Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 6 | [ 111 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
 Nations League Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 10.09.2018 08:47 

Registriert: 01.12.2017 17:06
Beiträge: 217
Wohnort: Hannover


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
... Der Schal bräuchte einen richtigen Taktikfuchs an der Seite, um es wirklich besser als vorher zu machen.


Wenn jemand nicht in der Lage ist, einfache taktische Fehler selbst zu erkennen, ist er als Bundestrainer womöglich ungeeignet.

Ich bleibe bei meiner Meinung: Löw und Bierhoff gehören entlassen. Und wenn Grindel zurücktritt, wäre das sicher auch kein großer Verlust.
Das alles müsste aber natürlich erst mit den Stakeholdern besprochen werden... :wink:

_________________
Like a day without the dawn
Like a ray void of the sun
Like a storm that brings no calm
I'm most complete yet so undone


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 10.09.2018 09:45 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 3721
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Wenn Grindel zurücktritt würden mir aber seine super-aalglatten-mega-nixsagenden Interviews fehlen. Das finde ich so krass, dass hat schon wieder was! Ich sauge quasi begierig seine Worte auf. :noidea2:

Ansonsten, wir haben keinen Torjäger mehr. Nur viele falsche Neunen wuseln in der Box rum. :noidea2:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 10.09.2018 09:59 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 6733
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Odin96 hat geschrieben:
Wenn jemand nicht in der Lage ist, einfache taktische Fehler selbst zu erkennen, ist er als Bundestrainer womöglich ungeeignet.

Ich bleibe bei meiner Meinung: Löw und Bierhoff gehören entlassen. Und wenn Grindel zurücktritt, wäre das sicher auch kein großer Verlust.


Soweit würde ich jetzt nicht gehen, dass er das nicht kann, aber ein ausgemachter Tüftler an seiner Seite stünde ihm gut zu Gesicht. Ich glaube, was er gut macht (oder machte) ist, einen Kader so zusammenzustellen, dass er als Mannschaft gut funktioniert und harmoniert. In Russland hat das natürlich nicht geklappt, aber grundsätzlich ist das seine Stärke (gewesen). Auch die Einstellung war etwas, was er kann (konnte). Ich hoffe mit einem veränderten Funktionsteam findet er zu diesen Stärken zurück.

Auf Bierhoff kann ich verzichten. Ich denke auch nicht, dass diese Funktion so im Vordergrund stehen muss. Mit Steakhaltern kann man sich auch mal beim Grillen treffen, um das Marketing des Teams zu besprechen. In anderen Ländern wird das hinter den Kulissen gemanagt. Ich habe noch nie einen Manager Frankreichs, Englands oder Hollands wahrgenommen. Gibts diese Stelle da überhaupt?

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 10.09.2018 19:09 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16565
Wohnort: Hannover


Offline
Odin96 hat geschrieben:
Kuba libre hat geschrieben:
Wenn jemand nicht in der Lage ist, einfache taktische Fehler selbst zu erkennen, ist er als Bundestrainer womöglich ungeeignet.

Ich bleibe bei meiner Meinung: Löw und Bierhoff gehören entlassen. Und wenn Grindel zurücktritt, wäre das sicher auch kein großer Verlust.
Das alles müsste aber natürlich erst mit den Stakeholdern besprochen werden... :wink:

Wenn man mit unerfahrenen Spielern spielen lassen muss, dann können solche Gegentore wie das durch die Peruaner entstehen. Schulz wird durch eine simple Körpertäuschung düpiert und ter Stegen könnte das Torwarteck besser abdecken. Neuer wäre das wohl nicht passiert.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 10.09.2018 20:54 

Registriert: 01.12.2017 17:06
Beiträge: 217
Wohnort: Hannover


Offline
Ich habe nicht von den Spielen gegen Frankreich und Peru gesprochen, weil ich beide Spiele nicht gesehen habe. Ich werde mir bis zur nächsten EM auch keine Spiel der NM ansehen, weil mir dafür die Zeit zu schade ist.

Das war eine allgemeine Aussage von mir, weil ich der Meinung bin, dass Löw im Laufe der Jahre viele taktische Fehler und Aufstellungsfehler gemacht hat. Er hatte einfach das unverschämte Glück, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Er hatte eine goldene Spielergeneration, mit der es eigentlich zwangsläufig war, einen großen Titel zu gewinnen.

_________________
Like a day without the dawn
Like a ray void of the sun
Like a storm that brings no calm
I'm most complete yet so undone


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 11.09.2018 00:13 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1236


Offline
Wie egal mir das mittlerweile ist

ebenso wie CL EL und ob Füllkrug der nexte Superstar wird

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 13.10.2018 21:37 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 13873
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Die Holländer machen richtig Spass. Müßten höher führen, aber das wird schon. Löw mit einer Truppe abgehalfteter "Stars". Super Neuaufbau. Auf den Müll mit dem Schal.

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 13.10.2018 22:21 

Registriert: 26.03.2018 20:48
Beiträge: 354


Offline
Weshalb seht ihr euch das an?
Ich weiss besseres.

_________________
Cool 1896er ignoriert mich.
Cool Ein Anwalt erwähnt meine PN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 13.10.2018 22:30 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 7320


Offline
Was für ein Schrott.
Löw total vercoached.
Hoffentlich ist der Typ bald weg von Fenster.

_________________
„Wir waren alle vorher überzeugt davon, daß wir das Spiel gewinnen. So war auch das Auftreten meiner Mannschaft, zumindest in den ersten zweieinhalb Minuten.“
Peter Neururer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 13.10.2018 22:38 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3036
Wohnort: Hannover


Offline
Ich freu mich! Hätte auch noch höher ausgehen dürfen!
Ich HOFFE er hat jetzt fertig und mach Platz für einen neuen, jungen Trainer :bow:
Aber wie ich unseren DFB kenne, wird da noch ein paar Jährchen auf bessere Zeiten gewartet! :oops:

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 13.10.2018 22:44 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9087


Offline
Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln,
Der Klassiker Holland - Deutschland was für ein Stümper Fussball, vor allem die DFB ler.
Holland mit kompletten Neuaufbau ( sehr viel junges Gemüse und auch Trainer ) auch nix überragend
Aber die DFB ler anzuschauen tut echt weh.
Da eiern durchschnittliche Zweitligaspieler ( Hector ), Paris Tribünenhocker Draxler, Altherrentraber Kroos, ein Uth der in Schalke nix auf die Reihe bekommt, auf den Platz rum.
Da ist heute fast mehr kaputt, als bei der WM, sieht teilweise so aus als ob die gar nicht mehr Bock auf Löw haben, wie die spielen
Wenn es in Frankreich wieder eine Klatsche gibt sollte man Löw von der Neuentwicklung der Nati doch entfernen.


Zuletzt geändert von rotsticker am 13.10.2018 22:52, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 13.10.2018 22:47 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8685


Offline
Was für ein seelenloser Auftritt, der einem wirklich sprachlos macht, das war schon mehr als nur Verunsicherung. Bei allem Respekt gegenüber den Holländern, wir haben heute nicht gegen ein Spitzenteam verloren, Löw sollte gehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 13.10.2018 22:51 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9087


Offline
Ja, zb Sane, Kimmich, Werner, schnelle gute junge Spieler, brauchen wohl einen anderen Trainertyp.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 14.10.2018 07:13 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 2901
Wohnort: Laatzen


Offline
Nur Alibifußball wie immer in letzter Zeit, fünfmal quer, dreimal zurück, einmal 2 Meter nach vorn und sich dann bei fast zwangsläufigen Ballverlusten leicht auskontern lassen.
Ich frage mich auch, was insbesondere ein Müller oder auch Kroos, Draxler und Boateng inzwischen in der Nationalmannschaft zu suchen haben.
Auch Uth als z.Z. Bankdrücker auf Schalke erschließt sich mir nicht. Ebenso kann ich nicht nachvollziehen, dass ein Außenverteidiger wie Max aus Augsburg nicht eingeladen wird und dafür Hector spielt.
Selbst Neuer ist nicht mehr so souverän wie vor seiner Verletzung.
Überhaupt scheint ein Grundproblem zu sein, dass "Stammspieler" immer dabei sind, egal in welcher Form sie sind und Leute wie ter Stegen in die Röhre gucken.
Fragen über Fragen, wobei diese ganze UEFA-NL für mich ohnehin nicht nachvollziehbar ist.
Ein weiterer überflüssiger Wettbewerb, der den Bundesligaalltag wieder aus den Tritt bringt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 14.10.2018 08:18 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 13873
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Da kann ich mich nur anschließen. Ein völlig unsinniger Wettbewerb. Die Leute sind echt dabei die Schraube zu überdrehen.

Löw schafft den Umbruch nicht. Er sollte schnellstmöglich in den Ruhestand geschickt werden. Aussenverteidiger aus der zweiten Liga aufstellen, Kern der Mannschaft vom Tabellensechsten (!) - das geht gar nicht. Will er denn mit Neuer, Boateng, Hummels, Müller und Kroos noch in 4 Jahren spielen?

Zeit für einen echten Neubeginn. Ohne Löw.

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 14.10.2018 08:31 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3409
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
Hat der Bundesjogi jetzt "ausgelöwt"?

Es scheint fast so, denn gegen Holland war es vor allem mal wieder defensiv ein erschreckender Auftritt- dagegen waren in der Offensive zumindest ansatzweise ein paar gute Aktionen zu erkennen. Mir stellen sich viele Fragen, vor allem was das Personal angeht. Gehen wir doch mal durch!

Tor
Neuer ist Kapitän, aber muss er deswegen immer spielen? Er hat seit seiner langen Verletzung zu viel Souveränität eingebüßt, er ist nicht mehr der weltbeste Keeper- es wäre konsequent ter Stegen zur neuen Nummer 1 zu machen und zu verjüngen!

Abwehr
Boateng geht überhaupt nicht mehr, allerdings fielen die beiden letzten Gegentore nur dadurch das er nicht mehr laufen konnte und Löw schon 3x gewechselt hatte. Warum spielt Süle nicht?

Hummels Zeit nähert sich ebenfalls dem Ende, auch da muss demnächst reagiert werden.

Hector- spielte gestern meistens Querpässe oder zurück, da muss man ernsthaft über Max nachdenken!

Ginter- mit Sicherheit kein RV mit Perspektive, aber auf dieser Position tut sich Löw sehr schwer. Seine Vorgänger hießen Kimmich und Can, beides ebenfalls keine gelernten Spieler auf dieser Position.

Mittelfeld
Einziger Lichtblick mit kleinen Abstrichen war Kimmich, dem man die Lust auf das Spiel anmerkte! Kroos ein Schatten früherer Tage, Müller eindeutig in "Bayern-Form", Emre Can wie schon so oft in der Nationalelf untergetaucht. Draxler- in der Verfassung kein Kandidat für die Mannschaft.

Angriff
Uth war ein Versuch, er hat sich bemüht, konnte aber im Endeffekt nichts bewirken. Werner bestach wie eigentlich immer durch sein Tempo und riss Lücken, leider misslang der Abschluss. Warum ausgerechnet Sané und Brandt nur eingewechselt wurden, erschließt sich mir nicht- für mich sind beide Spieler die Zukunft im deutschen Team! Diese beiden zusammen mit Werner könnten die Offensive bilden, wobei jeweils einer von ihnen in die Mitte rückt.

Habe ich jetzt jemanden vergessen?
Unter dem Strich muss man sagen, war das gestrige deutsche Spiel total unbalanciert und wenn man auch in Paris verliert, wovon ich stand jetzt ausgehe, dann sollte Löw von sich aus den Hut nehmen! Das riecht nach Abstieg in die Division B, aber wenn man ehrlich ist- da gehört das deutsche Team momentan leider auch nur hin.

Gerade im Fußball zählen die Verdienste von gestern nichts mehr und der deutsche Fußball sollte einen Neuanfang machen- Bierhoff sollte dann auch gehen.

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 14.10.2018 09:12 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 6733
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Habe einen Restart mit Löw und dem bayerisch-bräsigen Schlaffiblock kürzlich schon für falsch gehalten. Hat sich nichts dran geändert. Er und sein Team sind die Falschen für diese Aufgabe.

edit: mir wäre es eigentlich auch wurscht, wie wir die nächste Jahre rumbolzen. Die Wüsten-WM zu Weihnachten wollte ich ohnehin boykottieren. Von mir aus also gern bis dahin mit Müller, Draxler und Jogi. Eine Durststrecke schadet uns sicherlich nicht, um wieder etwas Demut und Gier zu entwickeln.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Zuletzt geändert von Kuba libre am 14.10.2018 09:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 14.10.2018 09:35 
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2010 20:08
Beiträge: 460
Wohnort: Umland von Hannover (NRW)


Offline
Sané war einer der wenigen Lichtblicke wie ich finde und ich habe mich gefragt, warum er nicht bei der WM dabei war. Die Bodenhaftung bei Löw und einigen Spielern ist eindeutig verloren gegangen und es wird scheinbar nicht erkannt, dass man sich in einer Sackgasse befindet. Aber vielleicht ist das normal, denn ähnliche Beispiele gibt es vor allem in der Politik zuhauf.
Spätestens 2014 wäre für Jogi Löw die Zeit für einen würdevollen Abgang gewesen. Ist wie auf einer Party: Wenn es am schönsten ist, sollte man gehen, aber das erkenne ich auch nicht immer... :wink2:

Positiv ist für mich als 96-Anhänger, dass ich niederlagentechnisch desensibilisiert bin und trotz des Spiels in der vergangenen Nacht recht gut schlafen konnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 14.10.2018 10:16 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 1521


Offline
Das System Löw (WM Kosten/Personal über 100 Mios./115 Leute ) abzulösen, wäre extrem teuer geworden nach der dämlichen Vertragsverlängerung kurz vor dem Turnier. Nun wird es nach dem Abstieg in die B-Liga wohl dann doch bald kommen müssen, weil freiwillig werden die ja auch nicht gehen, bei den Summen die da so einigen Leuten dann weiter gezahlt werden müssen. Ansonsten suche ich so ein wenig für Erklärungen für den Einbruch bei Bayern und der Nati.....aber dazu habe ich meine eigene kleine Verschwörungstheorie.
Warum spielen die alle plötzlich Grütze. Ich habe da immer noch vor Augen, wie der 37 jährige Pizzarro bei den Bayern allen jungen Gegenspielern weggerannt ist. Die waren da immer haushoch überlegen. Das hat mich schon ein wenig stutzig gemacht, weil dauerhaft so nicht möglich.
Aber, eigentlich interessiert mich das alles gar nicht mehr so richtig. Heimat Club heute is wichtig.
Und, ein Abstieg reicht....dann nehmen wir doch den hier.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nations League
BeitragVerfasst: 14.10.2018 10:33 

Registriert: 17.08.2014 18:07
Beiträge: 903


Offline
Das war schon harte Kost. Habe zwar nur so ungefähr 25 Minuten in jeder Halbzeit gesehen, aber inzwischen spielt man ja praktisch ohne Sturm. Gibt es tatsächlich keinen deutschen Rechtsverteidiger, der das auch Hauptberuflich macht? Ich meine Ginter ist echt nen Top Innenverteidiger, kommt fast ohne Foul aus, aber wie oft der gestern anscheinend auf Boatengs Position aufgetaucht ist war ja aberwitzig! Wann war Boateng denn bereits platt? Nach 30 Minuten? Man verschenkt praktisch eine Position (RV) damit...ja warum eigentlich?

Müller ist seit geraumer Zeit absolut kein Spieler mehr, der das Prädikat Nationalspieler verdient hat. Und Werner erzählt schon vor den Spielen, was er nicht kann (tiefstehende Gegner liegen ihm nicht). Das Schlimme ist, es ist kaum fertige Qualität da, die die jetzigen Spieler ersetzten könnten. Und wenn wurden sie entweder vergrault (Kruse) oder Löw sieht sie "ganz weit weg" von Spielern wie Hektor (Max).
Mission Umbruch gescheitert, weil nie eingeleitet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 6 | [ 111 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: