Ausrufungszeichen:
Hübers, Falette, Bijol

Unerklärlicher Auftritt von Düsseldorf plus zwei nette Schirientscheidungen haben uns drei Punkte gebracht. In der Halbzeit musste mal von einem 0:1 am Ende ausgehen.

Zweitligadurchschnitt.

Bist du am Ende doch r2d2....? :noidea2: :mrgreen:

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 25.10.2020 20:24 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3103


Offline
Soo, nach 5 Spielen und einer falschen Punkte-Vorhersage Einschätzung von 5-6 meinerseits, ist es doch tabellarisch besser gelaufen. Jetzt schätze ich die 2.Liga diese Saison noch schwächer als Letzte ein und mit ein bischen Konstanz und Konsequenz, sollte der 2. Platz rauskommen können.
Allerdings sprechen die Leistungen über 90 Min. dagegen und die Siege sind gegen Teams von der Rolle gelungen. Aber davon gibt es Viele und man sollte die Schwäche mal nutzen und sich festsetzen. Hilft allerdings alles nix, wenn man gegen relatives Normalniveau wie Fürth wieder verliert. Alles ist drin und ich lag deneben.;-)

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 25.10.2020 20:30 

Registriert: 25.11.2016 21:52
Beiträge: 128


Offline
Weltraumsportler hat geschrieben:
Soo, nach 5 Spielen und einer falschen Punkte-Vorhersage Einschätzung von 5-6 meinerseits, ist es doch tabellarisch besser gelaufen. Jetzt schätze ich die 2.Liga diese Saison noch schwächer als Letzte ein und mit ein bischen Konstanz und Konsequenz, sollte der 2. Platz rauskommen können.
Allerdings sprechen die Leistungen über 90 Min. dagegen und die Siege sind gegen Teams von der Rolle gelungen. Aber davon gibt es Viele und man sollte die Schwäche mal nutzen und sich festsetzen. Hilft allerdings alles nix, wenn man gegen relatives Normalniveau wie Fürth wieder verliert. Alles ist drin und ich lag deneben.;-)


Rein aus Interesse:
Woran machst Du die Bewertung fest, dass die Liga insgesamt schwach ist?

_________________
'Wenn Möwen den Schleppern folgen tun sie das, weil sie denken, dass davon Sardinen ins Meer geworfen werden'

Eric Cantona (Fussball Legende)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 26.10.2020 11:51 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3728
Wohnort: Hannover


Offline
Ich vermute, weil sich bisher kein Team gezeigt hat (außer dem HSV) von dem man sagen würde, die sind gesetzt auf den Aufstiegsplätzen. Kiel hat ja grad auch gezeigt, dass es nicht zwingend nach ganz oben gehört.
Ich schätze mal, dass er nicht ganz unrecht hat. Die Teams sind durch Corona doch teilweise ganz schön durchgewirbelt worden und wer das jetzt am Ende am Besten für sich nutzen kann, wird dann auch oben mitspielen. Das sind aber nicht zwingend die üblichen Verdächtigen. Diese Saison kann fast alles passieren, würde ich sagen.
Der Start bei uns ist okay gewesen - wenn wir jetzt 7-9 Punkte nachlegen aus den nächsten 3 Spielen, ist da was möglich.

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 26.10.2020 12:01 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19208
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Wenn ich das Spiel gegen die Dussel aus Dorf nochmal paroli laufen lasse, glaube ich, dass deren Leistung ein Musterbeispiel dafür ist, wie man spielen muß, wenn man den Träner los werden will. Das beste Beispiel war doch deren Torwart. Der hat selbst beim Rückstand noch auf Zeit gespielt, ohne dass ihn ein Mannschaftskamerad zusammengestaucht hätte. Beim 3:0 hätte er den Ball locker weggrätschen können (s. Neuer). Er ist aber nur hinterher gejoggt und wollte ihn dann halbherzig stoppen. Darüber, dass er eine Wette laufen hatte, möchte ich lieber nicht spekulieren.
Gut, das waren lockere 3 Punkte.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 26.10.2020 13:58 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3728
Wohnort: Hannover


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Beim 3:0 hätte er den Ball locker weggrätschen können (s. Neuer). Er ist aber nur hinterher gejoggt und wollte ihn dann halbherzig stoppen. Darüber, dass er eine Wette laufen hatte, möchte ich lieber nicht spekulieren.


Sah so aus, als ob er sein linkes Bein nur braucht, um nicht umzufallen. Damit hätte man ansonsten eine Grätsche ansetzen können. Tja - deren Trainer ist aber auch eine Katastrophe. :mrgreen:

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 26.10.2020 14:00 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2008 22:53
Beiträge: 2706
Wohnort: Helmstedt


Offline
Sehr souveräner Auftritt, auch bei 11 gegen 11. Hinten sicher stehen, vorne können wir immer einen machren, da wir Qualität haben.

Jetzt bitte auch auswärts...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 26.10.2020 14:52 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10767


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Wenn ich das Spiel gegen die Dussel aus Dorf nochmal paroli laufen lasse, glaube ich, dass deren Leistung ein Musterbeispiel dafür ist, wie man spielen muß, wenn man den Träner los werden will. Das beste Beispiel war doch deren Torwart. Der hat selbst beim Rückstand noch auf Zeit gespielt, ohne dass ihn ein Mannschaftskamerad zusammengestaucht hätte. Beim 3:0 hätte er den Ball locker weggrätschen können (s. Neuer). Er ist aber nur hinterher gejoggt und wollte ihn dann halbherzig stoppen. Darüber, dass er eine Wette laufen hatte, möchte ich lieber nicht spekulieren.
Gut, das waren lockere 3 Punkte.
jau, im Fortunen Forum wollen die meisten den Trainer weg haben, Elfer und Rote wird da natürlich ganz anders gesehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 26.10.2020 16:26 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3103


Offline
Elapidae hat geschrieben:
Woran machst Du die Bewertung fest, dass die Liga insgesamt schwach ist?
Die Liga ist recht ausgeglichen und Namen sind Schall und Rauch. Wer einigermaßen auf dem Gleis bleibt und ohne Weiche auf ein Ausruhgleis abbiegt, kann diese Saison direkt aufsteigen. Bei 96 ist aber diese nötige Konstanz auch noch nicht zu bewundern. Möglich ist es, weil der Rest von 2 bis unten auch nur stark schwankend abliefert. Verständlich diese Saison, kann man auch im Amateurbereich feststellen. Alles nur Menschen.

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Fortuna Düsseldorf 3:0 (0:0)
BeitragVerfasst: 26.10.2020 16:29 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19208
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Beim 11er hätte er Vorteil geben können. Dann wäre es ein Nachteil für 96 gewesen. So hat der Schiri alles richtig gemacht. Die Gelb - Rote war überzogen. Das weiß ich aber auch alles erst nachdem ich das nochmals in Zeitlupe im TV gesehen habe. Im KICKER bekommt der Schiri eine 4,5.

Wenn 96 gefühlt verpfiffen wird, muss ich da oft eine 2 lesen. Die Welt ist ungerecht.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 2 | [ 38 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: