Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 9 | [ 173 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste
 der DFB Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 20.10.2017 17:12 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1593
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Das man da noch gegen vorgehen will ist echt lächerlich...

_________________
Vielleicht zerstört ihr den Verein, doch uns kriegt ihr niemals klein!
Kind muss weg!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 20.10.2017 22:44 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10555


Offline
Zitat:
DFB: Bierhoff wird "Superminister"

Das Präsidium des DFB hat eine tief-
greifende Strukturreform beschlossen.
Eine tragende Rolle kommt Oliver Bier-
hoff zu, der zu einem der vier Direkto-
ren aufsteigt, die ab dem 1.Januar 2018
nur noch vier statt sieben Direktionen
leiten. Der 49-Jährige zeichnet künftig
für den Bereich "Nationalmannschaften
und Fußballentwicklung" verantwortlich.



NDR v. heute

Diese Meldung wird überschattet von der Steuerrückzahlung.

Aber ich denke die Messe ist noch lange nicht gelesen. :wink:

Ich habe bereits im Juni dieses Jahres auf DLF einen langen Beitrag darüber gehört. Damals wurde schon über das taktische Vorgehen nach dem Urteil berichtet.

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 08.11.2017 20:50 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16491
Wohnort: Hannover


Offline
Vor Ultra-Treffen: DFB-Präsident Grindel verteidigt moderne Aspekte des Fußballs

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 11.11.2017 17:07 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 6691
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Spannend! Der gleiche Kerl übrigens, der Uli das Zockergeld lieh, hat auch dem Kaiser den Kredit gegeben.

http://www.sueddeutsche.de/sport/wm-affaere-neue-spur-in-der-sommermaerchen-affaere-1.3743831

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 11.11.2017 18:44 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2991
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
... Der gleiche Kerl ...

"Spezl" nennt man so einen, südlich des Weißwurscht-Äquator's, Kuba.
oder "Amigo" ... :oldman:

Ich darf kurz aus der "Boarisch'n Wikipedia" zitieren:
"A Spezl, aa Spezi, is a Mo, mit dem wo a andara Mo befreindet is. Fraun san (in da Regl) koane Spezln und hom koane Spezln.
Heit is a Spezl oft a Synonym fia an guadn Bekanntn und ned fia an guadn Freind. Da "spezielle Freind" hod sogor aa no a negative Bedeitung dazua kriagt. Freindalwirtschoft (Vettanwirtschoft, Hawarei) in da Politik nennt ma aa Spezlwirtschoft."
Zitat Ende.

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 09.03.2018 21:47 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16491
Wohnort: Hannover


Offline
Peter Rossberg hat geschrieben:
Trifft das zu, wäre es nichts anderes als ein kompletter Offenbarungseid. Sowohl von den Vereinen, als auch vom DFB. Erzählt nichts von Werten, wenn ihr für ein paar Sponsoren Grundrechte wie das auf Demonstration verhöhnt. Via @exprofis
Zitat:
:nuke:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 11.03.2018 21:02 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16491
Wohnort: Hannover


Offline
Und dann noch das: Tibet: Das verbotene Spiel | ZEIT ONLINE
Der Sechstligist FV Lörrach wollte gegen Tibet spielen. Bis ein DFB-Verband es untersagte. Der Freundschaftskick könnte den Partner China verärgern. :roll:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 11.03.2018 21:55 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1593
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
China nicht verärgern, Tibet dafür schon. Genau mein Humor.

_________________
Vielleicht zerstört ihr den Verein, doch uns kriegt ihr niemals klein!
Kind muss weg!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 13.03.2018 14:30 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16491
Wohnort: Hannover


Offline
Ich pack das mal hier rein:
DFB trennt sich von Bundestrainerin Steffi Jones - Horst Hrubesch übernimmt - Frauen - kicker

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 13.03.2018 16:37 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 8963


Offline
Letzter beim USA Cup. das war zuviel des Guten,
Der Horst Hrubesch übernimmt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 21.03.2018 20:36 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16491
Wohnort: Hannover


Offline
Steuerprüfung! - DFB droht Millionen-Nachzahlung | Bild.de

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 09.04.2018 19:17 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16491
Wohnort: Hannover


Offline
Familienfreundlicher Verein: Wie Vetternwirtschaft im DFB funktioniert
Denk ich an Rothmund, dann fällt mir sofort der Begriff Vetternwirtschaft ein. Und nun auch noch Grindel... :roll:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 09.04.2018 20:15 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1593
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
"Früher" war ich mal stolz, dass er mich bei einem Sichtungstraining vom NFV gesehen hat und mich bei einem Turnier in Barsinghausen (?) ausgezeichnet hat, inzwischen hat sich meine gesamte Sicht auf diese Person und den gesamten Verband geändert - in eine extrem schlechte! Eigentlich müsste mal eine Generalüberholung stattfinden, aber wenn man das so liest ist man weit weg davon.... :mad:

_________________
Vielleicht zerstört ihr den Verein, doch uns kriegt ihr niemals klein!
Kind muss weg!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 14.04.2018 20:33 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16491
Wohnort: Hannover


Offline
Dunkle Machenschaften: Was der DFB mit Schiffen für Tonga zu tun hat - WELT :shock:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 11.05.2018 18:50 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16491
Wohnort: Hannover


Offline
Wolfgang Niersbach wirft neue Fragen zu WM-Skandal auf | FAZ.net

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 14.05.2018 18:13 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4514
Wohnort: Hannover


Offline
http://www.spiegel.de/sport/fussball/mesut-oezil-und-ilkay-guendogan-bei-recep-tayyip-erdogan-kritik-von-grindel-a-1207681.html

Vielleicht hätte sich Herr Gündogan seinerzeit ja lieber dafür entscheiden sollen, in Länderspielen für "seinen" Präsidenten anzutreten...


Zitat:
DFB-Teammanager Oliver Bierhoff kündigte eine Aussprache mit den Spielern an. "Die beiden waren sich der Symbolik und Bedeutung dieses Fotos nicht bewusst,...

Entweder Bierhoff glaubt das wirklich und stellt die beiden Spieler damit als selten dämlich hin... Oder er versucht den Schaden zumindest halbwegs in Grenzen zu halten und sucht (wider besseren Wissens) ne Erklärung, die er der Öffentlichkeit verkaufen kann.

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 14.05.2018 23:00 
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2012 16:23
Beiträge: 887
Wohnort: Hannover


Offline
DerRoteCoyote hat geschrieben:
Vielleicht hätte sich Herr Gündogan seinerzeit ja lieber dafür entscheiden sollen, in Länderspielen für "seinen" Präsidenten anzutreten...


:nuke:

DerRoteCoyote hat geschrieben:
Zitat:
DFB-Teammanager Oliver Bierhoff kündigte eine Aussprache mit den Spielern an. "Die beiden waren sich der Symbolik und Bedeutung dieses Fotos nicht bewusst,...

Entweder Bierhoff glaubt das wirklich und stellt die beiden Spieler damit als selten dämlich hin... Oder er versucht den Schaden zumindest halbwegs in Grenzen zu halten und sucht (wider besseren Wissens) ne Erklärung, die er der Öffentlichkeit verkaufen kann.


Wahrscheinlich beides. Kommentar von meinem Kumpel aus Bremen zu Özil: "Besonders helle war der noch nie."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 15.05.2018 10:24 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 7861


Offline
Dann sollen die beiden doch für ihren verehrten Präsidenten spielen....
So dämlich kann man doch eigentlich nicht sein, um so eine Propaganda mitzumachen !!! Mal davon abgesehen, würde Özil auch gar nicht fehlen ! Sportlich kann man auf ihn verzichten und Gündogan hat auch noch kein Turnier mitgespielt........
Aber Jogi wird denen das durchgehen lassen - leider ! Ein Kruse fliegt raus, weil er Mädels auf dem Zimmer hatte, was niemand erfahren hätte. Die beiden machen übelste Propaganda und es folgen keine Konsequenzen.
Mich würde mal interessieren, was gewesen wäre, wenn sich jemand mit Gauland oder Weidel hätte ablichten lassen und auf dem Trikot "für meinen verehrten Vorsitzenden" gestanden hätte.........

_________________
You can change your partner,
you can change your religion,

but you can never change your team


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 17.05.2018 13:42 

Registriert: 07.02.2010 16:29
Beiträge: 858
Wohnort: Verden


Offline
chelsea hat geschrieben:
Aber Jogi wird denen das durchgehen lassen - leider ! Ein Kruse fliegt raus, weil er Mädels auf dem Zimmer hatte, was niemand erfahren hätte. Die beiden machen übelste Propaganda und es folgen keine Konsequenzen.
Mich würde mal interessieren, was gewesen wäre, wenn sich jemand mit Gauland oder Weidel hätte ablichten lassen und auf dem Trikot "für meinen verehrten Vorsitzenden" gestanden hätte.........

Sehe ich auch so.
Ich halte das für Doppelmoral - gemessen mit unterschiedlichen Maßstäben.
Löw will auf solche Leistungsträger wie Özil und Gündogan nicht verzichten wollen.

Vielleicht will er sich aber auch bestimmten Vorwürfen nicht ausgesetzt sehen, die in unserer Gesellschaft sehr schnell und oft undifferenziert geäußert werden...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 19.05.2018 18:04 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16491
Wohnort: Hannover


Offline
Einfache Frage – krasse Antworten - Mit Baby zum Pokalfinale? Gar nicht so einfach mit dem DFB … *** BILDplus Inhalt *** - Frankfurt - Bild.de

Laut den AGB braucht das Ehepaar zusätzlich zu den eigenen Tickets noch für das Baby ein Ticket für 60 €! Für den DFB kann sich, wer sich den Flug Berlin leisten kann, auch für einen Babysitter sorgen. :shock:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 9 | [ 173 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: