Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 4 | [ 61 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 WM 2018 Qualifikation Deutschland Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 02.10.2016 18:14 

Registriert: 26.05.2015 21:11
Beiträge: 1001
Wohnort: Harsum


Offline
Das Lars Stindl nicht mal eine Chance erhält in der Nati ist aufgrund der wenigen Offensiven im Kader eigentlich enttäuschend.

Aber der Jogi Löw hat halt seine eigene Philosophie.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 08.10.2016 21:37 
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2008 19:44
Beiträge: 795


Offline
Fußball kann so schön sein, eine tolle erste Halbzeit.
Und Herr Hummels erinnert mich mit seiner Spielweise und Eleganz stark an den jungen Beckenbauer. Kann aber auch sein, dass ich diese Meinung mal wieder exclusiv habe. :wink2:
Hoffentlich geht das jetzt noch 45 Minuten so weiter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 10.10.2016 09:20 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 5108
Wohnort: Isernhagen


Offline
Das Länderspiel gegen Tschechien war für mich eines der besten der letzten Jahre. Auch wenn der Gegner unseren "Panzern" nicht alles abverlangt hat, so war es doch toll die teilweise schnellen Kombinationen zu beobachten. Mir hat´s auf jeden Fall Spaß bereitet. Und Götze fand ich auch mal wieder richtig gut.

_________________
"Denk dran heute Abend auf dem Rücken einzuschlafen, sonst rollt dir noch das Hirn aus dem Ohr" irgendwo gelesen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 10.10.2016 10:02 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 2173


Offline
Moin,

an manchen Kommentaren merkt man deutlich, dass manche Leute keine Ahnung von Fußball haben.

Die Tschechien haben den Deutschen voll in die Karten gespielt und sich nicht hinten reingestellt.
So konnte man schön hinter die Abwehrreihen spielen und sich eigene Chancen/Konterchancen erspielen.
Die DFB Elf hat trotzdem aus vielen Chancen wenig Tore gemacht.
Das heißt, wenig Effizienz.

Hätten die Tschechen hinten drin gestanden und auf Konter gelauert, dann hätte es ganz
anders ausgesehen und die DFB Elf hätte ähnliche Probleme wie bei der EM gehabt.

Das sieht man auch immer wieder in den Ligaspielen von 96 und man kann nicht von
Ballbesitz und Scheindominanz auf Überlegenheit schließen.

Erkenntnis: Man sieht immer besser aus, wenn der Gegner mitspielt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 10.10.2016 10:53 
Benutzeravatar

Registriert: 31.05.2005 13:48
Beiträge: 2188


Offline
Nö. Wären die deutschen Nationalspieler nicht so "Pressingresistent" gewesen, hätte das Anlaufen der Tschechen zu schnellen Umschaltmomenten geführt.

Musste man mal ausprobieren. Es als "falsch" anzusehen, ist zu einfach. Sowohl Hummels als auch Boateng haben dieses Spiel so gestaltet, wie es lief. Ganz großes Kino der beiden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 10.10.2016 13:29 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 15898
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Hirni96 hat geschrieben:
Moin,

an manchen Kommentaren merkt man deutlich, dass manche Leute keine Ahnung von Fußball haben.



Zu den Leuten gehöre ich leider auch. Ich glaube nämlich auch, dass es in erster Linie diesmal an uns lag, dass das ein so ansehnliches Spiel wurde. Natürlich haben die Tschechen z.T. naiv verschoben und Boa-Tengs Diagonalpässe ermöglicht. Aber man stelle sich mal frühere Nationalmannschaften vor. Einen Kohler, Wörns, die Försters, Buchwald... Wer tatsächlich glaubt, dass die das auch so hinbekommen hätten, dem ist wohl nicht mehr zu helfen.
Wir hatten zu allen Zeiten tolle Fußballer. Ich habe gerade mal wieder die WM von 66 geguckt. Ein Haller, Seeler oder Beckenbauer wären unter den heutigen Bedingungen Weltstars. Aber eine Mannschaft mit einer derartigen Häufung so guter Fußballer hatten wir noch nie. Und wenn die mal alle gemeinsam Bock haben, dann könnten auch 15 Tschechen hinten eine Mauer bilden.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Karl Lagerfeld. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 11.10.2016 22:49 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 7408


Offline
Der DFB zu Besuch in Hannover und ein sicheres 2:0.
Ich fand das Spiel nicht so gut wie das in Hamburg.
Klar gegen extreme defensive Nordiren ist es nicht so einfach, fand aber wenn die DFB ler bei aufgerückten Nordiren den Ball eroberten wieder mit zu vielen langsamen Tiki Taka Aktionen
aufwarteten.
Zweite Hälfte am besten noch die Nordiren Hymne wo wohl auch viele Deutsche mit einstiegen.
3 Spiele 9 Punkte also alles gut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 12.10.2016 11:27 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 5108
Wohnort: Isernhagen


Offline
Peter Später hat geschrieben:
Nehmt RTL die Übertragungsrechte wieder weg!

Ziemlich schlechter Kommentator, und vor allem: fürchterliche Bildregie.


Warum auch immer man sich bei RTL für j.Lehmann entschieden hat, ein Sympathieträger wird er in meinen Augen nicht mehr werden. Die Gestik und Mimik gestern von Kroos und Löw gegenüber J.Lehmann waren zumindest für mich deutlich von Ablehnung gekennzeichnet.

_________________
"Denk dran heute Abend auf dem Rücken einzuschlafen, sonst rollt dir noch das Hirn aus dem Ohr" irgendwo gelesen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 12.10.2016 11:46 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4316
Wohnort: Leinemasch - In-A-Gadda-Da-Vida


Offline
Man kann sich vor den Dampfplauderern und sogenannten Experten ganz vortrefflich schützen,
indem man sich primär auf das Spiel fokussiert.
Selbst die Hymne muß ich nicht permanent haben.

Also erst direkt vor dem Spiel einschalten und danach sofort wegschalten.

Zwar würde ich nicht als Super-Fachmann durchgehen,
aber ein Match beurteilen, dafür langt es allemal.

Wozu also all die Lehmänner, Schollies und Kähne ?
Mein großer Bildschirm zeigt mir ne Menge, alles gestochen scharf ...
... und fehlt mir wirklich mal ne wichtige Info, dann schalte ich kurz den VT dazu.
Der labert nicht blödes Zeug,
sondern liefert mir geräuschlos Antworten auf meine Fragen - ganz diskret.

_________________
Mein Niveau ist anpassungsfähig - besonders hier


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 14.11.2016 20:48 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 11316
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Müller, dieses Großmaul, wird mir immer unsympathischer. Hier eine wundervolle Replik des Verbands von San Marino an diesen arroganten Kerl:
http://www.sueddeutsche.de/sport/wm-qua ... -1.3249582

_________________
Not my president! Kühlmöbelwerk
Zorn wohnt im Herzen des Narren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 26.03.2017 19:54 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 7408


Offline
Da war ja was, Qualispiel AZE gegen DFB 1:4, und das beim blinden RTL
Na ja wie gehabt eher langweilig, kennt man ja die DFB ler gegen Zwerge, nicht mehr als nötig.
Mein Lieblingsspieler heute Khedira, schicke Pomadigkeit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 27.03.2017 09:09 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 12863
Wohnort: Hannover


Offline
Läuft besser als bei Oranje. Die haben jetzt den Trainer gefeuert. :mrgreen:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 27.03.2017 11:02 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 8700
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Läuft besser als bei Oranje. Die haben jetzt den Trainer gefeuert. :mrgreen:


Die Ergebnisse waren dementsprechend...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 07.05.2017 02:13 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10424


Offline
China will Löw – und bietet Irrsinns-Gehalt!


Bundestrainer Joachim Löw soll ein hochdotiertes Angebot des chinesischen Fußball-Verbandes bekommen haben. Das berichtet die spanische Zeitung „As“. Demnach haben die Chinesen dem 57-Jährigen die irrsinnige Summe von 50 Millionen Euro für zwei Jahre geboten.....

http://sportbild.bild.de/fussball/2017/ ... 6599215_uk

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 10.06.2017 21:01 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 10819
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Freut mich für den Draxler, dass er nach einer guten Serie in Paris als Kapitän die Mannschaft anführen darf.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 10.06.2017 22:15 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 15898
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Enges Spiel! San Marino wartet konsequent auf Konter.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Karl Lagerfeld. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 10.06.2017 23:06 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 7408


Offline
Lady Wontorra, Lehmann, RTL, das ergibt würg, ach ja 7:0


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 11.06.2017 08:58 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 12863
Wohnort: Hannover


Offline
Souveräner Pflichtsieg!

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 01.09.2017 21:35 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 7408


Offline
Halbzeit 1:0 Führung in Prag,
Vorstellung bis jetzt eher dürftig,
Schnelles 1:0 und dann Trulla Fussball, und hinten auch nicht sattelfest.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018 Qualifikation Deutschland
BeitragVerfasst: 01.09.2017 22:00 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 15898
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Trullafußball ist aber sehr diplomatisch!

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Karl Lagerfeld. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 4 | [ 61 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: