Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 20 von 22 | [ 430 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste
 WM 2018 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 11.07.2018 22:47 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 8852


Offline
Wie gestern, eher nicht so schönes Spiel, aber spannend,
Warum die zurecht führenden Engländer nach dem Ausgleich ab der 60 Minute total den Faden verloren haben scheint dem noch jungen Alter geschuldet zu sein.
Aber egal, ob England oder Kroatien, ich glaube schon ein Frankreich in Normalform wird keine Probleme im Endspiel haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 12.07.2018 08:28 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2003 20:29
Beiträge: 11190
Wohnort: Nordstemmen


Offline
Ich finde es schade, dass die Engländer nicht gewonnen haben.
Eine erfrischende Art und Weise wie die gespielt haben. Nur leider hat die Erfahrung gefehlt ein Ergebnis über die Zeit zu bringen.

Kroation war in meine Augen nicht besser.

Das erste Halbfinale war um Klassen besser.

_________________
Neuaufbau einer echten Mannschaft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 12.07.2018 08:41 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 8852


Offline
nun ja, ich fand schon das die Engländer ab der 60 Minute leider unglücklicherweise die schwächste Leistung des Gesamttuniers erwischt haben. die kamen mir platter vor als die Verlängerungspatienten aus Kroatien. Da war zu viel auf einmal im Kopf und Beine weg, die Kroaten doch cleverer ?
die kamen mir in der ersten Hälfte sehr Deutschland-träge ähnlich vor, vielleicht doch um Kraft für den Schluß zu haben.
Komisch fand ich auch die Ansetzung der Pfeiffe, der hat doch so viele schlechte CL Spiele abgeliefert, gestern waren auch Fehler dabei, leider mehr zu Ungunsten der Engländer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 12.07.2018 09:36 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6405
Wohnort: Isernhagen


Offline
Am Ausscheiden sind die Engländer in meinen Augen selber schuld. Hätten sie sich nach der Führung nicht so weit zurück gezogen, hätten das hohe Pressing beihalten und mehr auf Offensive gesetzt, ein 2:0 oder mehr wäre möglich gewesen. Haben sie die Kroaten noch die ersten 30-40 Minuten dominiert, kippte das Spiel ab dem Ausgleich komplett. Eigentlich war Kroatien dem Sieg in der regulären Spielzeit näher als England der Verlängerung.

Ist aber auch egal wer weitergekommen ist. Beide haben oder hätten keine Chance gegen Frankreich im Finale. Zumindest wenn es nach den Buchmachern geht :wink2:

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 12.07.2018 10:10 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2003 20:29
Beiträge: 11190
Wohnort: Nordstemmen


Offline
Ich denke die Kroaten haben keine Chance gegen die Franzosen.
Dafür haben diese zu hohe individuelle Klasse und sind zu clever.

_________________
Neuaufbau einer echten Mannschaft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 12.07.2018 11:10 
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2012 16:23
Beiträge: 879
Wohnort: Hannover


Offline
genius4u hat geschrieben:
Am Ausscheiden sind die Engländer in meinen Augen selber schuld. Hätten sie sich nach der Führung nicht so weit zurück gezogen, hätten das hohe Pressing beihalten und mehr auf Offensive gesetzt, ein 2:0 oder mehr wäre möglich gewesen. Haben sie die Kroaten noch die ersten 30-40 Minuten dominiert, kippte das Spiel ab dem Ausgleich komplett.


Das sehe ich genauso. Man hat versäumt, den Sack zuzumachen. (5 Euro für's Phrasenschwein.) Habe auch nicht verstanden, wieso England nicht viel mehr drauf gedrungen hat und dann, als das nicht klappen wollte, schon so ab der 60. Minute angefangen hat, den Vorsprung zu verwalten. Das ging dann furchtbar ins Auge, und als der Gegner zurück im Spiel war, hatte man keinen Plan B mehr.

Frankreich dürfte Favorit sein im Endspiel, aber ich hoffe, sie haben sich das angesehen und vermeiden die Fehler Englands. Gegen Belgien sind sie ja mit der "Beamtenverwaltungsnummer" durchgekommen, aber bei den Kroaten, das haben die eindrucksvoll bewiesen, könnte das zu einer tränenreichen Fehleinschätzung werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 14.07.2018 10:05 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16391
Wohnort: Hannover


Offline
Gary Lineker über einen Tweet von Boris Johnson: https://twitter.com/garylineker/status/1017325526921433088?s=21 :nuke:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 14.07.2018 23:40 
Benutzeravatar

Registriert: 02.04.2012 11:50
Beiträge: 134


Offline
FrÄggl hat geschrieben:
"rein rechnerisch" ist frankreich vielleicht sogar dran. gibt ~16-24 jahre nach gewonnenen wmtiteln hin und wieder "goldene generationen".

als besispiel fällt mir da deutschland ein
1954 -> 20 jahre 1974 -> 16 jahre 1990 -> 24 jahre 2014

soll ja in den jahren der gewinne eine art fussballboom in den siegerländern bei kindern geben, wodurch sich dann auch mehr talente herauskristallisieren. diese sind dann die oben genannten jahre ja im besten fussballalter ;)

nächster wm titel deutschland 2030-2038? :oldman: :noidea2: :lol:


zitiere mich mal selber von vor nem monat. anscheinend hat die "bilic-soldo-suker-elf" auch 20 jahre später eine "goldene generation" hervorgebracht und ich hab sie vergessen :noidea:

(sorry hrvatska)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 15.07.2018 19:05 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16391
Wohnort: Hannover


Offline
Félicitations sur France!
https://twitter.com/equipedefrance/status/1018539120761729024?s=21

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 15.07.2018 19:18 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 13524
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Ein cleverer Weltmeister. Nur soviel gezeigt wie notwendig.

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 15.07.2018 20:35 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11413
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Einer Dank eines überforderten Schiedsrichter. Die haben geführt ohne etwas für das Spiel zu tun.

Am Ende ist man immer verdient Weltmeister, aber in diesem Spiel haben sie den Schiedsrichter auf ihrer Seite gehabt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 15.07.2018 21:27 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16391
Wohnort: Hannover


Offline
Die Highlights im Video:
Frankreich ist Weltmeister! Les Bleus gewinnen Torspektakel gegen Kroatien | FIFA WM News | Sky Sport

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 15.07.2018 21:44 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 6622
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Glückwunsch nach Frankreich! Ein absolut würdiger Weltmeister mit einem Team, das eine Ära prägen könnte. Es scheint, dass sich die Zeiten des Ballbesitzfussballs dem Ende zuneigen. Es sei denn, man hat die Spieler, um zusätzlich noch schnell umschalten zu können.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 15.07.2018 22:50 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16391
Wohnort: Hannover


Offline
Och, ein bißchen Ballbesitz ist schon notwendig, oder willst Du den Gegner zu Eigentoren zwingen? Man muss nur mit Ball umgehen können und ihn in den eigenen Reihen halten können. Ball spielen und freilaufen oder dribbeln, aber immer rechtzeitig die richtige Entscheidung treffen.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Zuletzt geändert von Herr Rossi am 15.07.2018 22:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 15.07.2018 22:56 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 656


Offline
Schwalbe, unberechtigter Freistoss, Eigentor, schwupps die wupps führt man 1:0.
Kroatien besser, hochverdienter Ausgleich.
Strittiger Handelfmeter, keine Absicht vom Kroaten, wieder 2:1
Dann schwinden die Kräfte bei Kroatien, 3 Verlängerungen machen sich bemerkt.

Ich kann nur sagen, Deutschland hätte mit Frankreich kurzen Prozess gemacht, wir waren schon vor zwei Jahren bei der EM deutlich besser.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 15.07.2018 23:00 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11413
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Glückwunsch nach Frankreich! Ein absolut würdiger Weltmeister mit einem Team, das eine Ära prägen könnte. Es scheint, dass sich die Zeiten des Ballbesitzfussballs dem Ende zuneigen. Es sei denn, man hat die Spieler, um zusätzlich noch schnell umschalten zu können.


Ok, ich kann verstehen, wenn man den BVB schaut ist man mit wenig zufrieden. Für eine Ära war mir das aber alles zu dünn.

Du hast als jemand, der kein Bock auf die WM hatte alle 7 Frankreich spiele gesehen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 16.07.2018 00:02 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 6622
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Ach, geh mir doch nicht auf den Sack! Frankreich hat richtig gute Kicker im Kader und auch dahinter. Die Kroaten haben 6-7 richtig gute Jungs, die Hälfte davon bereits überm Zenit. Man muss nicht den schönsten Ball spielen, um erfolgreich zu sein. Außerdem braucht’s jede Menge Glück um Titel zu gewinnen. Wer wüsste das besser als ein Seppelfuzzy?

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 16.07.2018 04:47 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 4987
Wohnort: Wedemark


Offline
Ich sag’s mal so.

Ich hab es doch von Anfang an gesagt das Frankreich Weltmeister wird :laugh:

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 16.07.2018 06:06 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16391
Wohnort: Hannover


Offline
cewe hat geschrieben:
Schwalbe, unberechtigter Freistoss, Eigentor, schwupps die wupps führt man 1:0.
Kroatien besser, hochverdienter Ausgleich.
Strittiger Handelfmeter, keine Absicht vom Kroaten, wieder 2:1
Dann schwinden die Kräfte bei Kroatien, 3 Verlängerungen machen sich bemerkt.

Ich kann nur sagen, Deutschland hätte mit Frankreich kurzen Prozess gemacht, wir waren schon vor zwei Jahren bei der EM deutlich besser.

In der BuLi hätte der Schiri vielleicht anders entschieden. Bei dem Spiel galten die Regel der FIFA. Danach war das ein klares Handspiel, weil der Arm nicht angelegt war. Und für ein Eigentor kann der Gegner nichts. Kroatien hatte sein Glück aufgebraucht und die Franzosen haben mehr Tore erzielt. Und dann auch das noch: https://twitter.com/fums_magazin/status/1018522350541787137?s=21! Haben die keine anderen Probleme?

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 16.07.2018 07:16 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 13524
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Unterm Strich waren die Franzosen die beste Mannschaft des Turniers. Ob das für eine neue Ära reicht? Da bin ich mir nicht sicher...

Festhalten kann man aber wohl, dass taktische Flexibilität in Personalunion mit den passenden Spielern erfolgreich war. Genau das hat die deutsche National-Elf nicht liefern können. Sie haben nach einer Blaupause gespielt und dabei vergessen, dass zum Spiel auch individuelle Höchstleistung gehört. Deshalb hätten die Deutschen auch gegen keinen der Viertelfinalisten gut ausgesehen; von Frankreich ganz zu schweigen.

Mein Wunsch für die Bundesliga als Lehre daraus: Jede Mannschaft sollte mit Mut und Überzeugung und einem vernünftigen Konzept gegen an sich überlegene Mannschaften antreten. Dann werden die Saisons auch wieder spannender.

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Zuletzt geändert von Kuhburger am 16.07.2018 07:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 20 von 22 | [ 430 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: